Wirtschaftsrecht II

at Universität Bayreuth

Join course
1119
Discussion
Documents
Flashcards
Wie fandet ihr die Klausur?
View 2 more comments
war bei Aufgabe 2 (Handelsrecht) eigentlich die Lösung, dass es die konstitutive und deklaratorische Einschreibung gibt? ist mir leider erst im Nachhinein aufgefallen... :/ und konnte jemand das mit dem Weißen Ross? wurde das in der VL besprochen?
Habe bei Aufgabe 2 Handelsrecht auch konstitutiv und deklaratorisch
Und wie fandet ihr es? Hab nur das Quiz gelernt, weil ich gedacht habe das reicht zum bestehen, aber so viel kam aus den Quiz jetzt nicht dran, denkt ihr das wird von den Punkten her noch angepasst ?
View 1 more comment
Die Entscheidung ARGE Weißes Ross oder nur Weißes Ross ist eine wegweisende und bekannte Entscheidung des Bundesgerichtshofs vom 29. Januar 2001. Hier wurde die bis dahin lebhaft umstrittene Rechtsfähigkeit der Gesellschaft bürgerlichen Rechts anerkannt, zusammen mit der aktiven und passiven Parteifähigkeit.
Dankeschön!
Wie viel Punkte braucht man etwa zum bestehen?
Also bei WR1 hat man schon mit weniger als der Hälfte der Punkte bestanden.
Hoffe ich auch mal bei WR2!
Kann mir jemand helfen bei der Frage, finde nur die rechtsfolgen auf den Folien Was sind die Rechtsfolgen einer Haftung nach paragraph 25 und wie kann man diesen entkommen?
View 3 more comments
Das mit umwandlungsantrag in Stellung des Kommanditisten ist aufjedenfall bei erbnachfolge
§25 Abs. 2 ist das entkommen...
Darf man z.B. in das PartGG oder EGHGB auch Register kleben und Unterstreichungen machen ? Weil in der Klausur steht, erlaubte Gesetze sind nur das HGB, AB, BGB und GmbHG, aber in den aktuellen Wirtschaftsgesetzen sind ja mehr drinnen.
was bringt das dir?
darf man die Fragen in der Klausur mit Stichpunkten beantworten oder muss man sie ausformulieren?
Im Quiz steht, dass „grundsätzlich (insbesondere bei Erläuterungen) eine ausformulierte Lösung erwartet“ wird.
Hat jemand eine Lösung zur 3. Frage (Haupttermin WS17/18): „Welche beiden Arten der Übertragung des Handelsgeschäfts gibt es?“ Finde im Skript nichts passendes und im Gesetz nur Veräußerung und vererben. Aber ich glaube nicht, dass das gemeint ist.
Asset Deal - unmittelbare Übertragung Share Deal - mittelbare Übertragung
Dankeschön!!
auf die Post-Its darf man doch die Paragraphen draufschreiben oder?
Ja.
Wäre jemand so nett und könnte hier 'ne Zusammenfassung der Altklausurfragen + Antworten reinstellen, welche nicht im Quiz beantwortet werden? Würde bestimmt allen hier helfen! Hab leider noch eine Klausur die ich morgen davor schreiben muss, sonst würd' ich's selber machen.
View 1 more comment
Außerdem wird alles klausurbezogene vom Lehrstuhl gelöscht.
Wie sollte der Lehrstuhl denn Dokumente aus Studydrive löschen? o_O
Hey Leute bei der nachklausur ws 17/18 frage 10 mit der Abtretungsforderung, was ist da eure Lösung? Kann C von B die Zahlung verlangen oder nicht ?
Die Abtretung ist NICHT wirksam da Ausnahmefall ,wie in der VL besprochen !
