Ergebnisse sind auf lfu ­čĹŹ­čĆ╗
View 3 more comments
aso ich glaube L├Âsungen werden keine online gestellt. Wenn du deine Klausur sehen willst, dann kannst du aber einen Termin zur Pr├╝fungseinsicht ausmachen.
Danke dir
Wie kann es sein, dass wir ├╝ber eine Woche auf das Ergebnis warten m├╝ssen? ­čÖł­čÖł
Das ist in mlp normal ­čśů
in MLP dauert des anscheind immer etwas l├Ąnger bis man die Noten hat ­čÖł i hab geh├Ârt, dass man meistens 2-3 Wochen auf die Ergebnisse warten muss
K├Ânnt ihr einen PS-Leiter im MLP empfehlen?
View 10 more comments
Ja
hatte jemand lohr?
wlche PS Leiter empfehlt ihr Schneckenreither M. Sieberer A. Kurfkenhauser P.
View 1 more comment
muss man bei ihm viel machen odr am ende ein klausur?
wurde weiter unten schon beantwortet.
W├╝rd gern in April in der Gesamtpr├╝fung antreten. Kann mir bitte jmd . mitteilen der jetzt die Klausur in Februar bestanden hat wie ihr euch vorbereitet habt?
Hallo, ich schreibe die VO Pr├╝fung im April, was habt ihr f├╝r die VO gelernt?? Folien oder eine Zusammenfassung auf Studydrive?
View 2 more comments
@Stern hast du die Pr├╝fung jetzt im Februar geschrieben?
Nein, im Dezember
wann werden die Ergebnisse von Feb'20 ver├Âffentlicht?
welche ps lehrer sind zu empfehlen?­čśť
Hi, eine frage zur heutigen Gesamtpr├╝fung: ÔÇó was habt ihr bei der Netzplantechnik angekreuzt? ÔÇó und zur frage der Fr├╝hbucher/und Normalpreis (das mit der Aussage 1 und Aussage 2 - welches stimmt da?)
View 52 more comments
was habt ihr bei der savingheuristik?
Savings ist A, B und E gewesen gelaube ich. Also 0-1-3-2-0 und 0-4-0 und dann eine Zusammenf├╝hrung von A2 und A4 ist unzul├Ąssig und A2 und A3 ist zul├Ąssig. Man muss ca. 2-3 Wochen aufs Ergebnis warten. Bei ATO und MTO waren beide Antworten richtig.
an welche Theoriefragen k├Ânnt ihr euch erinnern? W├╝rde gerne vergleichen.. aber bitte nur THEORIE!
View 16 more comments
war die eine frage irgendwie was bei gro├čen losgr├Â├čen passiert und die richtige Antwort: hohe Lagerkosten? ich kann mich nicht mehr genau erinnern sorry :D
@ananas hab ich auch iwas mit hohen Lagerkosten bei gro├čen Losgr├Â├čen
Hat jemand eine Idee, wann wir die Ergebnisse bekommen? Theoretisch sollte das ja ganz schnell gehen
theoretisch ja, aber die von mlp sin irgendwie bekannt daf├╝r dass se des absolut ned herkriegen :D i w├╝rd so mit 2 Wochen rechnen, vlt auch l├Ąnger
Ich hab nachgefragt, sie meinte um die zwei Wochen. Es sei denn man Bombardier in Missbauer mit Mails ­čśé
Wie lange dauert es ca. bis man die Ergebnisse bekommt? Ôś║´ŞĆ
View 2 more comments
die gestern bei der Pr├╝fungsaufsicht meinten 2 Wochen :)
Wie lang hat es dann im Endeffekt gedauert?
