Kennt jemand das Passwort für das Skript? :)
View 1 more comment
geht beides nicht. na das kann ja was werden dieses Jahr :D
Wird in der ersten vl gesagt wartet einfach mal ab
Es wurde eine Petition gestartet, die bewirken soll, dass dieses Semester keine Fehlversuche gewertet werden: http://chng.it/G9j2HXNs Falls jemand Interesse hat, kann er/sie gerne unterschreiben.
Betreff: COVID-19 Hier geht es nicht um das Verbreiten von Panik, sondern einem Handeln gemäß dem gesunden Menschenverstand. Viele Situationen, die schon an Fahrlässigkeit grenzen, könnten so vermieden werden. Einige andere Bundesländer haben mittlerweile sinnvolle Maßnahmen ergriffen. Wir in NRW und an der UDE hängen jedoch hoffnungslos hinterher. Daher bitte aufpassen… Ich war heute im Gespräch mit einer zuständigen Person aus dem PA. Der aktuelle Stand ist: "Prüfungstermine bleiben bestehen". Doch meinte die Person selbst, dass sie es für unverantwortlich hält und es auch verschieben würde. Das Problem besteht ihrer Aussage nach in einer mangelnden Kommunikation zwischen den Instanzen. Die Empfehlung: Es muss mehr Druck gemacht werden beim Prüfungsamt! Es haben sich eine Menge Leute dort gemeldet. Häufig kamen jedoch nur allgemeine Nachfragen und die Antwort auf Nachfragen kann lediglich die sein, welche im aktuellen Corona-Bericht der Uni steht. Es ist wichtig, dass ihr erneut beim Prüfungsamt nachhakt. Wenn wir akribisch und sachlich auf die Dringlichkeit einer Verschiebung der Prüfungsphase sowie des Vorlesungsbeginns und eine Konzentration auf das E-Learning hinweisen, muss die Universität reagieren. Die Voraussetzung ist aber, dass genug Studenten aktiv werden und die Uni zu einem produktiven Handeln auffordern. Teilt diesen Post, oder erstellt selber einen zum Aufruf. Nutzt Studydrive, Facebook und andere soziale Netzwerke in euren Fach- und Unigruppen. Schreibt eine E-Mail oder tätigt Anrufe. Verlangt eine Verschiebung der Prüfungsphase sowie des Vorlesungsbeginns und eine Konzentration auf das E-Learning.
Hör doch auf mit dem Spam in jeder Gruppe ist dieser Beitrag
wie war die Klausur?
Hier müsste doch eine 3 und keine 1 stehen? Habe deswegen ein anderes Ergebnis
View 2 more comments
Das heißt bei Maximierung macht man es umgekehrt rum? Man würde dann also 7-4 machen und anschließend die 7 wählen
bei Maximierung, ja hier, bei Minimierung, nicht
Gibt es auch eine Lösung für die Übungsklausur 7 ??
ws 15/16 musst bei den Dokumenten etwas runterscrollen, die gibts hier schon seit über 2 Jahren
Wie kommt man auf die 3 und 6 ??
View 4 more comments
die Werte sind ok also x1 gleich 8 und x2 = 6 und das ist dann auch dein Punkt also 8/6 und der liegt auch auf meiner geraden ;-)
Ach okay danke
Bei mir ist leider alles abgeschnitten. Muss man für TP0 erst das LP im simplex berechnen?
View 3 more comments
vielen lieben Dank ! eine Frage noch und zwar, wenn wir jetzt irgendwo einen negativen wert für x1 oder x2 rausbekommen hätten beim einsetzen in die restriktionen, wäre damit automatisch das ganze TP unzulässig? weil wir ja x1,x2 >= 0 haben.
genau hier sind keine negativen Werte für x1 x2 erlaubt
Was steht hier? Kann das leider nicht erkennen.
View 1 more comment
woran erkenne ich, dass s3 verletzt wurde?
Delta kleiner gleich 12 stammt aus der dritten Prüfung auf nichtnegativität und die dritte basisvariable ist s3. also verletzt man kleiner gleich 12 muss s3 die basis verlassen
Kann mir das jemand erklären?
View 7 more comments
wir rechnen ja 12 x 100 für den zfw, weil x2 mit 12 im optimum steht und x1 mit 0. wenn wir jetzt x1 im optimum mit einem wert gehabt hätten. wie hätten wir dann den zfw ausrechnen müssen?
50* den Wert von x1 im optimaltableau + 100 * 12 vorausgesetzt es wären dann noch 12 Sportwagen
Wie kommt man hier auf die ZFW? IN der Übung haben wir die Werte dann einfach in die Max eingesetzt. Natürlich mit Epsilon. Hier kommen ganze Zahlen raus. Wie komme ich nun darauf? Ich hätte bei x2 in der Ausgangs LP einfach bei max 50*x1 + 120*x2, den Wert 12+Epsilon eingesetzt...
