Wie sieht es hier mit einem Online-Kurs aus? Bei EMA musste man sich per Mail anmelden
Also auf der Webseite steht, dass die im Moment dabei sind alles zu regeln. Man soll bis zum 19.4. regelmäßig unter Lehrveranstaltungen schauen
Wie sollte man am besten mit WKA anfangen? Habt ihr irgendwelche Tipps?
View 7 more comments
MA125, der Ordner ist allerdings noch verliehen. Ich bin ab Semester Start quasi jeden Tag da, an der Tür hängt ne Liste mit Sprechstunden dann.
Ich werde dann anfang des Semesters zum Büro kommen
Noten sind draußen
Hat jemand eine Ahnung wie die mündliche Ergänzungsprüfung in WKA abläuft?
View 10 more comments
Vielen Dank für diese Infos. Läuft das denn immer so ab oder war das jetzt ein Auszug aus einer bestimmten mündlichen?
Das ist ein Auszug vom letzten Semester... aber anscheinend gehen die immer so vor. Ich würde an deiner Stelle mit beiden Übungsleitern ein Termin machen. Kolbenteil ist sehr zuvorkommend da bekommst du ein paar Details. Strömung sagen die dir eig dass alles drankommen kann. Wobei wenn du da etwas nachfragst die dann dir in etwa sagen, wie die mündliche Prüfung abläuft.
Ich denke mal dass das zusammenfassen der aufgaben für viele im nächsten semester wichtig sein wird.. Es wäre gut wenn jeder hier reinschreiben könnte was so dran kam.
also Theorie war strömung mehr oder weniger so wie immer, kolbentheorie so wie immer, radialturbine, axialverdichter, kolbenpumpe und seilligerprozess
Theorie von Strömung gab 20 Punkte und es waren eher viele kleine Teilaufgaben, die Fragen haben sich schon etwas von den letzten Semester unterschieden. Die Rechnung von Strömung benötigte diesmal komischerweise keine Geschwindikeitsdreiecke. Kolben war wie immer
wenn es noch fragen zum bestimmten altklausuraufgaben (strömung eher als kolben) gibt, kann ich euch sie gerne beantworten. gebt bescheid =)
View 7 more comments
hallo, wie kann ich die Bs (l/min) kalkuliert ?
aus dem muscheldiagramm ist es der mittelpunkt des kleinsten rings
warum ist B2 =90°?
vielleicht wegen den radial endenden schaufeln
in der lösung steht für den massenstrom des brennstoffs die formel; mb=ma/(1+Lambda*lst), wie kommt man drauf?
ma=ml+mb ml=mb*lst*lambda
wür w unendlich, müsste es nicht um 0,25=1cm rechts beginnen, da der reaktionsgrad in der aufgabe danach mit 0,25 ermittelt wird?
ich komme hier auf 58448,24 J/Kg
Hi, was darf man denn als hilfsmittel verwenden? und muss man die formelsammlung selber ausdrucken?
Es sind außer Taschenrechner und Geodreieck keine Hilfsmittel zugelassen. Die Formelsammlung bekommst du in der klausur.
Vielen dank!
warum muss man hier die molmassen *2 nehmen?
weil stickstoff und sauerstoff als moleküle N2 und O2 in der luft auftauchen, und nicht als atome N und O
wofür steht dieses i und wo steht diese formel?
wurde in der Fragestunde irgendwas wichtiges gesagt?
View 1 more comment
Es wurde nichts gesagt. Mann konnte seine fragen stellen (allerdings nur Strömungsteil).
Sprich es wurde nichts ausgeschlossen oder dergleichen?
Kleiner Tipp : versucht euch jegliche Frage die ihr habt beantworten zu lassen !
ne frage, im ss wurden im kolbenteil die pumpen und verdichter ausgegrenzt, weis jemand ob jetzt irgendwelche themen ausgegrenzt werden?
View 1 more comment
und die anderen Themenbereiche wurden auch nicht ausgegrenzt oder?
Nein.
kommt diese Formel aus dem ersten Hauptsatz?
Ja, weil enthalpiedifferenz ist 0.
ok danke
No area was marked for this question
Müssen bei den Massenmomenten nicht folgende Ergebnisse raus kommen: M(1)= (- 1/2) a Fm1, 1 M(2)= (- 1/2) a Fm2, 2 Ist mir grad beim durchrechnen aufgefallen oder vertue ich mich? Es wird doch um den 2. Zylinder nach links gedreht und somit zeigen alle 3 kraftpfeile entgegen der Momentendrehrichtung und der hebelarm ist somit negativ. Da aber am 3. Zylinder gilt - 1/2 Fm1, 1 wird das ja positiv und zusammen mit dem 1.zylinder addiert kommen halt die Lösungen raus, die ich raus habe.
