Grundlagen der künstlichen Intelligenz

at Universität Duisburg-Essen

Join course
318
Discussion
Documents
Flashcards
Hallo :) denkt ihr man muss die Time Complexity mit ihren verschiedene Ausführungen jeweils berechnen können, oder reicht es, wenn man nur weiß, dass die Kalkulationsschritte sich zum Beispiel quadratisch wachsen (bei der quadratischen time compexity). War bei dieser Vorlesung leider nicht dabei und bin mir daher etwas unsicher. Liebe Grüße
in der Regel musst du in dem Fach nichts kompliziertes berechnen sondern wie du sagst z.b. sagen können dass es quadratisch wächst
Klasse, danke!
Wie fandet ihr die Klausur?
hab dann doch bestanden :D
Würdet ihr KI weiterempfehlen?
Kommt auf die Alternativen an, die man Wählen kann und ob man gut in Python ist.
Fandet ihr die Klausur schwerer als die Jahre davor?
ich fande schon
weiß jemand wann die Klausur korrigiert wird ?
Darf auf dem Merkblatt soviel stehen wie man will und was man will?
Es sollte ein DINA4 Blatt (doppelseitig) sein und handschriftlich beschrieben sein, ansonsten kann da drauf was und wie viel man will.
hätte mal eine Frage zu Entropie (Vorlesung 8). Die Beispielrechnungen mit long hair =true, false gehen bei mir nicht auf wenn Ich sie nachrechnen möchte. Muss man bei der Berechnung etwas spezielles beachten oder übersehe Ich da etwas?
View 5 more comments
Danke Banane du hattest Recht =) Wenn man es zur Basis 2 berechnet dann stimmen die Werte. Allerdings werden solche Aufgaben doch vermutlich eher nicht dran komme, da man dafür ja eigentlich einen Taschenrechner benötigt oder?
Stimmt, ohne Taschenrechner geht das nicht (außer eben bei gleicher Verteilung von 2 möglichen Werten (=1) oder nur 1 Wert ausschliesslich (=0)), was ich für möglich halte wäre z.B. Zahlen einsetzen oder Schätzungen abgeben, sowie Theorie und allgemeine Überlegungen aus der Vorlesung zur Entropie und allgemeine Überlegungen zum Thema Feature Selection, falls das Thema überhaupt dran kommt.
Was schreibe ich in der Klausur wenn die Greedy best First search nicht aufgeht?
Es gibt zwei Möglichkeiten wie man das beschreiben kann: 1. Der Algorithmus kommt in eine Schleife an Stelle soundso und daher wird keine Lösung gefunden oder (bzw. und am besten bietest du noch eine zweite Lösung, für die du auch einen Baum zeichnen würdest, je nach Aufwand/Bepunktung/Aufgabenstellung) 2. Eine modifizierte Form des Algorithmus erkennt Schleifen, findet aus diesen hinaus und findet auch eine Lösung. Das wichtigste ist nur, dass die Schleife erkannt wird, daher ist der erste Punkt der wichtigste, das ist auch ein Nachteil gegenüber von A*, aufgrund von Kostenansammlung würde es bei A* zu keiner andauernden Schleife kommen.
Bekomme ich in der Klausur die Zahlen gegeben?
Direkt als Baum? Denke eher nicht, zu A* gehört ja auch die korrekte Beschreibung von f(n) = g(n) + h(n) wobei g(n) richtig berechnet werden muss und h(n) richtig erkannt werden muss, wahrscheinlicher suchst du dir die Informationen aus einer Karte, so wie es geübt wurde.
Kann mir das jemand erklären? Wieso ist hier bei Entropy(S) = -1/7log2(2/7) und nicht statt der 2/7 dann 1/7? Und wie berechne ich dann in der Tabelle die Zahlen. Wie kommt man da von 1/3, 1/3, 1/3 auf 1.585?
Das mit den 1/7 liegt vermutlich daran, dass die Lösung wohl da einen Fehler hat... bei der Darstellung gibt es auch einen kleineren Fehler, aber die Zahlen in der Tabelle sind korrekt. Die Zahlen in der Tabelle bekommst durch abzählen in der Tabelle die davor gegeben ist, heißt z.B. bei Fieber = nein schaust du dir die Krankheiten an die da vorkommen, dabei gibt es 2 mal Fieber = nein insgesamt, da dann 2 Krankheiten a 1 Patient, so kommst du auf 1/2 und 1/2. Die Zahlen müssen dann noch in die Formel eingetragen werden, auf die 1.585 kommst du durch -1/3*log(1/3)-1/3*log(1/3)-1/3*log(1/3)
Vielen Dank!!
