BWL 2b Einführung in die betriebswirtschaftliche Steuerlehre

at Universität Kassel

Join course
1757
Discussion
Documents
Flashcards
dauern die Ergebnisse immer so lange 🤦‍♂️
View 1 more comment
@Anonymer Mond von wie vielen Personen wird sie denn korrigiert? 🤔
mind. von 2 personen.
No area was marked for this question
Also der EHW gehört glaube zur 2a) weil der bei der KSt nicht zu beachten ist und bei der 1 war der Hebesatz glaube anders
View 2 more comments
Achse - sorry, Einheitswert war bei der Gewerbesteuer
Also ich meinte das ich in der Klausur 0,32975 oder so heraus hatte, meinte der Hebelsatz war auch 490% 😅
Weiß noch jemand wie hoch bei der GewSt die Leasingraten waren? Habe sie nämlich beachtet und im Nachhinein fiel mir ein das es vielleicht eine Falle war und 1/5 davon kleiner als 100.000 waren
View 7 more comments
Ja, so ist es meiner Meinung nach auch richtig :)
Ja ist auch safe so
Hey ihr lieben, ich wollte mal fragen ob jemand hier schon mal ein Praktikum bei einem Steuerberater gemacht hat, und mir seinen Praktikumsbericht zur Verfügung stellen könnte. Gerne revanchiere ich mich bei 2,0 oder besser bewerteten Berichten.
Wie lief‘s bei euch?
View 2 more comments
was kam dran ?
A1Kapitalwertmodell, A2 GewSt und ESt berechnen und A3 KSt berechnen
Hallo :) ich bin ein erasmus student. Ich kann nicht Prüfungsort finden. Bitte helfen Sie mir. DANKE
View 8 more comments
Evet 9da
çok teşekkür ederim . Ben de başarılar dilerim.
No area was marked for this question
Hallo ihr lieben Kann mir bitte einer von euch sagen, was bei der ersten Aufgabe rauskommt + Rechenweg. Danke
View 44 more comments
Das TEV greift ja auch nur weil die Anteile veräußert werden, sonst greift das ja wenn es im PV ist gar nicht
Rischdisch
Hallo, hat jemand die Lösung zu der Kapitalwertaufgabe aus der Vorlesung? :-) Folie 37/38 Teil 3.
müsste dann nicht nach Einzahlungsüberschuss nach Steuern UND Zinsen gefragt werden?
View 2 more comments
du meinst überschuss nach steuern und diskontiert.
übersch. nach steuern und dann soll man c0 ausrechnen.
No area was marked for this question
Was sind die BMG und die Steuern bei der 3. Aufgabe? Sind die Steuern der Betrag unter dem Bruch und die BMG die Ertragssteuer x den Überschuss?
hat jmd die Klausuren der letzten Jahre? meine aktuellste ist lediglich ss15....
View 13 more comments
ist hochgeladen
Danke euch
Könnte mir jemand die Lösung zu den Aufgaben aus der Vorlesung von Seite 37 und Seite 43 (beide Script 3) zukommen lassen ?
Hat jemand hier für eine Lösung? Bin mir unsicher
View 12 more comments
Naja aber angenommen, wir berechnen klassisch, also ohne MF die Steuer für die Dividende, dann würden wir die Vorgänge erfassen - hier natürlich nur der eine, würden die Dividende den Einkünften aus Gewerbebetrieb zurechnen (weil im BV): Folge 40% steuerfrei, 60% werden den Einkünften hinzugerechnet und ergäben das zvE. Auch dann würden wir ja nicht die kompletten 3000€ zurechnen. Danach würden wir die tarifliche ESt berechnen usw, die ja hier im Multifaktor inbegriffen ist. Der zweite Teil der Formel berücksichtigt ja dann nur die Minderung des Cashflows um eben den Betrag der Steuer, der anfällt, und der fällt ja nur auf die 60%an. Oder liege ich hier falsch 🤨
Ich würde es gar nicht so kompliziert machen. Hier geht um eine noch nicht berücksichtigte Gewinnausschüttung, die steuerlich extra berücksichtigt werden muss und steuerliche Sachen werden nur im zweiten Teil erfasst... So hätte ich es mir hergeleitet
Hat jemand die Lösung für die Kapitalwertaufgabe bei Skript 3 Folie 43?
No area was marked for this question
Hat jemand eine Lösung zu der Aufgabe 5?
View 4 more comments
Ich habe bei der 5) Co = -18.523,93 raus? Also der Kapitalwert wird sinken.
also ich hab die Formel wie Kim genutzt und -13.540,89 raus
Vielleicht hänge ich gerade einfach ein bisschen, aber warum werden die 60.000€ Geschäftsführergehalt auf den Gewinn geschlagen um den ESt.-Gewinn zu erhalten? Berechne ja nicht die ESt. für den Gesellschafter
Das liegt an dem Transparenzprinzip, weil schuldrechtliche Verträge zwischen Gesellschaftern und Gesellschaft bei Pers.G. nicht anerkannt werden. Eine Pers.G. zahlt ja nicht direkt ESt, sondern die ESt wird immer auf die Gesellschafter aufgeteilt. Also immer wenn in der Aufgabenstellung bei einer Pers.G. steht das Miete von dem Gesellschafter X verbucht wurde , ist das kein normaler Mietaufwand, wie es bei einer GmbH der Fall wäre, sondern eine ganz normale Sondervergütung wie die Ausschüttung an die Gesellschafter auch und es muss alles wieder hinzugerechnet werden.
