AVWL 1: Marktversagen & Staat

at Universität Hohenheim

Join course
899
Discussion
Documents
Flashcards
Wann meint ihr kommen die Noten?
View 19 more comments
Die sind doch einfach nur zu faul, weil die nächste Klausur erst nächstes Jahr ist 🙄
Naja man kennt’s von staatlichen Einrichtungen... da wird eine halbe Klausur korrigiert dann gibts erstmal eine Kaffeepause, dann macht man die zweite Hälfte und dann ist auch schon wieder Feierabend 😂
Wie liefs bei euch?
View 13 more comments
2&3
Hab die 1. und die 2. gemacht
Leute sind bei der Preiselastizität des Angebots die Werte zwischen 0 und 1 unelastisch und 1 und unendlich elastisch?
Ja
1 ist weder elastisch noch unelastisch, es ist einheitselastisch
wenn bei der relativen Belastung der Produzenten der Wert 1 ist, tragen dann die Produzenten die ganze Last?
Ja genau 😊
Nein die Konsumenten
Reicht es wenn man die Übungen kann?
View 2 more comments
Ja, was will man sonst noch lernen. 😅
Ja für die Rechenaufgaben auf jeden Fall
Aufgabe 4 a) Frage zum Substitutions- und Einkommenseffekt: Je nach dem wie man zeichnet kann doch bspw. (auf der x2-Achse) x2_E größer sein als x2_S. In dem Fall würden der Substitutions- und Einkommenseffekt in die gleiche Richtung (auf der x2-Achse) wirken. Wäre das dann falsch?
Gibt es eine Sitzplatzverteilung? Oder darf man sich das aussuchen?
man darf sich aussuchen
Kommen eig alle Themen dran? Oder nur die aus der Übung?
Alle
Muss man bei der Klausur immer für beide Haushalte bsp. die Pigou Steuer berechnen wenn nichts dran steht?
Denke nicht also so wie in der Übung
Ich meine es hieß in der Übung, dass man sich aussuchen kann ob man HHA oder HHB nehmen kann, weil bei beiden das gleiche heraus kommt
weiß jm wie die klausur aufgebaut ist? gibts da auch nen teil mit mc fragen? und wie wichtig ist denn die theorie oder muss man nur rechnen? danke im voraus schonmal
kein MC. Theorie ist wichtig also macht min. 30 % aus.
Meint ihr es kommt wieder eine Aufgabe zu MGG und P.O. dran?
View 16 more comments
Ja so ging’s mir auch. Denke eher nich sondern wenn dann so wie in der Übung mit einsetzen
Rein theoretisch kann man das ja zuerst allgemein herleiten und dann die jeweiligen Ableitungen einsetzen. So habe ich es bis jetzt immer gemacht. Speziell von Anfang an ist ja mehr als eine Transferaufgabe...
Wie wurde hier abgeleitet???
Ua hängt von x1a und s ab, also musst du erst nach x1a ableiten und dann Ua nach s ableiten, s hängt wiederum von x1 ab, deshalb muss man nach x1 ableiten und es geht um die Ableitung nach x1a, deshalb dann noch nach x1a ableiten, aber das ergibt 1, deshalb kann man das weglassen
was kam im HPZ dran?
View 3 more comments
Ok, cool. Weißt du zufällig was noch dran bei im FPZ von letzten Jahr?
ne leider nicht :)
Hallo, Denkt ihr Coase Theorem kommt dran? In der Übung wurde dazu ja nichts gemacht
Sind die Themen innerhalb einer Aufgabe, also bei Theorie und Praxisteil, gleich oder können unterschiedliche Themen drankommen? Zb die Rechnung vom Externen Effekt und der Fragenteil über Monopol geht. Soll man die Definitionen der Theorien auswendig lernen, oder reicht es sie verstanden zu haben? Danke im Voraus.
Hallo, Hat jemand von euch die altklausuren hier durchgemacht .. irgendwie bringen die mich zur Verzweiflung...
View 12 more comments
danke :) lohnt es sich noch die Zeichnungen aus den Vorlesungen zu lernen? Die Theorie kann ich, aber habe nur die Zeichnungen aus den Übungen gelernt
Hab die aus den Übungen gelernt und bin dann noch die ein oder andere Variante durch gegangen. Also nich gut 1 wird besteuert sondern gut 2 und so...
Hat jemand dazu einen ausführlichen rechenweg ? Ich komm Einfach nicht drauf
View 23 more comments
Weil das is ja e^ -7/8
bzw. wie löst man x^2=e^1/4 auf?