Hat jmd die Lösung zu der Aufgabe ?
Hallo zusammen, weiß jemand, ob potentiell eine praktische Übung zu den Regular expressions drankommen wird? Dieses Mal sind die Reg Ex nämlich sehr knapp in den Folien behandelt worden .. LG
habe ich das richtig verstanden, dass man einen zettel mit in die klausur nehmen darf?
View 3 more comments
Meine doppelseitig und ohne Taschenrechner, bin mir aber nicht sicher!
eine DinA4 Seite von beiden Seiten beschrieben und kein Taschenrechner
Hat jemand hier schon Gki geschrieben und kann mir sagen worauf Prof. Zesch mehr wert gelegt hat, Theoriewissen oder Anwendungsaufgaben (zB Search etc.)?
Hey wollte mal Fragen, ob ein Informatiker unter euch ist, der GKI mal mündlich gemacht hat. :-)
Hat er gewisse Themen ausgeschlossen? Dannke für die Hilfe :)
bei deep learning den mathematischen Teil
Kann jemand erzählen was er gestern als wichtig für die Klausur genannt hat ? :-)
Hat jemand ein aktuelles Gedächtnisprotokoll oder Altklausuren?
Weiß jemand, ob in der Klausur ein Programmierteil vorkommt?
View 3 more comments
Aber letztes Semster hatte eine Vertretung die Vorlesung gemacht und es waren auch die Folien etwas anders.
die hat aber eigentlich den Fokus stärker auf programmieren gelegt , also sehr viel dazu erklärt und die Übungen waren sehr Programmierlastig. und sie hat eigentlich auch 20% gesagt
Hat jemand ein Gedächtnisprotokoll der Klausur im letzen oder vorletzten Semester?
kann man in der Klausur auf deutsch antworten? :)
ja die Klausur ist in beiden Sprachen
Hallo zusammen, kann mir vielleicht jemand erklären, ob ich auch eine Confusion Matrix interpretieren kann (z.B. welche Klasse gut bzw. schlecht ist) ohne die Evaluationsmaße zu berechnen . Und wenn ja wie? Dankeschön!
Du kannst aus der Matrix lesen ob z.B. eine Klasse nahezu garnicht identifiziert wird oder ob Klassen 1 besonders häufig mit Klasse 2 verwechselt wird, aber nicht mit den Klassen 3, 4 ,5, ...
No area was marked for this question
Hey, da du das Modul offenbar schon hinter dir hast, wollte ich kurz mal nachfragen, wie wichtig diese "Madatory Readings" für die Klausur wirklich sind. Falls du nicht weißt was ich meine: In den Folien zu jeder Vorlesung steht immer, dass wir gewisse Kapitel aus bestimmten Büchern lesen sollen, die die Professorin auch in moodle verlinkt. Diese sollen laut Angaben der Professorin auch wichtig für de Klausur sein. War das bei dir so? War die Lektüre wichtig oder kommt man auch gut durch, wenn man nur mit den Folien lernt?
View 1 more comment
Für die Klausur würde ich prinzipiell nicht lernen - die besteht man mit solidem Grundverständnis der Materie und dem Spicker, auf dem man einfach alle Theorien und Folien schreiben kann. ;)
@Luli Köhgin Super, danke für schnelle Antwort. Ich werde dann auch nur bei bestimmten Sachen die Texte überfliegen. Wird schon passen :) @Max Mauer Also garnicht lernen ist mir doch etwas zu riskant. Aber die Theorie aus den Folien wird easy auf das DIN A4 Blatt gequetscht.
No area was marked for this question
Hey! Ich finde deine Zusammenfassung super! Hast du zufällig noch den Rest zusammengefasst? LG :)
richtig gut!
No area was marked for this question
Hast du zufällig noch mehr deutsche Zusammenfassungen? :)
Bis jetzt habe ich nur bis VL02 zusammengefasst aber ich arbeite an dem Rest :)