Bürgerliches Recht

at Universität Innsbruck (Leopold-Franzens-Universität Innsbruck)

Join course
924
Next exam
NOV 18
Discussion
Documents
Flashcards
welches Fall buch könnt ihr empfehlen
View 2 more comments
Das Österreich Casebook vom Psk :)
Ich bevorzuge das von Faber, Heidinger, Nemeth. Grundsätzlich machst du aber mit keinem etwas falsch, sie sind alle gut.
Hallo ! Wie bereitet ihr euch am besten für die DP vor ? Ich lerne mit der Springerreihe, ist es sinnvoll alles zusammenzufassen oder soll man besser einfach die Bücher gut lernen und danach eine Klausurenübung gehen ? LG
Fälle, Fälle, Fälle!!! Bücher gut lernen ist das eine, aber das Wissen umsetzen ist dann das andere (meiner Meinung nach das Wesentliche in BR). Mit den Übungen und Klausurenübungen kannst du nichts falsch machen, du darfst dir aber speziell von den Klausurenübungen nicht zu viel erwarten. Am besten ist man kauft sich Fallbücher und übt bis zum umfallen.
Ist Prof Koch sehr streng mit der Benotung? Bezogen jetzt auch auf Wirtschaftsrecht? Schriftl Prüfung Danke
War jemand heute/gestern das Repetitorium bei Professor Laimer und kann die Falllösungen schicken? 🤗🤗
Was lernt ihr genau für die Fallprüfung morgen?
Welche Fallprüfung?
in der übung ist morgen klausur
Hallo, ich möchte im November BR antreten, als Prüfer stehen Vonkilch, Koch und Niedermayer zur Auswahl. Welcher ist zu empfehlen? Könnte jemand vlt die Lösung der letzten Prüfungsfallbesprechung hochladen? Vielen Dank im Voraus!
also niedermayer ist am angenehmsten aber die kriegst beim 1. antritt fast nie. generell ist diese prüferkombi aber sehr doof meiner meinung nach
Die Niedermayer kriegst auch beim 2. Antritt eher nicht. Es gibt bei BR die Ausnahmeregelung, dass man den Wunschprüfer erst ab dem 3. Antritt kriegt. Der Fall ist aber bei allen Prüfern der gleiche, du kannst also auch bei der Niedermayer sein und voll versagen, wenn's einfach nicht "dein Fall" ist. Es kann aber auch sein, dass du zb. beim Vonkilch bist und bestehst, weil's einfach ein Fall ist der da gut passt. Und Glück gehört immerhin auch bisschen dazu :)
hei bin grad verwirrt bei erbrecht. das gesetzliche pflegevermächtnis steht einem nur bei der gewillkürten erbfgole zu oder? also wenn jemand kein testament macht und ein angehöriger ihn über jahre hin pflegt dann bekommt der trotzdem nicht mehr als die anderen angehörigen?
View 1 more comment
Ok danke, stand grad auf dem Schlauch XD
Gerne! Wenn noch was unklar ist, dann meld dich einfach, vl kann ich weiterhelfen 😊. Lg
Ist morgen unterricht?:)
hat jemand Tipps für die mündliche Prüfung bei Ganner? 😊
Wie ist die Verlag Österreich Reihe zum lernen? Ausreichend?
die ist mehr als ausreichend, wenn du mal als vergleich beim umfang koziol/welser anschaust :)
Geht heute jemand in die Übung Familienrecht zur Klausurenkorrektur?
Könnte bitte jemand die Lösung reinstellen, ich konnte leider nicht hingehen🙈
Ich fasse sie zusammen, in groben Zügen und lade sie dann rauf :-)
Hat jemand Tipps für die mündliche Prüfung bei Prof. Schwartze?
Erfahrungen mit Prof. Laimer als Prüfer?
