Geld und Währung

at Universität Duisburg-Essen

Join course
530
Next exam
JULY 24
Discussion
Documents
Flashcards
Wo ist die Zusammenfassung mit der jeder gelernt hat und eine 1, Note bekommen hat?😄
Die erste Zusammenfassung, die unter Dokumente zu finden ist 😂
No area was marked for this question
Reicht es einfach diese Lösungen in Sätzen auszuformulieren?
View 8 more comments
Die Klausuraufgaben bleiben immer gleich laut ihm, also ja 😊
Ich habe auch nur damit gelernt, und auch eine 2,0 bekommen. Guckt euch auf jeden fall die Altklausuren an. die fragen sind immer gleich und die Note ist geschenkt. Viel Erfolg für die Leute die das schreiben. Drücke euch die Daumen :))
Wann ist die Vorlesung dieses Semester?
Garnicht, nur im Winter
Danke ☺️
Wird es noch eine Klausureinsicht geben, oder habe ich die irgendwie nicht mitbekommen?
Die Einsicht ist morgen
Was habt ihr?
View 2 more comments
So wie ich
Woher habt ihr die Lösungen der Altklausuren? Selbst gelöst oder aus einem Dokument hier? LG
Seid ihr zufrieden mit eurer Note?
View 4 more comments
Warum Daumen runter?
ich hab auch eine 1,7, habe 3 tage gelernt und die zusammenfassung benutzt die hier reingestellt wurde
Noten sind immer noch nicht raus?? ???
View 5 more comments
Maximal 4
Noten sind raus.
Hat irgendjemand mal etwas von der Klausur gehört ?
Leider nicht und ich warte für meine BA drauf dass eine von 4 Klausuren entlich eingebucht wird...
Das ist doch erst 2 Wochen her ?
In den Unterlagen die hier bereitgestellt wurden stand das G einzig endogene Größe sei und sich so anpasst dass angebot und nachrage übereinstimmen und alles anderen größen wären exogen ??? Das habe ich in der Klausur auch geschrieben und guckt jetzt was im Makroskript steht ?
View 4 more comments
Sorry ich meinte nx
Hier
Lieben Dank an die Ehrenperson der/die die Lernunterlagen kurzzeitig hochgeladen hat Dank dir habe ich ne 1.0 ???? mögest du alles positive Karma des Universums ernten meinFreundIn?
View 5 more comments
Welche Lernunterlagen meint ihr? Die Zusammenfassung der klausurrelevanten Theorie?
Wäre jemand so lieb und schickt sie mir? Liebe Grüße!
Wie ist der Notenschlüssel hier? 10&11 Punkte 4,0 und 20 Punkte 1,0 oder 10 punkte 4,0 und 19&20 Punkte 1,0?
10 4,0 11 3.7 12 3.3 13 3.0 14 2.7 15 2.3 16 2.0 17 1.7 18 1.3 19 1.0 20 1.0 und Date mit dem Lehrstuhl
Was hattet ihr bei der 3c)?
Viel Glück und Erfolg Leute ☘️
Sind die Aufgaben 2a) (außer die Funktionsweise von Wertpapierpensionsgeschäften) und 2c) von SS14 von den Antworten her nicht gleich? Hat jemand eventuell ne Lösung für 2c)?
Weiß jemand, was man bei Aufgabe 2c im SS16 schreiben könnte? :(
View 2 more comments
Steht das irgendwo im Skript?
