Operative Planung

at Universität Duisburg-Essen

Join course
188
Discussion
Documents
Flashcards
Ich würde mein Skript (Stand: 26.04.2018) abgeben. Der Text ist markiert. Teilweise wurden notizen hinzugefügt. Die Lösungen der damals behandelten Kapitel sind vorhanden. Wer Interesse hat kann sich gerne melden.
Ist hier noch jemand, der dieses Semester die Klausur nachschreibt ? Gilt die Eingrenzung des SS 18 oder wird es eine neue geben? Danke :)
Gibt ne neue & ja, ich muss sie nochmal schreiben.
Wurden eure Noten schon im LSF verbucht?
View 1 more comment
Nein
Jetzt
Bekommen wir im WS eine Eingrenzung mit Stichworten oder nur zB Kapitel 2.1 , 2.2.1,...?
View 1 more comment
Kann man Kapitel 3.1 Rechnungen und von 2.1 direkt PAF und Carry over Effekte mitlernen. 😄🤷🏼‍♀️
Also ich hab Planung und Organisation beim Gerpott antizyklisch geschrieben und es gab Stichworte. In dem Semester wurde auch nichts außerhalb dieser Stichworte gefragt und es wurden nur altklausuraufgaben mit anderen Zahlen genommen. Ich denke, so pauschal kann man das nicht sagen
Und wer ist alle nächstes semester wieder dabei?
Jo
Ja, ich auch
Wie kommst du auf eine Durchfallquote von 18%? Von 53, die mitgeschrieben haben (NE nicht mit eingerechnet), sind 21 durchfallen, was eine Quote von ca. 39% macht 😂
Wie sind bei euch Noten ausgefallen?
Man braucht keine Umfrage - es ist ja eindeutig wieviele durchgefallen sind laut Notenliste
Wie habt ihr T ausgerechnet bei der ASSESSOR Aufgabe? Und was habt ihr für ein Marktanteil raus?
Ich habe die Aufgabe nicht wirklich geschafft, aber hab hinterher festgestellt, dass er in der Aufgabe ja die Versuchskaufsrate genannt hatte und das ist ja eigentlich T. Oder nicht?
1) Assesor 2) 1,5 Punkte Differenzierung 3) dijkstra 4) werbewirkung 5) nochmal schreiben 🔝🔂🔄🔃
View 9 more comments
Ja oder? Und dann noch soviel punkte für diese Aufgabe..
Ja ganz komisch naja mal abwarten
Wer ist nochmal mit dabei? (Meine Glückwünsche an die, die das konnten übrigens :)!)
Habt ihr Werbewirkungsfunktion gelernt?
View 3 more comments
Haben wir toll gemacht 👏👏
😂😂😂😂
Viel Erfolg uns allen morgen !
Wie genau geht man beim Zielkostenindex vor bzw. wie berechnet man den Zielkostenanteil?
Du hast ja die Gewichte aus der Aufgabenstellung. Diese multiplizierst du jeweils mit den Werten aus der großen Tabelle -> Zielkostenanteil Den ZKA dividierst du dann durch den jeweiligen Kostenanteil(auch aus der Aufgabenstellung) und erhälst als Ergebnis den ZKI
Vielen Dank 😄👍
Würdet ihr die Abbildung auch so machen?
View 1 more comment
Hättest du denn eine andere Idee @Lalala? :)
Ne, eben nicht. Daher die Frage 😅
wie kommt man darauf?
View 6 more comments
Ja
Woher weiß ich denn welche Kunden was kaufen würden?
10*500 = 5.000
Warum hier fixe kosten von 9 ist es nicht nur 1?
Frage ich mich auch
Wie kam man darauf?
Push
ich denke man schaut wo die Transportkosten bei beiden geringer sind
wie berechnet man den wert?
(0,1p/0,3) * 1/2 = 1/6p=0,1667p
Das ist eine komplette Formel : 1/2 [(0,6+0,1p/0,3)+0,4]= 1,2 + 0,1667
Wie lange dauert die Korrektur eig bei Gerpott? Bei SuFü waren es 7 Wochen 2018, aber es haben auch Ultra viele geschrieben 🙈
View 2 more comments
Ist ja ideal 😊
Von den 60 Leuten kommen ein paar ja auch wieder nicht.
Wenn Dijkstra dran kommt, wie macht ihr es? Nach OR oder wie in der Vorlesung?
VL
was steht da?
kürzeste Entfernung / markierte Knoten
Bereit für morgen?
View 1 more comment
😃 hol dir ein Attest ☹️
nochmal never ever :D
Woher weiß ich, wann das leer ist?
Hat jemand Herr Kurt schon gefragt, ob wir Dijkstra wie in OR lösen dürfen?
View 10 more comments
Das hat doch nix mit Vertrauen zu tun?!1! Ich hoffe einfach einen Interpretationsspielraum zu finden um im nachhinein rechtfertigen zu können warum ich eine andere Methode verwendet habe 😂
Die schreiben auch extra sowas wie „nutzen Sie ein Verfahren, dass sie in der Vorlesung gelernt haben“. Da ist dann wenig bis kein Spielraum es wie in OR zu machen.