View 4 more comments
wieso ist x2=18? wo muss ich die werte von b1 einsetzen um den zfw zu erhalten?
siehe erste restriktion 2x2 kleiner gleich 24. sind dann 12 Sportwagen (x2) bei Delta gleich 12 ist b1 dann 36. 2x2 kleiner gleich 36. sind dann 18 Sportwagen (x2) für den zfw kann man rechnen: b1 * y1 + b2 * y2 + .... + bm * ym ist dann hier: 24+d * 60 + 40*0 + 18*0 = 1440 + 60d d= -24 , zfw =0 d=12 , zfw =2160 ps. das wurde hier zum ersten Mal in einer Klausur gefragt und es war hier sehr simpel, da nur x2 in der basis steht, sonst keine Entscheidungsvariable, also einfach 0*120 = 0 bei 0 mechaniker-stunden 18*120 = 2160 bei 36 mechaniker-stunden
welche zahlen werden hier eingesetzt?
View 1 more comment
muss das LP normalerweise dafür erst in standatisierter Normalform umgewandelt werden?
im Zweifel ja, hier haben wir ein Maximierungsproblem und ausnahmslos kleiner gleich Restriktionen, also passt alles
ich verstehe hier den Unterschied nicht, was ist denn da anders als bei c) und d)?
View 1 more comment
ja genau
bei e kommt ab einem gewissen Punkt zusätzlicher Abfall hinzu, nämlich in Form von Brettern mit einer gewünschten Länge, die aber nicht mehr benötigt werden. bis zu diesem Punkt wäre eine gerade bezüglich Anzahl eines Schnittmusters / Menge des Abfalls linear, dann gibt es jedoch einen Knick und die Steigung wird größer.
No area was marked for this question
Wie kommt man auf die 4,2 und 3 ?
differenz der beiden größten Werte je zeile und Spalte. hier liegt ein Maximierungsproblem vor
Woher kommt diese x <1?
View 1 more comment
Ach, schon o.k
Ja, Danke Dir!!!
Wie komme ich nochmal auf diese und die andere rote ?
View 2 more comments
Und der Lösungsraum ist doch noch weiter rechts vorhanden, man könnte doch noch weiter nach rechts verschieben, oder?
es ist eine Minimierung, also verschiebt man nach links. die 30 einfach so. ist eben einen gemeinsames vielfaches von 5 und 3
Wie komme ich denn nochmal auf die 2, 1, und die 5 ??
das sind die Faktoren von x2 im LP in den Restriktionen und dann wird zum Schluss der zielfunktionskoeffizient abgezogen
wieso keine lösung? ausgrenzt?
die Lösung steht drunter. das was weg ist, ist die Aufgabe selbst weil man die hier nicht posten darf
Wieso nimmt man hier die 3 und nicht 0.75 ?
wenn du 0,75 nimmst dann in der Klammer (x1+x2+x3+x4+x5+x6) 3/4 aller Getränke. ist aber genau das gleiche wie bei mir. kannst es umformen.
Hat jemand schonmal OR geschrieben und kann ungefähr sagen, ob es eher Theorie oder "Rechnen" wird ? In EBWL hatte Geldermann ja mehr Aufgaben mit rechnen Vielen Dank :)
Übungsleiter meinte 80 Prozent rechnen 20 Prozent Theorie würde mich aber darauf nicht verlassen zu 100%
was ist PW für alte klausur OR in moolde bitte bitte bitte
x1+x2-x3 >= 0 ist hier ebenfalls korrekt, oder?
na klar ;-)
Bis wohin muss man bei einer Minimierungsfunktion die ZF verschieben ? Wieder soweit wie möglich nach oben rechts bis man noch im Bereich der zulässigen Lösung ist ( also so wie bei Maximierung) ?
View 7 more comments
Sollte man noch hinzufügen, dass alle Linearkombinationen für den ZFW=-18 unzulässig sind, da sie nicht im zulässigen Lösungsraum sind?
kann man machen, ist ja richtig, lass nur das mit dem "zulässigen" lösungsraum weg. sie sind nicht im lösungsraum.
hey, kure frage : muss um die klausur Operation research uns software skills zu bestehen 50% vom OR teil richig sein oder bestehe ich bei der gewichtung auch z.b mit 1/3 der punkte von OR und 100 % software skills ? danke im voraus
du musst nicht beides bestehen. also 67% or und 0% ss oder 34% or und 100% ss wären möglich
Wie kann man sich optimal für OR Klausur vorbereiten? Wie lernt ihr den Stoff ?
