Statistische Methoden I

at Universität Bayreuth

Join course
2245
Next exam
FEB 21
Discussion
Documents
Flashcards
Habe auch ein Mende Skript mit allen Mitschriften sowie Lösungen abzugeben. (+Zusammenfassung & Karteikarten) E-Mail an: bt704844@myubt.de
Ich hätte ein Mende Skript samt Lösungen von allen Aufgaben und Mitschriften abzugeben.
View 29 more comments
Wenn du magst kann ich dir per E-Mail mehr sagen, da hier gewisse Hobbystatistiker mitlesen können. duditz5@gmail.com Wenn sich noch andere melden kann man ja überlegen ne WhatsApp/Lerngruppe zu starten bei Interesse :) Edit: Werde aber erst nächste Woche antworten können, hab da noch eine Klausur und gerade viel zu tun
Hey, tut mir leid, dass ich mich nicht mehr gemeldet habe. Habe dir soeben eine E-mail geschrieben :-)
Da bei A das unterste Diagonalelement negativ ist, kann auch A ausgeschlossen werden. Schließlich ist es hier nicht möglich, die Wurzel zu ziehen, um die Standardabweichung zu berechnen.
wie kommt man hier auf die zahlen 0,55 und 1,05?
schau in die Tabelle einseitig
Gibt es ein Skript zu kaufen, dass auf Walter Olbrichts Vorlesungen beruht, da er ja kein Skript rausgibt ? :)
View 3 more comments
ja habe interesse
Wenn du magst können wir es per mail klären😃 esren@outlook.de
Weiß Jemand in der wievielten Auflage das Skript im Copyshop ist?
View 9 more comments
habe sie letztes Jahr gekauft für das erste Semester bin jetzt im dritten, ist auch die dritte Auflage
Kannst du deine Email bitte da lassen dann schreibe ich dir falls du dein Statistik Skript von Olbricht verkaufen möchtest
Kann mir jmd vllt die Mitschriften von dieser Woche für VO und VÜ evtl schicken? :)
Unter Dokumente findest du eine Mitschrift vom WS 2017/18. Die müsste noch aktuell sein, da W.O. normalerweise nichts groß an der Vorlesung ändert.
Kann mir jemand sagen wie der E-Learning Kurs heißt und ggf. auch wie der Einschreibeschlüssel ist?
Statistische Methoden I (WS 19/20) kein Einschreibeschlüssel notwendig.
Kann mir bitte jmd sagen wieviele Punkte nötig waren um im Nachtermin Statistik 1 eine 4.0 zu bekommen/ zu bestehen?
Hat jemand werte für die letzte Aufgabe in der Klausur? 6.b ?
Liegt der Klausur die einseitige oder die zweiseitige Normalverteilung bei?
Das steht vorher nicht fest. Man kriegt mind. 1 Tabelle. Aber ob man nur eine oder sogar beide kriegt und wenn man nur eine kriegt, um welche es sich handeln wird, sieht man erst in der Klausur. Man muss mit beiden arbeiten können.
ich gehe gerade die altklausuren durch: manche sachen, wie die vierfeldertafel, lassen sich doch kaum bzw. zeitaufwendig ohne taschenrechner berechnen, z.b. 0,68 x 2700. wie sollte man das in der Klausur am besten angehen?
ich hab mich grade ähnliches gefragt. Oft lassen sich solche Dinge (wie bei der Olympischen Spiele Klausur) vereinfachen. z.B. 0.85x0,15x2700. Dann seh ich zu, dass ich erstmal 15x27 rechne und dann das Komma verschiebe beim Ergebnis. Danach das gleiche mit der 0,85 wobei ich hier erstmal x80 rechnen würde und dann x5. Dann wieder Komma verschieben. Ich finds auch erschreckend (bezüglich Punkte und Zeitaufwand) und weiß nicht, ob dir meine Antwort hilft. Aber oft sind die Zahlen so gewählt, dass es eine Frage von Komma verschieben und Zahlen "aufteilen" ist.
