8. Übung Lösungen.pdf

Assignments
Uploaded by Anonyme Katze 44482 at 2019-07-10
Description:

Lösungen der 8.Übung

 +7
269
12
Download
Was passiert bei diesem Schritt genau?
y=2 ist die Menge und p=4 der Preis, also insgesamt ist das dann der Punkt, wo P=GK entspricht, also die GK Kurve die DK schneidet und ab da erzielt man dann Gewinne. Die Grafik zeigt das auch nochmal sehr gut.
Das kann doch so gar keinen Sinn ergeben, oder? Wenn die Kostenpunkten y^2 + 4 ist und der Verkaufspreis zum Beispiel 5, macht das Unternehmen bei einer Produktion von 50 doch Verluste! Es muss also ergänzt werden, dass y = 2 sein muss, oder?
Woher weiss ich, dass ich bei der langfristigen Angebotsfunktion die Grenzkosten berechnen muss?
Weil Preis=GK. Du willst ja wissen, zu welchem Preis das Unternehmen seine Produkte anbieten kann, ohne Verluste einzufahren und das geht im vollkommenen Wettbewerb nur, wenn mindestens gilt Preis= GK
Und um die Grenzkosten herauszufinden musst du die Kostenfunktion ableiten
Wo kommt die 1 her?
Hier wurde die Ableitung der Durchschnittskostenfuktion gemacht, also wenn du DK = y+4/y, anders geschrieben DK=y+4y^-1, nach y ableitest, wird das erste y zu einer 1 und der hintere Ausdruck wird zu -4 y hoch -2 und das kannst du dann umschreiben zu 1-4/y^2
Das ist doch die Ableitung der Durchschnittskosten und nicht der Kostenfunktion oder ?
Kann mir einer sagen, wie man darauf kommt ?
Die Kostenfunktion lautet y^2 + 4. Diese gibt ja für eine Menge y die Kosten an. Hier ist aber nach den Durchschnittskosten gefragt und diese bekommt man, indem man den Preis einer beliebigen Menge durch die Menge selbst (y) teilt. Also teilst du die Kostenfunktion durch y und erhältst y + 4/y.
GK Kurve ?
Blau ist dk..
wie kommt man hier auf die -1
4/y sind 4*y^-1 Bsp 1/2 sind 2^-1 Guck dir einfach potenzgesetze mal an
No area was marked for this question
Wie kommt man bei 3c) bei der Gewinnfunktion auf die 12 in Klammern und auf die 6y ?
No area was marked for this question
warum ist py gleich 6y
Du setzt w und r in die C(y) ein und dabei kommt 6y raus was du py gleichsetzen musst
Wie klammere ich hier das y aus ? Bzw. wie komme ich auf 1/2 mal y
y/2 ist gleich 1/2 y Bsp: Y=5 5/2 ist gleich 1/2 * 5
warum genau wenden wir das hier an?