Strategische Unternehmensführung

at Universität Duisburg-Essen

Join course
1235
Next exam
MAY 27
Discussion
Documents
Flashcards
wird im ss19 etwas anders verlaufen als sonst bei dem Modul? Habe etwas von Testen gehört
View 3 more comments
Kann es sein, dass du dich evtl mit dem Fach vertust. In empirische Wirtschaftsforschung wird es sowas geben, aber ich bezweifel, dass es in Strategische Unternehmensführung 1 sowas geben wird.
nein ich meine strategische u.. ok, ich frag lieber nochmal am Lehrstuhl. danke euch
Kann man in dem Fach bereits vorlernen ? Gibt es einige Kapitel die in der Eingrenzung immer vorkommen ?
Warum vorlernen? Das Fach ist nicht besonders schwer. Falls du aber unbedingt was machen möchtest, könntest du die Rechnungen aus dem Skript/Tutorium durchrechnen. Dazu gibts genug Unterlagen im Dokumententeil.
weiß jemand schon wann die klausureinsicht ist? ich kann da bis jetzt nichts zu finden 😯
Noten sind da
View 6 more comments
Weiß jemand wann die Klausureinsicht ist?
Also ich fand sie leichter, als die erste, die ich in dem Fach geschrieben habe 🙊
Hat jemand eine Ahnung ob das eher schnell oder langsam geht mit der Korrektur der Klausuren? Ich bin so aufgeregt -.-*
Also ich denke, dass es relativ schnell gehen sollte. Die müssen noch Planung & Orga korrigieren. Operative schreiben nur 12 Leute. Bleibt danach nur noch strategische. So in ca 2 Wochen sollten die Noten kommen.
Grenzt er meist die selben Kapitel ein oder immer etwas anderes?
soweit ich das mitbekommen habe grenzt er meistens unter themen von Thema 2 ein Habe bisher nicht davon gehört das thema 1 oder 3 eingegrenzt waren
Was kam neben Erfahrungskurve und Balanced Scorecard noch dran?
Theorie: Gesamtkapitalkosten, Operationalisierung, Timing Strategien Rechnen: WSQ
Wie fandet ihr die Klausur?
Was hattet ihr bei der Erfahrungskurve für euer a und b raus?
View 7 more comments
a habe ich 19xx raus also tausendneunhundert und noch was oder? oder 19xxx
ja war irgendwas mit 19 am anfang und nach dem komma 9293
Balanced Scoreboard :(
Müssen wir Kapitalkosten berechnen können? Siehe SS12 A2
Kann der Prof. mit Thema 2.5 "Ans Herz legen" eventuell auf die Wachstumsstrategien nach Ansoff hingewiesen haben oder ist das ne Nummer zu krass? :D
View 2 more comments
Ja kann ich mir auch vorstellen.
Es war die Rede von Entwicklung weil das Kapitel 2.5 Entwicklung strategischer Optionen heißt .
Hat jemand ne Ahnung was bei WS11/12 Nr.1 für eine Antwort richtig wäre?
guck mal im dokument "Mögliche Lösungen zu relevanten Klausuraufgaben.pdf " auf seite 4
Nicht klausurrelevant oder?
Inwiefern ist der relative Marktanteil ein geeignetes Maß zur Beurteilung der Stärken und Schwächen eines Unternehmens?
View 4 more comments
Besten Dank! :)
Bei der Frage zu relativer Marltanteil kann man noch anmerken, dass andere Stärken und Schwäche wie Personal oder Kostenstruktur auch relevant sind.
Müssten nicht hier die Rückstellungen auch mit zum EK gezählt werden, die gehören doch nicht zum FK oder ?
gehören hierzu auch nicht die Anforderungen an bc?
View 1 more comment
doch nach meinem Wissen ist sie das. Gehört ja zum eingegrenzten Kapitel 2.6.2
Ach stimmt Business Case 🤦🏼‍♀️
Kann jemand in seinen Worten EVA und MVA einfach erklären?
Wäre ich auch sehr dankbar für!
Weiß jemand, ob Porters Modell der fünf Wettbewerbskräfte ausgegrenzt ist? Kann es im eingegrenzten Teil des Skriptes nicht finden. Vielen Dank und allen viel Erfolg morgen!
Hat jemand die SS18 5b?
View 1 more comment
Eva
Hast du die Lösung @anonymer Währungswechswl ?
