GBWL 4: Investition & Finanzierung

at Universität Hohenheim

Join course
1448
Next exam
JUNE 12
Discussion
Documents
Flashcards
Kann mir jemand erklären, warum bei der Gewinnverlg.rechnung impliziert wird, dass die Kapitalbindungsdifferenz nicht investiert wird, bei der Rentabilitätsvgl.rechnung aber dann impliziert wird, dass mit freiem Kapital eine zusätzliche Investition getätigt wird?.. danke schon mal
Zusätzliche Investitionen sind bei beiden Verfahren ein Problem, das eigentlich nicht berücksichtigt wird. Bei der Rentabilitätsvergleichsrechnung wird (laut Folie 61) unterstellt, dass mit freiem Kapital eine zusätzliche Investition getätigt werden kann, die die gleiche Rentabilität erzielt wie die betrachtete Investition. Das heißt, dass das freie Kapital zu einem Zinssatz angelegt wird, welcher der Rentabilität der betrachteten Investition entspricht (und nur dann wird die Zusatzinvestition berücksichtigt). Du kannst dir ja mal Beispiel 5 ansehen: Bei Projekt A ist die KB um 100 geringer als bei B. Stelle dir vor, dass du diese 100 zu einem Zinssatz von 40% anlegen kannst. Die Rendite ist (200+100*0,4)/(100+500)=40%, also gleich der Rentabilität ohne Zusatzinvestition! ...so hab ich es zumindest verstanden :)
super danke :)
Wurden in der Klasur auch Theorie-Fragen gestellt? Oder war alles nur rechnen?
Im MC-Teil wurden theoretische Fragen gestellt.
Gibts nochmal ein termin für die einsicht ?
Ich hatte das auch beim Lehrstuhl angefragt, es hieß, da es eine „Großklausur“ war, sei dies nicht möglich... Nachfragen kannst ja trotzdem nochmal, falls du einen triftigen Grund hast 🤷🏻‍♂️
Hey kann mir jemand sagen wie man sich am besten auf Infi vorbereitet? Könnt ihr Bücher empfehlen? Wäre sehr dankbar über jeden Tipp :)
Ich persönlich fand "Investition in Übung" und "Finanzierung in Übung" von Bieg/Kußmaul etwas hilfreich zb in Bezug auf die Bilanzaufgabe...da sind auch Lösungen drin Vllt kann das ja jemand bestätigen ;)
Weiß noch jemand so ungefähr, welche Aufgaben drankamen bzw. wie sie gestellt waren? Ich kriegs nicht mehr ganz zusammen:/
View 1 more comment
Und bei der 1. noch die durchschnittlichen var. und Gesamtkosten
Danke :)
Wie habt ihr die Bilanz aufgestellt?
View 11 more comments
wieso ist die Erhöhung des GK 50? musste man hierzu KM berechnen? Da kam ja 250 raus. Der alte Wert war 200..... Deshalb Erhöhung um 50?
Ich habe die Aufgabenstellung nicht mehr im Kopf, aber nur der Nennwert fließt ins Grundkapital. Der war 50 soweit ich weiß
Weiß jemand den Schnitt?
Würd mich auch interessieren
Weiß jemand (genau) welche Note man bei 52 Punkten gehabt hätte?
Glaub 1,7 aber nicht sicher
Sind viele von euch durchgefallen? Möchte mir nur erklären können ob es an mir lag dass ich nicht durch bin oder die Klausur einfach nur größtenteils Scheiße war.
View 17 more comments
@jennifer kam eigntl alles dran also jede Aufgabe aus Skript aber schwerer und viel Transfer
Ich hab's auch gerade so mit einer 3,7 geschafft. Bin zwar froh, nicht nochmal Ran zu müssen, aber hätte schon gedacht/gehofft, dass es für ne bessere mir reicht
Musste man in der Klausur die Renditen in Prozent angeben oder Dezimalzahl?
