Mikroökonomik

at Universität Duisburg-Essen

Join course
2522
Next exam
DEC 09
Discussion
Documents
Flashcards
Leute eine Frage Was ist ein Expansionspfad ? Wie berechne ich ihn
Indem du deine MKK nach v2 auflöst
was das ist wurde im letzten tutorium gesagt, unterlagen sind ja hier
Also Marshall: lamda Und Hicks‘ : mü Hab ich das richtig verstanden
Yess 😊
Wie kommt man hier drauf
View 2 more comments
aber müsste man nicht U geteilt durch den Rest nehmen statt Minus? @hatayli
Nein U hat als vorzeichen kein * sondern +
Jede Übung/Tutorium gefühlt 10neue Rechnungen wie soll ich das alles können 😒
das ist fast immer das gleiche :D guck dir das mal intensiv an und paar aufgaben sind echt einfach und geht sehr schnell
beim neuen Preis 6 kam doch oben 18000 raus wenn man das in die Nutzenfunktion einsetzt. warum nehmen wir nicht diese sondern 36000?
push
Ist das Mü?
View 4 more comments
Hoffentlich bestehen wir einfach alle 🙄
Hatayli. for president !!!!!!!!
Wieso bleibt hier nur -a
1-α-1 1-1 = 0 0-α= -α
Wie kommt man drauf?
Ist eine allgemeine formel, in die du dann deine Funktion einsetzt 🙄
Wie kommt man darauf?
3x1^2\3*1/3x2^(–2\3) habe das so gemacht ist das auch richtig?
Jaa ist auch richtig, kannst es jetzt noch zusammenfassen indem du 3 * 1/3 machst 🙄
warum bleibt nur ein p1x1 übrig?
Es wurde hier ausgeklammert 🙄
danke
Hat jemand vielleicht den rechenweg
Woher weiß ich wann ich was machen soll? Also z.B. in den Aufgaben steht ja gar nicht, dass man die Langrange Funktion etc. aufschreiben muss :(
Also zum Beispiel bei der 1. Übung Aufgabe 3 wird nach der Nachfragekurve gefragt aber man berechnet ja eigentlich den Marshall - Nachfrage...
du muss in die indirekte Nachfragefunktion die marschallsche Funktion einsetzen deswegen rechnet man die marschallsche und setzt das in die Nachfragefunktion
Wie lautet der Einschreibeschlüssel für Moodle?
MiAu
Wie hoch ist die Durchfallquote in Mikro?
View 7 more comments
Danke sehr für dein Feedback! Finde irgendwie Internes einfacher als Mikro vom Verständnis 😅 könntest du vllt noch was zu Empi sagen? Da hört man ja auch lauter Horrorgeschichten 🙈
Ja bei Internes ist die Klausur und die Bewertung nur Lotterie Empi ist okay, also es ist nicht einfach und man muss schon viel Arbeit reinstecken aber wenn man das macht sollte man die Klausur bestehen, da werden die Vorlesungen auch zum Glück aufgezeichnet
Woher kommen die zahlen ?
Das ist nur ein Beispiel. Geht genauso mit alpha und beta, zur Veranschaulichung wurden hier aber 1/4 und 3/4 gewählt. Um es besser aufzulösen nur
Super danke!
Gibt es eine bestimmte Formel dafür
View 3 more comments
X2 steht hier oben das es ein x2^1 ist X1 hingegen hat einen negativen exponenten, deshalb muss x1 nach unten
Kann mir jemand vielleicht erklären wie das zusammengerechnet wird? verstehe ich überhaupt nicht...
Wie fangt ihr an zu lernen? Einfach die Übungen und Tutorien durchgehen? Weiß echt nicht wie ich das alles verstehen soll...
View 3 more comments
meins aus :(
Ach Quatsch das wird schon.. von nichts kommt nichts.. schaut euch die Aufgaben an, versucht zu rechnen und falls ihr was nicht versteht könnt ihr doch nachfragen. .
Wie fassen die das hier zusammen?
Hello Wo sind wir gerade in der Vorlesung? Sind wir mit dem 2. Kapitel schon fertig ?
Wieso wird das hier negativ
View 1 more comment
Oh hab’s falsch abgeschrieben dankee 😅
Kein Ding ^^
Kann einer diese Rechnung erklären ?
Die lösung lautet eig nur v2/6v1 V2^6/V2^5 kannst du kürzen also bleibt v2/1 bzw v2 über
Was wurde hier gemacht? Also das y rüber geholt wurde und das ganze dann positiv wird?
Hoffe es hilft dir 🙄
Wie kommt man genau auf die Zahlen
Sind in der Aufgabe gegeben
Dankkkkee!