Hi. gibt es hier jemand der heute in die Klausurenübung von Huber/ Jetzinger geht? (Ba Wire)
Was fehlt denn alles im PSK? Ich habe angefangen mit PSK zu lernen und frage mich ob man mit ihm die Prüfung bestehen kann? ( Da gehen ja die Meinungen auseinander )
Ich habe neben dem PSK noch den Koziol/Welser und der isch einfach ausführlicher, egal welches Thema. Teilweie fehlen im PSK ganze Themen
Bei der Prüfung letzten Montag wurde erwähnt, dass der Fall bei einer Übung Nachbesprochen wird.. Weiss jemand wann diese Übung stattfindet und wo? :)
Steht immer auf der institutsseite ☺️
Kann jemand dann bitte diese Korrektur online stellen? Ich habe leider eine Vorlesung und kann nicht weg :/
muss man sich für die Prüfungseinsicht am Dienstag bzw. Mittwoch anmelden? 😊
Nein einfach hingehen
Hätte einen Prüfungstrainer aus Bürgerliche Recht um Euro 10,00 zu verkaufen - ist etwas älter, das Erbrecht noch nicht aktualisiert, ist ein Karteikasten mit Kärtchen ... weil älter der günstige Preis von Euro 10,00!
View 5 more comments
die Auflage müsste ich nachschauen - vor der Reform vom Erbrecht!
0670 206 75 25 :)
Des ist ja wohl die Frechheit, dass sie für Wire keine Anfängerübung mehr anbiete. Ist hier auch noch ein Anfänger der BR machen wollte dieses Semester und jetzt nicht genau weiss was er machen soll? Hat jmd ein Tipp?
View 11 more comments
Ich weis leider nicht wie schwer die Klausurenübung ist. In der Beschreibung steht das sie für Anfänger konzipiert ist. Der Prof. von der Einführung meinte wir sollen die Klausurenübung gehen weil es nicht schaden kann. Was ich aber nicht ganz verstehe ist wenn man bei der Klausurenübung 4 Klausuren mitschreibt und nicht besteht. Hat man dann eine Kommissionelle Prüfung? Bzw kann man da so viele mitschreiben wie man will?
Die Klausurenübung ist finde ich für leicht fortgeschrittene die demnächst vorhaben zur prüfung anzutreten ideal.. Die übung von wire hat damals war auch nicht zur Vorbereitung der gesamtprüfung In bürgl sollte man sich selber viel darauf mit fällen etc vorbereiten und man kann ja die jus übungen besuchen
Hallo, weis jmd wann die mündlichen prüfungen sind (also diese woche, am 7.10 ist ja schriftliche)? Und ob man zuhören kann? Danke
Die mündlichen sind normalerweise immer 2 Wochen danach (also müssten sie in der Woche vom 21. sein)
Hei Leute, vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen, ich steh grad voll an: eenn ich Kindesuntrrhalt oder Unterhalt nach einer Scheidung geltend machen will mit Auslandsbezug, wss nehm ich dann? Im casebook ist vom HUP die Rede, das gibts im Kodex aber nicht, nur das AUG. und ändert sich was, wenn ich außerhalb der EU bin? Danke für eure Hilfe!
Wenn du bei der Prüfung das HUP brauchst, ist das eh ein Sonderzettel, der dazu gegeben wird. Bei Unterhaltsfragen ist eigentlich das HUP anzuwenden.
ok danke vielmals für die Hilfe! :)
Hallo :) hat jemand von euch Tipps für die schriftliche Prüfung?
Heute im Rep haben wir erfahren, dass ziemlich sicher Prof. Ganner den Fall für den 07.10 macht. Hat wer Tipps auf was er besonders Wert legen könnte? :)
gute frage 🤔 aber ich glaub IPR kommt fast sicher was
hei ich hoffe bei euch läuft das lernen für due prüfung :) da mich einige kontaktiert haben und gefragt haben: die dokumente mit dem Titel SCHULDRECHT AT, 1. KAPITEL sind eine zusammengehörende Zussammenfassung vom Schuldrecht Allgemeiner Teil von Koziol/Welser :) Viel Erfolg noch beim Lernen!
Heyyy, kann mir jemand sagen, wie wichtig die Mehrpersonalität im Hinblick auf die schriftliche Prüfung ist?
View 1 more comment
ja das schon, aber ich dachte eher so an Dreipersonale Verhältnisse, also Zession und sowas?
puh schwer zu sagen, besser ist es aber immer, wenn du zumindest die grundlagen kannst. dann kannst du es dir im notfall ja herleiten in der prüfung
Hi, würde dieses Semester gerne BR machen und studiere WiRe... allerdings gibt es im Vorlesungsverzeichnis bei WiRe nur Klausurenübungen und keine klassischen Übungen, welche in ReWi hingegen schon angeboten werden. Kann ich daher nur die Klausurenübung machen oder könnte ich auch eine Übung aus ReWi machen um den Übungsschein zu bekommen? Danke im Voraus :)
Habe mich selbst auch schon gewundert aber in der Facebook Wirtschaftsrecht Gruppe steht, dass dieses Semester keine normale Anfängerübung angeboten wird, sondern nur die Klausurenübungen. Diese sollten aber so aufgebaut sein, dass sie auch für Anfänger geeignet sind. Die Anforderungen bzw. der Schwierigkeitsgrad steigert sich aber mit den Klausuren.
