ET ü3.pdf

Assignments
Uploaded by Anonymous User at 2018-08-14
 0
168
9
Download
t4 sind 160 grad und t5 sind 60 grad,
No area was marked for this question
Bei der c) für h4 und h5: Wieso rechnet man °C nicht in Kelvin um? Erst dann kürzt es sich doch raus oder?
View 2 more comments
0,01 C oder 273,15 K ist das selbe
Beispiel-> T5= 50Grad Celsius h5=cp((T5+273,15K)-(Tref+273,15K)), da kürzt sich die 273,15K weg
kann mir das eventuell jemand erklären? VIelleicht doofe frage aber verstehe nicht wie man darauf kommt ..
kannst dir das wie Kotenregel vorstellen. m*h7=m*h5+(m-m')*h6
sollten das nicht 2220 kj/kg sein?
View 2 more comments
Hab Versucht es in rot zu markieren. Du Gehst von Punk 1 isentrop gerade runter bis zur Grenzkurve von dort aus folgst du der Linie nach rechts. Da kommst du bei ca 160Grad Celsius an. Der Gedanke dahinter ist, dass Zustand 5 laut aufgabenstellung siedende Flüssigkeit ist. Die Grenzkurve ist zwar für x=1 (sattdampf) aber wenn du ein T-s Diagramm mit isothermen Linien anguckst siehst du, dass die Temperatur T5 bei x=0(siedende Flüssigkeit) und x=1(sattdampf) Konstant ist
Perfekt danke dir 💪🏾💪🏾
warum steht hier h2-h3 müsste das nichtg eig. h1-h2 sein ?
Du berücksichtigst noch die Entnahmestelle, deswegen h2-h3
Wieso werden hier zwei Wirkungsgerade berechnet? Und wieso werden diese am Ende nicht zusammen verrechnet?
View 2 more comments
Aber beim Entnahmewirkungsgrad steht doch (wnetto+Qnutz)/Qh , ist wnetto/entnahme nicht die Strom- Wäre Zahl? Das was da berechnet wird müsste eigtl der energetische Nutzungsgrad sein.
bei der definition des Entnahmewirkungsgrades wäre ich noch einverstanden, aber warum auch hier wieder die Enthalpien nicht nach Output - Input = delta h betrachtet werden und damit die Vorzeichen zeigen ob das System arbeitet verrichtet oder arbeit hinzugefügt wird verstehe ich nicht mehr.
No area was marked for this question
Kann mir jemand bitte erklären wie man auf h3s und h3 kommt? Danke
funktioniert genauso wie h2 und h2s. h3s ließt du aus diesen gegebenen Graphen ab und h3 wird daraus berechnet :)
Ach ich hab statt h1, h2 benutzt. Vielen Dank!
Ich denke hier muss 0.97*(ṁ'*(h1-h3)+(ṁ-ṁ')*(h1-h2)) hin oder ?
Statt h5 muss da glaube ich h3 hin.