Rechnungslegung nach HGB und IFRS

at Universität Kassel

Join course
639
Next exam
JULY 25
Discussion
Documents
Flashcards
Muss man zum Bestehen das IFRS-Texte/Gesetz besitzen?
View 1 more comment
Habe gehört, dass teilweise IFRS überhaupt nicht drankommt.
Letztes Jahr im Winter kamen fragen zu ifrs Paragraphen. Da war es gut das IFRS zu haben. Sonst muss man es entweder auswendig lernen oder man verschenkt Punkte
Hallo Leute, könnte mir jemand das Moodle Passwort für RELE geben? Das wäre echt toll. Danke im Voraus!!
View 3 more comments
Ich kann leider aus beruflichen Gründen nicht in die Vorlesung. Kann mir jemand bitte das PW geben?
RELESS19y
Reicht für die Veranstaltung das Buch 2016/2017?
View 5 more comments
Die für die Vorlesung relevanten Standards aus IAS und IFRS haben sich seit 2017 nicht geändert. Beim HGB wäre es gut eine aktuelle Auflage zu besitzen, da es im Bereich Anlagenspiegel eine Änderung gab.
wenn die Änderung gravierend ist, würde ich das auch empfehlen, da das HGB nicht teuer ist, bei mir waren zb die Größenklassen der kap nicht aktuell, aber das habe ich halt fix auswendig gelernt, um deswegen nicht extra noch neues hgb Kaufen zu müssen, bzw hatte ich das schon für rewe 1 genutzt und da bereits viele notwendige Markierungen vorgenommen, was ausschlaggebend war das alte zu nutzen
wie lang brauch er so im schnitt für korrektur?
View 2 more comments
online
Weiß jemand, wann die Klausureinsicht ist? :)
Wurde iwas für die Klausur eingegrenzt?
View 17 more comments
Ja genau. Also wie würdest du abschreiben @Markus Fischer?
In der ersten Stufe auf die direkt gegebenen erzielbaren Beträge, in der zweiten Stufe schreibst du dann proportional auf alle 3 ab (nach Goodwill) und bist überall drunter.
Kann mir jemand bitte erklären, wieso man auf Folie 389 (letzter Vorlesung) bei den Rohrblättern die Abscheibung nach der ND nochmal mit 6 Jahren abschreibt und bei den restlichen Bauteilen es bei der normalen Nutzungsdauer bleibt bzw. dann statt bwps. 14 Jahren ND plötzlich auf 20 Jahre abgeschrieben wird?
View 2 more comments
Das habe ich verstanden. Aber bspw. bei Getriebe wird die Abschreibung trotzdem für 20 Jahre mit einer ND von 5 Jahren abgeschrieben...
Bei Getriebe berechnest du die Abschreibung über 5 Jahre und hast den gleichen Abschreibungsbetrag über 20 Jahre hinweg, beim Rotor gehts nicht auf, deswegen hast du einmal die 5000 jährliche Abschreibung von 1-14 und die 11.666,67 von 15-20. Ein Getriebe kostet auch 85.000 bei 20*17.000 hast du 340.000 abgeschrieben, was 4 Getriebe Einheiten sind.
Kann mir jemand sagen ob und wenn wo ich im IFRS F 49a oder F56 finde?
View 1 more comment
https://application.wiley-vch.de/books/sample/3527505881_c01.pdf Unter Vermögens und Finanzlage, das ist das Rahmenkonzept von 2003, im Entwurf vom Rahmenkonzept auf Moodle findest du "An asset is recognised in the balance sheet when it is probable that the future economic benefits will flow to the entity and the asset has a cost or value that can be measured reliably." Das findest du dann z.b. angewendet im IAS 16.7 oder IAS 38.21 wieder.
Im 2010er Entwurf aus Moodle steht auch noch die definition von Assets unter 4.4: "An asset is a resource controlled by the entity as a result of past events and from which future economic benefits are expected to flow to the entity."
