Strömungsmechanik

at Universität Duisburg-Essen

Join course
907
Discussion
Documents
Flashcards
Warum v-u und auf der rechten Seite v+u?
das sind die relativ geschwindigkeiten.stell dir vor du bewegst dich mit u und von hinten kommt wind mit geschwindigkeit v, dann ist die windgeschwindigkeit die auf dich trifft v-u. in diesem fall hat man die linke düse betrachtet. wenn du nun die rechte düse betrachtest: wind kommt dir mit einer geschwindigkeit v entgegen, während du dich mit geschwindigkeit u vorwärts bewegst. die relativgeschwindigkeit des windes auf deinen körper ist dann u+v
müsste das nicht 6/11 + y^1175 sein, sonst würde man beim Integral doch nur auf y kommen und nicht auf y^6/5?
Warum ist das me im Zähler nach dem Integrieren verschwunden ?
Integration durch substitution der funktion x=mo-met führt zu -1/me würd ich sagen und das kürzt sich dann raus. Und dann halt noch 1/x=ln x ... veme werden als konstanten vor das integral gezogen. Bin mir aber auch nicht so sicher.
Ja du hast recht.. man echt komplizierte integrale
Hallo, wie muss man dA betrachten um daraus dA_y abzuleiten? Ich verstehe diese Stelle nicht...
Du musst dir das als Dreieck vorstellen. dA ist die Hypotenuse und dAy die Gegenkathete. dAx folglich die Ankathete. Da die vertikale Kraft gesucht ist, brauche wir dAy, was gleich sin()*dA ist.
Müsste hier nicht 0.09m stehen? In der zweiten Zeile wurde es so geändert
ja, du hast recht :)
Gibt es jemand der mir seine Unterlagen übergeben könnte, sofern er oder sie schon die Klausur bestanden hat ?
Weiß jemand, wann Strömungsmechanik rauskommt oder wie die Klausur ausgefallen ist?
Soll das ein schlechter Witz sein?
Wie fandet ihr die Klausur ?
View 18 more comments
zwischen 40 und 50%, einfach 50% erreichen und man ist safe
Würdert ihr empfehlen Strömung im WS18/19 zu schreiben? Ist es im unregelmäßigem Semester schwieriger ?
Hat jemand die Aufgabe 3 von der Zusatzaufgabe 3 gelöst? Also die Aufgabe mit der Fusßball Flugkurve. Komme da irgendwie auf einen komplett anderen Wert für Re, der zumindest im Diagramm nicht gegeben ist
View 2 more comments
Wie würdest du denn Teil c) lösen?
Wie habt ihr das gelöst?
Hat jemand diese Ahufgabe gelöst? Wie kann man die mittlere Geschwindigkeit v1 v2 und Reibungskoeffizient f bestimmen?
View 2 more comments
Stimmt danke !
Dementsprechend musst du dann auch f korrigieren und die Länge neu ausrechnen 👍🏻
Ich Hoffe es wäre hilfreich viel Erfolg
Danke dir! Wirklich hilfreich!
Hat die vielleicht jemand gelöst ? SoSe 2016
View 3 more comments
schick mal dann plz
da gibts leider nix zu schicken. wage mich grob zu erinnern, dass man dort die äußere minus die innere impulsgleichung nehmen muss. aber bin mir da echt nicht sicher
No area was marked for this question
Kann mir jemand bei Aufgabe 5 helfen? Was ist hier mit Impulsbilanz gemeint? Normalerweise ist ja bei so einer Aufgabe immer ne Geschwindigkeit gegeben die man einsetzen muss.
Hast du das gelöst?
ich glaube das ist wie die A5 b) in die Klausurvorbereitung.
hat jemand bei der ws17/18 die Aufgabe 1 ?
View 6 more comments
diese Lösung c) ist falsch. kg/m^3 * m/s^2 * m * m^4 = N*m^2. Es ist kein Moment.
jo. schau dir die Aufgabe bei den Dokumenten an, da worde das schon besprochen. hatte mich vertan
Kann mir jemand bei der Aufgabe 3 von der SS17 altklausur erklären, wie man auf h(t) kommt? v2 berechne ich ja einfach mit bernoulli und dann finde ich den zusammenhang nicht zwischen den anderen Variablen, nach denen die Funktion aufgestellt werden soll.
View 7 more comments
Darf man bei der Aufgabe überhaupt Bernoulli anwenden? Im Skript steht, dass Bernoulli nur bei stationären Strömungen und bei einer konstanten Geschwindigkeit angewendet werden darf. u2(t) ist nicht konstant
Hat jemand diese Aufgabe gerechnet?
Hat jemand Aufgabe 2 der Klausur SS17 gerechnet? Was habt ihr so raus für die Masse in Teil c) und für die Geschwindigkeit in Teil d)?
View 9 more comments
ne, da ist schon noch der winkel drin und mal v ^^
Okay dann hab ich genau den gleichen Impulssatz in x-Richtung wie du. Hast du dann um die Masse auszurechnen: -Fg=Fx?
Kann mir jemand den Einschreibschlüssel von dem Moodlekurs sagen? Vielen Dank
cfd-smk
No area was marked for this question
Kann mir jmd sagen wie ich die A4 löse? Teil a) ging noch ..
Über die Geschwindigkeitsverteilung in einer voll ausgebildeten laminaren Rohrströmung, welche ist richtig? Mit beiden Gleichungen bekommt man unterschiedliche Ergebnisse.
Ich rechne mit der 2. Gleichung.
habt ihr das bei der SoSe 16 Aufgabe 5 anwenden können, wenn ja , könntet ihr euren rechenweg zeigen?
Kreisaufgabe der Klausurvorbereitung