Lösung Klausur WS1617 Mikro Duisburg.pdf

Exams
Uploaded by Anonymous User at 2019-11-24
Description:

Bitte fehler melden

 0
163
7
Download
Hä aber der preis steigt doch
Eben weil der Preis steigt, kann der Konsument mit seinem unverändertem Einkommen sich nicht mehr so viel von Gut 1 leisten wir zuvor. Das heißt also der Punkt auf der x-Achse verschiebt sich nach rechts und die Gerade wird steiler, wie du in der Skizze sehen kannst
Muss man das nicht in () schreiben? Oder ist das „egal“
In dem Fall ist das egal weil das alles miteinander multipliziert wird. Würde da aber 1/3 + q1 stehen, müsstest das in Klammer setzen
Wie kommt man auf die IK?
Die ist nicht genau ausgerechnet falls du das denkst. Du hast ja q1* und q2*. An dem Punkt soll die Gerade die IK ja tangiert. Da zeichnest du einfach eine skizzenmäßig dran
hier darf man auch schon die zahlen p1 p2 und w aus der aufgabe einsetzen ne
warum ist die ableitung die selbe? müsste da nicht v1^1/4 stehen? (partiell)
da steht doch v1^1/4
No area was marked for this question
Warum benutzen wir bei Aufgabe 3 die Lagrange Funktion aber bei Aufgabe 2 nicht ? Abgesehen davon dass es in der Aufgabenstellung steht .
Weil du bei der unbedingten Nachfrage nicht die Lagrangefunktion, sondern die Profitfunktion aufstellst.
Dankeschön
die Klausur gibt es schon 2 mal
Hier wurde aber im Gegensatz zum anderen dokument die 4. aufgabe bearbeitet glaube ich und selbst wenn ist doch gut dass wir dokumente haben. Am ende lädt hier keiner mehr was hoch