Kann mir jemand helfen und sagen wie ich in der Klausur VW- Abgasaffäre in Aufgabe 3a) auf die Korrelationsmatrix komme, nur anhand von Standardabweichungsvektor und Mittelvektor? Vielen Dank 🙏🏽☺️
Nach S. 39 (Mitte) gilt: Cov(X, Y) = corr(X, Y) * SD(X) * SD(Y) und es gilt Cov(X, X) = SD(X)^2. Die Diagonalelemente der Korrelationsmatrix sind natürlich immer 1, also berechnen wir nur die anderen Zahlen. Wenn du erste Gleichung nach corr(X, Y) auflöst, erhälst du corr(X,Y) = Cov(X, Y)/(SD(X) * SD(Y)) und die Werte auf der rechten Seite, kannst du einfach mit den gegebenen Informationen aus der Kovarianzmatrix (den Standardabweichungsvektor kennst du nicht) berechnen. Beispielsweise gilt für corr(x_1, x_2) = Cov(x_1, x_2)/(SD(x_1) * SD(x_2)) = 2/(Wurzel(25)*Wurzel(16)) = 2/20 = 0.1 und somit genau der Wert r_{12} = r_{21} wegen der Symmetrie im Argument, d. h. corr(x_1, x_2) = corr(x_2, x_1).
Gibt es in der Klausur eine Formelsammlung oder muss man alle Formeln auswendig wissen ?
View 2 more comments
Auswendig können. Die erste Antwort muss ein schlechter Scherz gewesen sein, oder er will dass du durchfällst.
Formeln musst du auswendig können. Hinten ist nur die Normalverteilungstabelle mit angeheftet. Die musst du nicht auswendig können.
Hallo zusammen, kann mir jemand erklären wie man auf die Korrelationsmatrix kommt? 🙈🙈 Danke schon mal! :)
Die Korrelationsmatrix beinhaltet ja die Korrelationskoeffizienten r_{ij} und dementsprechend sind natürlich die Diagonaleinträge 1, da die Variable zu sich selbst natürlich eine perfekten linearen Zusammenhang hat (im Sinne von je mehr desto mehr). Betrachten wir daher r_{12} = corr(x_1,x_2), hierzu rechnest du die gemessenen x_1- und x_2-Werte in Standardeinheiten um, z. B. für den ersten Wert von x_1 natürlich (175-180)/(8.46)= -0.59. und analog für den ersten Wert von x_2 (78-76.2)/(5.95) = 0.3. Nun multiplizierst du jeweils die Standardeinheiten der jeweiligen x_1 und x_2-Werte miteinander, für den ersten Wert -0.59*0.3 = -0.18. Anschließend summierst du alle Produkte und teilst durch die Anzahl der Messungen, hier 5. Das Ergebnis ist der Korrelationskoeffizient von x_1 und x_2 also r_{12} bzw. aufgrund der Symmetrie auch r_{21}. Dieses Verfahren wendest du nun auch auf den Rest an.
Denkt ihr 7-8 Tage hardcore lernen reichen?
View 3 more comments
Ich würde euch raten die ganzen Klausuren zu bearbeiten
Will das hier nicht wirklich besprechen, da es jeder lesen kann :D Aber überlege mir das bis Mittwoch noch, ist nicht meine einzige Klausur.
Hey, wie lange bereitet ihr euch ungefähr auf die Klausur vor? Schreibe BA und habe leider nur begrenzt Zeit und möchte abschätzen, ob es sich überhaupt lohnt zu lernen.
View 2 more comments
nein das von ihm selbst
2 Wochen Ist denk ich machbar! ;)
Statistik zum Nachtermin oder lieber nächstes WS wieder probieren?
Ist halt die Frage ob du die Zeit hast es zu schieben. Wenn du denkst es könnte klappen, dann schreib mit. Wenn du komplett überfordert bist, dann schreib lieber wann anders. Ist ziemlich situationsabhängig. :)
Hallöchen, wie viele Punkte brauchte man, um zu bestehen? Die Klausureinsicht ist wenig aufschlussreich. Danke:-)
View 4 more comments
Wo sieht man das? @icchecé
@bunny58 Verteilung lag bei der Einsicht aus
No area was marked for this question
Wie berechnet man Aufg 1?
Wahrscheinlich 'ne dumme Frage, aber wie kommt man auf die Zahlen?
Wäre jemand so nett mir zu erklären, wieso der MW = 0 ist?
Du ziehst aus einer Schachtel, in der 1 Zettel mit einer 4 und 4 Zettel mit einer (-1) enthalten sind. Es gibt nämlich für jede Frage 5 Antwortmöglichkeiten, von denen aber nur eine richtig ist. Für eine richtige Antwort kriegt man 4 Punkte. Für eine falsche, von denen es eben je Frage 4 gibt, kriegt man einen Punkt abgezogen. Also hast du in deiner Schachtel insgesamt 5 Zettel: 1 mal den Zettel mit einer 4 und 4 mal den Zettel mit einer (-1). Du addierst die Werte auf den Zetteln zusammen und teilst dann durch die Anzahl der Zettel in der Schachtel. Der Mittelwert der Schachtel ist (1*4 + 4 * (-1))/5 = (4 - 4)/5 = 0.
