VWL Klausur SS15 LÖSUNGEN Aufgabe 1+3.pdf

Exams
Uploaded by Jana 1234 14114 at 2019-07-22
Description:

Ein Teil der Lösungen für den Mikro Teil. Bitte ergänzen!

 0
60
2
Download
Ich hätte gesagt, durch den niedrigeren Preis für Tee sinkt die Nachfrage nach Kaffee. Dadurch verschiebt sich die Nachfragekurve nach links und im Marktgleichgewicht steigt der GGPreis und sinkt die GGMenge.
View 5 more comments
In diesem Fall sinkt sowohl der GGP als auch die GGm. Das hat er auch in Vorelsung so gesagt. Das macht ja auch nur so Sinn, wenn du das zeichnest
Stimmt, da hatte ich nen Fehler drin! so wie Merve es sagt ist es richtig!
Hierbei bin ich mir unsicher. Ich hätte schon gesagt, dass sie ihr Ziel, die Nachfrage zu erhöhen, erreichen. Durch die Höchstpreisvorschrift liegt eine Knappheit vor, mehr Leute können sich Kaffe leisten aber nicht jeder bekommt einen (Ineffiziente Allokation von Kaffe auf die Verbraucher). Allerdings leidet die Qualität der Kaffees durch den niedrigeren Preis. Ist das die richtige Antwort?
View 9 more comments
ja genau das ist ja die allgemeine Zeichnung für ne höchstpreisvorschrift. Ich glaube auch einfach dass es nur darum ging dass zu dem neuen Preis die nachfrage größer ist als im ursprünglichen GG
jaaa, genau