Grundlagen des Managements: Management von Leistungsprozessen

at Universität Innsbruck (Leopold-Franzens-Universität Innsbruck)

Join course
662
Discussion
Documents
Flashcards
Habe den Kurs schon vor längerem belegt, muss jetzt aber noch die Gesamtklausur schreiben. Könnte mir bitte jemand die aktuellen Folien hochladen?
Hallo Leute! Wisst ihr wer die Prüfung in September zusammenstellen wird? Danke! LG
Traugott, Missbauer
danke schön!:)
Wie kann man sich am besten auf diese Prüfung vorbereiten?
Wie lange muss man auf die Ergebnisse warten?
View 3 more comments
@Maus 3-4 Tage vor der Prüfung VO Folien / Zusammenfassungen 1-2 x durchlesen, Übungen auf Olat und die Altklausuren. Hat für eine 2 gereicht, VO hab ich nie besucht.
@Max Mustermann danke für die Rückmeldung. Mit welcher ZF hast du gelernt?
Eine frage, sieht man irgendwo das scrambling? Im ecampus zb?
Will jemand Lösungen vergleichen von heute? bzw. seine Lösungen reinstellen?
View 15 more comments
und bei dem ERP System?
Puffer im Vorgang E war 9 und alles zusammen dauert 38 oder so ähnlich..
Diese Nettobedarfsplanungsaufgabe in der Klausur heute: Angabefehler oder Lösbar? xD
View 7 more comments
Ja c & d ist es oder?
Habe bei der Klausur C und D angekreuzt
die b) ist doch blöd oder? wird diese tour geprüft? die ist doch von Anfang an gegeben, und bleibt wegen nicht zusammenführens alleine. finde das verwirrend...
View 12 more comments
Ja genau.
Aber das ist nicht die variante mit der größten ersparnis. Als erster prüfst du 1 und 4 siehe das bild vom max
Wär noch schnell mega!!
View 3 more comments
Mittlere Absolute Abweichung einfach alle Differenzen als Positiv verwenden und aufsummieren / n Also wenn du bei der Differenz bspw. -20 bekommst, nimmst du dann einfach + 20. Ansonsten genau gleich wie Mean Error.
Und MAPE wär Absatz / (|Differenz|) Also wieder wie bei Absolute Abweichung nur die positiven Werte nehmen und jede Prognose durch die jeweilige positive! Abweichung teilen.
hat jemand zufällig die Fehler: MAPE, ME usw zusammengeschrieben und könnts hier posten?
No area was marked for this question
Wie wird die mittlere Lagerumschlaghäufigkeit berechnet....? (Aufgabe3)...glaub es müsste einfach sein :0
View 5 more comments
Also wäre mittl. Verweildauer 250/305 (also Bestand / Bedarf), und bei mittl. Lagerumschlaghäugigkeit 305/250 (Bedarf/Bestand) ?
ja denke schon!
Wie berechnet man die mittlere Verweilzeit?
Mittlerer Lagerbestand / Mittlerer Verbrauch
Kann wer bitte die Lösung posten? :) danke
View 6 more comments
Ich probiers mal mit 0
Aber kanns auch nicht wirklich lesen, nur annehmen wie die Vorgaben sind haha
Warum sind A-X Güter geeignet für JIT und C-Z Güter nicht? Was wäre mit B-Y Güter?
View 2 more comments
und was passt am besten für Z güter bzw. CZ ? wie nennt man das nochmal?
Z Güter haben unregelmäßige Bedarfe und sind sehr schwer zum prognostizieren. Man hat also vor der Periode keine Ahnung, wie viel man effektiv verbrauchen wird. C Güter machen sehr viel vom Gesamtanteil aus aber nur wenig vom Gesamtwert und deshalb eignet sich eine verbrauchsgebundene Beschaffung, da egal ist, ob mehr auf Lager sind.
Ich kann das Johnson Verfahren und hab die Aufgabe gelöst, doch wie liest man Antwort d) raus. Jemand ne kurze Erklärung für mich parat?
View 10 more comments
wie kommt man hier auf d)?
mach dir für d) ein Gant Diagramm. dann siehst du gleich wie lange das dauert bis alles fertig ist. (Das hast in 2 min erledigt.) vermutlich kommt das johnson modell aber eh nicht, weil das anscheinend nicht stoff war.
No area was marked for this question
Stimmen bei Aufgabe 7 die markierten Antworten bzw. hat jemand die Lösung dazu?
View 3 more comments
Sind da nicht alle Antwortmöglichkeiten Richtig? A1 +A3= 6 Tonnen A3+A4=7 Tonnen A1 +A4= 9 Tonnen (=nicht zulässig somit auch richtig) und A2+A4= 6 Tonnen somit sind B,C,D, E richtig und A auch wie Max Mustermann schon vorgerechnet hat ...oder versteh i da was falsch?
wie kommt man denn auf a?
Kann es sein dass hier auch ein falsches Ergebnis makriert worden ist?
nein müsste stimmen
oook super danke! :)
Kann mir das jemand erklären bitte :)
View 1 more comment
Aber woher kommen die 5 & 7?
Die fehlen eben in der Angabe. Bei anderen Altklausuren gibts noch so Aufgaben, würd mir die mal ansehen weil die haben auch die Mengen gegeben, vielleicht macht es dann mehr Sinn für dich.
Es is glaub i mega einfach aber komm nit drauf haha
View 2 more comments
Und die Anzahl liest man hier aus den fehlenden Prognosen raus?
Entweder so, aber um Sicher zu gehen, würd ich einfach nochmals die beiden gegebenen Prognosen nachrechen um Sicher zu gehen.
wie berechnet man die nr 16. ;
19000/2850
Danke :-)
View 2 more comments
woher ist diese Aufgabe?
Aus dem MC fragenkatalog, ist auch hier im studydrive
Kann mir wer erklären/helfen wie man diese Art von Aufgabe rechnet?