Ich hab extra darauf geachtet und es stand nichts da wie man es machen soll. In der Probeklausur stand nämlich extra in %. Deshalb ist es denke ich egal
wann soll die einsicht sein? sagen die es erst wenn note raus kommen, oder schon davor?
wie lange dauerts den allgemein, bis es die Note gibt? Bzw. wie war das in den früheren Jahren so?
Ganz normal einen Monat
Hey, mir ist gerade etwas aufgefallen, was mich beunruhigt: Ich habe bei der Aktienaufgabe z.B. immer alle Zahlen ganz ausgeschrieben,d.h. 210 000 000 anstatt 210 (jetzt nur als Beispiel). Ist das ein Fehler? Bzw. stande das da irgendwo vermerkt? :/ Weil in der Aufgabenstellung waren die Zahlen ja immer "gekürzt", d.h. wie 210 drinnen..
View 27 more comments
Toll habe zb 250€ hingeschrieben statt 250 mio. €
Vielleicht gibts ein Punkt Abzug wegen formalfehler. Und dann folgefehler. Hier scheint ja jeder seine eigene Variante gefunden zu haben. Mit mio ohne mio mit € ohne € mal kunterbunt 😂 Ansonsten schreiben halt nochmal. So schwer war auch nich 💪
wie habt ihr die Aufgabe mit der Aktie bzw mit der Dividende ausgerechnet? nochmal mit 4 addiert oder einfach nur So berechnet?
View 3 more comments
Kristin so habe ich das auch und sollte eigentlich richtig sein denn es hieß mal nicht abgezinst werden nur Zahlungen die heute oder morgen anfallen
Find ich gut das du dass auch so hast 👍🏻
Fandet ihr die Prüfung auch so scheisse ?
View 34 more comments
was habt ihr bei der Prozentangabe bei der Fisher Separation? Oder wo diese prozentaufgabe auch war haha
Im Vergleich zu anderen alten Klausuren mag die zwar fairer gewesen sein, allerdings habe ich mich völlig falsch darauf vorbereitet, da ich mich eher an den Übungen orientiert habe. Und damit hatte die Klausur leider relativ wenig zu tun. Dann darf ich mir jetzt wohl den "Spaß" bis Juni nochmal gründlich reinpfeifen :( Schade, dass wir wohl nie den Schnitt erfahren werden...
Gibt es in der fill in klausur immer direkt 0 punkte wenn man etwas falsch hat oder bekommt man auch mal teilpunkte wenn man zb statt den zins die kapitalbindung berechnet hat
direkt 0 soweit ich weiss
Wie habt ihr die Aktienaufgabe gerechnet? War ka & kj gegeben oder hab ich das verwechselt?
View 2 more comments
War nicht ka schon als 260 gegeben sodass für km (was ja anscheinend gar nicht gefragt war) 250 herausgekommen ist und br dann 10.. Oder täusche ich mich?
Ich hab nw nur später bei der bilanz verwendet sonst nicht
Musste man bei Aufgabe 1 b) Zinsen oder Kapitalbindung ausrechnen? Und bei der c) Abschreibung oder was anderes?😬
View 28 more comments
Musste man bei der amortisationszeit die kumulations oder durchschnitts methode anwenden? Stand in der aufgabe etwas drin?
Nein es stand nix drin und kam beides auf 3 hab beides berechnet
Hat noch jemand bei der Dividenden Aufgabe 160 oder 164 raus?
View 5 more comments
Einsicht ich komme :)
Hab 156,.. 😅
habt ihr bei der Daimler Aktien Aufgabe bei a) nur km ausgerechnet oder mit den 1000 Aktien km multipliziert ?
View 8 more comments
Habt ihr auch bei den 3 Projekten bei a) Npv=0 gestellt und denn betrag -100 gerechnet? ( also die anfangspreiserhöhung)
Hab einfach den NPV ausgerechnet, müsste aber aufs Gleiche hinauslaufen.