No area was marked for this question
kann mir vielleicht mal jemand erklären, wie man die Verteilung auf der letzten Seite berechnet? z.B Elektro 50 an GuG 35,29. ich verstehe nicht wie man auf 35,29 kommt
600/850*50 Der Anteil den GUG von ZGE Elektro hat mal die 50 außerplanmäßige afa
vielen Dank!
Hallo :) Hat jemand vielleicht noch Altklausuren?
View 15 more comments
Könnte ich sie bitte auch haben? georgios.bezas@web.de Vielen dank schonmal!
Hat von euch tatsächlich jemand Altklausuren versendet bzw. bekommen? Ich hätte auch Interesse
Hey, kann mir jemand sagen wie weit Herr Motzko gestern gekommen ist? :)
View 3 more comments
Weißt du welche Schwerpunkte er heute genannt hat?
Also allgemeine Bewertungsgrundsätze 252HGB, Dann ANK & HK lt HGB und IAS/IFRS Goodwill Anlagengitter und als letztes sagte er IAS Paragraphen mit Sachanlagen
Hallo ? ich konnte heute leider arbeitsbedingt nicht zur letzten VL kommen. Hat er noch etwas zur Klausur gesagt? Bzw. wäre jemand so nett und könnte mir die Lösungen zu den Übungsaufgaben zukommen lassen, die heute besprochen wurden ?
Hat jemand das Skript vollständig ausgefüllt und kann es teilen ? :)
Wie weit ist er heute gekommen?
bis 352 die letzte Folie war zum Goodwill
Vielen Dank :-)
Hi, hat jemand die Lösung zu der Aufgabe auf S94 mit den Varianten? Danke! :)
Hi, hat jemand vielleicht die Lösungen zu der Übungsaufgabe auf der seite 163 und 164?
Hi, wie weit ist Herr Motzko vor den Ferien gekommen ?
bis Folie 312
Wo finde ich die Vorlesungsunterlagen ? Ich habe von altem Moodle gehört aber da kann ich auch nichts mit anfangen
Einschreibeschlüssel war RechleWS18_19
Hallo, kann nachher jemand das Moodle Passwort weitergeben? Ich kann heute leider nicht zur Vorlesung ... Vielen Dank schon mal :)
View 3 more comments
Danke :)
Wie weit seid ihr gekommen?
Ergbnisse sind draußen!
faire klausur, oder? LOL
View 6 more comments
Ich fand es mehr als Fair, es kam genau das dran was er gesagt hat. Die erste Aufgabe hatte ja schon 35 Punkte also wären das rund 40% HGB und auf diese Aufgabe hat er explizit hingewiesen. Goodwill war wie immer nur der Zinssatz bei Aufgabe zwei musste man selber berechnen, da war eben die Darstellung etwas anders.
naja das mit dem Goodwill fande ich auch bisschen anders als immer aber ich bin glaube auf das richtige Ergebnis gekommen. Weil man musste doch die Zahlen quasi zusammenfassen, weil man nicht für jede explizite Reihe den erzielbaren Betrag hatte oder Hoffe ich zumindest
Hat jemand Lust sich diese Woche noch einmal zu treffen? Ich habe noch zwei alte Klausuren mit Ergebnissen.
View 11 more comments
Vielen Dank @silvia johans, die Klausuren und Lösungen haben mir sehr geholfen!
Hat jemand noch die Lösung für die Klausur 2016?
habt ihr zufällig noch zu den zuwendungen/zuschüssen noch weitere übungsaufgaben? (nicht nur die eine im skript)
View 6 more comments
Steht alles im Skript
könntest du mir die Seiten ungefähr sagen die du dir intensiver angeguckt hast?
Wo kommt der Listenkaufpreis von 210.900 her? In der Aufgabe sind es 213.074,23 zzgl Ust...
No area was marked for this question
Afg 3: würdet ihr die Abschreibungen dazu zählen oder nicht?
ja Abschreibungen gehören immer dazu.
