BWL 2a Investition, Finanzierung

at Universität Kassel

Join course
1769
Discussion
Documents
Flashcards
Wie liefs notenmäßig?
Ergebnisse sind hochgeladen worden... wie wars? Dachte nicht das ich bestehe mit 3.3 wegen der Aufgabe 4
Habe auch eine 3,3 Aufgabe 4 habe ich auch gar nicht bearbeitet aber zufrieden kann ich mit meiner Note trotzdem nicht sein 🙄 dachte ich wäre gut vorbereitet gewesen
Durchgefallen 😔
Was war das bitte für eine Klausur?
View 17 more comments
Joooooooooooooooow @Anonymer Lippenstift
er kam nach der klausue zu uns und meinte die 4c (glaube ich) war dafür da um zu schauen, wer in der vorlesung aufgepasst hat. er hätte dort wohl gesagt, dass das das selbe wäre, wie der interne zinsfuß und er hätte das wohl erwähnt. also ich habs auch danach nicht verstanden und war bei jeder vorlesung 😂 aber finde es in ordnung, im Vergleich zu anderen klausuren war es machbar und der prof ist auch nicht so einer der einem nichts gönnt
Die 44,07 gehören natürlich in t=3 und nicht zur „Summe“ 😬
No area was marked for this question
Wv Punkte gab es drauf ?
Teil a) 5 Punkte, Teil b) 3 Punkte und c) gab auch 5 Punkte 😅 an die C erinnere ich mich aber leider nicht mehr
Denkt ihr er bewertet die Aufgabe 4 mit weniger Punkten oder streicht die weg, weil die so ziemlich keiner hingekommen hat? Habe auch nach der Klausur rumgefragt und keiner hatte die 4)... in anderen Modulen ist das ja normal ...
View 2 more comments
Einfach entspannt bleiben 😂 Als ich 2a geschrieben habe ist er ebenfalls stark vom Schema der Aufgaben die wir hatten abgewichen. Die Leute hier und auf jodel haben rumgeheult und am Ende hat er die wirklich mehr als fair bewertet 😅. Da hatte so gut wie jeder seine 1,x der davor Tränen in den Augen hatte. Naja...
Ab jz nur noch Gouda, fetakäse verdirbt mir den Magen
wie habt ihr die anschaffungskosten bei der Aufgabe 3 ermittelt ?
View 8 more comments
Oh mein Gott!!! Das war sogar richtig und ich dachte es ist falsch und habe es durchgestrichen!!!
mist....
Zinssatz ist 5% also 6,4 & 2 Tilgung immer um 40
Und bei dem unteren Tilgungsplan hat man 3 mal die gleiche Annuität Der Zinssatz ist auch hier 5%
Si 👍🏼 Dachte nur es könnte vielleicht ganz hilfreich sein (für die die 2a noch schreiben werden) mal zu sehen wie so ne Klausuraufgabe aussieht 😃
Kann mir jemand was zum lieferantenkredit sagen? Dieser ist ja wohl immer ziemlich teuer, aber in der Aufgabe 23 ziehen wir diesen dem kontokorrentkredit vor. Und wieso zahlen wir ohne abzug von skonti? Das wäre doch eine art Rabatt und besser? Wäre toll, wenn mir jemand ein paar sätze dazu sagen könnte, ich blicke noch nicht ganz durch
View 14 more comments
Wunderbar, ich danke euch 🙌🏼 besser spät verstanden als nie 🤦🏼‍♂️😂
bin noch ne Stunde online, also wenn du noch fragen hast kannst du sie ruhig noch stellen in der Zeit :)
No area was marked for this question
Armortisiert sich die II nicht innerhalb von Jahr 6?
View 1 more comment
Ich hab genau die selben werte und die sind richtig. Hab es auch nochmal gerechnet. Was ist jetzt falsch? Und wieso?
Die Werte sind auch alle richtig, es geht lediglich um die Aussage, dass 2 sich im Jahr 5 amortisiert, Welche so nicht stimmt, da es sich zwischen dem 5 und 6 Jahr armortisiert. Damit ist es im 6 Jahr :)
In der Klausur wird doch aufgefordert, was genau man ausrechnen soll oder? Zb. Berechnen Sie den Rentenbarwert. ??
Jaa, in der Klausur wird gut deutlich, was von einem verlangt ist
Wie habt ihr euch vorbereitet? Ich habe alle tutoriumsaufgaben gemacht.
Ich denke, wenn man die Musterklausur und die Übungsaufgaben drauf hat, ist man auf der sicheren Seite. :-)
Hat er irgendetwas zu der Klausur gesagt?
Hey hat zufällig jemand die Ergebnisse zu Aufgabe 17 (Sensitivitätsanalyse) und kann sie bitte hochladen. Danke!