Dürfen wir die Kurven wie bei der Pigou Steuer auch gerade zeichnen also mit Lineal? Weil in der Übung machen wir es einmal so und dann wieder frei Hand?
Ja
Kommt Coase Theorem dran? In der Übung wurde dazu ja nichts gemacht...
Was ist denn nicht klausurrelevant ? Wir sind ja in der Übung auch nicht ganz durchgekommen...
View 1 more comment
Mhh ich find zu Monopolen keine Lösung also Aufgabe 9. Und im HPZ kam ja anscheinend was zu Kollektivgütern dran... gibts dazu auch Rechnungen irgendwo? Ich bin jetzt verunsichert was man zu den Themen wie Coase können muss wenn dazu in der Übung nix drankam....also Rechen oder Zeichentechnisch.
Aufgabe 9 wurde noch in der Übung bearbeitet. Mit der 8 ist er nicht mehr fertig geworden und darum würde es hochgeladen. Und es wurde wohl auch mal gesagt, dass man grundsätzlich natürlich alle Themen können muss, aber der Fokus liegt auf den Themen, die in der Übung behandelt wurden. In den Theoriefragen kann aber alles drankommen.
die Gleichung ist doch positiv. also das bedeutet dass mit mehreren Emissionen die Kosten steigen
View 1 more comment
Warum sinken die Kosten bei steigenden Emissionen? Wenn man mehr Emissionen hat produziert man ja auch mehr und dementsprechend sind die Kosten höher oder nicht?
@Party123 Wie verändern sich die Kosten bei gegebenem(!) x, wenn ich die Emissionen erhöhe? -> sie sinken Also wenn ich 10Einheiten x mit wenigen Emissionen herstelle, sind die Kosten höher, als wenn ich 10 Einheiten x mit mehr Emissionen herstelle.
Bei X1B müsste man das s doch auch ableiten?
Also so oder?
Ja das stimmt
Wie kommt man da drauf?
View 3 more comments
Danke. Meist du sowas kommt dran weil viel mit den Übungen hat das ja nich zutun?
Ich hab keine Ahnung, aber im Skript steht es ja ausführlich drin
wie würde die 4a) Zeichnung aussehen, wenn es in der Aufgabe hieße dass der Einkommenseffekt den SE überwiegen würde???:)
So wie sie es in der Übung gezeichnet hat, das hat sie ja damals falsch gezeichnet
Wie lang geht die Klausur?
90min
No area was marked for this question
Ist das richtig? :)
View 4 more comments
außerdem steht in der Aufgabenstellung dass man den EE kennzeichnen soll, bei mir in der lösung kürzt sich dieser jedoch raus. Daher bin ich mir nicht sicher ob das stimmt.
Nicht wegen der Klammer, geht um das Rechenzeichen, du hast jeweils ein - , dabei ist ein * doch korrekt oder?
kann mir jemand in eigenen Worten erklären, was "internalisierung externer Effekte" bedeutet?
Demjenigen die Kosten des externen Effekt zuweisen/ tragen lassen der sie verursacht hat.
Ich ,,übersetze" das Wort internalisieren für mich immer mit ausgleichen. Dann kann ich mir das merken :) also wie Benschi sagt dass der Verursacher den negativen Effekt ausgleichen/ tragen muss
Gilt die Pigou Steuer nur für negative externe Effekte? Was würde man bei einem positiven EE machen? Subventionen oder einfach nichts?
Was bedeutet es eigentlich???
Reservationsnutzen, also der Mindestnutzen den der HH B bekommt
Danke
Hier und folgende Aufgaben muss doch ein - stehen oder? Warum steht hier beides?
Ja - wäre richtig
Sieht das bei euch auch so komisch aus mit den Räumen?
View 4 more comments
Sonst kamen die Räume bei mir auch erst eine Woche vorher, wenn man sich quasi nicht mehr abmelden kann. Ich denke, dass wird sich schon noch klären. :)
Ihr müsstet morgen den Raum erfahren. Bei AVWL2 kam heute die Meldung und es wird nur der Raum angezeigt
Wie kommt man auf die x hoch 0.5 kann das jemand erklären
du musst die Inverse bilden, also nach p auflösen, bei der Konsumenrente oben hat man das auch gemacht
Ist die Klausur so ähnlich wie die zwei Altklausuren aufgebaut? Oder lohnt es sich nicht die zu üben? :)
Wieso steht hier in der Lagrangefunktion λ (X̅-Xa-Xb), müsste man die erste Nebenbedingung nicht so umformen, dass gilt λ (Xa+Xb-X̅)? Oder ist es allg. egal wie man die NB für die Lagrangefunktion umformt?