Ich habe bei mir das hier raus
View 2 more comments
Wie komme ich auf ai und bi?
@hoffnarr das ist in der aufgabenstellung gegeben. da waren drei tabellen wo die info stand
wir lernen die fragen aus ws18/19 nicht oder? der würde das doch nicht nehmen o.O
Würd der im Leben nicht. Noch nie, selbst bei SS2005 auf WS05/06 nicht.
ok danke
warum keine % zeichen ??
Ich denke die 20,4 müsste zb generell auch ein Prozentzeichen haben Und somit kürzt sich das weg, also 40%*45% = 0,18 .. [das % Zeichen kürzt sich weg aber damit die Angabe in Prozent ist rechnest du 0,18*100 = 18%] Oder anders geschrieben (0,4*0,45) * 100 = 0,18 * 100 = 18% Oder 40/100*45/100 = 1800/100 = 18% 18%+2,4% = 20,4% Also müssten es wahrscheinlich 20,4% / 25% sein.. Prozentzeichen kürzt sich weg also 0,816 .. der index wird nie in Prozent angegeben daher rechnest du nicht mal 100
Danke 🙏
Hier musst du 0,2 nehmen
View 8 more comments
oh sorry habs mit schritt 4 verwechselt 😅
Jo ich auch. 😄 Die 14640 ist der Carry over aus Punkt 2 ... Wir haben 20% Widerkäufer
Woher weiß ich, dass ich bis Periode 7 rechnen muss?
muss hier nicht ein minus hin?
nein du musst generell noch eine eckige Klammer machen -[(p-4) * 1000/0,2] dann rechnest du das innerhalb der eckigen Klammer aus und hast raus -[5000p -10000] ... dann löst du die eckige auf und hast - 5000p + 10000
beachte die 0,1 sind hier falsch in der hoch geladenen Lösung .. richtig ist 0,2 da der Preis um 20 cent steigt ... siehe meine rechnung
No area was marked for this question
Alternativer Weg ( OR)
No area was marked for this question
Du hast die gleich Lösung, die schon hochgeladen wurden in einem anderen Dokument wieder hochgeladen?😄 nur diesmal mit D und R und so, wo er ausdrücklich sagte, dass wir auch Distanz und Vorgänger und so schreiben können...
Muss die Interpretation nicht genau anders herum sein? ZKI >1 zu teuer und ZKI < 1 zu günstig?
View 3 more comments
Aber im skript steht doch wenn zi größer als 1 ist die Komponente zu billig? Kannst du mir das nochmal erklären ☹️
Ich würde sagen so wie es im Skript steht ZKI < 1 = zu teuer ; ZKI > 1 = zu billig Beispiel Prozessor : dein Ziel ist es einen Kostenanteil von 20,4 % zu haben ... Ist Zustand ist aber 25% Kosten ... also hast du doch mehr kosten also dein Ziel 0,82 < 1 = zu teuer
Weiß einer von euch zu welchem Kapitel Aufgabe 1 zählt?
meiner Meinung nach ist das lineare Optimierung ( Simplex) , also Kapitel 4
Danke :) also für uns auch nicht relevant .. konnte es nicht eindeutig zuordnen
Was ist denn mit Aufgabe 2?
Würde für den ersten Teil vielleicht Folie 23/001 aufschreiben aber welche zentralen Faktoren habt ihr?
würde sagen die Punkte auf der Folie bei Absatzsystem und Absatzlogistik
Müsste hier für Zeile 2 nicht 54-8=46 und für Zeile 4, 54-6=48 eingetragen werden?
du nimmst das Minimun von 1. und 3. und subtrahierst das von den Werten aus 2. und 4.
Zu welchem Kapitel gehört das denn, wenn nicht zu Kapitel 2.2.2?
ich würde sagen, das ist 2.2.1 004 -> Rabatte Bündelung Tarifteilung Bonusprogramme
Ist die Ableitung einer PAF die absolute oder die relative Preisänderung?
Was ist bei 3.1 unter GRUNDSÄTZE zielorientiert betrachten gemeint? Weiß jemand welche Folien dazu passen?
Ich habe dazu F.209-211 im Skript. Dazu gab es auch mal eine Klausuraufgabe.
wie kommt man auf Kunden und Umsatz?
View 1 more comment
aber wieso würde bspw. bei B auch kunden A und E das kaufen? Es ist doch mehr als dass was die ausgeben würden
und wie kommt man auf die Punkte von E,D, B, C in der zeichnung?
Wieso immer -1?
Weil die ideale Merkmalsausprägung bei allen 1 ist, siehe Aufgabenstellung
hier kommt doch nicht 17 raus? sondern 18,8 oder?
Ja genau
wieso nimmt man hier die wrte aus der anderen Tabelle?
Hier ist in der Zeile verrutscht worden
Wie wäre es denn richtig?
Insgesamt: 0;0;0;0;1;0;3;0
Hat jemand die Lösung von WS 1718 A4 ?
richtiges Ergebnis: D(A) = 4,7 D(B)=7,75 D(C)= 1,13 kann das wer bestätigen?
Habe ich auch so
Wie geht man bei einer gemischten preisbündelung vor?
push
richtig ist 5 / 5/ 1
Load more