Externes Rechnungswesen

at Universität Duisburg-Essen

Join course
948
Next exam
SEP 17
Discussion
Documents
Flashcards
Hey. Habt ihr paar tipps wie ich anfangen sollte zu lernen ? Bin momentan auf stand 0. Vllt auch ein paar Tipps was ihr für besonders wichtig empfindet und was ich aufjedenfall lernen sollte ?
View 13 more comments
Hallo M.H., oh das wäre wirklich super, ich würde dich dafür auf ein Essen in der Mensa einladen :)
@m.h. das wäre echt super und würde mega helfen!!!
was habt ihr für den theorieteil gelernt ?
Hat noch jemand 6.38 im Buch gerechnet und hat noch für A 51.000 , für B 33.000 und für C 21.000 heraus? Oder liege ich komplett falsch?😂
View 24 more comments
Genau das denke ich mir auch. Wäre echt super wenn sich jemand erbarmen würde und die Ergebnisse hier posten würde. Wir können auch zusammenschmeißen für einen kleinen Obolus, ich gebe 2 Euro :D
haha ja :D
Wie kommt man auf diese Lösung? Verstehe es nicht..
Push
Die Bestandveränderung muss durch eine Inventur festgestellt werden. Für den Abschluss Buchungssatz BV and GuV steht im Buch Seite 51
Wie lautet die Lösung bei Nummer 4?
Es kann auch keine Antwort möglich sein
a) Forderung / Bank / Kasse an Umsatzerlöse an UST b) Maschine VST an Verb / Bank / Kasse c) Ist möglich, macht nur keinen Sinn
hat jemand den anlagespiegel aus dem buch (6.25) gemacht?
View 1 more comment
ja das wäre super :D
Hier mein vorläufiges Ergebnis, ohne Gewähr 😃 P.S.: Gut möglich das die Spalte Geschäftswerte falsch ist, wusste nicht genau wie ich die angegeben Infos anders interpretieren sollte.
wird extern nächstes Sommersemester auch von Kasperzak angeboten?
View 1 more comment
Welcher ist besser?
letztes jahr war auch kasperzak
Woher weiß ich dass ich bei ARAP 200 buchen muss?
wenn die gesetzliche Rücklage und Kapitalrücklage zusammen schon mehr als 10% des gezeichneten Kapitals sind, muss man dann keine 5% mehr von der bmg 1 in die gesetzliche rücklage addieren ?
View 2 more comments
in dem Fall mit den 5% heißt es übrigens nicht, dass du genau 5% zurechnen musst , sondern nur so viel bis gesetzl. + Kapitalrücklage 10 zusammen ergibt, also könnte es dann auch weniger als 5% sein
aber in der übung oder tutorium haben wir das eh auch nur einmal hinzugefügt, obwohl das noch unter 10% war meine ich?
Umsatzsteuerfrei sind doch die Geldentnahmen, aber die Sachentnahmen sind umsatzsteuerpflichtig oder? Ist es falsch weil das nicht für alle Privatentnahmen gilt?
Umsatzsteuerbar, sind alle Lieferungen und Leistungen, die ein Unternehmer im Rahmen seines Unterenhmens im Inland gegen Entgelt ausführt. Ebenfalls steuerbar sind die zu entnehmenden Lieferungen und Leistungen. - Da Geldentnahmen weder das eine noch das andere sind - sind sie somit NICHT Steuerfrei (weil nicht steuerbar) - somit entsteht bei Geldentnahmen keine Umsatzsteuerpflicht - ist so als wenn der Unternehmer Teile seines Gewinnes entnimmt (was ja auch nicht der UST unterliegt).
im buch steht das hier
für wie wichtig erachtet ihr das für die Prüfung? Und stehen alle wichtigen Themen für die Prüfung im Buch oder sollte man sich auch was aus dem Vorlesungsfolien anschauen?
View 6 more comments
Zum Beispiel?