Kann mir jemand sagen wie ich hier den Schattenpreis ausrechne? :)
Ich nenn x1=x und x2=y. Du musst die Kapazit├Ąt von M1 von 22 auf 23 erh├Âhen. Danach stellst du die Formel um sodass du y=23-2x bekommst, dann setzt du dies mit M2 gleich (y=13-x) und bekommst f├╝r x=10 raus. Dies setzt du wieder in M1 ein jedoch mit der ver├Ąnderten Kapazit├Ąt. Dann bekommst du f├╝r y=3 raus. Diese Werte setzt du jetzt in die Zielfunktion ein (Z=60*10+50*3) und bekommst 750 raus. 750-740=10 daher m├╝sste die Antwort wenn ich nicht komplett falsch liege d) sein haha
Hat hier wer den L├Âsungsweg? komme einfach nicht drauf... danke
Wie berechne ich hier die optimale Bestellmenge und Meldebestand?:)
w├Ąre jemand so lieb hier seinen l├Âsungsweg zu posten :)
wie rechnet man den Meldebestand, versteh die Formel nicht ganz :-)
View 1 more comment
Meldebestand = mittlerer Bedarf pro periode mal Wiederbeschaffungszeit plus Standardabweichung mal z mal Wurzel aus der Wiederbeschaffungszeit also 720*3+211,99*1,645*Wurzel(3)=2764
danke! :-)
wie geht man hier vor?
das ist glaub ich nicht mehr Stoff. zumindest steht dazu nirgends was auf den Folien
Wei├č vielleicht jemand wie man hier auf die L├Âsung kommt? Warum ist die optimale L├Âsung nicht X1=1 und x2=7,2?
wie geht das?
hab ich etwas weiter unten bei ka_tele schon beantwortet.
vielen vielen DANK!
Wie berechne ich hier ME?Ôś║´ŞĆ
Man liest eigentlich nur ab ;) es ist immer min also kommt nur a und b in frage. r1/3 f├╝r a1 und r2/5 f├╝r a2. r1 und r2 sind dabei bei der Formel immer vorne. q1 und q2 musste ich bis jetzt noch nie beachten.
Wie berechne ich hier den Schattenpreis? :)
Ist weiter unten schon einmal berechnet und erkl├Ąrt worden.
wie berechne ich hier das Optimum von x1 und x2? Danke!!
M2 mit M3 gleichsetzen...dann bekomnst du P1 =2 und P2 = 7 heraus
danke :)
Wei├č jemand, wie man das rechnet? Ich komm nicht drauf...und bei den Folien findet man auch nichts hilfreiches:/
Eigentlich ziemlich einfach, die Opportunit├Ątskosten immer unter den Nullen und die Unterbringungen dar├╝ber. Dann bei der Anzahl der Zimmer die Wahrscheinlichkeit von oben nach unten multiplizieren und addieren.
oh klar, macht voll sinn, danke dir!!
Hat hierf├╝r jemand den L├Âsungsweg? W├Ąre sehr dankbar!
View 1 more comment
wie schaut diese tabelle aus oder wo hast du die her? :-)
bei der Klausur sollte er uns die Tabelle geben. Wichtig ist allerdings, dass man die Tabelle richtig liest. Wir haben die Wahrscheinlichkeit gegeben und wollen sozusagen den x-Achsenabschnitt oder auch Quantil genannt, herauslesen. Beispielhafte Tabellen findest du im Internet, wenn du Tabelle Standardnormalverteilung eingibst.
No area was marked for this question
Wie berechnet man die Aufgabe 3? :)
M├╝sste so funktionieren:
aso, ja eigentlich voll easy. Danke dir! :)
No area was marked for this question
w├Ąre jemand so freundlich den L├Âsungsweg von Aufgabe 9 zu posten :)
View 1 more comment
Also links die "no-shows" (wie viele nicht kommen), oben dann wie viele Zimmer du ├╝berbucht hast. Wenn jetzt 1 no-show (also einer kommt nicht) und 0 ├╝berbuchte Zimmer kostet dich das 60 EUR. Wenn du aber 1 ├ťberbuchung hast und 0 no-show (also alle kommen) kotest dich das 55 EUR (f├╝r das andere Hotel). Tabelle so eintragen und dann Erwartungswerte ausrechnen. Also bei 78 zb 0,25*0 + 0,25*60 + 0,45*120 + 0,05*180
Super, vielen lieben herzlichen dank!!:)
wie berechnet man den mean error? die mean absolute deviation = Summe der Abweichungen/Anzahl der Werte oder?
was ist der unterschied zwischen den 2?
