Kosten- und Leistungsrechnung

at Universität Duisburg-Essen

Join course
2602
Next exam
DEC 09
Discussion
Documents
Flashcards
KLR ist viel zu viel :(
View 9 more comments
Wir müssen nur die fehlenden Zeilen ausfüllen
Ich hoffe auch sonst Ciaaaoo mit mir
Kann mir jemand das Stufenleiterverfahren erklären?
View 2 more comments
meint ihr auch dass BAB drankommen wird?
Ich hoffe nicht
Im Tutorium war die Aufgabenstellung bei der Kuppelkalkulation irgendwie anders als in den Altklausuren, dort stand irgendwas vom Tragfähigkeitsprinzip.. ist das das gleiche oder muss man da eine andere Rechnung anwenden ?
Wie kommt man auf die 70.000 ?
View 2 more comments
Die Aufgabe lässt 3 Aufgaben Typen miteinander verschmelzen. Du musst also zuerst die Abschreibung ausrechnen und den Zins um überhaupt darauf kommen zu können
okay vielen dank
No area was marked for this question
warum hast du bei 14b die Stufe 3 nicht berücksichtigt?
Das ist doch falsch? Du hast keine Zuschlagsbasen errechnet und die Einzelkosten haben da nicht verloren ... habe für Herstellkosten 44000€ und für Selbstkosten 821,5625€
View 13 more comments
ist deine lösung safe richtig? ein anderer hat auch seine lösung rein gestellt und die ist komplett anders
Die Lösung von Nalih ist zu 100% richtig.
ist das richtig? ein anderer hat auch die lösungen rein gestellt und er hat in vielen sachen was anderes stehen
View 3 more comments
Also so eine Aufgabe in einer der anderen Klausuren kommt nicht vor, aber im Skript vom Tutorium Übungsaufgabe 1 und im normalen Skript Folie 14/15 kann ich dir empfehlen :)
Wintersemester 11/12 ist die nochmal
Müssen hier nicht die Bezüge rein? z.B. Energieversorgung bezieht 1600 von Facility Management? Also 5400q1=8200+1600q2
ist ein bisschen spät aber in der Kopfzeile der Tabelle steht Leistungsabgabe nicht bezug
Wie kommt man auf die 0,31?
View 4 more comments
Yawoll danke dir
Gerne :)
Achtet mal bei den alten klausuraufgaben. Z.B Wintersemester 18/19 Aufgabe 1 will er das wir wie im Tutorium die Aufgabe lösen aber danach will er das wir Stellung nehmen zu den Methoden was in der tutoriumaufgabe also Übungsaufgaben 8 nicht so war. Auch bei der plankostenrechnung mussten wir im tutoriumskript eine Zeichnung machen bei den klausuraufgaben wollte er das wir die Ergebnisse interpretieren . Also liest die Aufgabenstellung richtig jetzt durch und schaut wenn ab und zu im normalen Skript rein.
Wie berechne ich die akt. WIederbeschaffungskosten ?
Wichtig ist die letzte Summe wo 230.000 steht. So wie ich das verstanden habe musst auf diesen Werten kommen was bedeutet, dass du die erste Abschreibung einfach normal abschreibst aber nächsten zwei Abschreibungen so bestimmst das die letzte Summe 230.000 ergibt. Keine Gewähr 😅
No area was marked for this question
Push. Kann jemand das bitte erklären?
View 1 more comment
Push, dachte die Klausur wird kein Mathematik Wettbewerb für Hochbegabte
Also ich hab das hier Schritt für Schritt gemacht vielleicht versteht ihr es dann besser
Wie kommt man auf diese Zinsen?
Steht doch da ((80000+20000)/2)*0.08
Hat jemand die Übungsaufgabe 15 aus Tut 5 ?
.
No area was marked for this question
das und part 1 sind alle formeln die es gibt?
Also da gibt es noch paar z.B betriebsoptimum etc. Überflieg and besten das Skript zum Tutorium :)
Was hat mir das jetzt gebracht?