Wir minimieren hier die zielfunktion deshalb sind die Vorzeichen umgedreht
Kann jemand hier noch genauer klären? Es wäre sehr nett.
müsste nicht hier eigentlich vor dem Bruch jeweils ein Minus stehen ?
View 1 more comment
Dieselbe Frage wurde auch in der Übung gestellt 😬
dankesehr ☺️
Wäre es richtig wenn ich F(x,y) schreibe? Sowie was in der Aufgabenstellung steht?
Ja, weil es gilt: x=x1+x2 Bei den Ableitungen solltest du aber genau schreiben welches x, damit man weiß welches x du meinst, sonst ist deine Ableitung falsch
Danke
warum setzt man hier 30 fürs Einkommen ein aber nicht die Preise?
Sollte eigentlich egal sein ob du sie am Anfag oder erst am Ende einsetzt. Am Ende werden sie ja eingesetzt
Du setzt die Preise nicht ein weil du erstmal die allgemeine Abhängigkeit von x zu p haben möchtest. Das hat den Vorteil dass wenn du nachher eine Mengen oder Wertesteuer hast nicht alles nochmal ableiten muss, sondern einfach in die Abhängigkeitsfunktion einsetzt.
ist alles klausurrelevant?
Ja.
Kann mir jemand sagen was im HPZ drankam? Eher viele Aufgaben ähnlich wie in den Übungen oder auch viele Theoriefragen?
Also es gab 3 Aufgaben, jeweils zu einem Oberthema. Im HPZ kam (wenn ich mich richtig erinnere) Mengensteuer, Allgemeines Markt-GG & Ge- & Verbote. Man muss nur 2 der 3 Aufgaben bearbeiten. Zu jeder Aufgabe war knapp die Hälfte Theorie (variierte von Aufgabe zu Aufgabe). Der Rechenteil war wie die Übung aufgebaut. Um zu bestehen hat es gereicht wenn man nur die Übungen konnte, strebt man aber eine 1, an sollte man auf jeden Fall die Theorie können. Aber an sich ist die Klausur super fair aufgebaut und man hat auch genügend Zeit
Wann habt ihr oder fängt ihr an für Marktversagen zu lernen? Ist es schnell machbar?
View 1 more comment
fange am Montag an :D
Ich fange am Mittwoch an
wieso sind da plötzlich 3x2p2 auf dem Zähler und nicht nur 2? kann jemand vielleicht den rechenweg fotografieren und hochladen? da wäre ich äußerst dankbar 🙌
das im Bruch ist ja nur ein halbes x2p2 und das addiert mit einem ganzen x2p2, also zusammen anderthalb x2p2 (`= 3/2 x2p2)
kann mir jemand sagen warum genau das 1 ergibt?
Du leitest ja die Funktion, die direkt drunter steht, partiell nach x1A ab. Also x1`=x1A + x1B partiell nach x1A abgeleitet ergibt 1.
Was ist eig immer mit den Exkurs Teilen im Skript kommen die nicht dran/nicht wichtig?
Wie kommt man hierauf?
Man muss Gleichung 1 nach xA auflösen, dann kann man eA einsetzen und bekommt xA raus. Dann xA und eA in die Gewinnfunktion einsetzen. Und für Unternehmen B genau dasselbe
Weiß jemand wie man die Pigousteuer berechnet, wenn es einen externen Effekt auf Gut 2 gibt?
kommen bei der klausur eher spezielle fälle dran, oder auch mal allgemeine?
auch allgemeine
danke
Muss man auch das Skript können und wenn ja weiß einer eine gute Zusammenfassung?
View 2 more comments
@Koko wie lange hast du gelernt?
@B. D. Effektiv so in etwa 5 Tage, aber dann halt auch den ganzen Tag über. Hab dann immer das Kapitel in der Zusammenfassung gelernt und danach die Übungsaufgabe dazu gemacht. Aber die Übungsaufgaben hab ich zusätzlich zu den Malen in der Übung selbst alleine 2x durchgerechnet, zumindest sie wo man auch rechnen musste.
No area was marked for this question
Denkt ihr es reicht nur diese Zusammenfassung zu lernen+Übungen, ohne das Skript anzuschauen?
Ja das langt!
Kommt in Marktversagen alles dran?
Ja.
also alle 11 Themen?
Load more