Ne die Drehpunkt liegt genau am 2ten Zylinder. Mm (1) = -a. Fm1,1- 0. Fm1,2 - 0,5a Fm 1,3 = -1.5 a Fm1,max
Ja, es sollte (- 1/2) a Fm1,max bzw. (- 1/2) a Fm2,max rauskommen
Wie wird die Klausur jetzt im Wintersemester gestellt hab gehört der Kolbenteil Prof ist weg, wird die WS Klausur von jemand neuem gestellt oder wird sie wie die vorherigen Klausuren?
View 1 more comment
@Ananyme Pistole Bist du dir sicher, dass es diesmal nicht ausgeschlossen wird?
Herr Kaiser hat den Lehrstuhl übernommen. Laut Mitarbeitern des Lehrstuhls will er jetzt im WS den Klausuraufbau nicht verändern, Pumpen und Verdichter sind allerdings im Vergleich zum SS klausurrelevant.
Weiß einer warum die letzte Klausur SS19 nicht auf Moodle hochgeladen wurde? Der Kolbenteil wurde ja sonst immer online gestellt.
DAS GURU-Team bietet in diesem Semester erneut einen Nachhilfe in Systemdynamik, WKA und Thermodynamik an. Hierbei werden die klausurrelevanten Themen theoretisch behandelt, als auch anhand von Rechenbeispielen veranschaulicht. Darüber hinaus werden hilfreiche Unterlagen ausgehändigt. Der Kurs ist auf maximal 10 Teilnehmer pro Gruppe begrenz! Für die Anmeldung nutzt Ihr bitte die E-Mail-Adresse die_gurus@outlook.de, wo ihr kurz eure Interesse mitteilt. Weitere Informationen folgen nach Anmeldung per E-Mail.
Hallo, ich habe eine Frage zu Thermo II, bin ich da bei euch richtig?
Für alle, die Interesse daran haben zusammen WKA im Wintersemester zu lernen, habe ich eine Gruppe bei Whatsapp erstellt mit folgendem Link: https://chat.whatsapp.com/GWrCvmAyNh0Hv1NZRMyRDf
Würdet Ihr das Modul empfehlen (bezogen auf den Schwierigkeitsgrad) ?
View 4 more comments
Was ist mit Modellbildung oder Einführung in die Mechatronik und Signalanalyse?
Mechatronik ist machbar
Hallo zusammen. Würdet ihr mir empfehlen WKA jetzt im Winter nachzuschreiben oder lieber im Sommer ?
Dadurch das es im nächsten Sommer einen Professor Wechsel geben wird, würde ich im Winter schreiben, sprich dazu aber besser noch einmal mit dem Übungsleitern ..
Wie schwer ist die mündliche? Was fragen die so?
View 1 more comment
Schau mal in den Kurs Maschinenbau an der Uni Due vor etwa 4 Wochen der Post... Da hat jemand was zur WKA Mündlichen geschrieben. Kann es leider irgendwie nicht kopieren. Aber solltest es finden. Viel Erfolg und kannst js mal dann berichten wie es war.
Leider habe ich die entsprechende URL nicht gefunden.... In Moodle oder Studydrive? Können Sie einige URLs senden? Vielen Dank!
Was habt ihr?
Ist hier auch jemand dabei, der eine viel bessere Note erwartet hat? Bin mit meiner Note irgendwie nicht zufrieden.
Dafür gibt es die Einsicht, theoretisch ist ja sogar möglich das man sich verrechnet hat oder sonstiges... die Mitarbeiter sind ja auch nur Menschen
Hat sonst noch jemand ein Problem mit der Kurzfristigen Einsicht?
Jemand mal was gehört wann man so mit den Ergebnissen rechnen kann oder wie weit die Korrektur bislang ist? Letzten Jahre gings ja eigentlich immer relativ schnell im Vergleich zu anderen Klausuren im Maschinenbau.
View 5 more comments
Leider nein ..
Noten wurden ans Prüfungsamt übermittelt... Denke mal moin dann einsehbar.
Wie fandet ihr die Klausur?
Komisches Kennfeld, sonst gute Aufgaben
kennfeld definitiv anders und sehr wenig zeit...