Bearbeite die Tutorien und die Altklausuren, schau dir die Aufgaben im Skript und aus der Übung an und versuche das was du machst zu verstehen.
Weiß zufällig jemand seit welchem Semester die Prüfung in Operations Research von Frau Prof. Geldermann kommt? Und hat zufällig wer Altklausuren von den letzten Jahren die von Frau Prof. Geldermann gestellt waren? Dankeschön bereits vorab! :)
Gibt es die Möglichkeit irgendwo her die Lösungen für Übungen und Tutorien bzw. Altklausuren zu bekommen? Ich kann leider krankheitsbedingt jetzt erst mit dem Lernen anfangen und würde die Klausur gerne dieses Semester schreiben. Danke für eure Hilfe!
zu Übungen und altklausuren, hier auch übungsklausuren genannt findest du die Lösungen bzw mitschriften hier und vor allem auch in der Gruppe Operations Research und Software Skills
wer für die kommende Klausur noch Nachhilfe in OR benötigt kann sich gerne in der Ferien bei mir melden ( pn via Facebook oder email an tobias-frisch@web.de ). ich würde dann gerne direkt nach den Ferien anfangen. weitere Einzelheiten bekommt ihr auf Anfrage, also meldet euch einfach ganz unverbindlich bei mir. euch allen eine frohe Weihnachtszeit und schöne Ferien.
N’Abend zusammen, kann mir jemand die Ausführungen im roten Kasten erläutern mit Hilfe der Nutzenmatrix rechts oben in der Ecke. Ich finde das irgendwie verwirrend und die kleinen Bezüge auf die nutzenmatrix helfen mir nicht viel. Wäre super wenn jemand das für mich dummen von A bis Z erläutern könnte... Danke 😘
Hey Leute, findet dieses Semester eigentlich ein Tutorium statt? Habe leider außer Übungsblätter nichts im LSF gefunden..
Die Übungsblätter sind die Tutorien. Du musst die Blätter in einen Briefkasten einwerfen und bekommst diese dann korrigiert zu bestimmten Terminen zurück
Danke 😊
Findet morgen die Übung schon statt?
Was für eine Übung? 😀
Für Ingenieure gibt es eine Übung
kann mir bitte jemand nochmal die genaue letzte skriptseite nennen, die klausur relevant ist. hab die letzten seiten der Eingrenzung nicht mehr ganz auf den schirm. danke vorab :)
Hallo zusammen, ich hab bereits viele Anfragen bezüglich OR Nachhilfe erhalten, hatte aber auch gesagt, dass ich nochmal einen Post mache. also, wer Interesse an OR Nachhilfe hat, kann sich ganz unverbindlich für alle Einzelheiten jederzeit bei mir melden, einfach eine pn über Facebook, oder eine Mail an tobias-frisch@web.de schreiben. P.S.: aufgrund der letzten Klausur, werden wir dabei noch mehr auf die Theorie eingehen, bzw. andere Schwerpunkte setzen. Euch allen ganz viel Erfolg dieses Semester, natürlich insbesondere bei OR ;-)
Fandet ihr die Klausur auch so asozial gestellt? Die Sachen, die da gefragt wurden, find ich noch nichtmal im Skript.
Im Skript stehen viele Sachen nicht. Sogar Basics fehlen dort. Verstehe echt nicht wieso eine Klausur teilweise so schwer gemacht wird. Als würde man sich drauf aufgeilen, dass alle leiden.
Das meiste wurde aus dem diesjährigem tutorium genommen
Die Modellierung ist dieses Jahr nicht relevant, oder? Das Model zum Transportproblem ist ja erst auf F.167
View 2 more comments
weshalb?
Das kam einfach dran, obwohl wir nur bis F 166 in der Vorlesung kamen, also unfairerer geht es wohl nicht
Hallo an Alle, Könnte jemand von euch seine Gedächnisklausur hierrein posten? Ich bin leider krank geworden und mich würde interessieren, welche aufg. dran kamen? Danke schonmal
1. a) Simplextableau war gegeben und wir sollten daraus ein LP ohne Schlupfvariablen ableiten. Außerdem sollten wir rechnerisch zeigen, wieso das LP eine zulässige Lösung hat obwohl ein Wert auf der RHS negativ war b) Problem graphisch lösen und irgendwas mit Schlupfvariablen zeigen, was ich nicht gepeilt habe c) Theorie zum Simplex (warum nehmen wir den kleinsten F wert als Pivotspalte und warum ist der kleinste Quotient aus RHS und Pivotspaltenelement zu wählen?) 2. a) B&B vervollständigen b) Zum Problem aus a kam eine weitere Entscheidungsvariable - welchen Einfluss hat das auf denn ZFW immVergleich zum Ausgangsproblem - Dann noch irgendwas mit obere oder untere Schranke? 3. Vollkatastrophe irgendwas mit Elektroauto und Tankstellen ohne konkrete Werte wie in Tutorium 7 Aufgabe 10 (glaube ich). Theorie dazu und das gegebene LP dualisieren. Zusammenfassend lässt sich sagen: Wir sehen uns im kommenden Semester 😄
Wo steht eigentlich, um wie viel Uhr die Prüfung Morgen ist? 😅
View 10 more comments
Danke Dir auch! :)
name a better love story
Könnte man das auch in eine max umformen, alle Restriktionen >= und dann dualisieren?
