Lösung SS12.pdf

Exams
Uploaded by Anonymous User at 2019-12-02
Description:

Keine Garantie auf Richtigkeit

 +5
84
13
Download
wieso die 3 und nicht 4? Taktzeit von 4 ist doch kleiner. Oder soll man höhere Taktzeit nehmen?
man wählt zunächst die 3, weil sie mehr direkte Nachfolger hat als die 4.
weiss jemand wie man auf diese zahlen kommt?
Das ist die Taktzeitrestriktion vom Modell SALBP Die lautet Summe ti * xim <= C *ym ti ist die Elementzeit C Taktzeit (Siehe Text in Aufgabenstellung) xim und ym sind binärvariablen also sind die entweder 1 oder null Beispiel m2 Zur Station m2 gehört das Arbeitselement 6 und die Elementzeit beträgt 12 Minuten. Also eigentlich rechnest du dann eingesetzt in die NB 10*0 + 12*1 + 11*0 + (5+4+4)*0 + ti*0 +..... <= 12*1 <=> 12*1<=12*1 Abgekürzt dann 12<=12 ✅ also zulässig
Das ist doch falsch..
View 2 more comments
Genau in der Übung ging E1 jeweils einmal in P1 und P2, daher hat man die Mengen der beiden nur addiert (50P1+60P2=110 usw.) um auf die Menge von E1 zu kommen :)
Hab’s gerade nochmal gelesen, hatte es in der Übung falsch verstanden. Danke :)
wie kommt man bei m2 auf die 12
Station m2 ist Arbeitsgang 6 und dieser benötigt laut Graph 12 Minuten
wie kommt man auf diese Matrix?
Das sind die Arbeitsstunden SA steht für Standort A P1 Produkt 1 In der Aufgabe steht „zur Produktion von P1 (... )werden 2 (....) Arbeitsstunden benötigt“ Die anderen Standorte haben mit P1 nix zu tun also 0 P2 benötigt 1 Arbeitsstunde und wird eben falls an Standort A produziert P1 P2 usw 2 1 0 0 0 0
im Skript steht noch ein weiterer Punkt: eine evtl. zeitliche Aufteilung der Kapazitätsbelastung auf mehrere Vorperioden wird nicht berücksichtigt
View 1 more comment
Nope, klingt nach dem Rough-Cut-Capacity-Plan
Ich dachte der heißt RLP?
Das stimmt doch garnicht? Zentrenprod. ist doch flexibel??
kann mir jmd sagen wie man das rechnet?
Beispiel AC Du hast für ... Standort A 8 4 4 und für Standort C 5 4 5 ... variable Kosten Du vergleichst beide Standorte und wählst nun die geringsten variablen Kosten aus A vs C 5 < 8 also 5 (A hat gewonnen) 4 = 4 also 4 (hier ist es dann egal ob A oder C) 5 > 4 also 4 (C hat gewonnen) Also hast du für AC variable Kosten von 5 4 4 Standort A beliefert Kunde 1 Standort A ODER C beliefert Kunde 2 Standort C beliefert Kunde 3 Hinzu kommen noch die fixen Kosten die für alle Standorte ja 2 betragen. Da wir nun zwei Standorte haben haben wir auch Doppelt fixe Kosten Also muss du 2*2 oder 2+2 rechnen Heißt du hast am Ende für AC 5+4+4 +2+2 = 17 raus
kann das jmd erklärn?
View 1 more comment
dankee dir sooooooo lieeeeeeb :*****
Gerne 😊
warum elementzeit 2? die ist doch 5?
View 2 more comments
Ich hoffe es ist lesbar 🤭
habe es genauso wie du Notizbuch :)
kann das bitte jemand erklären
wie kommt man auf diese 3 verschiedenen stufen?
Du hast ja noch eine Restzeit von 10 bei dieser Station. Das heißt du kannst noch weitere Produkte an der Station produzieren.
wie leitet man sich das hier ab?
push