Recht 2 für WiWis, WiIngs (Dipl.), WiPäds, etc

at Universität Kassel

Join course
438
Discussion
Documents
Flashcards
Kann mir bitte jemand sagen wie man nur so beschränkt sein kann und sich bei der HNA meldet weil man will das die klausur nicht gewertet wird nur weil vor 9 Jahren eine probeklausur in Form der jetzigen Klausur war? Ich habe NICHT mit dieser gelernt und bin sehr gut mit der Klausur zurecht gekommen. Ich hoffe für euch das ihr damit nicht durch kommt! Das ist echt das letzte.
View 10 more comments
Ich schäme mich sehr oft, meinen Studiengang zu erwähnen, weil man als Wiwi einfach nur noch belächelt wird. Zu viele Honks.
@AnonymesNotizbuch du brauchst dich nicht zu schämen, was können wir dafür, dass so viele unpassende Leute bei uns rumhängen. Wenn sich jemand schämen soll, dann die, die sich bei der HNA ausgeheult haben
Vielen Dank an all diejenigen,die die Wissensfragen bzw. den Fragenkatalog hochgeladen haben ihr habt mir echt meinen Arsch gerettet 🤩😊
No area was marked for this question
Witzig
View 2 more comments
Würde mich auch interessieren 😂
Na Klasse :D:D:D
Habt ihr konkrete Ideen wie der Fall aussehen könnte? Also Schuldnerverzug, Mahnung und Schadensersatz waren ja alles Hinweise, die er neben den Folien gegeben hat. Meint ihr es geht in Richtung Schadensersatz neben der Leitung über 280 I, II i.V.m. 286 I, Schadensersatz statt der Leistung 280 I, III i.V.m. 281 I 1 oder könnten auch beide Ansprüche zu prüfen sein? Ich verstehe nicht welche Rolle die Unmöglichkeit in den beiden Ansprüchen spielt, bzw. in welchem Teil der Prüfung sie ggf. zu behandeln ist. Vielleicht könnte das jemand beantworten? Meint ihr es geht auch in Richtung Rücktritt oder Aufwendungsersatz? Danke und viel Erfolg euch
View 11 more comments
Wenn Schuldnerverzug drankommt sind doch nur 280 und 286 wichtig oder ?
286 bei Anspruch auf Verzögerungsschaden, wenn die Hauptleistung trotzdem noch bewirkt werden soll. In besonderen Fällen kann es sein dass bei Schuldnerverzug auch die ganze Leistung entfällt, dann 280 und 281, und bei Unmöglichkeit 280 und 283. Bei Schadensersatz statt der Leistung musst du den Verzug aber trotzdem prüfen, aber der Schadensersatzanspruch ergibt sich aus 281 oder 283.
Für welche Fahrlässigkeit wird gehaftet, welche Fahrlässigkeit ist zu vertreten? Ich bin mir nicht mehr sicher was Herr Senger im Tutorium gesagt hat...
Also, er sagte falls du es dir nicht merken kannst wo es steht bzw. nicht findest nimmst du immer an das für leichte Fahrlässigkeit nicht gehaftet wird. Ansonsten §276 Abs.1 S1 nur Vorsatz und Fahrlässigkeit oder §287 Abs.1 S1 JEDE Fahrlässigkeit wenn in Verzug! (erweiterte/verschärfte Haftung)
Also wird für leichte Fahrlässigkeit nicht gehaftet?
Hey Leute, in der Fallprüfung fühle ich mich recht sicher. Wie lernt ihr für die Wissensfragen? bzw. mit welchen Unterlagen? Vorlesung?/Fragen-Katalog? Oder hat jemand von euch schon mal einen eingegrenzten Fragenkatalog für die Eingrenzung von Hr. M gemacht dieses Semester?
Hier unter den Downloads gibt es einige die es abdecken. Welche Fälle hast du primär geübt?
Habt ihr auf Folie 30 schon den EPIC Fail gesehen?
Hallo Leute :) Ich habe mal eine Frage : Prüft man bei Leistungsstörungen mit Schuldnerverzug den Paragraphen 284 oder 286 ? 🤔 Danke im Voraus :)
View 3 more comments
Du prüfst als erstes den 280 II und anschließend den 286 I wenn gemahnt wurde, oder wenn nicht gemahnt wurde musst du ihn auch prüfen (also den 286 l), in diesem Fall prüfst du weiter, ob die Mahnung entbehrlich ist dazu noch den 286 II, erst wenn du die Prüfung beendet hast, prüfst du noch den 280 I
Ich danke euch Leute ! 👍🏼
Herr Mönkemöller hat ja sehr gut eingegrenzt. Hat schon jemand eine grobe "Prüfungsreihenfolge" erarbeitet und könnte etwas dazu sagen? Mir gelingt es nicht so gut - wäre deshalb super dankbar. :)
Könnte mir bitte jemand sagen ob man im Gesetz neben einem Paragraph noch anderen schreiben darf, also der als nächster überprüft wird?
"noch anderen" darfst du natürlich nicht schreiben
Findet diese Woche das Tutorium noch statt ?