View 1 more comment
Sensitivitätsanalyse war die Aufgabe Nr. 18, einfach bei Dokumenten gucken, da gibt es die Lösungen dazu schon :)
Dankeschön!
Meint ihr es reicht, das Augenmerk auf die Musterklausur zu legen? Wie wichtig sind die Tutorien? Finde die Musterklausur nämlich super simpel , aber die Tuts..
nein das reicht auf keinen fall, dass ist nur der Aufbau der Klausur. Aufgabe 2 könnte gut so dran kommen, aber es kommen bestimmt auch andere Aufgaben dran.
Bin noch im SS18 Kurs eingeschrieben, ist der noch aktuell? Ansonsten bräuchte ich bitte das Passwort für den neuen Kurs, wenn ihn jemand parat hat. Danke :)
View 2 more comments
@Ke Ha nein sind alle gelöscht. Komplett leer, leider..
ok schade, trotzdem danke fürs gucken
Hey, bei mir sind im Moodlekurs keine Dateien vorhanden. Gibt es irgendwie 2 oder was mache ich falsch?
Danke :)
Hallo! Kann noch einmal jemand kurz erklären, wo der Unterschied zwischen dem Kalkulaktionszins und der "richtigen/echten" Verzinsung liegt?
Kalkulationszins ="Die vom Investor geforderte Mindestverzinsung des gebunden Kapitals."(Kalkulatorische Größe bei der Investitionsentscheidung) Bei einer Investition wäre der Kalkulationszins z.B ein Zinssatz, zu dem das Kapital auch außerhalb der Investition angelegt werden könnte. Ist Kalkulationszins = echter Zins so beträgt der Kapitalwert =0. d.h die Investition ist/wäre nicht sinnvoll, da eine Investition natürlich ein viel größeres Risiko aufweist als stumpfe Geldanlagen auf der Bank.
könnte mir jemand was zur 13 d) sagen? ich verstehe nicht, wieso wir erst 3 jahre abzinsen und dann 2 mal aufzinsen..
View 4 more comments
es klingt richtig und sinnvoll für mich. ich bedanke mich vielmals hast mir sehr geholfen :)
Freut mich, sehr gerne :-) Viel erfolg :-)
Inwiefern muss ich mir das mit dem Formeln umstellen vorstellen? Reicht es einfach sich mit der Formelsammlung vorzubereiten oder sollte man die umgestellten Formeln doch lieber auswendiglernen?
View 5 more comments
Wie soll man denn mit einem Wert 2 sachen ausrechnen?
Er meint wenn K0 Kn und n gegeben ist dass man nach q auflösen soll
Warum wird hier +900 als Anfangsinvestition und in der 11) -1250000 genommen? Ist das relevant?
View 1 more comment
Die Anfangsinvestition ist gleich dem CashFlow zum Zeitpunkt t=0. Mehr ist da eig gar nicht dabei
Danke
Hat jemand vielleicht noch Altklausuren bzw. weiß inwieweit man von Aufbau und Punkteverteilung der Musterklausur ausgehen kann ?
View 1 more comment
Ist im Moodle :)
Danke dir 👍🏻
Hallo zusammen, welche Hilfsmittel sind für die Klausur erlaubt? Formelsammlung? Danke schon mal!!
View 14 more comments
Aber danke für den Tipp:)
ich weiß es auch nicht, ich kann vor allem die Formeln nicht umstellen. Das was ich geschrieben habe sind nur berichte von anderen Leuten
Darf man auf die vorgegebene Formelsammlung noch weitere Formeln ergänzen?
Nein, du darfst nur markieren
No area was marked for this question
Warum nimmt man bei der c) eine 3 als n . In der Aufgabe steht ja, dass es nach 2 Jahren über den Markt verkauft wird und nicht nach 3 oder?
Wegen der 5 Jahre Laufzeit, soweit ich das verstanden habe. 5-2=3 Die Anleihe läuft nach den 2 Jahren noch 3 weitere Jahre und bringt für diese 3 Jahre Erlöse, die mit verrechnet werden.
Hallo! Könnte jemand die Übungsklausur hochladen? Vielen Dank!
Hat wer die Lösung für Aufg. 18 b) aus dem Tut?
.
Danke!
wird es einen Sitzplan geben?