Folie 98 zB. Lad dir am besten das Skript runter, dann strg+F und dann vertrauenskrise oder anders schlüsselwörter. Habe aber teils auch extern dazu recherchiert
WARUM wird der WPS als Leitzins bezeichnet? Weiß das jemand? Dass es so ist weiß ich ja aber warum fällt mir nichts zu ein ?SS14a2b
Änderungen des Wpps folgen gleichgerichtet Änderungen des Tagesgeldzinses. Daher kann man ihn als Leitzins bezeichnen. :)
No area was marked for this question
was bedeutet Gesch.P
Geschäftspartner
Danke
Kann mir jemand erklären was der Ausstattungspunkt aussagt? (F. 182)
View 2 more comments
Ist jeder beliebige Punkt auf der Budgetrestriktionsgerade, der deinen möglichen Konsum mit dem aktuellen und zukünftigen Einkommen zeigt ^^
Ausstattungspunkt: dein tatsächlich erzieltes/erwartetes Einkommen in der jeweiligen Periode
Zum Permanenten Einkommen... wenn dort zum Beispiel bei den Schock Aufgaben lediglich "Einkommensveränderung" steht, können wir dann selber entscheiden, ob wir dies zum Beispiel anhand eines Rückgangs des Einkommens beschreiben? Also dass man das dann explizit drüber schreibt natürlich. Und bei der Ricardianischen genau das gleiche, dass es sich zum Beispiel um eine Steuersenkung handelt, wenn in der Aufgabe lediglich von "Steueränderung" gesprochen wird? Danke im Voraus
Informelle Aspekte: WAS genau ist hier gefragt? Folie 67 scheint ja nicht richtig zu sein, da der Bezug ein anderer ist. Hilfe?
View 9 more comments
Da bin ich mir auch sehr unsicher.. weiß das vllt. jemand?
Ich habe das mit Seite 67 und 68 beantwortet
Meint ihr es reicht wirklich "nur" die Folien wiederzugeben ? Denke dann wäre man ziemlich schnell fertig mit der Klausur oder sehe ich das falsch ? Hat da jemand bereits erfahrung mit ?
View 1 more comment
Falsch formuliert, aber im Endeffekt behandeln wir dadurch ja alle Themen nur extrem oberflächlich. Ein Verständnis der Problematik wird dadurch nicht abgefragt, sondern nur stures auswendig lernen
das nennt man BWL Studium Anonymes Riesenrad :D
Müssen wir in Sätzen schreiben oder beispielsweise Vermögen: - bla bla bla - bla bla oder geht auch so ?
Also ich würde es wie folgt aufschreiben: Vermögen: Wenn das Vermögen steigt, dann steigt die Nachfrage nach Sichteinlagen mehr als nach Bargeld und somit sinkt k. Aber keine Ahnung, ob das so in Ordnung ist ??‍♀️
ss18 aufgabe 2b. Habt ihr auch M= 2400 raus ?
View 8 more comments
Bekomme immer 2040 raus. Weiß einer wo mein Fehler liegt?
Da kommt immer 2400. Welchen fehler meinst du ?
No area was marked for this question
Ehrenmann/Ehrenfrau :-) Dank dir hab ich jetzt noch Hoffnung :D
View 1 more comment
mach lieber mit altklausuren ist besser
Aber damit kann man fast alle Altklausur fragen beantworten
SS16 1c) Im Zusammenhang mit der Staatsschuldenkrise existiert der Vorschlag, durch eine Insolvenzordnung für Regierungen Marktdisziplinierung zu etablieren. Diskutieren Sie diesen Vorschlag. (3 Punkte) Hat jemand eine Lösung dafür? Finde leider nichts ausser Seite 120 im Skript...
Also ich würde auch die Punkte von S. 120-123 im Skript dafür verwenden, da steht doch einiges
Aufgabe 1a) WS 16/17 welche Folie bzw. welches Diagramm würdet ihr nutzen?
ich habe Folie 185 benutzt
Ich bin eher der Meinung, dass der Graph von der Zusammenfassung (Studydrive) zur Konsumglättung hier mehr passen würde. Weil HH A in der 1.Periode spart, dh für mich dass weniger konsumiert wird und HH B ein negatives sparen hat. Oder nicht?
Bilde ich mir das nur ein oder ist die Theorie in den altklausuren praktisch immer gleich? Auch wenn die fragen sich vom Aufbau her unterscheiden, so beantworte ich ca 80% der fragen immer mit den gleichen vielleicht 40 Folien
View 5 more comments
Hätte echt nicht gedacht, dass das Fach so trocken ist. ist der hammer
Jap... bin fast vom Stuhl gefallen als ich die altklausuren sah. Dachte mir anfangs juhuu spannendes Fach, Theorie und Rechnungen ausgewogen, so wie Makro bei Anker halt. Würde aber extrem enttäuscht. Da sind ja nur 2 mickrige Rechenaufgaben
Was würdet ihr hierzu antworten? Wäre lieb, wenn ihr helfen könntet!
