ExRewe 6. Übung.pdf

Assignments
Uploaded by Anonyme Katze 37827 at 2019-05-17
Description:

Lösungen zur 6.Übung (17.05)

 +6
180
9
Download
wie kommt man darauf?
Das ist das Saldo von Wek
wie kommt an darauf?
View 1 more comment
Aber woher wissen wir dass der EB 57.920 ist?
Es hat auf jedenfall was mit dem Jahresabschluss zu tun (d) mehr bin ich aber auch überfragt
bei EB kommt 13.330 :)
wie kommt man darauf?
Warum steht der Endbestand des Privatkontos auf der Haben Seite im EK-Konto? Das Privatkonto ist doch auch ein Passives Bestandskonto, müsste es dann nicht auf der Soll-Seite sein?
Schau doch mal in dein Privatkonto. Das Saldo steht auf der Soll-Seite, also muss es in der GuV auf der Haben Seite stehen. —> Soll an Haben
Das Privatkonto ist kein Passives Bestandskonto, es ist ein Unterkonto des EK Kontos. Je nachdem wo das Saldo ist, musst du es auch dementsprechend buchen
Muss mann das so verstehen, dass die Waren an den Gesellschafter "verkauft" wurden?
View 1 more comment
Auf Sachentnahmen entfällt immer Umsatzsteuer.
Also keine ust?
Hat der Übungsleiter etwas dazu gesagt, ob die Privateinlagen versteuert werden müssen?
Nur Privatentnahmen sind Umsatzsteuerpflichtig - die Einlagen nicht! Vllt hilft dir diese Seite noch, wird in sehr einfachen Worten erklärt: https://das-unternehmerhandbuch.de/buchhaltung-privateinlagen-und-privatentnahmen-buchen/
Kauft ein Kioskbesitzer in der Metro ein - Bucht er den Kauf mit: WEK und Vorsteuer. Nimmt er die Waren für den Geburtstag seiner Tocher aus dem Laden - hat er uns gegenüber einen Vorteil weil er seinen persönlichen Verbrauch auch noch von der STeuer absetzen könnte. Was wir als Normalso ja auch nicht können. Ergo - muss man das wieder rückgängig machen und bucht die ENTNAHME so, als wenn man die Waren jemanden Dritten verkauft. PRIVATENTNAHME an WVK und Umsatzsteuer. So hebt sich das wieder auf. Ich denke so versteht man auch den Sinn :-)
Hey wie kommt man auf die Summe hier?
2147 entsteht im T-Konto Umsatzsteuer-Verrechnung. Undzwar wird 3990 UST mit 1843 VST verrechnet -> Saldo 2147. Per Aufgabe soll diese Verbindlichkeit per Überweisung beglichen werden -> daher taucht dieser Posten im Haben des T-Kontos Bank auf
Hier müsste 1000 stehen, war wohl ein Tippfehler