Umweltökonomik

at Universität Kassel

Join course
41
Discussion
Documents
Flashcards
Hey weiß denn jmd. Was er genau bei dem Aufgabenblock 4c) meinte? Danke!
Hat jemand vielleicht die Klausur gelöst und kann sie hochladen? Wäre sehr nett, danke schonmal.
No area was marked for this question
Komm bei der Pigou Steuer nicht t=186,6 raus? Das war jedenfalls das was er in der Vorlesung mal vorgerechnet hat. (allerdings bin ich mir bei ihm auch nicht sicher, ob er nicht wieder einen Fehler gemacht hat...)
View 1 more comment
habe das mal durchgerechnet, t=40 ist falsch, hier in der rechnung wird von Ersoz von 60, allerdings ist die Esoz ausgegangen, Ersoz ist aber 140!
Korrekt. Ihr liegt richtig, tut mir leid für die Verwirrung. Ich war wohl verwirrt, weil ich den optimalen Steuersatz eigentlich erst berechnen kann wenn ich weiß, wie viel die Unternehmen jeweils einsparen müssen, die Aufgabe jedoch so gestellt war, dass ich erst die Steuer ermitteln soll und dann die Emissionsvermeidung. Die Steuer liegt richtigerweise bei 186,67. Hierfür hätte ich rechnen müssen: GVK1 = GVK2 = t und dann einsetzen müssen: 4Er1 = 2Er2 und schließlich: 4*46,6 = 2*93,3 und da kommt dann 186.67 raus
Wär cool, wenn jemand kurz die Ressourcenklassifikation erklären könnte. Die Folie mit "unnötig/nötig". Verstehe leider den Unterschied zwischen den Kurven nicht.
Wäre ebenfalls dankbar, wenn jemand mal ein paar Worte dazu sagen könnte!
Hey, Wenn ich die Eingrenzung richtig verstanden habe kommt im ersten Block Aristoteles und die Klassiker dran. Beim zweiten Block geht es um die umweltpolitischen Instrumente. Der dritte Block befasst sich mit erschöpfbaren Ressourcen und der letzte Block mit dem Inhalt der gestrigen Vorlesung. Ich hoffe ihr stimmt mir alle zu oder könnt mir sagen falls doch was falsch ist ? Dankeee
View 4 more comments
Hat der Prof. zum 1. Teil nicht gesagt Aristoteles und eine "welche eine Gegenposition zu den vorherigen Ansichten hat. Diese kritisch sieht"? So ähnlich war doch seine Formulierung und deshalb würde für mich nur die Wachstumskritik Sinn machen.
Er meinte "Gegenposition zum Merkantilismus" und das sind die Physiokraten. (Steht auch auf einer Folie, dass es die Gegenposition ist)
Habe nur das zur letzten Vorlesung, wenn jmd. was zu den umweltpolitischen Instrumenten hat wäre das super
Hat jemand eine Zusammenfassung? :D
Hallo allerseits. Ich konnte leider nur einen Teil der Vorlesung besuchen. Wäre jemand so freundlich seine Mitschriften zu den eingegrenzten Themen bereitzustellen? Das würde mir sehr weiterhelfen, danke schonmal :)
Kann mir jemand sagen, was er jetzt genau zu Ressourcenökonomik eingegrenzt hat? Hab seine Rätsel dazu nicht wirklich deuten können... Kommen erschöpfliche Ressourcen gar nicht dran?
Hey doch sollte Block 3 Sein. er meinte dazu aber nicht viel nur was wohl davor die woche dran kam..
No area was marked for this question
Hat jemand die Lösungen zu den Rechenaufgaben aus "Umweltökonomik - Umweltpolitische Instrumente"?Konnte leider nicht zu der Vorlesung erscheinen. :/
Zu welcher Aufgabe? Könnte die Lösung der entsprechenden Aufgaben die Tage hochladen.
Danke, da war alles dabei was ich brauchte! :) Sehr korrekt von dir!