Alles klar, danke. Bei Miete etc kannte ich das so, aber mit Gehalt hatte ich es noch nicht gesehen. Merk ich mir
Hey, würde bitte bitte jemand Altklausuren hochladen die nicht älter als SS15 sind? Das waren die aktuellsten die ich im grauen Raum gefunden habe! Das wäre super, danke!
Und woher sollen andere nun aktuelle herzaubern ?
Keine Ahnung. Sie haben es aber mehrfach hier geschrieben das sie welche haben! 😊
Für was brauche ich die Regelbesteuerungsformel ?
Hey, hat jemand lust sich zu treffen und paar klausuraufgaben durchzusprechen?
View 11 more comments
Wir sitzen alle zusammen in der Bib, wir sind aber auf der Suche nach einem Gruppenraum.
Hab hier im Leo einen kompletten Raum für mich, könnt kommen
Sitze gerade im Leo und bearbeite Altklausuren, möchte sich wer anschließen?
1) Hat jemand die Klausuren WS 17/18 und SS 18? Finde nur Lösungen ohne Aufgabenstellungen 2) Dieses Semester kommen ja keine MC Fragen dran, können trotzdem reine Wissensfragen drankommen oder hat er dazu nichts gesagt?
Würde jemand die Lösung zur Übungsaufgabe auf Folie 154 aus der VL teilen? :)
View 3 more comments
:D die Lösung zur Kapitalwert Übung auch? :)
Die?
Hat jemand noch alte Klausuren?
Kann mir bitte jemand erklären, wie man auf diesen Betrag kommt. Vielen Dank
View 1 more comment
darauf kommt man, indem man 0.5 x den Max. ausschüttbaren Gewinn i.H.v. 81325€ rechnet.
Natürlich, du hast vollkommen recht. Ich habe mich bei der Markierung vertan und meinte die Markierung darüber mit der Tarifformel
Wozu ist eigentlich nochmal diese Regelbesteuerung ?
Hilfe! -> Wie kommt man hier auf die 620?
View 3 more comments
Ja, hab´s verstanden :D Danke
Bitteschön :D
Hi Leute, kann mir jemand erklären, wie das Schachtelprivileg funktioniert? Wäre sehr nett.
Schaue dir die Folie 9 der Tutoriumsfolien an, die erklärt das sehr gut und wenn du Fragen dazu hast versuche ich dir gerne dabei zu helfen.
Hallo, hat jemand die Klausur vom SoSe 2018? :)
Hallo ihr lieben, ich bin gerade total verzweifelt, wann weiss ich wann ich die Ausschüttung anwende? (Ich weiss das bei der Abg. 25% und bei der BV 60% sind) Aber gibt es iein Signalwort, wo ich dann weiß, jetzt muss ich das so und so rechnen. Ich hoffe ihr habt meine Frage verstanden und Vielen Dank :)
Also es kommt da ganz auf die Gesellschaftsform an. Wenn man eine Pers.G. hat dann wird der Gewinn (nach steuerlichen Korrekturen) immer vollständig auf die Gesellschafter aufgeteilt. Bei Kap.G. steht entweder ein Betrag da, welcher auf die Teilhaber ausgeschüttet wird oder der Gewinn nach Steuern (immer wichtig NACH Steuern) wird vollst. aufgeteilt. Und danach kommt AbgSt, TEV oder Dividenenprivileg
Vielen Dank hast mir sehr geholfen
Hallo Leute, habe eine Frage bezüglich Geschäftsführergehältern. In welchen Fällen werden sie hinzugerechnet, in welchen abgezogen? Gibt es diesbezüglich unterschiede bei den Rechtsformen? Danke :)
View 4 more comments
okay, danke. Gibts da einen Paragrphen zu oder schreibt man das dann einfach nur hin?
Also auf den Tutoriumsfolien stehen dazu keine Paragraphen von daher sollte man das eigentlich nur wissen und dann hinschreiben.
Hallo ihr Lieben, ich habe eine Frage bezüglich der Ausschüttung. Wie läuft es ab wenn die Ausschüttung im Privatvermögen gehalten wird oder wenn sie im Betriebsvermögen gehalten werden? Danke schön im Voraus
View 3 more comments
Bei einer Person im PV müsste es dann Einkünfte aus KapV sein und im BV Einkünfte aus Gewerbe betrieb
Danke schön du warst sehr hilfreich
Hallo allerseits! Hat Prof. Lehnert in der letzten VL iwas zum Aufbau der Klausur gesagt? Konnte leider nicht da sein, weil ich arbeiten musste. :/ Vielen Dank vorab für die info!