Vielen Dank ;)
Wieso nicht der Normalverteilungsdichte? Je mehr man wirft desto näher wird's doch?
Und, wie lief's bei euch?
View 10 more comments
Ganz ehrlich.. im Vergleich zur letzten Prüfung zum Nachschreibtermin vor einem Jahr war diese Klausur hier geschenkt. Natürlich waren einige Aufgaben schwer aber da waren viele Aufgaben aus dem Buch von ihm dabei die man hätte locker lösen können. Letztes Jahr wurde nicht mal gesagt, was man rechnen soll..
Letztes Jahr war easy, nicht weinen weil WO böse ist
Kann mir jemand erklären, wie man bei der Aufgabe 42 a) auf den Ordinatenschnittpunkt von 4 und somit auf die relevante Gleichung: y = -2 * x + 4 kommt? Mir ist bewusst, wie man die Steigung (-2) berechnet. Aber wie geht es weiter? Der weitere Rest um die fehlenden Werte zu finden ist mir einleuchtend und einfach nachzuvollziehen. Danke!
Ich denke der ist 4 weil da die X-Achse geschnitten wird, also x = 0 und y = 4
Mag jemand der Statistik bestanden hat vielleicht mal einen Tipp geben, wie man sich in einem Monat am besten darauf vorbereitet? Wäre bestimmt für viele eine große Hilfe :)
View 3 more comments
Die Altklausuren halte ich persönlich für wichtiger. Meiner Meinung nach ist die Schwierigkeit bei W.O. zu erkennen, was er von einem verlangt und das trainiert man am besten mit den Klausuren, bei den Übungen weiß man ja meistens was gefordert ist. Wenn du aber die Zeit hast, dann schadet es nicht auch die Übungen nochmal zu machen. Teilweise sind die Übungsaufgaben ja auch ehemalige Klausuraufgaben. Wichtig ist auch noch, dass Standardaufgaben wie Steam-and-Leaf Display, Vierfeldertafel, Histogramm, etc. sitzen. Wenn ich mich recht erinnere waren das beim Haupttermin auch 15-20 Punkte.
Danke!
Guten Morgen! Könnte mir jemand die Lösungen für die Aufgabe 20 abgleichen? Bei a) komme ich auf 170,33 und bei b) auf 0, wobei ich mir da nicht sicher bin, wie man darauf kommen soll... Danke! :)
a) stimmt b) SD =9.62 (?) Komme beim Googeln nur auf komische Formeln zum berechnen von gemeinsamen SDs, wovon jede aber unterschiedliche Ergebnisse zu liefern scheint. Keine Ahnung ob b) so stimmt, aber wie man das sonst machen soll weiß ich auch nicht.
Ich danke Dir!
Hallo Zusammen, ich schreibe zur Zeit meine Bachelorarbeit und brauche noch Teilnehmer für eine Umfrage. Es geht darum zu verstehen, wann man bereit ist bestimmte Informationen über sich am Point of Sale eher bereit ist preiszugeben. Es wäre super lieb wenn ihr daran Teilnehmen könntet:) hier der Link https://www.unipark.de/uc/LfM/4f7a/ Vielen Dank !
w.o würden sich die Fingernägel rollen, wenn er das lesen würde. Genau so eine Umfrage ist statistisch gesehen unbrauchbar.
Ist absehbar wann die Nachholklausur ca. geschrieben wird?
Mitte/Ende Mai denke ich (aber ohne Garantie). Aber um auf der sicheren Seite zu sein, könntest du dich mal mit dem Prüfungsamt in Verbindung setzen. Vielleicht sagen sie es dir, wenn sie schon einen groben Plan haben..
Der Nachtermin wird am 22.05 stattfinden
Die Noten sind raus!
Boah zum Glück bestanden
Gratulation! :)
Wann meint ihr ist die Klausur frühestens korrigiert?
Ende März
W.O. meinte es würde ca. 5 Wochen dauern.
Bei der Statistik klausur Die Angaben zu der treffer Wahrscheinlichkeit War da das q=0,5, sprich 50% Oder q=0,5%?
View 1 more comment
Es war 0,5%, wenn mich richtig erinnere.
0.5%
Wisst ihr noch wie viele Punkte es auf 4-Felder-Tafel und dem baumdiagramm gab ?
View 2 more comments
Danke hmm, also da hat er ja was geknausert mit den Punkten, hab schon genug baumdiagramme mit 6 Punkten, weißt du zufällig noch wie viel Punkte es für die Wahrscheinlichkeiten danach gab, wo eine Person aus 100000 ausgewählt wurde ?
