Statistik 2

at Universität Hamburg

Join course
555
Next exam
JULY 22
Discussion
Documents
Flashcards
Statistik II bei Szimayer: Ist man gut vorbereitet wenn man die Übungsblätter und den Klausurtrainer lösen kann? Oder werden in der Klausur auch aufgaben gestellt die so nicht in der Übung drankamen?
Hat jemand vielleicht die Lösungen von der Altklausur SoSe 2016 2. Termin ?
Wurde nochmal eine konkrete Eingrenzung in der letzten Vorlesung gemacht ? Danke im Voraus
Schau mal in Stine, da ist die Eingrenzung hochgeladen. :)
Hey, ich finde in Stine keine Eingrenzung. Kannst du vllt sagen was da steht ? Wäre dir sehr dankbar
Gerade diesen Kanal gefunden https://www.youtube.com/channel/UCYWds7vnV0f5ZXUxxt0C_AA mit Erklärvideos rund um Statistik, vielleicht für den ein oder anderen noch interessant
Meine Rettung!!! :-D
Hat irgendjemand eigentlich noch neuere Altklausuren von Prof. Szimayer und könnte die hier hochladen? Wäre wirklich super!
Könnte jemand die Statistik Übung Nr. 12 hochladen?
Hey weisst du eventuell noch warum wir hier np^2 addiert hatten?
sorry, keine Ahnung 😅
Moin, könnte jemand die Lösung zu Übung 8 SoSe 2019 Nr. 3 und 4 posten?
Hallo, könnte jemand die Lösung von der Übung 7 Nr. 3 posten?
Aufgabe 3 übung 7
Vielen Dank!
hey kannst du mir sagen warum der Nenner hier quadriert wurde?
müsste es nicht 1≤x<10 heißen? weil um 0,83 zu erhalten, muss die W´keit für 1 auch mitgerechnet werden, ansonsten wäre es ja nur 0,38. oder`
Ich weiß nicht mehr genau, wieso, weshalb, warum, aber bei der Verteilungsfunktion rechnen wir die einzelnen Wahrscheinlichkeiten zusammen. Es muss aber trotzdem 3≤x<10 heißen, da die Verteilung stufenförmig ansteigt. :)
Moin, verfügt jemand über das Skript für Stat. 2?
No area was marked for this question
Kann es sein, dass in Aufgabe 2 ein kleiner Fehler vorliegt? Die Vorlesungsunterlagen besagen, dass der t-wert nicht mit der wurzel aus (15,0154/10) berechnet wird, sondern mit folgender Rechnung : 15,0154 geteilt durch wurzel aus 10 . demnach müsste als Konfidenzintervall 25,4986 bis unendlich herauskommen.
Theoretisch ja, aber da wir vorher š^2 berechnet haben und in der formel š gebraucht wird, können wir aus dem ganzen Bruch die Wurzel ziehen... Man könnte natürlich theoretisch auch die Wurzel aus 15,0154 geteilt durch die Wurzel aus 10 rechnen....
sollte das nicht 2,650 sein?
Ja, bin glaube ich in der Zeile verrutscht
Hei kann man hier nicht die, im vergleich einfache, formel : (n/n-2)x(sy*2 - b1 x sxy) nehmen? ich habe es so berechnet aber leider komm ich auf ein anderes ergebnis...
Ja, kann man theoretisch, haben das bei 2b ja auch so gemacht (siehe Bemerkung) bin damals aber auch nicht auf das gleiche Ergebnis gekommen
ok dann scheint ja die rechnung richtig zu sein..danke!
Muss es nicht x2>1 heißen?
Weiß ich nicht genau, aber eine Zeile da drüber haben wir auch x1<4 geschrieben...
hier muss k unter dem bruchstrich stehen
Ich komme da auf -5,8298
Ja du hast Recht, da habe ich das Minus vergessen
wie kommt man auf diese werte ?
View 1 more comment
Die kannst du aus der X^2 Tabelle ablesen indem du zunächst nach dem Wert 4,351 suchst
ahhhhhh vielen dank :)))
- den erwrtungswert hoch 2 ?
Ja genau, sorry habe ich wohl vergessen mit aufzuschreiben
No area was marked for this question
wie kommt man auf t 0,995 ?
Ist für uns nicht relevant, da wir das gesuchte 1% Signifikantsniveau in der Formelsammlung stehen haben.
könntest du mir die zentralen seiten im skript nennen die zum lösen dieser aufgabe nowendig sind?
danke schonmal im vorraus :)
Es wäre sehr nett wenn jmd. Übung 4 Aufgabe 2 aus dem SS17 hochladen könnte...Danke :)