Wie lief die Klausur?
View 5 more comments
In welchem Versuch ward ihr?
War mein 2. Versuch...
Wie sollte man bei den Prozessaufgaben am besten seine Volumen (V1 usw.) bestimmen? Habe jetzt einige Klausuraufgaben gesehen wo noch die Zylinderanzahl dazu gerechnet wurde und einige wo sie ausgelassen wurde,
No area was marked for this question
Ist die Frage 2 so vollständig und richtig? da man nicht genau auf die Frage eingeht?
View 1 more comment
@Anonymus1907 in der WS11/12 wurde es einfach nur so beantwortet, wie Anonymer Controller es schon gesagt hat
Danke dir
No area was marked for this question
Great notes, Danke
Was ist der Unterschied zwischen Luftaufwand und Liefergrad?
Hier die Antwort vom Übungsleiter auf diese Frage
also quasi das gleiche?
Bei der Frage geht es ja eigentlich nur um die Brennfunktion. Meint ihr es reicht nur das untere Diagramm mit den Stichpunkten daneben hinzuschreiben um alle Punkte zu bekommen?
Stimmt, eig ist nur die untere Zeichnung gefragt. Diese Frage aus dem WS14/15 wurde auch einfach mit diesem Bild beantwortet, vielleicht um Zeit zu sparen
Beim Seiligerprozess in der Aufgabe 5 von Kolbenmaschinen wurde in der Übung bei der isobaren wärmezufuhr die volumenarbeit nicht mit berücksichtigt(minimal). Dürfen wir das in der klausur ebenfalls vernachlässigen?? da es viel zeit spart
Kann mir jemand erklären, was dieses Bauteil ist?
View 1 more comment
Ich weiß nicht, ich kam etwas zu spät zur Vorlesung
Also verglichen mit der Vorlesungsfolie zu den Bauteilen, würde ich auf eine Quetschringverschraubung tippen
war jemand letzte Woche bei der Sprechstunde? geht er da für alle auf fragen ein die gestellt wurden oder kann man da nur hin wenn man mit ihm einen Termin gemacht hat? und war letzte Woche gut?
War heute jemand bei der letzten Sprechstunde in Strömung? Und wurden noch irgendwelche Tipps oder Andeutungen gemacht?
Nein leider nix
Kann mir jemand die Anordnung der Massenkräfte beim 4 Zylinder Boxer erklären? So stehen Sie zumindest in der Musterlösung vom WS1718 und das ergibt für mich nicht wirklich Sinn. Die Anordnung wenn es ein 2 Zylinder wäre verstehe ich auch, aber warum sind dann Fm2,3 und Fm1,3 nicht in die selbe Richtung?
View 9 more comments
Welcher Winkel ist das Beta ? (Beim Boxer)
Beim 1. und 3. Zylinder 0° & beim 2. und 4. Zylinder 180°
Hier fehlen die Leistungshyperbeln,die sollten gegeben sein
View 2 more comments
Stimmt, ist wohl wieder ein Fehler
Außerdem wurde gesagt, dass man nicht in der Klausur iterieren lassen will, weil dadurch viele auf einen anderen Wert kommen würden & es deshalb aufwändiger beim korrigieren wäre
Ich habe in meinen Notizen zum KM Teil diese als wichtig markierte Folien gefunden. Man soll sich wohl auch die dazugehörigen Fragen in den Altklausuren anschauen. Hat noch jemand zufällig sich diese Folien oder sogar noch weitere vom Prof. als Klausurrelevant betitelten Folien/Fragen aufgeschrieben?
View 3 more comments
"Bilder zu Demonstrationsobjekten in der Vorlesung"
Also muss man den Leitwert berechnen... Habt ihr noch andere Dinge die er aus der Sprechstunde oder so gesagt hat?
Kann mir jemand erklären wieso in SS16 beim Otto Motor V1 bis 4 über Vh und Vc berechnet werden und in WS1718 man VH und VC verwendet?
Also ich habe bei ss16 mit dem idealen Gasgesetz und mit meinen spezifischen Volumen gearbeitet und hatte immer das richtige Ergebnis
Ws 17/18 kennfeld, ich rechne da bei V_ut in dem Fall V_h und nicht V_H, die beziehen sich in der musterlösung auf alle 6 Zylinder aber Die Formel für verdichtungsverhältnis bezieht sich ja auf Einen einzigen Zylinder V_h. Kann das jemand bestätigen?