Was habt ihr bei der Fisher Seperation Aufgabe raus? Also das mit den Indifferenzkurven
View 8 more comments
a) 2 und b) 4
Ich hab den Co und C1 Wert angegeben ist es falsch?
Kann mir jemand sagen wie viele Punkte man braucht um zu bestehen ?
View 5 more comments
Der2. Ist nicht weit vom 3. entfernt 😂😂
Man braucht die Hälfte der Punkte zum Bestehen.
how?
des is völlig falsch
Lernt ihr das ganze Cashflow/GuV/Kapitalflussrechnung Zeugs? Kann mir nicht vorstellen, dass des drankommt.
View 5 more comments
was meinst du mit bilanzielle Auswirkung?
Was passiert mit gezeichnetem Kapital und Kapitalrücklagen bei Kapitalerhöhung
No area was marked for this question
wieso rechnet man bei der Aufgabe 2c nicht hoch-t sondern +t?
No area was marked for this question
Bin ich der einzige der bei 4c) 3€ antworten würde? Der Wert des Bezugsrechts ist doch auch die Differenz aus altem Kurs und Mischkurs.
Wer scheißt noch auf Infi, but your hands up nahuiiiiii
View 1 more comment
Entweder 4,0 oder volle Katastrophe, glaub eher das zweite haha
Oh yeah yeah nahui
Was ist der Unterschied zwischen Nennwert und Kurs?
Nennwert * Zahl der ausstehenden Aktien = Grundkapital Kurswert= wert zu dem Die Aktie gehandelt wird
hatten wir die berechnung davon überhaupt in der vorlesung?
Gibts hier eine Formel oder wie rechnet man das?
View 1 more comment
bekomme es trotzdem nicht raus..
danke hab es
No area was marked for this question
Wie kommst Du bei 2c auf 4 Jahre bzw. auf die 300k Rückfluss? Hast Du ausversehen die Werte aus der Aufgabe 1 übernommen? Ich komme nämlich auf Rückflüsse i.H.v. 258750 und einer AZ von 4,63 Jahren..?
z(t)- werte addieren und durchschnitt bilden=300000 also ohne die anfangsauszahlung
also ich komme da auf 290 und da sind ja dann die Zinsen noch nicht berücksichtigt...die wären bei mir 31250 also z=258750
No area was marked for this question
Würde gerne Ergebnisse vergleichen : 1a) Kapitalwert A1= 3,7036 A2= 1,3305 Amortisationsdauer a1=1 a2=2 Internet Zins : a1= 12 a2= 9,383 1b) Interner Zins 1c) a1= 64,2661 A2= 198 2b ) ii ) 13,6 iii) 754,4
View 9 more comments
In der Aufgabe ist doch ein Steuersatz von 0,5 gegeben? :) bin auch der Meinung, dass unter dem Bruch 1,04 stehen müsste..
Beim NPV von Aufgabe c) fehlt doch die Anfangsauszahlung -Io oder?
Wo steht diese formel im skript?
s.166
Wie komme ich auf die Ganzen Zahlen?
das sind die abgezinsten Rückflüsse
Weshalb werden hier die Zinsen aufgeführt? es sind ja nur Kalk. Zinsen angegeben die zahlungsunwirksam sind
View 1 more comment
Ja, aber hier ist ja weder ein Soll oder Haben Zinssatz gegeben (falls vollkommener Markt) der kalk. Zins hat ja nichts mit Zinsen auf dem Kapitalmarkt zu tun.
weil bei dem Gewinn der zuvor ausgerechnet wurde Z in in den Kosten verrechnet wurde, durch das +Z fliegen die wieder raus, da es ja der Gewinn vor Zinsen sein soll
Müsste man hier nicht auch noch tilgen?
Nein ist ja kein Kredit.. nur dein Konto .. also ein Kontokorrentkredit „ Überziehungskredit“
Berechnet man so immer den NPV bei einem Finanzplan. Ich hätte die z jeweils diskontiert...
