VWL Übung 4 MIKRO Lösungen.pdf

Assignments
Uploaded by Jana 1234 14037 at 2019-06-24
Description:

die Lösungen für die vierte und letzte Übung aus dem Mikro Teil. Verbesserungen bitte in die Kommentare :)

 +2
87
4
Download
muss man das hier wirklich durch Q teilen? Die sind doch separat angegeben und nicht schon mit den mengen multipliziert
View 2 more comments
Hier stehen die gesamten VC für 10, 20, etc. Platten. Hier rechnest du nicht 200x10=VC
Du verwechselst glaub ich gerade variable Kosten mit Stückkosten
Ich glaube, hier ist wichtig, dass P > minimale ATC ist, damit Gewinne erzielt werden
View 1 more comment
Was ist denn der Unterschied? 😳
in der Aufgabe steht AVC, das Minimum davon ist jedoch der Stilllegungspreis, bei dem das Unternehmen die Produktion einstellt. Das Minimum des ATC ist der Break-Even-Preis, bei dem sich das Unternehmen an der Gewinnschwelle befindet
Hat jemand zu Aufgabe 5 eine Lösung?
vollkommener Wettbewerb Folie 26. Der Preis im langfristigen GG bleibt gleich, aber die Produktionsmenge steigt durch die neu eingetretenen Unternehmen
Laut Skript müssen wir doch hier immer die Differenz von AVC beachten oder? Wie kommst du auf geteilt?
Die Grenzkosten sind immer die Änderung der Gesamtkosten / Änderung der Produktionsmenge
also in den ersten beiden Zeilen ist die Änderung der Gesamtkosten 200 (wegen 300-100) und die Änderung der Produktionsmenge 10 (wegen 10-0) dann 200/10 ergibt 20