Testat 4 Lösungen .pdf

Other
Uploaded by Anonyme Katze 44356 at 2019-06-26
Description:

Lösungen ohne Gewähr

 +2
108
6
Download
No area was marked for this question
wie bist du bei Aufgabe 2 frage 1 auf die zahl untern gekommen
Das funktioniert bei mir nicht
View 4 more comments
bei mir ging es einfach mit pnorm(d1) da es ja standardnormalverteilt ist und demnach erwartungswert=0 und Varianz =1 ist
(pnorm(-3,-4,sqrt(1.5^2))-pnorm(-4.5,-4,sqrt(1.5^2)))/(1-pnorm(-4.5,-4,sqrt(1.5^2))) für aufgabe 3
funktioniert bei mir nicht :( kann jmnd helfen? und wieso pnorm(..,21?,..) Müh ist doch hier 19 oder nicht?
pnorm(19+21,19,6)-pnorm(19-21,19,6) man nimmt zuerst die Obergrenze und dann minus die Untergrenze
Du hast ja was anderes geschrieben 😂
woher kommt die g funktion?
das steht in der aufgabenstellung
wie geht das?
Wie bist du auf diese Funktion gekommen?
f(z) ist gegeben und wenn man den Erwartungswert berechnen möchte, muss man die Funktion mal z nehmen :)
Danke!