Also wenn ich jetzt das Buch durchlese, die Aufgaben sowie die Probeklausuren auswendig kann und anwenden kann,. sollte man eig bestehen oder?
hier müssten 5% und 10% getauscht werden damit es richtig wäre oder? D.h. 5% der bmg1 in gesetzliche rücklage, bis gesetzliche und kapitalrücklage 10% des grundkapitals erreicht haben
Wie viel Zeit sollte man für das Fach einplanen, um eine gute Note zu erzielen?
Wie fandet ihr die Aufgabe 3 „Gewinnverwendung an die OHG“ ?
View 16 more comments
Eine Einlesezeit von 5-10 min vor Prüfungsstart hätte niemanden geschadet , jedoch den Studenten mit einer Lese-, Sprach- und Konzentrationsschwäche sehr geholfen. Ich werde meinen Standpunkt dem Lehrstuhl mitteilen , auch wenn ich die Aufgabe 3 vollständig und richtig gelöst habe. Es geht mir hierbei um die Fairness für die kommenden Studenten , die das Modul bestehen müssen.
haben die was zurückgeschrieben frozeby?
hat jemand die Lösung zur musterklausur 1 und 2?
No area was marked for this question
Für alle die zum Nachtermin schreiben: Soll ich hiervon eine korrigierte Version anlegen und hochladen?
View 1 more comment
Es gibt falls nötig auch Crash-Kurse zum Nachtermin :-) http://rechnungswesen-kurse.de/rechnungswesen/rechnungswesen-nachhilfe-und-kurse-2019
das wäre super :)
Müsste man das nicht mal 0.5 rechnen? Es wird ja im Juni 2014 verschrottet. Also würde der Abschreibungsbetrag 2799 lauten und der RBW 1, oder nicht? :D
Was habt ihr so?
Nicht soo gut ausgefallen....
Falls hier jemand kein Facebook verwendet: Hätte jemand Lust, bei einem echt kompetenten Leiter den Crashkurs für den NT zu besuchen? https://www.instagram.com/wiwi_nachhilfe_essen/ Brauchen noch paar Leute, damit der Kurs stattfindet. Dort wird alles von 0 auf 100 beigebracht und man wird perfekt für die Klausur vorbereitet. Kann aus eigener Erfahrung sagen, dass eine gute Note durch die Materialien dort garantiert ist! Ich weiß Werbung machen ist blöd, aber brauchen halt noch unbedingt paar Interessierte, damit der Kurs stattfinden kann :)
View 2 more comments
@Anonymer Kater - Ist in 6 Tagen unterteilt: 1.9, 2.9, 4.9, 5.9, 9.9, 10.9 und 12.9 @Anonymer Lippenstift - Richtig, allerdings gibt es verschiedene Bereiche, die Ich zum Beispiel nicht verstehe oder mir zu schwer vorkommen. Bin ehrlich kein Fan von dem Fach und dort werden die Themen immer so erklärt, dass man alles vollständig versteht :) Da ich noch andere Klausuren schreibe, kann ich mich selbst auf die konzentrieren und muss mich für Exrewe nicht so sehr vorbereiten, da das wichtige Material dort gegeben wird!
Es gibt auch Kurse an zwei anderen Terminen, dort ist es an drei Tagen Kompakt.... http://rechnungswesen-kurse.de/rechnungswesen/rechnungswesen-nachhilfe-und-kurse-2019/
Wie berücksichtigt man bei einer nachschüssigen Zahlung die Steuer?
Wie seid ihr vorgegangen beim Lernen? Schreibe erst zum Nachtermin :)
View 7 more comments
ich habe noch das aus dem letzten jahr. wie viele sind da so gleich, also sollte ich mir das neue holen?
Ist die Theorie sehr wichtig für die Klausur?
Naa was denkt ihr kommt zum NT dran? Lasst uns unter diesem Beitrag diskutieren
Ich denke aufjedenfall Anlagespiegel kam im Vortermin nicht vor und ist sehr beliebt als Klausuraufgabe
Ist Aufstockung und Abstockung der Pauschalwertberichtigung wichtig?
Warum ist bei Lifo keine Anpassung nötig?