Glaube im moodle "grundlagenklausuren wise18" findest du einen unter bwl 2a
Könnte jemand die Aufgabe 23 und 24 aus dem Tutorium hochladen ? Danke 🙏🏻
23.) Man muss den Jahreszins vom Lieferantenkredit mit dem Jahreszins vom Kontokorrentkredit vergleichen; der der logischerweise niedriger ist, ist die bessere Wahl. Beide Formeln siehe Formelsammlung Jahreszins Kontokk.: [((1+(7/4)*(1/100))^4)-1]*100 = ca. 7,1859% Jahreszins Lieferantenk.: (1*360)/(60-0) = 6% -> Entscheidung für Lieferantenkredit. Zahlung in 60 Tagen netto (wie in Aufg. beschrieben) 24.) f) k = 1000 Tilgung = Schuld/Laufzeit Ratentilgung: e) Tilgung am Laufzeitende: Jahr Restschuld Tilgung Zins Annuität Jahr Restschuld Tilgung Zins Annuität 1 10k 2k 800 2,8k 1 10k 0 800 800 2 8k 2k 640 2,64k 2 10k 0 800 800 3 6k 2k 480 2,48k 3 10k 0 800 800 4 4k 2k 320 2,32k 4 10k 0 800 800 5 2k 2k 160 2,16k 5 0 10k 800 10800 g) Annuitätentilgung Jahr Restschuld Tilgung Zins Annuität 1 10k 1704,56 800 2504,5645 2 8295,44 1840,92 663,63 2504,5645 3 6454,51 1988,20 516,36 2504,5645 AN = 10000 * (((1,08^5)*0,08)/(1,08^5)-1) = 2504,5645 4 4466,30 2147,25 357,30 2504,5645 5 2319,04 2319,04 185,52 2504,5645
Vielen Dank !!
Wo wird die Klausur geschrieben (Gebäude und Raum)?
Danke!
Hallo Leute, wo kriege ich die Unterlagen her? :P
Moodle Kurs, wo sonst?
der Kurs ist noch im alten Moodle
No area was marked for this question
reichen deine Zusammenfassungen?
Das weiß ich nicht, ich hab die Klausur ja auch noch nicht geschrieben. :D Aber das ist alles zusammengefasst von seinen Folien. Ich denke aber, dass die Rechnungen wichtiger sind als der Theorie-Teil.
Für die Theorie reicht eine kurze Zusammenfassung auf jeden Fall. Es ist wichtiger, die Tutorien und Rechnungen zu verstehen und anwenden zu können.
Was will er mit dieser Grafik sagen ?
View 1 more comment
Welche weiß ich den welche dominiert
Steht doch mit dem Satz über der Grafik erklärt Also die Ordinate ist mit “Chancen” und die Abszisse mit “Risiken” beschriften. Beispiel 1: A dominiert F. Wieso? Die Chance ist gleiche, aber das Risiko von A ist geringer als von F und somit dominiert A. Beispiel 2: B dominiert F Wieso? Risiko ist bei beiden gleich, aber die Chance ist bei b höher. Was will uns nun diese Grafik im allgemeinen sagen? Ein Unternehmen hat mit jedem Geschäft Risiken einzugehen und je nachdem wie Risiko und Chance ausfällt, muss entschieden werden, ob man diese eingeht oder nicht. Nun ist es ja nicht so das ein Unternehmen nur ein einziges Geschäft am laufen hat. Normalerweise sind es mehrere Aufträge / Investitionen / Aktien usw. um die sich ein Unternehmen kümmert. Die einen haben mehr oder weniger Risiken / Chancen. Schlussendlich gleicht sich dein Portfolio aus. Auch wenn du Aktien hast die ein höheres Risiko bergen, hast du auch zugleich Aktien mit höheren Chancen, die die Risiken tragen könnten.
Ich habe es genau mit den gleichen Zahlen gerechnet komme aber auf andere Ergebnisse.. Laut Taschenrechner müsste bei Fahrzeug 1. 8830,20€ rauskommen und nicht 9230,20. Bei den anderen Fahrzeugen habe ich auch andere Ergebnisse. kann mir einer sagen warum?
View 4 more comments
Ich komme auch auf 9.230,2
Ich habe auch das Ergebnis, das in der Lösung steht. Hab es eben noch mal mit dem Taschenrechner nachgerechnet. Du scheinst irgendwo einen Fehler zu haben. Klammer vergessen, Vorzeichen verwechselt,etc..
Hey:) Hat jemand die Lösungen zu Aufgabe 5, die Amortisationsdauer ?
Hey! Jemand einen Tipp, wie man sich am besten auf 2a vorbereitet ? 🙂 Einfach nur die Tutorien können ? Das Skript lernen ? Oder sogar „auswendig“ können ? Wäre super wenn jemand seine Erfahrung teilen könnte 😬!
View 1 more comment
Tutorien reichen und die probeklausur die er am Ende gibt
Na damit kann ich doch schon mal etwas anfangen 🙂 ich danke euch 🙏🏼!
Moin, ich konnte leider nicht zum letzten Tutorium von 2a gehen. Kann wer die Lösungen zu Augabe 25+26 hochladen? Danke im Voraus!
