Aufgabenblatt 3: kompletten Lösungen aus den Übungen.pdf

Assignments
Uploaded by xxx 5486 at 2019-06-06
Description:

Übung vom 9.5. bis 6.6.

 +2
205
12
Download
Kann mir den abschnitt jemand erklären?
Verstehe ihn auch nicht
wieso genau ist das 0 ?
Weil die Ableitung von x2 nach p1 0 ist bzw es ist kein p1 in der x2 Nachfragefunktion enthalten deswegen 0
Warum verschwindet x1 hier bzw im nächsten schritt?
x1 verschwindet nicht da wird einfach der Schritt übersprungen das eig dann rauskommt x1*(p1+p2*a/b) = m dann halt geteilt durch (p1+p2*a/b) damit x1 allein steht
wieso ist der Nutzen einer weiteren Einheit x1 größer als die Kosten in EInheiten x2 ?
Bei b) steht, dass für das Optimum GRS=-p1/p2 gelten muss aber bei c) heisst es, dass für das Optimum nicht GRS= -p1/p2 gilt.. was denn jetzt?
Warum ergibt das x2 ?
weil b-(b-1) gleich 1 ist. und x2^1 ist dasselbe wie x2
wenn b eine Zahl wäre z.b 5 dann würde man rechnen 5-(5-1) = 1 das kannst du mit jeder zahl ausprobieren da kommt immer 1 raus
Wie kommt man auf die Nachfragefunktion von x1?
kann mir einer bitte sagen, wie man darauf kommt?
Setze doch mal zahlen ein. Wenn M grösser als p2 ist, wird Ex2p2 auch immer kleiner.
weiß jmd warum wir ausgerechnet diesen term nehmen und nicht die 100-1/4x?
Weil Jennifer hier 200 Mengen nachfragt und Ben nur 100 Mengen. Wir nehmen also hier die grössere Menge.
fehlen da nicht noch die 100 ??
Ja
Wie kommt man hier auf die 30 & 15? Danke im voraus :)
budgetgerade nach x1 und x2 auflösen
Kann mit einer genau erklären, wie man das umformt?
Du musst eigentlich nur darauf achten, dass du vor der eigentlichen Umformung die Klammer auflöst.