Übung 5.pdf

Assignments
Uploaded by Anonym m 8951 at 2018-08-08
Description:

5.Übung

 0
173
9
Download
wo kommt das jetzt her?
No area was marked for this question
Wie kommt man bei 2a auf die 1/3 ?
gute Frage! hab selbst (-2-q)/4 raus
wie kommt man auf 1/3?
Ich wüsste auch gerne wie man auf diese Gleichgewichtsmengen kommt..
Nach dem bekannten Schema ausrechnen. Also die Gewinnfunktion 1 bilden und nach q1 ableiten und Gewinnfunktion 2 nach q2 ableiten. Dann wird jeweils nach q1 und q2 aufgelöst. Danach wird der Wert für q2 in die Formel für q1 eingesetzt und ihr kennt q1 und ebenso q2
wurden die equilibrium profits in der Übung nicht mehr berechnet?
View 1 more comment
Nein, hat sie in der Übung nicht berechnet! Das soll man selbst machen, aber dafür musst du q1* und q2* ja nur in die Gewinnfunktion einsetzen!
was habt ihr denn da raus? Kann das wer hochladen?
Was steht hier jeweils mit Bleistift geschrieben?
Wie kommt man darauf..?
Man multipliziert die Menge einer einzelnen Firma 98-Q mit n, um die Gesamtmenge aller Firmen zu errechnen.
wie genau geht hier die Umformung?
Versteh ich auch nicht. mann kann doch 100 - (n*98)/(n+1) gar nicht zusammenfassen, oder??
Ihr müsst die 100 mit (n+1) erweitern und dann könnt ihr zusammenfassen. Weiter unten hat jemand das selbe Verfahren für b) aufgeführt...
kann hierzu jemand bitte eine ausführliche Rechnung hochladen oder es verbal erklären? Komme auch mit der Notiz nicht auf diese Zahlen...
Jemand eine Idee?
hab die ausführliche Lösung gerade hochgeladen. Der Herr vom Lehrstuhl hat es mir so erklärt :)
Jemand ne Ahnung wie genau man auf die Ergebnisse kommt? Mit ner bestimmten Formel oder sowas?
wäre auch sehr dankbar für eine Antwort diesbezüglich....
Hier hab ich es kleinschrittiger aufgeschrieben... ist keine bestimmte Formel, einfach nur ne Erweiterung der Brüche :) gleiches verfahren dann bei p*...