Jetzt weißt du was dir an Zinsen flöten gehen
No area was marked for this question
Also rechne ich für jedes Jahr a und RW aus um die Kapitalbindung für das letzte Jahr herauszubekommen? Weil sonst bräuchte man das ja nicht zu rechnen oder?
Wo bekomme ich diese ganzen Werte her ? Wie komme ich auf die Kosten ?
Bist du schon wieder am Schnüffeln?
Im Text steht all das und daraus erschließt man sich die Zahlen
Wurde Thema 11 ( Prozesskostenrechnung) in der Vorlesung oder im Tutorium besprochen/ bearbeitet? Danke schon mal☺️
Im Tutorium wurde die Aufgabe 17 zwar gemacht, aber der Prof meinte dass es nicht vorkommt
Vielen Dank ☺️
Wie kommt man hier drauf ? Gibt es hierzu Formeln ?
Materialgemeinkosten:Materialeinzelkosten Fertigungsgemeinkosten:Fertigungseinzelkosten
Wie kommt man hier drauf ? Was muss ich hier beachten ?
Guck dir mal bei downloads tutorium 12 an, hatte dadrunter extra noch die rechnungen aufgeschrieben :)
Kann mir einer sagen, ob Plankostenrechnung drankommt ? Danke :)
Also im ss2018 kam es mal vor und ws glaub ich auch Außer Prozesskostenrechnung und langfristige Preisuntergrenze kann alles vorkommen😅
danke dir :)
Könnte mir jemand bitte die Lösungen von Seite 66 und 71 schicken ?
View 2 more comments
Dachte vom Tutorium😅 Also die Tabelle hab ich nicht aber dafür S.66
Danke dafür 😊
Erfolgt nicht die Zahlung erst im November und wir haben hier den Oktober und müssen dann gar nichts eintragen ?
das ist aber ein negativer Wert wieso steht da kein Minus? (bei q2 auf der ersten Tabelle)
Eine Frage 🧐 wieso hast du die Fertigungseinzelkosten nicht berücksichtigt? Meine Herstellkosten betragen 830000 €
View 3 more comments
kay super hab ich auch so dann müssten die Ergebnisse folgende sein: Herstellungskosten 47€ Selbstkosten 56,40€ richtig?
yees hab ich auch so :-)
du musst die Materialeinzelkosten des Produktes nehmen also die 250€ die 20.000 sind die einzelkosten für das Material z.b. Stahlrohlinge etc. guckt mal bei den Lösungen von SoSe 13 oder auch das tutorium
Lernt ihr kalkulatorische Zinsen? In seinem Skript sind weder die Formeln noch eine Aufgabe dazu..
Also ich hab alles was wir im Tutorium gemacht haben gelernt, außer langfristige Preisuntergrenze und Prozesskostenrechnung
Auf jeden Fall! Ich würde nicht aufs Risiko gehen, es kam dazu ne Aufgabe mit Zuschlagskalkulation und kalk. Zinsen. Und die Klausur besteht nur aus 2-3 Aufgaben, kann sein, dass man im schlimmsten Fall die Hälfte der Punkte verschenkt
wie kommst du auf das Ergebnis? So wie ich diese Rechnung rechne kommt da 99.391,3 raus
Stimmt habe mich anscheinend vertippt😩
No area was marked for this question
Muss man den Output nicht auf eine ganze Zahl runden? Man kann ja schlecht 22,22 Stücke produzieren.
Das Ergebnis für q2 ist 54,18, bevor du mit den Werten in der Tabelle weiterrechnest kontrolliere dich lieber noch mal in dem du dein q1 und q2 in einer der Formeln einsetzt die du in die Matrix geschrieben hast. Setzt du dein Wert 287/146 in 5400xq1 ein erhälst du 10638, setzt du jetzt aber deinen Wert für q2 in 8200+45q2 ein erhälst du 10615,07. Ist einfach nur ein lieb gemeinter Tipp mit der Kontrolle, damit kannst du dir einfach Fehlerpunkte ersparen. :)
View 2 more comments
Ich habe die Werte q1=1,97 und q2=54,18 in die Gleichung 5400xq1=8200+45xq2 eingesetzt und da kam auf beiden Seiten 10638 raus.