hat jmd die Beispielklausuren gelöst, und kann da sinnvolle antworten dazu geben? bei der erstenn beispielklausur fnde ich nirgendwo was zu frage 7. die frage warum bei 377 hgb die überschrift ungenau ist. und ist bei frage 8 einfach kauf und verkauf gemeint oder was anderes? danke für eure hilfe
View 3 more comments
das steht eigentlich alles direkt so in den folien im elearning, such da am besten einfach über die search funktion mit stichworten aus den fragen der beispielklausur, so hab ich da eigentlich zu beiden klausuren alles gefunden, wirklich kein großer aufwand
ich denke zu 7. ist es ungenau, weil der Empfänger nicht verpflichtet ist es zu Untersuchen und auch nicht verpflichtet ist eine Rüge auszusprechen. Er kann es ja auch lassen, dann hat er halt keine rechte mehr bei Mangel, wird aber nicht zusätzlich bestraft ( wie beim verletzten einer "echten" Pflicht)
hat hier jemand noch Altklausuren und möchte die hier mal teilen? (:
Besteht man wenn man nur das Quiz lernt? Ist ja scheinbar erst seit kurzem so, dass auch Fragen gestellt werden, welche nicht im Quiz erwähnt werden Finde das ehrlich gesagt etwas lächerlich, weil theoretisch jede Folie gefragt werden könnte.
View 14 more comments
ich habe versucht mit den 2 Klausuren, die auf e-learning hochgeladen wurden. Ich hab maximal 30 Punkte. Also wie soll man die Klausur nur mit dem Quiz überhaupt bestehen?
endrit hahaha
Darf ich, wenn ich die "Aktuellen Wirtschaftsgesetze von Beck" verwende, innerhalb des BGBs eine andere Farbe für Post-its verwenden, als innerhalb des HGBs? Oder müssen alle Post-its im gesamten Buch eine einheitliche Farbe haben?
Je Gesetz eine Farbe möglich :)
Folien die mit "EIGENE LEKTÜRE" gekennzeichnet sind, sind auch relevant für die Klausur oder ausgeschlossen? Vielen Dank für die Weiterhilfe!!
View 1 more comment
Stimmt so nicht ganz. Er hat gesagt sie sind von kleinerer Bedeutung. Wie man in den vorherigen Semestern gesehen hat trifft dies auch deutlich auf die Klausur zu !
Was bedeutet das denn ?😅 Reicht es, wenn man die dann einfach lernt oder heißt das, dass man selber noch Sachen ergänzen muss ?
Hallo 😊 Was bedeutet es denn, wenn bei den Folien „Eigenlektüre“ mit dabei steht ?🙈
dumme frage aber braucht man ein gesetzesbuch für die klausur wenn man keinen fall lösen muss? falls ja, wozu?
Ist nicht nötig.
Ich denke du machst es dir nur unnötig schwer, wenn du ohne rein gehst.
Hat jemand schon angefangen zu lernen und evtl. Lust mal ein paar Altklausuren durchzusprechen oder sich gfs. gegenseitig abzufragen?
Post-It's sind zum makieren relevanter Gesetze, im Gesetzestext, erlaubt nehme ich mal an. Gibt es da eine Regelung, wie viele man benutzen darf?
Hilfsmittelbekanntmachung beachten :)
Ja, sind erlaubt. Aber innerhalb eines Gesetzesbuchs (z.b. AktG, GmbHG) darf nur eine Post-it Farbe verwendet werden. Soweit ich weiß, darfst du insg. so viele Post-its benutzen, wie du möchtest. Aber wie anonyme Kreditkarte schon sagt, am besten in den Hilfmittelbekanntmachungen nachschauen, ob es eine Begrenzung pro aufgeschlagene Seite gibt (aber normalerweise sollte ein Post-it pro Seite reichen, da es sonst unübersichtlich wird).
Kann mir jmd bitte den einschreibeschlüssel verraten?
Hilfsmittelbekanntmachung beachten!
Findet heute nochmal eine Vorlesung statt? Und wird das Quiz dieses Jahr wieder hochgeladen bzw. wie viel mehr als das Quiz muss man lernen? Vielen Dank für die Hilfe!!
also muss man nicht alle Folien auswendig lernen ?
Nein, Quiz reicht
Müssen wir auch Fälle bearbeiten oder geht's nur um theoretisches Wissen? :)
Nur theoretisches Wissen, seit kurzem sind im E-Learning auch Probeklausuren
Kann mir jmd mal den richtigen Einschreibeschlüssel bitte sagen? :D
Hilfsmittelbekanntmachung beachten!
Wenn dir der Post gefällt, bitte Daumen nach oben geben UND rechts in Studydrive den Termin eintragen... Unverbindliche Prognose zum Klausurtermin: 28.02.