No area was marked for this question
Welcher Aufwand ist gemeint bei „die kalkulatorischen Kosten sind ungleich Aufwand und finden daher keine Berücksichtigung“?
kalk. Kosten dürfen nicht berücksichtigt werden
Hi, kann jemand mal die Lösung von der Aufgabe 4 (von den Klausuraufgaben die er hochgeladen hatte) schicken?
No area was marked for this question
Bei Bild 1 Maschine 1: wieso ziehe bei den außerplanmäßigen AfA die 10 (sind hier überhaupt planmäßige AfA gemeint??) dann quasi nochmal ab? Hab ich doch darüber schon gemacht?
View 3 more comments
Man berücksichtigt die planmäßige AfA nicht doppelt, denn abschreiben musst du ja in jedem Fall die 10T€. Da der RBW 15T€ beträgt, bleiben noch 75T€, die zusätzlich zu der planmäßigen AfA abgeschrieben werden müssen. Einfache Kontrollrechnung: 15T€ RBW = 100T€ - (10T€ planm. AfA + 75T€ außerpl. AfA)
Ja er erläutert damit nur wie er auf die 75t€ außerplanmäßigen Abschreibungen kommen.
Guckt ihr euch noch die zusätzliche Aufgabe zum Anlagengitter an oder denkt ihr das wird irrelevant in der Klausur, weil es nicht Teil der Schwerpunkte ist?
View 1 more comment
Das Anlagengitter hat er zumindest nochmal als Aufgabe in der Probeklausur dran genommen, Leasing gar nicht. Ich denke, dass das Thema schon evtl dran kommen könnte, zumindest eher als Leasing
Letztes Jahr hat er gesagt, dass er eigentlich jedes Jahr eine Aufgabe zum Anlagengitter dran nimmt. Deswegen würde ich es zur Sicherheit schon lernen
Alexander Vossler könntest du die Lösungen von der Klausur hochladen? Dankeschön!
moin, was wurde bisher alles ausgelassen im skript und wo ist er gerade bzw werden morgen nur noch die Klausuraufgaben besprochen? thx
Im Skript wurden die Folien 228 bis 244 und 324 bis 346 ausgelassen. Wir sind am Donnerstag bis Folie 354 gekommen. Wir werden wahrscheinlich die ersten zwei Stunden das angefangene Thema fertig besprechen und evtl noch eins anfangen, die restliche Zeit lang die Klausur. :)
danke
Weiß jemand, ob wir statt des HGB's auch Wichtige Wirtschaftsgesetze (nwb textausgabe) in der Klausur verwenden können, da das HGB ja inbegriffen ist & ob wir uns ein IFRS zulegen müssen ?
View 10 more comments
brauch man denn die aktuellen ifrs texte oder reicht auch ne ältere auflage?
Ich denke eine ältere Auflage reicht
Die Rele Klausur besteht haupsächlich aus Rechenaufgaben oder?
Hauptsächlich ja. Aber es kann auch sein, dass nach bestimmten Paragraphen gefragt wird oder man etwas bezüglich des Sachverhalts interpretieren soll.
Kann mir jemand das PW für Rele sagen?
ReLe_SoSe18
Danke:)
Hat irgendwer Klausuren gerechnet und mag mal ein paar Lösungen vergleichen/ hochladen?
No area was marked for this question
Leider nicht ganz vollständig bzw. Motzko's Version ist anders.
No area was marked for this question
kannst du die klausur vielleicht auch hochalden? :)
No area was marked for this question
Hey, du hast bei Aufgabe 1 die Beteiligung 2mal aufgenommen
ich habe auch das bemerkt. Die Einzahlung aus Verkauf von Beteiligung ist nur in Cashflow aus Investitionstätigkeit zuzuordnen?
No area was marked for this question
Bei Aufgabe 1) ist bei der IFRS Lösung ein kleiner Fehler: Es handelt sich in 04 um eine außerplanmäßige Abschreibung von 228.978?, da noch NBWR in Höhe von 51.022 Aufgelöst werden können.