Bei mir kommt auch auf beiden seiten das selbe raus Du hast glaube ich gerundet, ich hab mit den brüchen ohne zu runden weitergerechnet
Muss man q1 nicht in die erste Gleichung einsetzen?
View 2 more comments
Wenn du die Gleichungen oben meinst ja😅 Eig kann man das in jede Gleichung einsetzen, außer da wo 0q2 steht
Dankeschön :)
No area was marked for this question
wie kommst du bei 14b ∆ fertig auf die 3,37?
View 1 more comment
glaube hast da einen Zahlendreher in der Tabelle steht 3.73
Stimmt danke
Wie komme ich auf den Betrag? Welche a's muss ich wie verrechnen, um darauf zu kommen?
Indem du 90.000-56.000 rechnest. Auf a im 2ten Jahr kommst du indem du 56.000-25.000 rechnest.
No area was marked for this question
Wüsste auch gern, wie man auf diese Rechnung kommt..
Meint ihr alte Klausuren reichen wenn man die gut drauf hat?
Ich würde mir nochmal die Formeln angucken und vielleicht paar Übungsaufgaben vom Tutorium :)
Wie kommst du auf die 0,1?
40000:400000*100=10%
No area was marked for this question
Wie kommst du bei der c generell auf die Abschreibungen?
Summe: AK: Anzahl der Jahre*aktuelles Jahr a: Summe 3-Summe 2 RW: Summe-AK
Kann mir jemand erklären wie man auf die istpreise kommt die man mit den Zugängen multipliziert?
View 2 more comments
Der zugang am 28.05 beträgt 380kg. Der istpreis dazu sind 7,50€ ( sowas ist immer gegeben, da musst du nichts ausrechnen) diese musst du miteinander multiplizieren (genauso wie die anderen zugänge und istpreise) und die Summe davon bilden. Ich hoffe das hilft :)
achsoooo hab ganz falsch gedacht, vielen Dank hab’s jetzt verstanden!
kommen Abschreibungen dran?
View 2 more comments
Weil er nichts eingegrenzt oder ausgegrenzt hat. Das letzte Thema hat er nicht mehr geschafft. Also kann alles drankommen, was wir gemacht haben
danke :)
wie kommt man auf diese werte hier ?
View 1 more comment
Und wie hast du genau den Dreisatz gemacht? Ich bin mir da selber nicht mehr so sicher wie das ging...
Die 60€ sind ja 100% also 1 Und die anderen werte berechnet man dann so am ende muss man dann noch durch 100 teilen weil es ja in prozent steht Also 170%/100= 1.7 120%/100= 1.2
kann mir das jemand erklären ?
muss da nicht 13500 hinkommen ?
Hier muss 9300 hin! :)
Stimmt hab ich auch in der Rechnung unten so. Dankeschön
Kann mir jemand sagen, ob das Thema Abschreibungen in KLR drankommt ? :)
letztes jahr kams dran
Wann benutze ich bei den Kalkulatorischen Zinsen die Formel für stetig und wann für diskret?
Das wird in der Aufgabenstellung gegeben sein. Oft sagt er das nicht, weil er möchte, dass du den einfachsten weg gehst. Dann würde ich einfach stetig nehmen.
Dankeschön :)
Wie berechnet man die Gesamt Fixkosten?
View 3 more comments
ja habe ich auch gedacht, die haben bei dieser Aufgabe den Deckungsbeitrag -Nettogewinn. Aber weiß nicht warum wenn die Formel eigentlich ganz anders lautet
Ne, volle st.kosten var. st-kosten *Absatzmenge ist doch richtig
No area was marked for this question
well doneeeee😍
Hat jemand Aufgabe 15-17 vom Tutorium? Oder wurde das nicht besprochen?
Ist doch online
Load more