STAT2_WS1617_ITUT_Kap4_1-2-3-4_REUP.pdf

Assignments
Uploaded by Ch Oc 7830 at 2017-05-24
Description:

Lösungen zum Kapitel 4 des Intensiv-Tutoriums

 0
102
2
Download
Kann mir jemand erklären, warum man hier nicht auch die Wahrscheinlichkeit für X=0 und Y=1 hinzurechnet? Für X=0 wäre das Ergebnis zwar Null und damit auch die Multiplikation mit Y, aber gibt es dann keinen Formfehler, wenn man das vergisst bzw. einfach weglässt?
Es gibt keinen Wert für x=0, vermutlich deswegen.
No area was marked for this question
Hinweis: nur erneut in einer Datei hochgeladen! Tipp: lieber im ITUT zuhören ;)
bei 4.1 b) muss der Erwartungswert innerhalb des verschiebungssatzes am ende quadriert werden..
trotzdem hammer dass du alles hochlädst. hilft sehr