Wenn man das Quiz drauf hat, was sollte man noch lernen? Es heißt ja immer das Quiz alleine reiche nicht aus... was gibt es denn noch?
View 5 more comments
Den Rest
Gute Antwort
Hab zwei Klausuren hochgeladen. Einmal WS 15/16 und einmal WS 16/17. Ich hoffe ich konnte euch damit helfen! Grüße
Kannst du das nochmal machen? Wurden gelöscht!
sehe ich das falsch oder kann man behaupten dass der Unterschied zwischen positiver und negativer Publizität gar nicht so gravierend ist bzw sich größtenteils überschneidet? zumindest laut den infos der Folien
Hat er in der Vorlesung erwähnt , dass die Eigenlektüre ausgeschlossen wurde?
kann man von ausgehen
Hat jemand zufällig Altklausuren, die er hier hochladen könnte? Damit man mal einen ersten Einblick in den Aufbau bekommt.. Wäre sehr hilfreich! Vielen Dank
Werden direkt wieder vom Lehrstuhl gelöscht ;)
muss das HGB die neuste Ausgabe sein oder darf es auch eins aus 2016 sein?
wie ist denn so eine Klausur in WRII aufgebaut? einfach nur inhaltliche (kurz-)Fragen?
Ja fragen die zwischen 15 und 5 Punkten bringen. Mal ausführlicher zu beantworten, mal nur stichpunkte
Wie lernt ihr für Wirtschaftsrecht? Der Foliensatz umfasst ja eine ganze Menge.
Lernt ihr auch die Eigenlektüre? Wurde die evtl. ausgeschlossen?
Eigenlektüre wurde ausgeschlossen! :)
Hey, Ich habe gehört WRII ist richtig schwer geworden und man muss richtig viel auswendig lernen. Was würdet ihr sagen wie lang man dazu braucht? Danke für die Hilfe!
View 1 more comment
aber ich habe ebenfalls gehört dass das quiz alleine nicht ausreicht
Ja, natürlich wird euch ein Dozent nicht sagen, dass das Quiz ausreicht, sonst lernt ja niemand richtig.
Hey Leute, ich war im Auslandssemester, aber schreibe WiRe 2 am Montag trotzdem mit. Wichtige Frage: dürfen die Postits im Gesetzbuch unterschiedliche Farben haben, also z.B. gelb für BGB und grün für HGB... wurde dazu was gesagt oder weiß das jemand?DANKE
View 1 more comment
Das heißt also, wenn ich das Wirtschaftsgesetzebuch habe (sind alle drin), kann ich trotzdem für BGB, HGB, AktG etc. verschiedene Farben nehmken? Sind ja theoretisch verschiedene Bücher ....
Ja kannst du
wie sieht das denn mit Paragraphen und Unterstreichungen aus ? Gibt es für Unterstreichungen auch eine Obergrenze? Und dürfen die Paragraphen auch an Paragraphen aus dem Gesetz geschrieben werden oder darf man die nur an den Rand bzw. an Wörter schreiben?
View 4 more comments
Also darf ich auch auf andere Paragraphen verweisen, z.B. bei §366 HGB noch §932 BGB daneben schreiben oder ist das dann auch verboten?
@Anonyme Ananas ja, darfst du natürlich machen.
Kann mir bitte jemand bei Frage 4 von Winteresemester 15/16 Teil 1 helfen? Ich wüsste nicht was man da schreiben soll und gibt doch relativ viele Punkte: Welche zwei Varianten gibt es, ein bereits bestehendes Unternehmen zu veräußern bzw erwrben und um was für Verträge handelt es sich?
Schau mal auf elearning Paragraph 3 unternehmenserwerb. Das müsste das mit asset Deal und share Deal sein
Wie ist der Einschreibeschlüssel? Wäre klasse wenn das jmd wüsste :)
WRII1718
Bei einer Klausur steht die Frage: Was ist eine Firma und welche Arten gibt es? (10 Punkte). Was würdet ihr denn dort hin schreiben ? Ich hätte jetzt die allg. Definition und die drei Arten (Personen-, Sach- und Phantasiefirma). Kann mir aber irgendwie nicht vorstellen dass das für 10 Punkte reichen würde. Was würdet ihr denn bei so einer Frage schreiben?
ein Biespiel zu jeder Art
Firma = Name, unter dem der Kaufmann im Handel seine Geschäfte betreibt & die Unterschrift abgibt. Arten: Personenfirma ( Firmenkern enthält Name einer natürlichen Person z.B. Max Meier e.K.) Sachfirma (Firmenkern bezieht sich auf das Geschäftsfeld z.B. Möbelhaus) Fantasiefirma ( z.B. Happy Hour GmbH) Falls das nicht reichen sollte, dann noch einfache/zusammengesetzte Firma und ursprüngliche/abgeleitete Firma ... aber denke das Obere sollte reichen.
