Advanced Macroeconomics

at Universität Duisburg-Essen

Join course
135
Discussion
Documents
Flashcards
Hey Leute, würdet ihr dieses Fach empfehlen zu belegen? Wie aufwendig/schwer ist es im Vergleich zu den anderen Fächern des Lehrstuhls?
View 1 more comment
Der Anker behauptet selbst immer, dass es das einfachste Fach von ihm im Master ist. Ist auf jeden Fall leichter als Geldpolitik, Themen werden angeschnitten und nicht sehr vertieft behandelt, wie obiger Kommentar schon erwähnt hat.
ich finde sie irgendwie gar nicht so einfach wie beschrieben. kann mir jemand Tipps geben, wie ich mich am Besten für die Klausur vorbereiten kann? ich verzweifele.
Wer würde gegen Bezahlung Nachhilfe in Advanaced Macro geben?
wäre auch interessiert
Was möchte er denn bei der Übung zum aggregierten Güterangebot bei dem ersten Spiegelstrich wohl alles hören????
Genau kein rechnen mehr, sprich beachte nur die letzten drei Klausuren, alles andere verwirrt dich. Was meint ihr welche Themen kommen dran?
Hi, ich habe zwei Fragen. Die erste ist zu den intertemporalen Nutzenfunktionen: im Skript ist nur das eine Beispiel mit U=logC1+1/(1+∆)(logC2). In den Altklausuren gab es aber auch mal andere Nutzenfunktionen, z.B. U=C1^1/2C2^1/2. Wisst ihr, wie man da den optimalen Konsumplan berechnet? Und die zweite Frage ist zur Nominallohnrigidität: Es gibt in manchen Altklausuren die Frage, wie hoch die Beschäftigung bei einem tatsächlichen Preisniveau von P=3 ist. Leider habe ich dazu nichts im Skript gefunden.
Wir müssen in der Klausur nichts berechnen
Hallo zusammen. Was schreibt ihr bei Norminallohnrigidität bezogen auf die kurzfristige Outputangebotskurve? Eigentlich würde doch Folie 17 reichen oder?
Hallo zusammen, hat jemand die die Aufgabe 2b aus der Klausur WS 17/18 gelöst?
Hallo Zusammen, weiß jemand ob im letzten Semester am Ende des Skriptes Folien ausgelassen worden sind oder ist das ganze Skript relevant?
View 1 more comment
Ist es korrekt , dass Rechnungen nicht relevant sind?
Also quasi Folie 137- 153?
Hat jemand was zu Wachstum gemacht? Ich finde dieses Kapitel blöd
View 3 more comments
nein müssen wir nicht
Ist das vom Lehrstuhl bestätigt das wir nicht rechnen müssen ?
Reicht es, wenn man NUR die Themen aus den "Übungsfragen" lernt?
Die Übungsfragen umfassen im Grunde alles ;) Ich habe einen Teil weggelassen
ich würde das Risiko nicht eingehen. :(
Hat jemand SS 18 Aufgabe 3 und WS17/18 Aufgabe 3? Ich komme da nicht weiter :(
Hat schon jemand Konsum die Hinweisfragen zusammengefasst? Ich versuche das zu verstehen bzw Textstellen zu finden die passen aber so ganz logisch ist das nicht :-D ich hab hier bisschen was gekritzelt, weiter bin ich leider nicht :(
View 6 more comments
Okay. Danke für deine Rückmeldung. :)
finde es auch gut :) sehr ausführlich :)
Hat jemand Wachstum bearbeitet und kann mir sagen wo die Unterschiede vom 4 und 6 Graphen liegen? Also quasi Unterschied der 4. Aufgabe von Wachstum und der 6.!
Ohne Bevölkerungswachstum ist es die Abschreibungsgerade und mit Bevölkerungswachstum eine steilere Break-Even-Investitions-Gerade.. Und dann soll man bei der letzten halt den Effekt einzeichnen, d.h. die Beziehung zu Pro-Kopf-Output und Pro-Kopf-Kapitalstock :)
OK also zu 4. ist es dann der Graph auf Seite 164 und mit Bevölkerung auf Seite 179, richtig? Bei 6. ist es dann Graph Seite 171 und 179 richtig? Aber dann wäre ja 179 doppelt????
Letzte Frage Übung 2 mit der Phillipskurve: Kann das irgendwas mit der Folie 73 ff. zu tun haben?
View 8 more comments
Wurde die aktuelle Situation in der Vorlesung überhaupt besprochen oder irgendwas dazu gesagt?
Also ich habe es ebenso im Bezug auf die aktuelle Situation verstanden, @Na Dine Ri.
4. Wachstum: das letzte: Ansatzpunkte der Neuen Wachstumstheorie: Was habt ihr da?
einfach folie 188-190 zum hinschreiben oder? Also würde ich jetzt so machen :)
Ok daran hatte ich auch gedacht!