View 3 more comments
Also: VL heute am 04.02.19 Themeneingrenzung: Zum Fall sind 55+5 Punkte erreichbar --> Schuldnerverzug, Mahnung, Schadensersatz. Guckt euch dazu die folgenden Fälle an. Fall 5 Seite 78-87 und den Fall auf Seite 102 ("...finanziell so gestellt werden wolle...", sowie Fall Seite 126. Weiter zu den Wissensfragen. Themen: Sachenrecht, gutgläubiger erwerb, Deliktsrecht, Leistungs/erfüllungsort --> Schick;-Bring;-Holschuld. Folieneingrenzung: 5, 24-78,102-107,119-132,150-181,271-280. Ich wünsche euch viel Erfolg bei den Klausuren. Guckt euch aber nicht nur die drei genannten Fälle an sonder schaut welche Fälle noch ähnlich sind. Alle Angaben ohne Gewähr.
Danke wollte schon Sachenrecht als Fall lernen
Weiß zufällig jemand ob bereits etwas in der VL eingegrenzt wurde ? Über Infos wäre ich sehr dankbar
Nächste Woche ist die letzte Vorlesung, aber fast alle Informationen zu der Klausur sind normalerweise auf seinen Folien zur letzten Vorlesung.
Hat jemand einen Tipp für ein gutes Übungsbuch mit Fällen für Recht 2?
die fälle, gibt's verschiedene von...Schuldrecht, Sachenrecht....kann ich nur empfehlen
Ich verkaufe gerne mein Buch die Fälle BGB- Schuldrecht AT...ist ganz neu...hatte ich mir letztes Semester für die Recht2 Klausur gekauft. Falls jemand interessiert ist...
Könnte mir jemand sagen, bis zu welcher Folie Herr Senger im Tutorium am Dienstag gekommen ist ?
Weiß jemand wann und wo dass Vertiefungstutorium statt findet ?
Es gibt ein Vertiefungstutorium? 😳
Ist natürlich bitter, wenn Mönkemäusken sagt, wir sollen das auf jeden Fall sauber nacharbeiten, man aber die Folien nicht öffnen kann.
View 4 more comments
WS 13/14 wenn du ganz lieb fragst lade ich sie vtl hier hoch
Ich will mal nicht so sein, zumal ich die Folien hier aus irgendwelchen rechtlichen Gründen sicherlich nicht hochladen darf. Das Passwort ist RII_WS13/14.
Ich will lernen, kann aber die Folien nicht öffnen ?!!?
weis einer wohin der recht 2 kurs verschwunden ist? man sagt er sei im ecampus vorhanden aber ich kann ihn nicht finden.........
View 1 more comment
total versteckt bei moodle
dankeschön!!! T-T
Hat jemand das Moodle Passwort? 🙂 danke schon mal!
View 1 more comment
Danke!
kein problem! ;)
Wie fandet ihr die Klausur ?
nnn
Dauert die Recht 2 Klausur wirklich von 16:00-20:00 Uhr oder ist das ein Fehler in den Grundlagenklausuren. Normalerweise müsste sie doch nur 2 Stunden dauern 🤔
In den Folien steht ab 16 Uhr, also geh mal von aus 16-18 Uhr :)
Dankeschön ;)
Kann mir nochmal jemand sagen, welche §§ wir uns ausdrucken und mit in die Klausur nehmen sollten?
View 7 more comments
Die (229 und 223 stgb ) sollen wir ausdrucken und mit in die Klausur nehmen ? Ich hab davon nämlich nichts in der Vorlesung mitbekommen
§303 Sachbeschädigung wurde im Tutorium auch noch angesprochen bei der übungsklausur
Wie bereitet man sich denn am besten auf die Klausur vor ?
jura kann man nicht lernen, man muss es verstehen :-) also ich muss gott sei dank nicht so viel lernen, weil ich das bgb gut verstehe aber ich kann nachvollziehen wenn jemand probleme damit hat ! demnach einfach fälle fälle fälle :) ich hoffe ich konnte helfen
Hat Herr Senger im Tutorium gesagt, welches Thema im Gutachten höchstwahrscheinlich vorkommen wird ?
View 1 more comment
War er sich dessen sehr sicher ?
er meinte, er hätte jedes Mal Vorahnungen und die bewahrheiten sich i.d.R. immer zu 100% kann er es nicht wissen, aber er vermutet es sehr stark
Stimmt es das Leistungsstörungen und besondere Verträge ausgeschlossen wurden? Weil in der Folie zur Klausur steht dazu ja leider nichts. Danke schonmal fürs antworten :)
Hat die Professorin das Thema Kaufvertrag mit Mängeln ausgeschloßen? weiß wer? Danke schön
Weiß jemand was in der letzten Klausur gefragt wurde?
Kann jemand nach der heutigen Vorlesung das passwort mir geben? Ich danke schon im voraus:)
Delikt
Danke:)
Kann mir jmd das moodle pw sagen? Danke!
Falls du es noch brauchst: Besitz
No area was marked for this question
Durch die verwendete Scan App ist am Seitenende ein Teil des Textes nicht lesbar. Hier steht: ..., sondern auch Ersatz für Nichterfüllung des ganzen Vertrages... "statt der ganzen Leistung". (Käufer kann auch "kleinen Schadenersatz" verlangen --> Wahlrecht)