View 1 more comment
Okey steht das im Skript ? Ist ja schon mal ein Anfang! ☺️ danke
Ja , auf Folie 148.
Nennen und charakterisieren Sie kurz die Komponenten der Geldbasis! Muss man hier die Quellen- & Verwendungsseite hinschreiben oder B = CP + R und diese definieren?
View 5 more comments
Was soll man da schreiben? „CP ist das Bargeld und R die Reserven, welche aus der Summe aus Mindestreserve und Überschussreserve besteht? R sind die Sichteinlagen der Banken bei der Zentralbank und die Kassenbestände bei der Bank. CP ist Verbindlichkeit der Zentralbank und aktiva der nichtbank“ richtig so?
ja ist doch top
Habt ihr bei der Aufgabe, bei der man die Rolle des Operationsziels anhand eines Diagrammes für den Tagesgeldmarkt und man auf den Effekt einer Senkung des Operationsziels zeichnen sollte, auch das von s. 86 verwendet?
Ja ?
Habt ihr auch die 10 Punkte Aufgabe mit den Folien 69-71 beantwortet? :)
Eine Lösung der klausur Aufgaben wäre echt toll...?
bin ich der Einzige, der die Zeit bis mittwoch zu knapp findet?
View 7 more comments
Ja ich lerne mehr oder weniger parallel, ich schau mir die Zusammenfassung an und dazu das Skript, weil wenn ich einige Dinge selber formuliere und aufschreibe kann ich Sie mir besser merken ... und zu den Klausuren : da lerne ich auch die Zusammenfassung mit den Lösungen ... wenn ich mir jetzt alle Klausuren anschauen würde müsste ich erstmal filtern etc und das kostet zu viel Zeit
Einfach auf das beste hoffen für die Klausur ???
Fängt jemand auch erst morgen mit dem auswendig lernen an?
View 2 more comments
Ja ??
Ja XD
Habt ihr auch bei der Rechenaufgabe 104,76 raus?
View 7 more comments
Genau so habe ich es auch
Habe 105,71 raus
Habt ihr diese Aufgabe: „Erläutern Sie die Erklärung des Leistungsbilanzsaldos (NX) im traditionellen klassischen Ansatz unter Verwendung eines Diagramms mit Sparen, Investitionen und Realszins.“ (WS 12/13 Aufgabe 1b) auch mit der Folie 195 beantwortet?
View 3 more comments
Habe es auch mit S.158 ff beantwortet, bin mir da aber absolut nicht sicher...
Ich glaube ihr habt recht mache es dann auch so
Gibt es hier 1 Punkt pro 3 Minuten, da nur 20 Punkte?
View 1 more comment
Ja. Siehst du doch an den Altklausuren
Gut dass du zumindest schon mal den Dreisatz beherrscht. Laut einer Äußerung eines Profs der MSM konnten dass in einer seiner Klausuren aus dem 5ten Semester rund 90% der Stundenten nicht. Viel Spaß mit diesem unnützen random fact of the day und viel Erfolg beim Lernen.
"In wieweit stellt die permanente Einkommenshypothese einen Spezialfall der Konsumtheorie dar? Erläutern Sie die unterschiedlichen Reaktionen des Konsums und des Sparens auf transitorische, permanente und antizipierte Einkommensänderungen." Kann mir jemand erklären warum dies ein Spezialfall ist?
Da steht auf S. 187 etwas zu, der letzte Stichpunkt.
Hat jmd eine Aufgabe zu permanentes Einkommen gefunden? Also eine Rechenaufgabe?
Was 16/17 1b) müsste es sein
Hat schon jemand die WS15/26 A2c): diskutieren Sie, ob nach einer Senkung des Operationsziels für den Tagesgeldmarkt sich auch längerfristige Zinsen in gleicher Weise ändern werden. Und könnte mir da weiterhelfen?