Hallo : ) Ich möchte im WS Bürgerliches Recht machen. Da dieses Modul sehr umfangreich ist verwirrt mich die Anmeldung und der generelle Ablauf ein wenig. Kann mir jemand kurz den Ablauf erklären wie man Bürgerliches angeht? (Es gibt ja 2 Klausurübungen ... wann soll man die machen? ) Vielen Dank :)
Als Anfänger im BR würde ich dir die Klausurübung nicht empfehlen. Mach zunächst einmal die Vorlesungen und normale Übungen bis du das Fallprüfungsschema verstanden hast :)
ganz früh mit Fällen arbeiten, nicht nur mit Theorie
Ist anwesenheitspflicht in der Vo oder nicht?
nein keine anwesenheitspflicht
Hallo! :) Kann mir jemand den genauen Unterschied zwischen der Übung aus BR und der Klausurenübung erklären und warum eine im WS und eine im SS angeboten wird? Wäre auch schon dankbar, wenn ich wüsste wo man es nachlesen kann :) Vielen Dank im Voraus! ☺️
View 9 more comments
@Anonymer Mond Bei WiRe sind auch keine "normalen" Übungen unter den Lehrveranstaltungen zu finden. Studierst du ReWi?
Ja, studiere rewi. Hab eben nichts von einer Änderung mitbekommen :)
Hallo! Ich möchte mich vorab für das Bürgerliche nächstes Semester einlesen, und wollte daher fragen ob mir jemand die gesamte Literatur sagen könnte? Danke im Voraus!
Wenn du dich vorbereiten möchtest ist glaube ich der PSK sehr ratsam. Ansonsten gibt es noch die Manz Bücher ( 2 Teile) oder die Springer Reihe :)
Hab mit Springer und Koziol / Welser gelernt - hätte noch einen Prüfungstrainer günstig anzugeben, weil das Erbrecht nicht mehr aktuell ist! lg Sonja
Welche Fallbücher könnt ihr empfehlen?
psk casebook und das von der Nemeth
Hallo! Bin gerade dabei BR zu lernen. Gibt es noch jemanden der grad dran ist? =) Habe mir gedacht, dass eine Übersicht der vielen verschiedenen Klagen echt cool wäre zum lernen und um einen Überblick zu haben. Weiß jemand, ob es schon sowas gibt oder hat jmd eine solche Übersicht? :) vielen Dank
Über eine Übersicht würde ich mich auch freuen.
ich mich auch ...
Hallo :) Kann mir bitte jemand konkrete Literatur für die GP Bürgerliches Recht (Bachelor Wirtschaftsrecht) empfehlen? Danke im Voraus! :D
PSK als Einstieg, danach Koziol/Welser Band I und II
Danke dir :)
Hat vl jemand die Sachenrecht Übung inklusive Lösungen? Ich würde sie gegen die Schuldrecht Übung tauschen (9Fälle inklusive Lösung) 🙏🏻
Hallo alle zusammen 🙋🏻‍♀️ Wenn ich im kommenden Wintersemester die Übung und DP Bürgerliches Recht machen möchte, welche anderen Prüfungen kann ich gleich mündlich dazu nehmen? Ich würde zb gern im Oktober eine Prüfung machen. Welche ist passend zu Bürgerliches bzw vor der Bürgerlichen? Danke jetzt schon für die Antworten 🙂
Arbeits- und Sozialrecht passt thematisch gut dazu. Die Prüfung dazu habe ich schon gemacht. ZGV würde bestimmt thematisch auch passen.
Hei hat jemand zufällig eine Zusammenfassung vom Schuldrecht AT? Danke vielmals schonmal für eure Antworten! :))
View 1 more comment
Vielen Dank für deine Hilfe :)) Ja die ist super geworden, danke!
Gerne und bei Fragen einfach melden bitte :-)
Ich habe gesehen, dass im Oktober Laimer, Ganner und Schwartze prüfen. Ab Donnerstag kann man sich ja schon für die Prüfung im Oktober anmelden. Wer von den dreien ist denn zu empfehlen?
