Mathematik 2

at Universität Kassel

Join course
724
Discussion
Documents
Flashcards
Noten sind raus für die Klausur! Welche Noten habt ihr?
die Noten sind Online!!
Wie fandet ihr die Klausur ?
Viel schwerer als die letzten 13 Altklausuren
Hat wer ws16/17 Aufgabe 3?
View 5 more comments
ja habe ich auch danke
Könnt ihr auch die 3a posten?
Hat jemand die Lösung zu Ws 18/19 Aufgabe 6d) ?
hast du die Lösung für die 5 ?
Ich verstehe nicht ganz wie man mit Differentialgleichungen umgeht deren Anfangsbedingung nicht Y(0)=X sondern Y(4)=5 oder so sind, wie in der Aufgabe 8 im SS18. Ich interpretiere das so, dass in der 4. Periode Y=5 ist. Nun haben wir ja sonst immer 0 für t in unsere allgemeine Lösung eingesetzt um an unser A für die spezielle Lösung zu kommen sodass sich dann beispielsweise eine solche Gleichung ergibt: 5=e^(-1/2*0)*A+6 Dabei wird dann der Faktor e zu 1, da mit null potenziert wird. Wenn aber nun unsere Anfangsbedingung nicht Y(0) sondern Y(1,2,3,4...) ist, müsste man ja für t die jeweilige Periode (also 1,2,3,4...) einsetzen oder irre ich mich da ?! Mir ist nur nicht klar, wie ich im Fall Y(1,2,3,4...) mein A berechnen kann um an die spezielle Lösung zu kommen. Wäre echt super wenn mir das jemand erklären könnten :)
Bin nicht mehr so im Thema, da ich letztes Semi geschrieben hab. Aber mich hat das auch beschäftigt. Ich hatte damals das dazu geschrieben: Das A aus der allgemeinen Lösung stellt ja bei der speziellen Lösung IMMER das y0 dar. yt kann viele Funktionswerte annehmen, für viele verschiedene Jahre. Hast du jetzt für einen anderen Zeitraum als 0 die AB gegeben setzt du diesen bei yt ein und löst nach A auf. Dann hast du y0 und kannst die anderen Zeiträume berechnen. Gab es schon in Klausuren und ich hab die Frage in der VL gestellt. Vllt. nimmt er es ja so dran als Belohnung ;) ^t musst du eh immer das jeweilige Jahr einsetzen.
SS 12 Aufgabe 5b): Weiß jemand, ob das richtig ist bin mir nämlich unsicher? Danke :)
View 7 more comments
Habt ihr die Aufgabe 2 ?
Meiner Meinung nach ist es nicht richtig, aber müssten wir nicht eine andere Formel nehmen, da es inhomogen ist b ungleich 0?
Hallo! Hat jemand die Aufgabe 7 von der Klausur WS 16/17 gerechnet und will sie vergleichen ? Ich komme bei der Zeichnung nicht weiter, könnte mir jemand helfen?
View 6 more comments
Könnt Ihr Aufgabe 3 hochladen?
Das wäre meine Idee dazu
Ws 18/19 aufgabe 3b . Was mach ich hier falsch ? Bei gauß verfahren kommt was anderes raus als bei der inverse
View 5 more comments
@Anonymer Space Invader kannst du mir erklären wie du bei der 5b auf -2,5 kommst? Bei mir wird für keinen Wert von a die Determinante = 0 demnach würde ja keine lineare Abhängigkeit bestehen.
Ich habe aus den Vekrtoen x und y eine matrix erstellt und mit der eine Gleichung für die berechnung der determinante aufgestellt und 0 gesetzt. -> a*(-1)-("wurzel"25-a^2)=0 und die dann aufgelöst
Hat wer ss12 Aufgabe 2?
Ist das richtig ?
Ich hab es so
habe es auch so für x=2 und y=-1
Ist das richtig ?
Ja ist richtig
SS09 Aufgabe 5b Was habt ihr da raus ? Danke!
Hallo, hat jemand die Lösung zu der Aufgabe 5 aus dem ws 18/19? danke
View 2 more comments
Könntet ihr vieöleicht mal die komplette rechnung hier reinstellen ? Dankee
Nein, Für x= -2 und für y = -1
Hallo! Hat jemand die Klausur SS 2016 Aufgabe 8 und will sie vergleichen ?
Hat jemand die aufgabe 3 vom ss16 vollständig und könnte sie mal hier reinstellen.
View 8 more comments
?
gib mir deinen namen
Wie soll man hier mit Gauß rechnen?
View 5 more comments
Auch die Abbildung sagt ja bereits, dass es keine Lösung aller drei Graphen zusammen gibt. Insofern gibt es keine Lösung.
man kann es auch anhand der Ränge bestimmen. Da der Rang der Matrix A kleiner ist als der Rang der Matrix A,b gibt es keine Lösung für das LGS
Hallo, ich werde heute alle klausuraufgaben (die hier hochgeladen sind) zu thema integralrechnung und steuern rechnen morgen dann zur linearen algebra und am sonntag zu den dynamischen systemen bzw werde ich es versuchen. Hat jemand lust dann zu vergleichen ?
View 6 more comments
Ok super auf Facebook?
Klar . Unter welchem namen find ich dich
No area was marked for this question
Kann mir einer sagen wie ich die Aufgabe 4d und e berechnen kann?
d) Es existiert eine eindeutige Lösung wenn die Matrix quadratisch ist und die Determinante ungleich null ist. Da wir jedoch jetzt 3 Gleichungen haben mit 2 Variablen ist die Matrix nicht mehr quadratisch und man kann keine Determinante berechnen. Desweiteren müsste I quer 0 sein, was jedoch nicht möglich ist da I>0 e) Die in der Aufgabe gegebene Gleichung ist die Summe aus den zwei oberen Gleichungen. Ich denke das man die gegebene Gleichung ignorieren kann, da sie zusammenfassend das selbe ausdrückt wie das LGS oben.
Danke
Hallo, ich wollte fragen, ob er was eingegrenzt hat? Danke
Moin, kann mir jemand sagen, ob die partikuläre und spezielle Lösung von DGL das selbe sind?
Nein du musst für die allgemeine die homogene und die partikuläre berechnen und die allgemeine nach A auflösen und dann in die spezielle einsetzen
Ich würde sagen: die partikuläre Lösung ist jede Lösung, die die Gleichung erfüllt; die spezielle Lösung erfüllt darüberhinaus noch die Gleichung zum Zeitpunkt t=0, also y0 quer. Du musst zuerst die allgemeine Lösung der homogenen Gleichung finden (mit A), dann setzt du t=0 in diese Lösung, nach A auflöst und setzt A in die ursprüngliche allgemeine Lösung ein ( mit t)
Hätte jemand die Lösung zu WS 17/18 Aufgabe 5?
View 1 more comment
Danke
Ich weiss aber nicht ob die richtig ist wäre gut wenn da nochmal wer drüber guckt
hat jemand die Klausuren Sose 18 & Wise 18/19 gelöst und würde diese hochladen? :-)
Sie sollte linear sein
die matrix ist quadratisch und LGS steht für lineares gleichungssystem
Hey leudde, könnte jemand vllt so nett sein und mal die Tutorien 10, 11 und 12 hochladen bitte? Das wäre absolut top, vielen Dank schon einmal im vorraus :)
Hallo, vielleicht doofe Frage, aber wie viel % braucht man zum bestehen?