Ein geringer relativer Marktanteil kann in der Portfolioanalyse ein "Questionmark" darstellen, dementsprechend würde es als schwäche angesehen werden, welche keine ist. Deshalb "nur" den relativen Marktanteil anzuschauen reicht nicht. Korrigiert mich gerne
View 3 more comments
push
ich glaube es ist gemeint, dass der rel. Marktanteil zwar kein "geeignetes Maß" ist, jedoch einen Hinweis auf die Bewertung der Stärken und Schwächen gibt
Wie geht ihr mit dem Theorieteil des Skriptes vor, der noch nie wirklich in den Klausuren drankam? (z.B. SWOT-Analyse, oder Lückenanalyse fallen mir da unter vielen anderen ein)
Hm also ich habe mir das angeguckt. Könnte dir jetzt aber zum Beispiel zum swot nur die Grafik aufmalen und sagen dass es halt ne separate Betrachtung von Schwäche und Stärken ist. Und gap Analyse nur dass es zur zukunftsorientierten Vermeidung von Fehlern aber mehr nicht.
Ich finde es ist machbar, alle ehemaligen und relevanten Klausuraufgaben zu können. Und das ist schon ziemlich zeitaufwendig, aber trotzdem geht im Skript noch so viel darüber hinaus, was noch nie abgefragt wurde und das ist meiner Ansicht nach echt sehr sehr schwer, wirklich alles aus den eingegrenzten Themen zu wissen. Die Beispiele sind mir auch nur so jetzt eingefallen, da könnte ich mir vllt auch noch was aus den Fingern zu ziehen, aber mal als Beispiel die EFQM und ihre 9 Messbereiche, da muss ich echt gestehen, dass ich Lücken lasse und sowas mir erst garnicht anschaue..
Hat jemand die 2. Aufgabe aus dem SS18 gelöst ? Danke
View 2 more comments
Ich würde dasselbe bei b) vermuten.. Also Marktentwicklung, Wettbewerbsposition und Produktcharakteristika sind ja laut Folie 22 die Situationsmerkmale...
So hab ich das auch gelöst. Danke 👍🏼👍🏼👍🏼 @anonymerHofnarr, dein Name ist wohl Programm. 👌🏼
Findet ihr, dass das überhaupt die richtige Antwort auf die Frage ist ? Es wird ja nicht gesagt warum sie wichtig sind bzw die aufgabenstellung lautet ja auch nicht: Nennen sie die leistungen / erwartungen der Steakholder ? Oder sehe ich das falsch und das ist die richtige Antwort ?
View 2 more comments
Hast du eine antwort gefunden ? Ich nicht...
Mit der Bedeutung können doch eigentlich nur die Leistungen der Stakeholder gemeint sein oder? Kapital, Kompetenz, Arbeitskraft etc sind doch für das Unternehmen von Bedeutung.
Ist das wirklich die korrekte Antwort? Wenn man davon ausgeht, dass die Umsatzwachstumsrate w ein "value driver" ist, der CF also = EZ-AZ berechnet wird und die jeweiligen Berechnungen nach Value Driver: EZ = U*ü*(1-s) und AZ = Ut-1*w(also Umsatzrate)*(Ewc-Eav) lauten, müsste der CF dann nicht sinken, da die AZ durch steigendes w größer werden? (Kapitel 2.6.1. falls jemand nachschauen mag) Oder bin ich komplett falsch?
Hat jemand zufällig die Klausuren vom SS17 und WS17/18? Ich finde sie gerade nicht mehr und wollte die Ergebnisse nochmal mit den Aufgaben zusammen durchgehen
Was für Aufgaben könntet ihr euch zu Kapitel 2.1 vorstellen? Kam ja bisher recht selten dran in den Klausuren
Dass die Klausur morgen um 13 Uhr ist im LX ist richtig, oder?
Ja ist richtig :)
Hi, hat jemand die 5b aus der SS18?? danke
Wo kommt die 52 her? Ist das hier nicht falsch, immerhin liegt die 2. Prognose deutlich über der 1.
View 1 more comment
Macht Sinn! Also ist der relativ große Unterschied zwischen den beiden Methoden normal?
das frage ich mich auch immer
Hallo, hat jemand aus der SS18 die 3b? Danke
View 1 more comment
Oh Mist meinte die 5b
Habe aber die UR mit der Formel Betriebsergebnis durch Umsatz gerechnet
Wie kommst du denn auf diesen Wert ? Wenn ich 40 ^-0,585 rechne erhalte ich 0.11555 und dann muss man doch nur 30/ 0.11555 rechnen oder?
