21.05 Übung Aufgabe 2.7.docx

Assignments
Uploaded by Yajing Ge 2485 at 2019-05-21
Description:

2019 Sommersemester VWL- Kosten-und Leistungsrechnung Dr.Vasily Belkin

 0
69
4
Download
No area was marked for this question
Wo liegt der Unterschied bei der Substanzerhaltung zwischen der Wertaufholung & Verteilung auf die Restjahre?
Gute Frage :D Ich glaube nicht, dass es da ein Unterschied gibt. Die beiden haben das Ziel den Betrag am Ende rauszubekommen, den wir brauchen um heute die Investition zu tätigen. Bei dem einen nehmen wir aber Restnuzungsdauer in Betracht (Noch abzuschreibender Betrag/Restnutzungsdauer) und bei dem Anderen Prozentwert der abgeschrieben werden soll in dem jeweiligen Jahr. (spricht wie viel wir abgeschrieben haben sollten - das was wir abgeschrieben haben AUSGEHEND aus dem neuen Wiederbeschaffungswert) Weiß nicht, ob dich das weiterbringt. Sind nur meine Überlegungen.
Hier ist doch nur die Nutzungsdauer gegeben... wie kommt man dennoch auf die Werte????
Die Nutzungsdauer beträgt 5 Jahre. Wir müssen 100% in 5 Jahren abgeschrieben haben. Also 20% im Jahr .
wie kommt man hierdrauf?
15900= Summe der Abschreibungsbeträge 1100= Differenz des Tagesneuwertes des 5. Jahres und Summe der Abschreibungsbeträge
Kann jemand erklären, wie diese Ergebnisse raus kommen? Vielen Dank
100%/5=20% 1.20% 2. 20%*2 3.20%*3 ...