LoesungUebung1MDI.pdf

Assignments
Uploaded by YHY 3486 at 2019-10-19
Description:

Edits sind gerne gesehen. :-) edit: Aufgabe 2 b. (a/b)*aa(a/b)*baa c. Z=aY; y=a; Typ 3 an der Produktionsregel ablesbar

 +6
111
3
Download
Versteht jemand vllt die Aufgabe 2c? Bezieht sich die Chomsky-Hierarchie nicht nur auf Grammatiken? Wieso wird hier nach dem Typ der Sprache gefragt? Kann eine Sprache überhaupt einen anderen Typen als die Grammatik haben?
View 1 more comment
Eine Sprache ist vom Typ 0 (1, 2, 3) falls es eine Grammatik vom Typ 0 (1, 2, 3) gibt, die diese Sprache erzeugt. D.h. die Grammatik S -> Saa | Sa | a definiert die Sprache { a^n | n >= 1 } Die Grammatik hier ist jedoch vom Typ 2 (da S -> Saa gegen die Regeln für Typ 3 verstößt) aber die erzeugte Sprache ist vom Typ 3, da es eine Grammatik vom Typ 3 gibt, die die Sprache erzeugt: S-> Sa | a D.h. es gibt natürlich für jede Sprache mehrere Grammatiken, die diese erzeugen und so können sich die Typen der Sprache und die der Grammatik unterscheiden.
Ah jetzt verstehe ich okay danke
edit: (a/b)*aa(a/b)*baa
Edit für c. (a\b)*aa(a\b)*baa