Hallo zusammen, ich überlege das Fach zu wählen. Kann mir jemand sagen, wie das Fach und die Klausuren sind? Alternativ stehen "Zinsen - Interest Rate Models and Applications" oder "Einführung in die Optionsbewertung" zur Auswahl. Ich freue mich von euch zu hören, vielen Dank im Voraus!
Kann ich empfehlen. Am Anfang etwas überwältigend, aber wenn du Mathe ein wenig nachholst, dann klappt es.
Kann mir bitte eimal jemand erklären, wie man bei der Varianz der Restlebensdauer vorgeht?
Hallo zusammen, wie ist das Fach Management von Versicherungsrisiken? Ist es zu empfehlen? Ich danke für jede Antwort und ja ich weiß es sind Ferien, aber hab gerade nichts zu tun:)
View 3 more comments
habe das letztes semester geschrieben, wenn man die übungen und altklausuren gut durchmacht, ist das fach ganz gut zu bestehen
Ihr müsst eure Matheskills ein wenig auffrischen ansonsten ist die Klausur sehr gut zu bestehen
Schreibt jetzt auch noch jemand von euch und hätte Interesse sich auszutauschen?
Note raus!
Zufrieden?
Auf jeden fall
Wie lief es bei euch?
Weiß jemand, wie man auf die -60 kommt?
die -60 kommen aus der Aufleitung des Bruchs -t/60 aufgeleitet bleibt nur-60 übrig
Ich habe euch mal meine Lernzettel der Übung hochgeladen, hoffentlich hilft das dem einem oder anderen :)
No area was marked for this question
Nachtrag zu 2c) 0,1 = (3-x) * 1/4 VaR = 2,6
View 7 more comments
Ach okay danke dir! Also wenn es nicht dreiecksverteilt ist einfach ohne die 1/2 rechnen aber sonst gleich?
Jap
Wie war das jetzt? Müssen wir eine partielle Integration können oder wird diese in der Klausur angegeben?
View 3 more comments
20 ist richtig, wenn man 60 und 0 einsetzt. Ihr müsst an die kettenregel beim integrieren achten.
Und ja ich glaube das müssen wir können, sonst hätten wir das nicht in den Übungen gerechnet
Hallo, hat jemand SS11 Aufgabe 3a) bearbeitet?
Ich habe eine Frage zur Übungsaufgabe 2.7: Wie komme ich auf die Formel 0.1 = 1/2 (4-x) f(x) und wie komme ich bei der Auflösung der Formel auf +15,2 für q?
Bei Übung 3.2 b) - Kann mir jemand erklären wie wir mathematisch auf diesen Bruch kommen der in der vorletzten Zeile des Ergebnisses steht? Rede von der hochgeladenen Musterlösung zur Übung. .. Verstehe nicht wie man auf 65*85 / 85*105 kommt??
View 4 more comments
Danke für deine Antwort, aber das ist mir noch bewusst. Aber die ganze gleichung ist doch hoch - . Ln macht das - nicht einfach weg 🙈
Innere*äußere Ableitung .... Die innere Ableitung ist -1
Hallo bei der Übung 2.3 b) verstehe ich nicht wie man auf das gesuchte kommt. Hat das jemand Durchblick und könnte mir evtl. Helfen? :)
Versteht ihr alle Aufgaben für den Bereich 3? Ich blick da noch gar nicht durch...... hat vielleicht jemand eine Zusammenfassung mit Formeln/Beispielen ?
same
Hat jemand die Aufgabe 3.6 ausführlich gelöst und verstanden ? Kann das jemand hier posten?
Hat jemand die Aufgabe 3.4 ausführlich gelöst und könnte das hier posten? Ich komm da irgendwie nicht weiter ???
Hat jemand die 3c) von der WS 15/16 gelöst? 😊
Sind die Sachen aus den Exkursen auch relevant?
könnte jemand die 2. Übung hochladen? Wäre sehr dankbar!!
View 3 more comments
Ich bin ebenfalls noch nicht so weit, aber in einer Aufgabe auf jeden Fall was falsch. Wenn ich das erkenne schreib ich das hierunter
Bei 2.2 ii) rechnet man 100000*0,95 = 95.000. F = x/100000 Umkehrfunktion ist 100000x
Aufgabe 2.6 b) ii) am Ende hat man Ladungsfaktor > (10*500*2576-5000) / (100*500) da kommt doch keine 0,1576 raus?
Doch. Du rechnest ((Wurzel aus 100)*500*2,576-5000)/100*500
Danke... man rechnet 2,576 und nicht 2576 !
hat jemand die 2.7 verstanden ?
hier ist ein Ableitungsfehler. -a -> -1. am Endergebnis ändert sich aber dadurch nichts , nur an der Schreibweise
Übungsaufgabe 2.5 Warum rechnet man hier +1000 anstelle von •1000 wie die Formel es eigentlich vorgibt?
deine Formel ist falsch. es wird + gerechnet
Danke 👍🏻
War jemand in der Vorlesung? Sind alle 4 SkriptTeile durchgenommen worden?
Ja da wurden alle teile besprochen. Teil 4 allerdings nur bis Folie 35
Und in Teil 1 ist 1.7 - 1.9 nicht relevant richtig?
Hallo zusammen, ich gehe gerade nochmal die Lösungen der Übung 3 durch. Ich komme bei der Aufgabe 3.5 einfach nicht auf das Ergebnis von h. Und die Lösung hilft mir bei dem Rechenschritt leider auch nicht weiter. Konnte schon jemand das Ergebnis von h nachvollziehen? :D
View 9 more comments
Hey, Bei a handelt es sich um eine konstante und der erwartungswert bezieht sich auf den Schaden. Daher ist E(eba)= eba weil in diesem Term kein S enthalten ist.
Hat auch jemand die Lösung von 3.8 a ii) ? :)
Übungsaufgabe 1.9 Wie kommt man auf die 8.580.000€? Weiß das jmd ?
Da fehlt noch das ß bei dir dahinter. Das ist einfach die zusammengefasste Formel
Wie kürzt sich die GLEICHUNG von 2*(-eba)*(b)*E(ebs-eba) zu E(ebs)-eba
Hallo, kann jemand bitte die Übungsunterlagen hier hochladen, falls jemand diese als download bei sich hat, ZIM hat mal wieder Probleme und der Login auf der Website funktioniert nicht.....
Jemand hier Bock eine Lerngruppe zu bilden? Zu zweit bin ich effektiver als alleine :)
View 16 more comments
Ok. Sag einfach Bescheid damit ich nicht um sonst dahin fahre.. oder kommt noch jmd?
Bis wann kannst du denn? Von wo kommst du? Ich aus Köln, können uns auch irgendwo dort auf dem Weg treffen. Sonst kann ich eher am Wochenende. 😔
findet ihr das Fach schwer? Schwanke zwischen Bank 4 und Versicherungsrisiken .