View 4 more comments
x-3 musst du vor die zahl schreiben, die drei steht für drei nullen. also 0,00....
Vielen Dank 😊
In der Grafik gibt es 3 Punkte an der Stückkosten Achse, die angegeben wurden. Warum betrachten wir nur die 2 und nicht den 3. also 13,3?
wir wollen hier ja die werte von a und b ermitteln und da reicht es wenn wir 2 beliebige funktionen vergleichen um die beiden unbekannten zu berechnen
Danke dir 😊
Hat jemand ss 18 Aufgabe 3d ? :o
push
Rechnet man hier nicht (200-150)/200? und für die Brutto WSQ (200-150+10)200?
so habe ich das eigentlich auch gerechnet
Ich auch..
Ist das richtig?
Im WS16/17 Aufgabe 3a) wird doch der Erfolg nach dem gesamtkostenverfahren ermittelt oder?
SS 18 3b bei der Berechnung von UR.. wie berechnet man BE dort im Bruch? Entweder summiert man doch 1.-7. oder man rechnet Jü+sonst.Steuern+Steuern E&E oder? Sollte eigentlich das selbe ergeben, aber ich habe für das erste BE 315000 und das zweite 320000 raus..
View 6 more comments
Erträge aus Beteiligungen und Zinsaufwendungen hinzugerechnet ergibt ja das Finanzergebnis.. stimmt. Also soll man die doch nicht dazu addieren und es bleibt unstimmig :(
BE = 1. bis 7. summiert bzw. substrahiert und/oder BE = 12. +11. +10. + 9. - 8. Also BE = JÜ+Steuern -/+Finanzergebnis
hey wollt fragen warum du die außerhalb geschrieben hast
ich wusste ehrlich gesagt nicht zu welchem Thema sie dazugehören Vielleicht könnt ihr mir da weiterhelfen
Markteintrittsbarrieren --> 2.3 Prinzipal-Agent Problematik -->2.2 Strategische Gruppen --->2.3 Umsatzwachstumsraten -->2.6.1 Gesamtkostenverfahren -->2.4.3 Geschäftsplanrechnung ---> 2.6.2
No area was marked for this question
Ist das alles was wir brauchen?
Also Elastizitäten wurde ausgegrenzt. der rest ist klausurrelevant aber es fehlt noch zeug.
Ok super danke
Kann man die WS (additives VF und subtraktives VF) nur für das GKV berechnen ? Ich hab keine Formel für das UKV gefunden
Kann mir jemand sagen wie man beim bcg die trennlinie der Y Achse Berechnet?
:-)
Top Danke. War mit nicht sicher ob das richtig war.
Muss hier nich 1,043 hin
Habe auch 1,043 abgeschrieben
Oki 👍🏻
Hat hier jemand die SS15 Aufgabe 2 gelöst ? (Wichtigste Stakeholdergruppen für Entwicklung der U-Strategie kategorisieren und für jede Gruppe erläutern, warum sie für die Strategieentwicklung von Bedeutung ist.. )
View 1 more comment
Okay danke, die 1.Folie habe ich auch schon markiert gehabt. Und mit der Tabelle meinst du die mit Leitungen und Gegenleistungen/Erwartungen ?
genau :)
Preiselastizitäten wurden ausgegrenzt oder?
ja ist im 2.3 kapitel und somit irrelevant für die prüfung
Hallo Leuteee =), hat einer bereits die Klausur SS 18 berechnet, wo wir den JÜ anhand des UKV berechnen sollen ? Das Skript hilft mir da leider nicht weiter...
View 2 more comments
was könnte man hier zu b aufschreiben?
View 4 more comments
Sollen wir sonst vielleicht mal an den Lehrstuhl schreiben? Scheinen ja mehrere zu beschäftigen?
Push
Hallo, hat jemand die SS18 gelöst ?
View 5 more comments
Kannst du mir sie per E-Mail schicken? Ich stelle sie auch nicht online, brauche sie nur zum lernen 🙊
jemand die ss18 gelöst ?
Hi, lernt ihr auch die cash Flow Methoden? direkt indirekt? und die GKV und UKV Formeln
GKV und UKV schon, da in der Klausur SS 18 in Aufgabe 3 nach dem JÜ gefragt wurde und der dadurch ermittelt wird. Ich denke die CF-Methode schaue ich mir auch an =)
Ok danke dir :)
Load more