Beim ME kommt es drauf an ob die Abweichungen negativ oder positiv sind und beim MAD wird immer der Betrag der Abweichung verwendet. PM1: MA=(50+10-20+10-24)/5=5,2 MAD=(50+10+20+10+24)/5=22,8
Kann es sein, dass diese Tabelle so nicht ganz richtig ist? F├╝r mich macht es null Sinn, dass die Massenfertigung manuell in Werkstattfertigung erfolgt und die Einzelfertigung automatisiert in Flie├čfertigung also auf einem Flie├čband... kann mir da vielleicht jemand helfen?
View 1 more comment
Ahhh okay... Danke, gut zu wissen ­čśů bei den ersten 3 Zeilen stimmts ja noch aber danach halt nicht mehr....
Ja hat in der Vorlesung auch alle verwirrt, darauf hin meine sie sie sollte das eventuell mal umstellen :-) aber ja, einfach ignorieren
wie kommt man auf 1,22? danke
View 1 more comment
ist die mittlere verweilzeit genau umgekehrt zu berechnen?
Ja: Verweildauer = mittlerer Bestand/mittlerer Durchsatz
Die Theoriefragen sind alle Single Choice und nur die Rechenaufgaben sind Multiple Choice oder? Bei den ├Ąlteren Altklausuren ist z.T. alles Multiple Choice
welchen Taschenrechner darf man bei der Pr├╝fung verwenden? ­čśŐ­čĹŹ einfach einen, oder die die bei Mathe erlaubt waren
View 1 more comment
Hatte letztes mal einen anderen als jenen von Mathe, war kein Problem.
super danke
wie kommt man auf die 0.55?
View 1 more comment
das hei├čt eine tabelle w├Ąre bei diesem bsp dabei ? :-)
ja
No area was marked for this question
Kann jemand die 15? Genau so eine ist bei der letzten GP drangekommen.
View 2 more comments
Ja, a und b m├╝sste so aussehen. Diese 18 sind ja praktisch die Kapazit├Ątsbeschr├Ąnkung f├╝r m3, habe ich die M├Âglichkeit durch ├ťberstunden (u3) zus├Ątzliche Kapazit├Ąt zu haben, muss ich diese m├Âglichen ├ťberstunden nat├╝rlich zur urspr├╝nglichen Kapazit├Ąt hinzuz├Ąhlen, um auf die neue max. Kapazit├Ąt zu kommen. Um dennoch f├╝r u3 nicht jede beliebige Zahl zu haben, muss ich eine zus├Ątzliche Nebenbedingung ins Optimierungsproblem aufnehmen und zwar u3 <= max. ├ťberstunden.
ah, jetzt hab ichs gecheckt! Vielen dank ;)
Kann mir bitte jemand erkl├Ąren, wie die Aufgabe 3 funktioniert? Danke!
View 1 more comment
und warum fasst man die beiden Ereignisb├Ąume nit zusammen also f├╝r R1 dann zweimal (also f├╝r Ereignisbaum A und B) 3*310 zwei Perioden zuvor?
B1 zu R1 und R2 sind sowohl beim linken als auch beim rechten Baum identisch. Keine Ahnung wieso dass so handgehabt wird, stimmt aber definitiv wenn du es so rechnest.
Wie rechnet man die?
2800/ 7= 400 * 2 = 800
Hallo, ich h├Ątte eine Frage, zwar verlangt jeder PS Leiter in Management von Leistungsprozessen 60% f├╝r die Klasur? Danke im Voraus
Habt ihr schon die Ergebnisse von Riegelbauer?
View 1 more comment
Doch ich habe die Note bekommen­čĄö
stimmt, ich habe sie jetzt auch!
No area was marked for this question
Kann mir bitte jemand sagen wie die Aufgabe 18 funktioniert?
View 1 more comment
wieso durch 0,1?