Ich kann mich auch noch nicht ganz entscheiden, finde aber alle Prüfer super :-) Der Ganner macht mir einen sehr ruhigen Eindruck aus der Übung, Schwartze sei ein leichter Prüfer und beim Laimer hab ich mal eine Prüfung angeschaut. Da hatte einer wirklich keine wirklich große Ahnung und ist trotzdem durchgekommen. Ich glaube, dass ich mich beim Laimer anmelden werden :)
No area was marked for this question
Hei voll die super Zusammenfassung! Ist das genau das Buch vom Manz, Band I ?
ja das ist das Buch von Koziol und Welser. Es ist der Allgemeine Teil mit Ergänzungen aus dem PSK. also beides in einem :)
Dann hast du dir aber viel Arbeit angetan :O Danke vielmals für die Zusammenfassung!
Auf was legt Prof Pittl besonders Wert bei der mündlichen Prüfung ?🤔
Hallo, für Wirtschaftsrecht: reicht das psk-Buch für die Gesamtprüfung als Grundlage aus?Denn ich habe schon mehrmals gehört, dass Schuldrecht sowie Sachenrecht und IPR nicht ganz umfasst sind. Danke im Voraus!
Hat jemand ein genaues Fallprüfungsschema für die Falllösung im Bürgerlichen Recht? Bin für jede Hilfe dankbar :)
Das is immer vom konkreten Fall abhängig. Es gibt für BR kein allgemeingültiges Falllösungsschema
Hallo, weiß jemand, wer die Klausur bei BR jetzt im Juni stellt?
der markl hat glaube ich mal angedeutet, dass er ihn macht. weiß aber nicht ob das wirklich stimmt.
also jetzt ist es fix, es macht der pittl der fall :)
Hallo, kann mir jemand erklären wieso wir in der Probeklausur in der Übung Bürgerliches Recht bei Prof. Markl die Anspruchsgrundlagen für Schadenersatz nicht prüfen mussten?
Der Kläger möchte den Vetrag rückgängig machen, das ist bei Schadenersatz nicht möglich, also musste es nicht geprüft werden.
Dankeschön
Hallo an alle, bin neu hier und wollte fragen, ob zur Diplomklausur immer IPR kommt oder wird vorher bekannt gegeben welches Teilgebiet dazukommt? Z.B. FamilienR oder ErbR.
Nein, das ist eine Überraschung
Stehe wahrscheinlich auf dem schlauch, aber wenn bei bürgerlichem Recht im curriculum steht dass alles bis auf UE B.R. In einer Gesamtprüfung ist, warum steht dann zB bei schuldrecht besonderer teil I eine lehrveranstaltungsprüfung drin? Und bei anderen bei bedarf?! 😳 können muss mans dann eh für die GP, verstehs nur gerade nicht 🤔 Bitte, danke 🙋🏻‍♀️ (Würde gerne wechseln und schau deswegen schon mal)
hallihallo,hat vl jemand die Klausur vom 4 März und könnte sie online stellen!? Vielen Dank im voraus
View 1 more comment
dankeschön
Gibt es vielleicht auch eine Lösung für die Klausur? 😊
No area was marked for this question
Hallo, ich habe gesehen, dass du von der Klausurenübung von Prof. Laimer einige Klausuren online hast. Gibt es da eventuell auch die zum Thema Sachenrecht? LG
Buh .. ich hab eigentlich alles was ich hatte hochgeladen😎
Hi, könnte mir vlt. jemand helfen? Ich steh ziemlich auf der Leitung... Auf was beziehe ich meine Anspruchsgrundlagen bei der Rückabwicklung im Falle eines Verkaufs einer fremden Sache an einen UNredlichen Erwerber (also kein gutgläubiger Eigentumserwerb)? In diesem Falle hat der eigentl. Eigentümer die Sache sich selber zurück geholt. Jetzt weiß ich aber nicht wie ich den KP vom (wissentlichen) Verkäufer zurück hole, wenn der Erwerber unredlich war. Auf einen Irrtum kann ich mich hier ja nicht beziehen, oder? vielen Dank und LG!
No area was marked for this question
es wäre um einges hilfreicher, wenn du auch lösungen poszen würdest, so bringt das leider nicht viel.
Load more