Du kommst genau aufs selbe wenn du dir einzeln jeweils Diskonstierst aber wenn du bereits den endwert gegeben hast bist du somit schneller :)
Frage: Wenn es heißt, die Zahlung wächst ab t=2 jedes Jahr um 2%, tritt der Wachstum dann schon in t=2 ein oder erst ab t=3?
Schon in t=2 haben sie im Forum geschrieben
Was setzt du hier für r ein? weil ich komme am Ende immer auf 2,3
60/300=0,2=r Du rechnest Gewinn/Kapital... du hast am ende der Laufzeit 60GE Gewinn gemacht
Leider ist dem Text nicht so leicht zu entnehmen wie die Zahlungsreihe aussieht: zt (-300; 360) => z+ = (-300+360)/T T=1 rEK = (60 - 0,1*150)/150 = 0,3
wie berechnen wir den aktuellen Kurs?
was muss man für r einsetzen?
für r: 0,2 ( 360-300 = z und das durch FK+EK = 300) für FK/ EK: 1
No area was marked for this question
wie berechnet man die Rückflüsse bei der 2c)?
G+ AB = 200 000 + 100 000 = 300 000
was wäre das bezugsverhältnis wenn man die aktien zb verfünffachen würde?
View 1 more comment
1/4 Irgendjemand hat gute Herleitung reingestellt
Anzahl alte Aktien / Anzahl neue Aktien. zB Unternehmen hat 10 alte Aktien ausgegeben, möchte diese verfünfachen. D.h es muss 40 neue ausgeben, dass danach insgesamt 50 Aktien ausgegeben sind. Anzahl alte Aktien 10 / Anzahl neue Aktien 40 = 1/4
wie komt man auf die 111,55?
Das sind alle Barwerte aus der Tabelle aufsummiert
woher kommt diese 104,33€?
Bei der Rentabilität wird doch im Zähler mit dem Gewinn vorZinsen gerechnet oder? Also (E-Kv-Kf-AB) / KB wieso rechnet man hier die Zinskosten noch dazu?
View 3 more comments
Theoretisch ist beides richtig. Das Problem hier ist, dass in der Aufgabenstellung von anderen Kosten ausgegangen wird wie in Teilaufgaben a-c: 1mio statt 1.140.000
Hab da 4,8% raus.
Hey :) Weiß jemand ob in der Klausur Wahr/Falsch Fragen dran kommen oder multiple choice Fragen? :)
Warum wird hier mit dem Deckungsbeitrag gerechnet? also wieso macht man p-kv ?
E-Kvar = p*x - kvar *x = x * (p-kvar)
No area was marked for this question
WS08/09: Ergebnisse bitte vergleichen: Aufgabe B: 1) NPV = 3910932,73 2) mind. 90500/J, also mind. 7542/Monat 3) Veränderung NPV= 21434397,94 Aufgabe C: 3) FK/EK = 4 4) rGK = 9,75% Mir scheinen die Ergebnisse B1 und B3 falsch zu sein. Zahlungsreihen die ich zugrunde gelegt habe: zt = Ertrag/J - Kvar/J - Kfix/J , oder? Da hier nicht steht, "Nehmen sie an, dass kalkulatorische Zinskosten relevant sind" hab ich die nicht berücksichtigt. Und die Abschreibung hat da auch nichts verloren. B1: zt ( -10; 4,2; 4,2; 4,2; 4,2) B3: zt (-10; 3,6; 3,6; 3,6; 3,6....) Was meint ihr?
Kann mir das jemand ausführlich umformen? Versteh nicht so ganz wie man auf die 2.06 unterm Bruch kommt
View 3 more comments
Weil sichs kürzt beim multiplizieren. theoretisch würde jetzt im Nenner 1,06*(100+K)/1,06^2 stehen. Wenn jetzt da ^3 stünde, würde nach dem kürzen ^2 im Zähler stehen
Danke!
Load more