Woher kommt plötzlich die 1
Push
P1x1 wurde ausgeklammert
Kann das jemand erklären
Du schreibst das y jeweils raus um es kürzen zu können
Danke jülide
Was steht da
V(
Kann das jemand erklären? Verstehe ich nicht
Bei a) steigt der p1 durch den höheren Preis wird halt nicht mehr von x1 konsumiert. P2 bleibt konstant deswegen wird auch x2 ganz normal konsumiert ohne Veränderung. Bei b) ist es halt so, dass p2 sinkt deswegen kann man jetzt mehr von x2 konsumieren.
Kann das jemand bitte nach x1 und x2 auflösen?🤗
View 5 more comments
«@anonymer Brief hatte das zu Beginn auch so aber dachte ich bin komplett lost
Was kommt für x1* und x2* raus?
Wieso wird hier mit dem Bruch jetzt weitergerechnet und nicht wie bei a.) dass man die Zahlen von unten aus dem Bruch nach oben holt?
View 12 more comments
Es ist aber egal ob ich es im Bruch lasse oder nicht oder?
Jaa ist egal 😊
Kann jemand diesen Schritt erklären
wenn eine variable einen negativen Exponent hat kannman es unter den Bruchstrich schreiben und dabei das Vorzeichen vom Exponenten positiv machen
Danke Yasuo
Warum bleibt in der Graphik x1 gleich, ich wird von von Gut 1 nicht dementsprechend weniger gekauft....wegen des Gleichgewichts?
Wie zeichnet man die budgetgerade?
View 2 more comments
wie hat man Punkt A bzw die Indifferenzkurven bestimmt?
Punkt A ist X1 = 10 und X2 = 60 aus der Ausgangssituation
Wie kommt man auf p1 - lamta ? Warum nicht + ?
View 1 more comment
schau Mal eine Zeile drüber bei Largange Funktion in der Klammer ist ein Minus, das würde hier vorgezogen wenn in der Klammer ein Plus wäre, dann wäre das + lambda geblieben
Dankeschön !
Hallo zusammen, Kann jemand freundlicherweise die Mitschriften aus der Vorlesung zur Verfügung stellen, da ich aus beruflichen Gründen nicht ab der Vorlesung teilnehmen kann? Vielen Dank
No area was marked for this question
Credits to Rizeçayı
Credits to hatay
No area was marked for this question
Sagolasin hataygüzeli 😘
View 9 more comments
Ich bin ganz ruhig 🥺
Jülide i lové you 🥀 hi Aleyna 🧸
Warum kommt die frage nicht zu der markierten stelle?? Die wird nicht angezeigt, pisst mich das wieder an
Wie komme ich auf 1/L?
View 4 more comments
Jaa genau α/α ist dasselbe wie 1. Man macht α/α um es besser kürzen zu können 😊
Dankööö ❤️
Würde es zum Bestehen reichen, wenn man nur die Tutorien und Übungen besucht?
Denke schon, so mache ich es jedenfalls
Gibt es hier keine genaue Rechnung zu?
das ist nur einsetzen, denke das schaffst du auch alleine Bro
die Formel aus a.) lautet: 3*y"/4*p1*p2 1.) 3x100²/4x2x3=1.250 2.) 3x150²/4x2x3= 2.812,5 3.) 3x100²/4x1x3= 2.500
Kann das hier jemand erklären? Was wird hier gemacht
Das ist die nebenbedingung, die du dir für die Marshallnachfrage merken musst 🙄
Hä kann das jemand erklären?
Du leitest die obere funktion also Max L nach x1 ab
Man kann sich für die klausur wieder anmelden meine liebsten Kommilitonen 🥳 (Für makro ebenfalls)
Alles klar.
Gerade mal die Hälfte der Vorlesungen geschafft und ich bin jetzt schon komplett verwirrt beim rechnen
View 3 more comments
😂😂😂
Vwl ein Werk der Kommunisten
No area was marked for this question
Sehr schönes und informatives Dokument mein Freund. Danke dir liebe Grüße Canny Sins.
BIST MEIN VORBILD!
30cm
Kann mir jemand den Schritt erklären ?
aber man muss es nicht soooo ausführlich machen, kannst dir auch einfach merken wenn der term vor der wurzel und in der wurzel identisch ist dann umdrehen in der wurzel und vorne wegstreichen
Ahhh ok super danke 😇
Woher kommen die 10 und 15?
2/5 * 3/5 also Kehrwert usw.
Könnt ihr euch für die Prüfung anmelden? Bei mir geht es nicht
Bei mir auch nicht.
Load more