ja aber bei max dann bitte alle Restriktionen kleiner gleich
Okey dann hab ich dualisieren hoffentlich endgültig verstanden, danke 🙏
ist damit der Satz des komplementären Schlupf gemeint?
nein, das was hier gemeint ist steht schon im Skript irgendwo im Bereich Folie 70 folie 75 ungefähr
hier muss das minus weg oder?
Ja, hat sich bestimmt vertan.
Wieso benutzt man bei 10 das kleiner gleich Zeichen und bei 9 das größer gleich Zeichen? muss es nicht andersrum sein? wir haben ja den Wert 9,5 der ist doch kleiner als 10 und größer als 9? Und woran erkenne ich wenn etwas unzulässig ist?
du willst ihn doch runden damit er ganzzahlig wird , und wie du schon selbst sagst ist 9,5 größer gleich 9, und kleiner gleich 10. da würde also gar nichts passieren. deshalb eben kleiner gleich 9, damit x1 9 wird, bzw größer gleich 10 damit x1 10 wird. unzulässig ist es wenn zwangsläufig eine restriktion verletzt wird. hier musste man zeichnen, anstatt zu rechnen, das war letztendlich nicht so praktisch. ich würde dir ss18 also übungsklausur 5 bzw ws16/17 also übungsklausur 2 empfehlen. dazu gibts die Lösungen auch hier
okey dankesehr
wie kommt man hier auf das dualiserte
so wie in der Übung bei 10d , ist aber überhaupt nicht verlangt, ich hab das nur zur veranschaulichung gemacht
b1 drückt doch die Differenz von der verfgübaren Kapazität der Maschine 1 und der tatsächlich verbrauchten Kapazität aus, wie kann diese denn bis zu 3000 betragen?
das wäre s1, darum geht's hier so gesehen überhaupt nicht. b1 ist die Kapazität. die ist 1200 und könnte 3000 sein bevor sich zwangsläufig was in der basis ändern würde.
Gehts hier nicht um die zweite NB und müsste dort nicht 800 plus Delta stehen? :/
nee, da steht (2) , das steht für zweite Zeile, erste zeile ist die zielfunktion, zweite Zeile die 1. restriktion. guck dir das LP mal an, da sind die Klammern natürlich auch
Warum wählen wir hier 6. Beim einsetzen kommen ja 4,5, 9 und 6 raus
Nun setze die einzelnen Werte in alle Gleichungen wieder ein und schaue, welche x-Werte, welche Gleichung verletzten. Dann merkst du, dass 6 keine der Gleichungen verletzt. :)
Hallo. Ich habe eine kurze Frage. Wenn man die ganzzahlige Optimierung durchführt, muss man eine neue Restriktion ins Ausgangstableau einfügen oder ins Endtableau von früher Iteration? Welche Art und Weise würde wenig dauern? Danke im Voraus.
weder noch denn das schaffst du beides zeitlich nicht. guck dir die nebenrechnungen in den altklausuren an, zb ss18 / übungsklausur 5. alles andere dauert zu lange für eine Klausur
Vielen Dank. Das war sehr hilfreich!
Muss man wirklich jeden Schritt einzeln darstellen oder kann ich auch alles in einer Matrix darstellen?
die letzten male sollte es ausdrücklich einzeln dargestellt werden :-/
danke für die schnelle Antwort!
No area was marked for this question
Ich hätte ja nach Zahl mit dem größeren nicht-ganzzahligem Teil verzweigt, also nicht 9,6 sondern 4,8....
View 1 more comment
.
Jo ist nicht ganz drauf, alles gut :D Und dank dir!
was wäre hier der ZFW?
Du musst einmal die 4 und einmal die 16 für X2 in die ZF einsetzen. Habe die Werte gerade nicht im Kopf.
richtig. 1600 und 4000
Load more