Wer hat von Wachstum folgende Aufgaben: Analytisch: Steady State Kapitalstock Grafisch: Effekte der Sparquote ....
View 1 more comment
Analytisch hab ich irgendwie noch nix
Hat jemand was zu analytisch?
Hat jemand aus den Übungsfragen vom dritten Teil (Konsum) die letzte Aufgabe? Welche Folien meint er?
View 1 more comment
Ich bin mir noch nicht sicher, aber ich hatte soeben einen Gedankenstoß dazu... Evtl. möchte er hier auf den Spezialfall r=sigma hinaus. Also nur dann ergibt sich ja die permante Einkommenshypothese, mit der sich wiederum das consumption puzzle erklären lässt. Sprich hier wäre intertemporal optimierendes Verhalten mit dem permanenten Einkommen verbunden. Ist das so nachvollziehbar, was ich meine? Wie gesagt... Ich bin mir noch nicht sicher, aber wollte zumindest den Gedanken preisgeben ;)
Ich habe meine Lösung zu der Aufgabe Consumption Puzzle bei den Dokumenten als Fotos hochgeladen. Dort habe ich nochmal genauer ausformuliert worauf ich denke, dass er hinaus möchte. Gebt mir gerne eine Rückmeldung, ob ihr das auch so lösen würdet. :)
Hier musst du die Betragsstriche noch hinzufügen.
Hallo, bei der Frage 1 c) von der WS17/18 wird danach gefragt, wieso unerwartete Entwicklungen der Inflationsrate zu einer Änderung des Outputs führen. Denkt ihr dort ist nach der Herleitung von der AS Kurve zur Phillipskurve gefragt? Oder sollen wir da mit unerwarteten Preisniveauänderungen argumentieren und demnach auf die Friktionen Bezug nehmen?
View 8 more comments
weil statisch oder? und die erste Graphik war nicht statisch
Ach ich hab's falsch verstanden, du würdest dann quasi nur (Pi_Index-1) schreiben oder?
Hallo, ich weiß nicht ob das schon gefragt wurde, aber ich hatte bei Aufgabe 1 SS18 unter "skizzieren Sie" jetzt gedacht eine Skizze zeichnen zu den einzelnen Friktionen. Wir haben natürlich keine, aber hat das sonst niemand gedacht? ich hab das sonst nämlich auch so wie du gemacht in Textform. Komisch fand ich aber auch , dass man beim ersten Teil von Aufgabe 1 ja den Graph zeichnen soll, aber ganz ohne Erklärung?
Skizzieren bedeutet ja nicht unbedingt zeichnen. Sollten wir zeichnen würde da bestimmt stehen, dass man das grafisch darstellen soll. Außerdem ist es meiner Meinung nach auch quatsch das grafisch zu machen, weil dann würde man ja 3 mal das gleiche zeichnen :D Und zum ersten Teil mit dem Graphen: die Erklärung dazu sind ja dann die drei Friktionen und das machst du ja in der nächsten Aufgabe und wenn eine Erklärung gewünscht sein wird, wird das bestimmt deutlich in der Aufgabenstellung stehen :)
Wie lautet denn der Output pro Kopf und das Grenzprodukt des Kapitals für Y=F(K,L)=A*K^alpha L^1-alpha? Hat jemand eine gute Zusammenfassung der Übungsaufgaben bzw. Altklausurlösungen? Ich finde das Fach leider echt komplex und verwechsle noch sehr viel. Vorab vielen Dank!
View 7 more comments
Woher hast du die Information? Ist das im Skript vorhanden oder hat er es in der Vorlesung behandelt?
Das hat er in der Vorlesung genannt und aus diesem Grund die Funktion auch in den Übungsaufgaben einbezogen! Wir brauchen ja nicht mehr rechnen.
No area was marked for this question
Ich find es gut. Etwas lang aber das kann man ja gedanklich kürzen. Super.
View 16 more comments
Ja genau, die Verschiebung der AD ist die Geldmengenerhöhung.
ah ok :)
Kann jemand die Aufgabe 2a aus den Klausuren (in beiden Klausuren gleich) perfekt lösen und hochladen? Bin mir da unsicher!
View 11 more comments
Habe SS18 und WS 17/18 hochgeladen :)
SUPI DANKE!
hallo, ich nochmal. :D bezieht das Zeintinkonsistenzproblem eigentlich nur auf rationale Erwartungen? (also ab Folie 66) Bitte um Hilfe :) Danke euch!
View 6 more comments
Ich bin bei Anoymer Space Invader ;)
ich hab keine Lösungen Sarah :-D bin noch am durchlesen und verstehen, sorry hab gestern erst richtig angefangen :-D Wüsste nicht was ich mit euch teilen könnte
No area was marked for this question
Ist das so richtig? Die Grafik? Muss wenn kein Wachstum ist die gerade rechts von k* sein?