Weil die Angabe bl├Âd ist und du alles in die gleiche Einheit bringen musst. Cent in Euro und vom Jahr in Monate ... 120 Cent sind 1,2 Euro / 12 Monate = 0,1
No area was marked for this question
Kann mir nei 17 jemand b erkl├Ąren?
ich glaube, dass das nicht mehr kommt. hab das nirgends in den Unterlagen gesehen.
Wei├č vielleicht jemand warum c) und e) hier nicht richtig sind?
View 3 more comments
Ich hab das so gel├Âst:
Du sortierst ja dann je nach den Savings, also bestes Saving ist (1,3), dann (1,4), dann (2,3) ... usw. Somit pr├╝fst du zuerst (1,3), ist zul├Ąssig - somit b) richtig. Dann pr├╝fst du als n├Ąchstes (1,4), dann musst du aber (1,3,4) verbinden, weil (1,3) ja deine gr├Â├čte Ersparnis ist und du das nicht mehr trennst. Somit ist es aber zu schwer (11 tons) und du verwirfst es. - somit a) richtig. Dann pr├╝fst du als n├Ąchtes (2,3), da du aber oben ja (1,3) schon verbunden hast, ist es nun (1,2,3) 7 tonnen und das ist zul├Ąssig. Unten siehst du dann bei mir, wie du pr├╝fst ob du 01230 f├Ąhrst oder 01320. G├╝nstiger ist eben 01320. c) stimmt nicht, weil du 2,4 gar nicht mehr pr├╝fst, weil 2 ja schon mit 1 und 3 verbunden ist (h├Âhere Ersparnis) e) stimmt nicht, weil du 3,4 auch nicht mehr pr├╝fst, weil 3 ja schon mit 1 im ersten Schritt verbunden wurde. Hoffe, das ist so verst├Ąndlich! :-)
Kann mir jemand diese Tabelle erkl├Ąren?:)
Das ist glaub ich nicht mehr Stoff... bei den neuen ├ťbungsaufgaben f├╝rs Wintersemester ist die Aufgabe nicht mehr dabei
hoff ich auch!
No area was marked for this question
Kann mir bitte jemand erkl├Ąren, wie die Aufgabe 12 funktioniert? :( danke
bin mir nicht sicher, hat bis jetzt aber immer so geklappt. Du nimmst immer das Ergebnis mit min und schaust welche Werte bei a1 und a2 stehen. In dem Beispiel min (r1/3, r2/5)
Stell dir einfach ein Rezept vor du brauchst 3 Eier(a1) und 5l Milch(a2) um einen Omlett zu machen mit gegebenen mengen an Milch und Eiern brauchst du also f├╝r x (mindestens 1 omlett) du Eier/3 und Milch/5
wieso stimmt hier b nicht?
versteh ich auch nicht. Wahrscheinlich falsche L├Âsung.
Kann mir bitte jemand weiterhelfen und den Rechenweg zur Mittleren Absoluten Abweichung schicken.
View 2 more comments
(20+6+20+30+10)/5
Warum ist aber d richtig? Ich kriege ME fur P 1 -5,2 und fur P 2 - 17,2. Also ME f├╝r P 2 ist niedriger
Wie ist die VO Klausur aufgebaut und ab wieviel % ist man positiv?
View 1 more comment
Gibt es Minuspunkte?
Nein, keine Minuspunkte
Gibt es eigentlich Minuspunkte bei der Klausur wenn ich eine Frage z.B. Sinlge Choice falsch ankreuze?
na ich glaub minuspunkte gibt es nicht aber bei mc gibt es keine teilpunkte
Hier doch auch 820 oder??
hup weil man 410*2 nimmt = 820
Wie kommt man hier auf 280? ich w├╝rde 2*120 + 2*140 nehmen weil Bg1 A(2/1) und B(2/2) ist. Danke im Voraus
280 bekommst du weil du, wie du richtig gesagt hast 140*2 nimmst aber bei a hast du nicht 120*2, da du nicht in der 3. Periode sondern in der 2. anf├Ąngst also hast du f├╝r a hier 0 darum 280
Bei B ist ja (2/2) da f├Ąngst in der 3. Periode an aber bei A hast (2/1) da f├Ąngst in der 2. an
Load more