10.Übung Lösungen.pdf

Assignments
Uploaded by Anonyme Katze 44474 at 2019-07-11
Description:

Lösungen der 10.Übung

 +8
259
12
Download
Was zeigt Pi hier nochmal an?
Gewinnfunktion
Wie kommt man hier drauf?
Das sind deine Kosten . GK = 30, aufgeleitet 30y (Kostenfunktion) plus deine Fixkosten
Gilt das nur beim vollkommenem Wettbewerb ???
Der Übungsleiter meinte, dass man beide Varianten benutzen kann.. aber für die 1600 muss man doch zuerst den Monopolgewinn berechnen, was die erste Variante wäre.. oder liege ich falsch?
Du kannst auch einfach nur die variablen kosten abziehen, dann hast du direkt die zweite Variante.
Aber dass es bei dem einen 3600 und dem anderen 1600 ist, ist richtig ?
wie kommt man auf die 7000?
Das ist die WF im vollkommenem Wettbewerb
Warum wird hier 30-30 gerechnet und nicht 30-0 ?
Weil unsere konstanten GK bei 30 liegen. Schau dir mal die Zeichnung zu den Rechnungen an. Vergleich die Nr. 1 vom 9. Übungsblatt mit der Nr. 4 vom 10. Übungsblatt
Hätte man 0 nehmen müssen wenn anstatt der grenzkosten eine angebotsfunktion wäre?
Müsste die Kostenfunktion hier nicht abgeleitet werden?
No area was marked for this question
kann mir jemand verraten wo man bei der zweiten Möglichkeit der Produzenten rente die 1600 ablesen kann bzw. wo der Wert auftaucht, weil wenn es nur rechnerisch geht hätte er es ja bei der ersten Variante belassen.
Nur um das nochmal nachzuvollziehen: Eigentlich liegt im Monopol der Preis ja bei Grenzkosten = Grenzerlös, aber der Übungsleiter hatte uns deutlich gemacht, dass das nichts anderes als die Ableitung der Gewinnfunktion ist, richtig?
Ja richtig, die Ableitung der Gewinnfunktion gleich null ist ja das Gewinnmaximum des Monopols und das ist nicht anderes als GE=GK
wir wurde hier aufgelöst
Es wurde nach der Produktregel abgeleitet... f(x)=u*v -> f'(x)=u*v'+u'*v also indem Fall ist dann u=(150-y) und u'=-1 Und v=y und v'=1 Also ergibt sich dann daraus: (150-y)*1+(-1)*y
Was von den beiden ist jetzt die Produzentenrente?
Beides, er meinte es ist egal welches man benutzt :)
Ok danke
Woher kommen die Zahlen?
Würde stark vermuten aus der Aufgabenstellung
es sind die ergerbnis von teil b, Monopolmengen sowie Monopolpreis