Was habt ihr bei den Aufgaben von Anker Wachstum das erste? Und hat jemand SS 18 Aufgabe 3?
Bei den Übungsaufgaben zur Phillipskurve zu den Adaptiven Erwartungen. Was ist die grafische Veranschaulichung von Disinflation? Welche Folie?
View 4 more comments
Ja lade ich später auch hoch :) und Vergleiche auf jeden Fall. Wird aber nur bißchen später (lerne lieber abends/nachts)
Ich lade gleich auch mal meine Lösung dazu hoch, wobei diese nicht allzu sehr voneinander abweichen. Ich habe auch schon Ergänzungen von dir mit reingenommen ;) Ich wäre trotzdem dankbar, wenn ihr mir ne kurze Rückmeldung gebt, falls ich iwo was falsch verstanden oder einen Fehler gemacht habe. :)
Lernt ihr ALLE Themen????
View 13 more comments
Ich überlege schon das erste weg zu lassen weil in den alten Klausuren kam Güter Angebot oder Philipp nicht! Die anderen beiden immer
Das kann natürlich echt ein kluger Schachzug sein :D So müsstet du nur 2 statt 3 Themen lernen. Ein bisschen Risiko gehen wir wohl alle ein ;)
Hier meine ich müsste die gerade mit BevölkerungsWachstum steiler sein als die normale Abschreibungsgeradr also weiter links links liegen statt rechts davon
View 1 more comment
Nein aber er hat immer betont dass die gerade durch n steiler wird?
hmm könntest du evtl deine Lösungen auch noch hochladen JJ?
Hat jemand von Konsum den zweiten Teil ab permanente Einkommenshypothese?
Das zum consumption puzzle habe ich nicht, vielleicht kann das ja jemand anderes hochladen :)
No area was marked for this question
Könnt ihr euch das bitte mal ansehen und wer hat evtl die letzte aufgaben hochladen? Damit komme ich nicht weiter! DANKE
View 1 more comment
Ja genau aber Analytisch Steady-State versteh ich auch nicht! Welche Folien hast du da?
JA genau und das analytische vom Steady State Kapitalstock. Etwas höher! Hast du 4. Wachstum komplett gemacht und magst es mal hochladen?
Hey ihr, er sagt ja dass wir auch die Cold Turkey strategie grafisch darstellen sollen , aber im Skript haben wir ja nur den Fall mit den rationalen Erwartungen :/ Wäre dann eurer Meinung die Pinke Linie dann die Cold Turkey Strategie?
View 5 more comments
Dann aber nur Punkt A und C weil B bezieht sich auf adaptive Erwartungen
Bei rationalen Erwartung muss man Punkte A und C einzeichnen und bei der cold turkey Strategie mit adaptive Erwartungen muss man alle drei Punkte einzeichnen, das war glaube ich in der Übungsaufgabe gefragt.
Übung PHILIPPSKURVE letzte Aufgabe (Zeitinkonsistenz): habt ihr ein gutes aktuelles Beispiel der EZB gefunden, mit dem ihr alpha und gamma erklären könnt?
Kann mir jemand sagen welche Folien er damit (Pink markiert) meint?
View 13 more comments
Danke dir aber schonmal :)
Äh.. So müsste das sein :)
Für alle die das Wachstumskapitel verstehen wollen empfehle ich folgendes Skript der Uni Trier (zufällig im Internet gefunden, allerdings schon vor 1 Jahr) von Professor Hecheltjen
haste nen link
Hey, ich habe mal eine Frage zur Klausur SS 2018, Aufgabe 1: Weiß jemand wie man unvollständige Information und Preisrigidität skizziert? Im Skript gibt es dazu ja keine Abbildungen. Und was habt ihr bei der Sträke der Effekte? Danke! :)
Alle 3 Friktionen führen zur Nachfrageerhöhung. Deswegen passt die Skizze wo der Effekt der Nachfrageerhöhung auf die SRAS Kurve gezeigt wird zu allen Friktionen.
Ah ok, danke dir! :)
Hi, wie ist das so mit den Klausuraufgaben? Wiederholt er die auch immer wieder wie bei Finanzmärkte II? Danke danke
View 20 more comments
Also ist diese Klausur wohl ähnlich zu den Übungsfragen :)
Ja genau. Ich schätze Anker nicht so ein, dass er etwas fragt, was nicht in den Übungsfragen steht ;)
Hey Leute. Wisst ihr, ob der Anker zu jeweils 3 Bereichen eine Frage stellt oder ob auch 2 Fragen zu einem Bereich gestellt werden? Bei ersterem könnte man ja grundsätzlich einen Bereich der Übungsfragen bspw. Konsum auslassen.
View 2 more comments
Also ich lasse definitiv einen Teil aus. Anker ist wirklich sehr fair und hat das in Finanzmärkte über Jahrzehnte auch immer so gehalten (Da kann man auch einen Teil immer weglassen)