Kann mir einer diese Aufgabe erklären? Warum ist hier die Rede von Abschreibung? Ich verstehe nicht ganz, was in der Aufgabe gefragt ist?
Muss man die Tabelle vom Anlagespiegel auswendig können? Oder wird die, falls eine Aufgabe dazu drankommt, gegeben sein?
die wird gegeben sein. ganz sicher
Ok, danke
Hat hier zufällig wer mit Studybreak gelernt und kann sagen, wie erfolgreich man damit ist?
ich hab mir alle videos angeguckt zum Verständnis. alle fächer.aber bevor ich angefangen hab die aufgaben zu machen. ich find die beiden typen super.
Danke für deine Antwort! Mir hat es damals in VWL auch echt geholfen.
das sind aber nicht die richtigen werte für lineare afa.
No area was marked for this question
Wieso entsteht hier eine Einzahlung? Aus dem Sachverhalt ergibt sich doch nur, dass die Forderung im Jahr 2017 beglichen wird ... Oder habe ich gerade einen Denkfehler? 😅
Frage war auf den letzten Sachverhalt der Tabelle bezogen
Wurde etwas für die Klausur ausgegrenzt?
Latente Steuern
Wann findet die Klausureinsicht statt ?
kam per mail
Danke 👍🏻
hat jmd denMoodlekey? Überlege nämlich doch das Modul im NT zu schreiben
ARAP_2019
Habt ihr euch beim Lernen eher an den Übungen oder Vorlesungen orientiert?
Also fürs bestehen reicht es, wenn man die Übungen drauf hat und die Musterklausuren kann. Ansonsten einfach auf Verständnis lernen und bestehen sollte kein Problem sein
Noten sind raus!
View 3 more comments
Weiß jemand wann die Einsicht ist?
Niemand hat die Absicht in Aufgabe 4 Teilpunkte zu geben :D
Weiß jemand wie lange der Lehrstuhl in der Regel zur Kontrolle der Prüfungen braucht?(Essen)
View 2 more comments
Glaubt ihr, dass der Schnitt runtergesetzt wird?
Nein, warum sollte er
No area was marked for this question
Danke für die tolle Zusammenfassung! Wollte das jetzt kurz vor der Klausur nochmal gesagt haben :-)
View 3 more comments
Dann könnte es sein, das BS im Nachtermin Handelsbetrieb sind und die Gewinnverwendung GMBH kommen. Früher hat der Prof gerne zwischen Industrie und Handelsbetrieb gewechselt - kann sein er macht es jetzt auch noch.
Es gibt falls nötig auch Crash-Kurse zum Nachtermin :-) http://rechnungswesen-kurse.de/rechnungswesen/rechnungswesen-nachhilfe-und-kurse-2019
Was denkt ihr kommt auf jeden Fall zum NT dran?
View 1 more comment
Abschreibungen
Meine Einschätzung: 1. MC 2. Buchungssätze (Industriebetrieb) 3. Abschreibungen 4. Irgendwas schweres, wo man selbst bisschen mehr nachdenken muss, wie Aufgabe 3 vom VT, also eventuell wieder Gewinnverwendung oder eventuell ein theoretisches Thema (Imparitäts-/Realisations-/Going-Concern-Prinzip) wie in Übungsblatt 7
Wieso steht hier die Vorsteuer müsste da nicht Umsatzsteuerverrechnung 5130 stehen? Danke ihm voraus :)
Denkt ihr man bekommt bei der letzten Aufgabe in der Klausur auch Punkte,wenn man wusste was richtig war auch wenn man den Betrag falsch ausgerechnet hat?Weil über der Aufgabe stand ja,dass man 2 Punkte pro Zeile bekommt😅
View 14 more comments
bin mir eigentlich ziemlich sicher, dass man Werte eintragen musste. So war ja auch die Aufgabe aus der Musterklausur.
