LÖSUNGEN Probeklausur WS1213.pdf

Exams
Uploaded by Jana 1234 15499 at 2019-10-18
Description:

Wenn ihr andere Lösungen habt, bitte per Kommentarfunktion korrigieren :)

 +1
45
2
Download
Wenn eine 0 impliziert wird, dann ist der Algorithmus doch unerfüllbar oder nicht? 🙄
Es wird aber nirgendwo H impliziert, weshalb du H nicht markierst und auch nicht bei 0 auskommt. Nur wenn 0 auch markiert ist bzw. das, was links von 0 steht, ist es unerfüllbar.
No area was marked for this question
Kann es sein, dass bei Aufgabe 1e. ziemlich viele Fehler drin sind? Tautologien sind allgemeingültige Formeln müsste wahr sein. F erfüllbar wenn negation von F tautologisch ist, müsste das nicht falsch sein, da tautologien erfüllbar sind und eine negierte tautologie ist unerfüllbat und umgekehrt., zweistellige Prädikate sind Relationen also müsste wahr sein?