Hab sie hochgeladen, falls noch Bedarf besteht 😊
Danke Fragezeichen. Was würden wir nur ohne dich machen :)
Hat noch jemand Altklausuren die er weitergeben würde ? Am Liebsten natürlich mit Lösungen 👼🏼
Finde die Vorlesung bei moodle nicht? Wo oder wie kann ich die finden?
View 2 more comments
vielen dank dir!
gerne
Hat irgendjemand die Vorlesung zsm gefasst für den Theorieteil und konnte den bitte hochladen?
Wurde schon hochgeladen
Hallo, habs heute leider nicht in die Vorlesung geschafft. Ist er jetzt durch mit dem Stoff oder ist nächste Woche nochmal? hat er noch was wegen der Klausur gesagt ? schonmal danke für jede Antwort!
View 2 more comments
Er hat ein bisschen über Finanzierung geredet.
und über Investitionen.
Ich liebe BWL 2a :)
View 4 more comments
und fortnite na klar
ok muss los
WIe war die Klausur heute bei euch ? Bin mir zu 100% sicher nicht bestanden zu haben. Schade eigentlich, da ich dachte ich wäre mehr als genug vorbereitet:(
View 11 more comments
richtig kacke
Studierst du eigentlich noch,Monika?
Woher weiß ich das das Portfolio dort liegt. Ja es ist logisch das es Aktie A dominiert aber es hätte ja auch theoretisch gesehen weiter oben liegen können. Portfolio = Bestand der Wertpapiere des Investors ?
Das Portfolio zeigt den Bestand der Aktien des Unternehme an. Die Achsen sind mit Chancen und Risiken beschriftet. Wie hoch diese liegen ist denke mal vorgegeben oder kann aus der Grafik abgelesen werden :).
Kann mir jemand sagen wie ich den Zins ausrechne ? Oben habe ich ja bereits die Annuität berechnet indem ich vorerst den Kapitalwert errechnet habe. Und weiter?
der zins ist vorgegeben 10%.
vielen dank, habe ich dann auch gesehen.
Kann jemand den Link zum Moodle kurs und das passwort reinschicken bitte?
kann mir jemand sagen wie man bei der Aufgabe 3 Gewinnvergleichsrechnung auf die Zinsen kommt? es sollen bei Maschine 1 5000 und bei Maschine 2 6000 sein. der zinssatz beträgt 10% und nirgendswo erhält man der wert 50000 oder 60000, sodass man davon die 10% nehmen könnte.
View 1 more comment
Die Formel zur Berechnung der Zinsen ist in der Formelsammlung und lautet (AK + Restwert) / 2 * i. Also in der Aufgabe (100.000 + 0) / 2 * 0,1 = 5000
oh gott stimmt ja danke euch🙏
Hat er heute etwas zur Klausur gesagt? Und wie weit ist er bei den Folien gekommen?☺️
View 1 more comment
Also nur Aufgabe 23 für das nächste Tutorium? :)
tilgungen haben wir nicht geschafft
Wie lernt ihr für 2a? Ich bin gerade dabei mir alle Folien anzuschauen und zusammen zufassen. Muss man die Theorie können oder reicht es wenn man mit den Formeln umgehen kann? Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass die Klausur reine Rechnerei wird. Das wäre doch „zu einfach“?! Bei bwl 1b muss man sich so viel Theorie reinkloppen und bei 2a bekommen wir sogar eine Formel Sammlung. Es kommt mir vor wie eine Falle 😂🙈 Wie geht ihr da vor? Oder gibt es hier den einen oder anderen der bereits eine Klausur bei Prof. Klein geschrieben hat?
Also bei mir war es tatsächlich fast ausschließlich reine Rechnerei (Hab letztes Semester geschrieben). Es wurden maximal zwei Begriffe abgefragt wenn ich mich recht entsinne. Insgesamt war das eine der einfachsten, wenn nicht sogar die einfachste BWL Klausur für alle die mit Mathe und Rechnen gut umgehen können.
was für begriffe denn? War es sowas wie bennen sie Vorteile unf nachteile zwischen kapitalwert und interner zinsfuß oder ging es um die theorie, die nur auf den folien stand?
Hat jemand schon seine Lernzettel und kann die hoch laden ? Was müssen wir für die Klausur sicher könne ?
denke man muss im prinzip nur die formeln, die man vorgegeben hat anwenden können und das macht schon das meiste aus. daneben würde ich mir theorie zu den formeln anschauen also zb vorteile und nachteile zum internen zinsfuß wieso ist da sin der Praxis nicht so sinnvoll usw. ansonsten könnte man sich die paar folien theorie reinhauen, aber kann mir nicht vorstellen dass das so sehr relevant ist.
Load more