9.Übung Lösungen.pdf

Assignments
Uploaded by Anonyme Katze 44474 at 2019-07-11
Description:

Lösungen der 9.Übung

 +9
243
9
Download
Woher weiß ich, dass das der Reservationspreis ist?
Du zieht die Steuer (in dem Fall 2) vom eigentlichen Preis ab, also 10-2=8
Was sagt das Ergebnis 1 nun aus?
es gibt nur den Wohlfahrtsverlust an
Wieso muss man die Gerade einzeichnen und was sagt sie mir?
Woher weiss ich dass das 10 ist?
View 1 more comment
Okay danke erstmal und wie komme ich dann auf die Y-Achse?
In dem du die Nachfrage funktion gleich 0 setzte dann kommt raus p=10
Kann jemand bitte diese Formel verallgemeinern?
View 2 more comments
was ist der Reservationspreis
Der Preis, den die Konsumenten maximal bereit sind für das Gut zu zahlen.
Warum p=4? nimmt man nicht aus a) p=5?
Würde sagen wegen p**
Ah ja danke :-)
Wie kommt man auf die 4
View 2 more comments
Woher weiss ich denn, ob ich die Steuer bei D oder S addieren soll? Kenne das aus VWL nur so, dass einem gesagt wird, ob die Steuer auf der Seite der Anbieter- oder Nachfrager erhoben wird...
im Grunde habe ich mir das so erklärt: der Anbieter bietet zum P unabhängig der Steuer. Dann kommt der Staat und zwackt sich noch davon was ab, was aber der Konsument zahlt und nicht der Anbieter... Daher bei D addieren.
Bei der KR nach der Einführung der Steuern habe ich 16 raus. Ich habe das mit dem Integral berechnet. Mein Rechenweg: 8 ∫ 10-x dx 4 Wo ist mein Fehler?
nach der Einführung der Steuer lautet die Funktion nicht mehr 10-p sondern 10-(p+2) oder auch 8-p. Wenn du davon das Integral von 4 bis 8 berechnest erhältst du 8.
Danke!
No area was marked for this question
hat jemand Ergebnis von Aufgabe 2