Man musste die definitiv eintragen, das stand in der Aufgabenstellung
Kurze Zusammenfassung für die NT Leute: Erste und zweite Aufgabe waren Fragen zum allgemeinen Verständnis und bilden von Buchungssätzen.(vom Stil genauso wie in den Musterklausuren) 3 Aufgabe Gewinnverwendung innerhalb einer ohg. Besonderheit hier war, dass man die Einzelnen HGB Absätze gestellt bekommen hat. Aufgabe 4 : Einfache Tabelle zu Rechnungsabgrenzungsposten , wie sie auch in einer der Musterklausuren vorkommt. vG
View 7 more comments
Der Prof macht immer gerne Aufgaben die weder im Tud noch in den Übungen waren. Er möchte das das Thema verstanden wurde und nicht nur auswendig gelernt. Daher überrascht mich diese Aufgabe eigentlich überhaupt nicht :-)
Wie war die Punktevergabe.. schätze 1 und 2 je 10 punkte und dann?
Wie fandet ihr so die Klausur ? Außer Aufgabe 3 war sie sehr fair gestellt.
View 1 more comment
wenn wir ehrlich sind, es war extrem einfach wenn man vergleicht was man für andere Fächer mit creditpoints leisten muss
Keine Einlesezeit , schlechte Organisation bei der Raumzuteilung und dazu noch Aufgabe 3 (die eventuell mit 5-10 min Einlesezeit für viele machbarer gewesen wäre) Anonyme Banane ist ein Witz ! Unternehmensführung ist im Vergleich zb easy sowie x andere Module die ich nennen könnte.
Ist falsch, da Kosten der allgemeinen Verwaltung dem Wahlrecht zugehören
Danke für den Hinweis!
Hat wer den Link zu den Sitzplan für heute? Finde im HisinOne nur die Räume, aber da steht nicht welche Studenten mit Nachnamen dort zugewiesen sind.
View 3 more comments
oder guck am Handy unter Mein Studium > Belegungen anzeigen.
ah habs gefunden danke ! :)
Warum berechnest du hier den Nettobetrag? Ich würde es einfach bei den 600.000 belassen
Die Abschreibung des zu erwartenden Ausfalls der Forderung muss immer in netto erfolgen (Steht auf S.102 im Buch des Profs)
Ich dachte das die 1 mio schon in netto gegeben wären deswegen dachte ich man muss einfach mal 0.6 rechnen
Hat sich einer mit der Gewinnverwendung in der AG bzw der oHG genauer beschäftigt? Gibt es da Tipps worauf man achten soll etc.?
No area was marked for this question
Beim BS 6 müsste da nicht statt 3000 (Bank) 3570 stehen? Denn der Bruttogehalt wird doch an die Arbeiter überwiesen.
Die Arbeitnehmer erhalten den Nettolohn. Also sind dort die 3000 richtig. Der Arbeitgeber überweist sowohl den Arbeitgeber- sowie Arbeitnehmeranteil der Sozialversicherungen an die Sozialversicherungsträger (Das Geld geht gesammelt an die Krankenkasse, die verteil es dann weiter). Ebenso überweist er Lohnsteuer, Kirchensteuer sowie Solidaritätszuschlag an das Finanzamt.
Aufgabe.1.1. ist richtig,cih habe gleiche Satz von dem Buch gefunden.
ist das nicht falsch, da Transportkosten und Montage Pflicht sind
Kann mir evt jemand das anhand eines Beispiels innerhalb eines Handelsunternehmens erklären,
View 3 more comments
Doofe frage aber was für eine Buchung wäre denn eine wek buchung auf der haben seite . BV150 an Wek 150 ? und dann halt GuV 150 and Wek 150?
Wir haben Waren auf Ziel gekauft und schicken einen Teil wieder zurück. Dann hätten wir Vbl. L+L an WEK und VSt.
No area was marked for this question
Kann mir jemand sagen, wie man bei 1a) auf die Gesamtwerte kommt ?
Einfach die Anzahl mal Anschaffungskosten
Hat wer aus der Musterklausur 3 die Aufgabe 4 b gemacht , die mit den t Konten? Bzw hat da wer Lösungen für
Load more