Probe Klausur .pdf

Exams
Uploaded by Anonymous User at 2019-12-01
Description:

Buchhaltung

 +2
195
12
Download
Was hast du gerechnet, um auf 2319,07 zu kommen bei BS8?
View 5 more comments
Wenn schon 2% abgezogen ist, dann bleibt ja 98! Und man bildet zuerst Bruttobetrag damit man Nettobetrag ausrechnen kann und davon zieht man doch Skonti ab. Also muss man zuerst Bruttobetrag ausrechnen und somit haben wir dann 100% !
2.273,6:98 x 100 = 2.320
Warum müssen wir da das konto Sonstige Forderungen verwenden ? Dachte eher würden Sonstige Verbindlichkeiten oder so benutzen
View 4 more comments
Blöde Frage bestimmt aber wo steht denn das nach Periode 1 gefragt wird
Das hatte ich mich gestern auch gefragt gehabt ... aber ich habe das so abgeleitet, dass was in der Klammer steht, ist nur für uns eine info. Zuerst müssen wir Periode 1 abschließen bevor wir 2 abschließen können.
Müsste es nicht Mietaufwand 2000 und ARAP 4000 an Bank 6000 sein, weil wirr vorschüssig Miete zahlen? Hier ist der Rechnungsabgrenzungsposten wichtig
View 1 more comment
und wo ist der Buchungssatz für Periode 1 der nur auf die Monate der 1. Periode fällt also du hast ja einmal für alle Monate gebucht dann für das nächste Geschäftsjahr also Janusar Februar und die Monate aus der 1. Periode müssen doch auch gebucht werden oder fällt das weg?
BS 1. Periode 1 Mietaufwand an Bank 6000
No area was marked for this question
Muss man die Konten Mietertrag und -aufwand machen oder reicht es, wenn man ein Konto "Miete" macht?
View 2 more comments
Du musst es so sehen ich nehme jetzt zum Beispiel die Miete, wenn du Miete zahlen musst dann ist es ein Aufwand und wenn du Miete erhältst ist es ein Ertrag Oder z.B. Bei kfz Reparatur ist auch ein Aufwand weil du es ja sagen wir mal bezahlst Hoffe ist verständlich
Ah, alles klar, danke :)
Kann jemand bitte den ganzen Rechenweg für gew. Skonti und ber. USt zeigen? Ich komme ständig auf Ergebnisse, die leicht abweichen. (BS8)
Wieso wird hier im 19ten Schritt erhaltene Skonti in das Konto Wareneinkauf hinzugefügt? Ist das richtig so bzw wann wird das immer gemacht?
Erh. Skonti schließen wir immer in das Konto wareneinkauf ab und gew. Skonti in das Konto warenverkauf.
wie kommst du auf diese Werte ?
View 2 more comments
Das kann nicht stimmen, da du 2% Skonto vom Nettobetrag aufschreiben musst. DU hast mit der Rechnung 2% vom Bruttobetrag errechnet
Man kann direkt mit 0,98 den Bruttobetrag ausrechnen. 2273,60:0,98=2319,07 somit haben wir Bruttobetrag, damit wir unser Skonti ausrechnen können müssen wir von Bruttobetrag netto bilden. Siehe Lösung!
No area was marked for this question
woher weiß ich ob skonto im bs rechts oder links stehen?
View 5 more comments
Ja das ist ja immer noch so. Nur die Position ändert sich, da wir skonti haben und es unter dem Nettobetrag immer stehen muss.
Wenn wir aber nur verkaufen ohne skonti dann natürlich ber.ust wieder rechts unter Warenverkauf bzw. Umsatzerlöse bei Industriebetrieb.
Ist das hier nicht falsch? Wenn bei der 3-Konten-Methode die Soll Seite bei USt-Verrechnung GRÖßER ist als die Haben Seite, muss man doch das Konto ins Konto sonst. Forderungen abschließen, oder? Nur wenn Soll
View 1 more comment
Ohje, dankeschön :) das hatte ich übersehen
Gerne👍🏻
Kann mir bitte einer erklären was hier gerechnet worden ist?
View 1 more comment
ich danke dir
du hast ja 1.392 eureo brutto das heisst die steuren sind mit drin. zeurst musst du den Betrag ohne Steuern rausbekommen, nämlich 1392: 1,19 rechen das sind 1169,75. Danach musst du von diesem Betrag die Skonti berechnen also 1169,75 mal 0,02 = 23,39. Danach berechnest du die Ust von den 1169,75. 1169,75 mal 0,19 = 222,25. Danach berechnest du die Skonti von den USt also 222,25 mal 0,02= 4,44. Zum schluss subtrahierst du diese ganzen zahlen mit der brutto banküberweisung 1392- 23,39 - 4,45 = 1364,16
Wieso hast du so auf 2320 gerundet?
Man muss nicht aufrunden. Wir müssen mit zwei Komma zahlen rechnen.
Was hätte man anders bei der Bruttomethode machen müssen? (Aufgabe b)
Bruttomethode ist nicht klausurrelevant, so wie ich das verstanden habe.