Bitte
Was habt ihr zu SS18 Aufgabe 3b geschrieben?
jmd ne ahnung welche folie?
Würde mich auch interessieren
Diskutieren Sie die Steuerbarkeit der einzelnen Quellen der Geldbasis. Gehen Sie dabei neben den formalen Regelungen auch auf die informellen Aspekte ein, welche letztlich die Autonomie einer Zentralbank einschränken können und in der aktuellen Finanz- und Staatsschuldenkrise relevant sein könnten. Was meint Ihr ist hier gefragt? Ich habe es beantwortet mit: (Hier nur Stichpunkte) - FA Steuerbar durch Gold und Devisenkäufe, - DIS Steuerbar durch Vergabe von Krediten an Banken, - bei GP muss betrachtet werden, dass es eigentlich verboten ist Haushaltsdefizite monetär zu finanzieren, es wird jedoch durch Offenmarktkäufe gemacht Das sind erstmal meine formalen Regelungen und die informellen Regelungen wären: - Informell können sich deutliche Einschränkungen der Autonomie der Zentralbank ergeben (etwa: unkonventionelle Geldpolitik in der Finanzkrise) - Hintergrund:Unabhängigkeit derZentralbank wird legitimiert und weitgehend akzeptiert durch exklusive Festlegung auf das Ziel der Preisniveaustabilität. - Die anhaltende Verfolgung anderer Ziele führt zur Erosion der Akzeptanz der Unabhängigkeit und gefährdet damit letztlich die Stabilität des Geldes. Braucht man noch mehr?
die Aufgabe gibt 6 Punkte. 1/4 der Klausur. Würde ich daher ausführlicher beantworten
Das ist nur der Inhalt meiner Antwort. Natürlich ist das ganze ausformuliert länger
Irgendwie gibt es zwei Klausuren zu WS 11/12 welchen Graphen würdet ihr Zeichen bei a? F.182 oder F.185?
Sind die WS 11/12 A2 und 3 nicht mehr relevant oder bin ich zu dumm das im Skript zu finden?
Ich meine auch, dass das nicht relevant ist. Niemand hat das im Skript gefunden ?
Weiß jemand zufällig, ob man immer Fließtexte schreiben muss oder ob man bei manchen Aufgaben auch etwas „stichpunktartig“ schreiben kann? Zb bei der Frage nach den Annahmen des traditionellen kl. Ansatz, finde ich es leichter Güterabgebot zu schreiben und darunter das ganze zu erläutern und dann mit einzelnen Annahmen so fortfahren.
View 2 more comments
Ich würde es stichpunktartig machen
Solange deine Stichpunkte keine drei Schlagwörter beinhaltet, sondern das im Rahmen schon erklären würde ich dann auch eher Stichwörter bevorzugen
Warum wird der Wertpapierpensionssatz als Leitzins bezeichnet? Gehen Sie bei Ihrer Argumentation dazu auf die operative Ebene der Geldpolitik ein. Kann das jemand beantworten?
Steht schon weiter unten beantwortet
Welche Folien würdet ihr bei : ,,Erläutern sie mittels einer Grafik den Effekt von ständigen Fazilitäten auf dem Tagesgeldmarkt im Falle von Liquiditätsschocks.“ ? Eher Folie 88 oder 90 ?
View 5 more comments
Hoffe man kann es einigermaßen lesen :)
Danke!
Seid ihr noch am lösen der Klausuren oder schon am auswendig lernen? Finde die Zeit so knapp, glaub löse das heute zuende und lerne das dann auswendig in Verbindung mit der Zusammenfassung die hier online ist. Meint ihr das reicht?
View 1 more comment
Ok.. ich auch, dann liege ich ja noch gut in der Zeit. Lernst du auch die Zusammenfassung die hier hochgeladen wurde?
In erster Linie ja, da sie meiner Meinung nach die Klausurtheorie wirklich abdeckt. Ich werde dann versuchen um die Themen, die in den Klausren dran kamen so gut wie es geht drum herum zu lernen :)
Load more