Welche Auflagen vom BGB und HGB sind noch erlaubt? Ich hab mir das aufgeteilt und möchte alle drei benutzen, habe vom BGB die 79. von 2017 und vom HGB die 60. von 2016.
View 4 more comments
Ich habe überall nachgesehen und nur die gefunden also was soll ich machen? Abgesehen davon sollte eine Neuauflage kein Grund zur Sorge bereiten weil ja keine zusatzinfos drinstehen
Es sind ALLE Versionen erlaubt, nur empfohlen ist eben eine der neueren also 2017 oder 2018, da einige Gesetze mittlerweile geändert oder entfernt wurden:)
Welche Gesetze brauche ich für Wirtschaftsrecht? Nur BGB und HGB? Oder auch noch so etwas wie GmbH- Recht?
Also offizielle Kursempfehlung ist "Aktuelle Wirtschaftsgesetze" (Beck'sche Textausgaben). Da hast du alle Gesetze bzw. Gesetztesausschnitte drin, die du brauchst.
Alles klar, danke für die schnelle Antwort
Wie zitiere ich denn aus Paragraphen und darf man den kompletten Paragraphen zitieren?
View 1 more comment
Danke :) und wie zitiere ich? "...jedoch wird die "Veräußerung und Belastung von Grundstücken" gem. §49 II ausgenommen." ?
ja genau so hätte ich es auch gemacht
lernt ihr auch die Folien, die nicht in der Vorlesung besprochen wurden? z.B. Folien mit Überschrift "eigene Lektüre"
View 9 more comments
Ich wüsste nicht, dass ab 24 "eigene Lektüre" steht?? Damit sind nur die Einzelfälle gemeint.
????
Wie bereitet ihr euch auf die Klausur vor? Ich weiß irgendwie gar nicht wie ich das richtig angehen soll, also das Quiz auswendiglernen mal ausgeschlossen...
& mehr nicht, zum Haupttermin kommen immer 6-7 Fragen dran...Da kommt man schon durch wenn man nur bestehen will =)
Arbeite die Definitionen der einzelnen Fragen weiter aus. Das heißt in Bezug auf die z. B. Handlungsvollmachten (Prokura, Handlungsvollmacht und Ladenangestellt) Solltest du mehr ins Detail gehen können, als nur diese drei Begriffe zu definieren. Das machst du mit jeder Folie des Quiz. Dann bist du gut dabei!
sind wie bei Wirtschaftsrecht I solche Haftmarker erlaubt?
Angenommen, der Erbe eines Gesellschafters in einer oHG beruft sich auf sein Recht in den Status eines Kommanditisten zu wechseln - und der Vorstand nimmt an - wird die oHG nun automatisch zu einer Kommanditgesellschaft?
nein, sollten die übrigen Gesellschafter gem. § 139 Abs. 2 HGB zustimmen, dann wird dem Erben die Kommanditistenstellung eingeräumt aber nur er haftet dann wie ein Kommanditist nach § 171 HGB. Die Gesellschaft bleibt weiterhin ne oHG.
Darf man auf die Einmerkerl im Gesetzbuch Paragraphen mit Abschnitt und Satz drauf schreiben oder nur den Paragraphen?
Man darf auch genauerere Gesetzesquellen auf den Post-it's vermerken. Nur bei Ergänzungen wie "i.S.v." , "i.V.m." o.ä. bin ich mir nicht sicher.
Weiß jemand wie sich das mit den Kommentierungen innerhalb der Gesetze verhält? Wie viele pro Seite erlaubt sind, wie "ausführlich" die sein dürfen etc
steht im elearning auf der ersten folie
20 Anmerkungen und Unterstreichungen pro Seite. Anmerkungen nur Gesetze. Keine Worte.
Load more