Er hat nur gesagt das Progressionsvorbehalt sehr wahrscheinlich nicht dran kommen wird und das die Klausur aus 3 Aufgaben bestehen wird.
Hallo :) Kann mir jemand von Teil 3 von der Vorlesung , das Beispiel zur Kapitalwertmethode von S. 42 hochladen? Ich habe da leider ein Fehler beim abschreiben gemacht :( Danke :)
meinst du die?
ja genau :) Danke
Leider habe ich erst mit der E-Mail von Herrn Lehnert mitbekommen, dass wir die Steuertexte 2017 nicht nutzen können. Nun kann ich 2019 nicht mehr rechtzeitig bestellen. Meine Frage: kennt irgendwer jemanden der seine 2018 Auflage verkauft ? Zahle den vollen Preis von 10 euro. Kontakt: LorenzovonMatterhorn77@web.de Würde mich sehr freuen, wenn sich jemand meldet. Ps. Die E-Mail-Adresse ist extra so gewählt, da ich ungern meine private Adresse Posten würde. Vielen Dank für die Hilfe!
View 2 more comments
schaffst du 💪🏼
Noch beim Verlag direkt eine Ausgabe gefunden. Kommt übermorgen, danke dir auch viel Erfolg :).
Hallo, hat jemand die Lösung für Abschnitt 5, Aufgabe 3? Vielen Dank im Voraus :)
Ich habe ein Frage, was macht man bei den Rückstellungen in der Gewerbesteuer? Sind das dann Kürzungen oder Hinzurechnungen? Bitte um schnelle Antwort LG
View 3 more comments
Dies sind nicht abziehbare Aufwendungen (§4Abs.5b und §10Nr.2). Wenn sie bereits als Aufwand verbucht worden, dann musst du das steuerlich korrigieren, indem du das wieder auf die Ausgangsgröße addierst. Sie stecken somit bei der Berechnung der GewSt schon mit in der Ausgangsgröße drin und du musst diese weder Hinzurechnen noch Kürzen.
Vielen Dank :)
Ist jemand so lieb und kann Altklausuren mit den Lösungen online stellen? Oder mir per mail schicken :) Ich wäre demjenigen sehr dankbar.
Hatte hier nicht gestern Abend jemand Klausuren hoch geladen? 😕
Hi, kann mir bitte jemand helfen, ich suche altklausuren mit Lösungen. Danke im Vorraus.
Ich brauche auch die Altklausuren mit Lösungen. Wäre sehr nett, wenn sie jemand hochladen könnte :) Danke!
Ich wäre auch interessiert :) Dankeschön
ich konnte leider nicht an dem heutigen Tutorium Teilnehmen (Samstag 09-13 Uhr) von Herr Zamir. Wäre jemand so nett in könnte mir die Mitschriften von dem Tutorium schicken? Dankeschön!
.
Heellooo, kann jemand noch die Lösungen zu den Tutorien hochladen?:)
Hallo :) hat wer die Lösungen für den Abschnitt 6 von den Tut - Aufgaben? Danke
bei fehlern einfach nochmal melden :)
Hat er noch irgendwas zur Klausur gesagt?
View 1 more comment
also auch keine Wissensabfrage alá "Was sind die 3 Hauptaufgaben der betrieblichen Steuerlehre?" Oder kann sowas in einer der drei Aufgaben vorkommen?
dazu hat er nichts gesagt
Kann jemand die Lösungen zu den Tutoriumsaufgaben hochladen? :)
War jemand bei dem BWL 2b crashkurs ? ich bräuchte dringend nochmal die Lösungen für die aufgaben .... Ich habe an dem Kurs selber auch teilgenommen nur leider nicht so leserlich geschrieben.
View 1 more comment
Der Crashkurs von der Uni Nachhilfe :)
Am liebsten alle 🙈 wenn das Dir keine Umstände macht 😬 könntest du mir die Fotos davon schicken ? 🙃01711504991
ist morgen die letzte vorlesung oder in der nächsten woche?
nächte Woche
No area was marked for this question
Hat jemand die Lösung für die Aufgabe 2b? Ist hier ein Definitiveffekt gemeint (endgültige Nicht-Berücksichtigung und Untergang der Verluste)? Oder kann hier jemand weiterhelfen und seine Ideen mit mir teilen? Ich wäre sehr dankbar.
es ist glaube ich der zinseffekt: Der Verlustrücktrag führt zur sofortigen Steuererstattung (Liquidität), die zinsbringend oder sollzinseinsparend angelegt werden kann
wo finde ich die Altklausuren ?
im grauen Raum
Hat jemand hierzu eine Lösung?:) bin mir nicht sicher ..
Meine Lösung wäre: Herr klein 304440 +60.000= 364.440 und Frau klein = 202.960 Stimmt das ?:)
Load more