IO WS 17:18 A1.pdf

Other
Uploaded by Anonymous User at 2018-08-06
Description:

Lösungsvorschlag WS17/18 Aufgabe 1

 0
122
5
Download
wie kommst du hier auf 50? müsste das nicht auch 45 sein?
View 3 more comments
Seid ihr euch sicher, dass man R2 parallelverschieben muss?
Genau gesagt, ist die Verschiebung um einen bestimmten Faktor kleiner/größer, hängt von R ab und von der Achse die du betrachtest. Aber, wegen der so kleinen Skalierung zeichne ich es parallel. Selbst wenn du es plottest, man kanns graphisch kaum von einer parallele unterscheiden.
Kann mir jemand sagen was genau hier steht? Muss man für a) nur so wenig rechnen für 8 Punkte?
View 3 more comments
Das darf man ja so aber nicht machen, @Abu Junusov. Du musst hier mit den Indizies für die Kosten vorgehen! Zudem: Der Wert von c2 liegt in einem Intervall von kleiner/gleich Null und kleiner 55! So könnte er noch nicht einmal den Wert 55 annehmen. Dies spiegelt sich dann auch bei der Graphik wieder, also bezüglich der Achsenschnittpunkte :)
Achso ok, danke
Wen ich hier *4 rechne, dann wird doch nicht die 20 auch mal 4 gerechnet.
doch
d und e sind aber nicht relevant für die Klausur Oder?
View 1 more comment
woher wisst ihr das denn?
Hat sie in einer Übung gesagt, da die Aufgaben zu Themen gehören ( Kapitel 6,7, oder 8) die bei uns nicht behandelt wurden.
No area was marked for this question
Warum hast du bei R2 in der Zeichnung die Werte c=55 und c=0 genommen? Muss c nicht kleiner als 55 sein?