4 felder tafel? ;D
wurde im Audimax heute jemand beim Spicken erwischt ? Da wurde einfach so jemandem die Klausur weggenommen, der ist dann aufgestanden und gegangen. Hat das jemand mitbekommen, oder war der einfach nur früher fertig ?
Vielleicht ja auch nur aufs Klo gegangen, da wird ja auch die Klausur kurz weggenommen
Ne der hat einfach früher abgegeben. War rechts vorn
Bekommt man in Statistik auch Punkte auf den Ansatz? Habe nämlich außer stem und leaf keine einzigen Ergebnisse raus...
ja klar, wenn du zb das schachtelmodell richtig hast bekommste darauf schonmal 1-2 Punkte, wie überall halt sonst :D
Was glaubt ihr wie viele Punkte braucht man zum bestehen ?
View 14 more comments
Um die 30 denke ich mal
20 wenn es gut läuft :(
Bei der Aufgabe wo man nach dem aufstellen der 4-Felder Tafel die Wahrscheinlichkeiten berechnen musste, also wo einer von 100.000 herausgezogen wurde,z.B dass dann der Alarm angeht oder, dass er ein Verdächtiger ist, habt ihr da auch so Brüche mit hohen Zahlen, weil da stand ja , dass man sie nicht unbedingt kürzen müsste, ich hab dann immer die Zahlen in der 4-Felder Tafel abgelesen, also z.b 97750/100000( hab die genauen Zahlen nicht mehr im Kopf) ist das richtig?
Hab ich auch so, aber ich hab sie auf die schnelle noch gekürzt und dann einfach die % Zahl angegeben (ist bei 100000 als Nenner ja schon easy gewesen, haha). Aber glaube das passt schon so, sonst wäre es mit Begründung und mehr Platz zum schreiben, aber es sollte ja nicht mal begründet werden, das heißt meistens, dass man es eindeutig irgendwo ablesen kann.
Ich hoffe, brauche diese Punkte nämlich auf jeden Fall
War jemand schonmal im Mende-Rep für Statistik ? Kann das jemand empfehlen? Wann sind die Termine für Nachschreiber?
View 10 more comments
Theoretisch kein Drittversuch, es gibt da so ein paar Auswege. Aber ich äußere mich mal nicht mehr weiter dazu.
Ich glaub ich weiss was du meinst.? Die Hauptsache ist ja es klappt :)
Was habt ihr bei Aufgabe 1c) rausgehabt mit der Stichprobe von 25 aus dem 500?
View 3 more comments
Wie war die Aufgabe nochmal? Man zieht 60x aus 500, in den 500 gibt es 100 Werte die schon einmal benutzt wurden und man will die WK dafür, dass man von den 60 Ziehungen 25 aus diesen 100 zieht? Irgendwie so war das doch, oder?
ja
Woran erkenne ich nochmal dass eine Schachtel zu schief ist?
Das hängt von der Anzahl der jeweiligen Zettel und der Anzahl der Ziehungen ab. Bsp: bei einer ausgewogenen Schachtel (50:50) reichen bereits 25 Ziehungen.
Wenn ich eine Stichprobe ohne Zurücklegen ziehe und diese ist kleiner als 10 % der Grundgesamtheit, dann muss ich den Korrekturfaktor nicht verwenden. Der wird nur hinzugezogen, wenn die Stichprobe größer als 10 % ist, oder?
Ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob es da eine bestimmte Prozentzahl gibt, aber wenn die Stichprobe nur ein geringer Anteil ist, sodass sich die GG eigentlich nicht verändert, kann es wie mit ZL behandelt werden. Wenn die Schachtel fast leer gezogen wird, braucht man den Korrekturfaktor. Ich denke in der Klausur wird das absichtlich sehr eindeutig dargestellt, damit man weiß, welcher Fall es ist.
Wie viel Punkte hat man die letzten Jahre immer so im Durchschnitt gebraucht um zu bestehen?Wenn ich die Altklausuren durchmache komme ich ca nur so auf 65 Punkte.
View 5 more comments
Naja meinte diesen ganzen Aufgabenbereich mit Stem and Leaf, 5-Number Summary und entsprechendem Boxplot. Und dafür sind schon meistens 15 Punkte drin. Das sollte doch jeder ohne Probleme schaffen.
Falls (!) das dran kommt. Das kommt zwar alle Jahre wieder mal, aber da sollte man sich nicht drauf verlassen. Aber da gebe ich dir Recht, wenn so eine Aufgabe wie z. B. 16/17 Nr. 6 kommt, sind das fast geschenkte 16 Punkte.
Wie kommt man auf diese Zahl? Müsste man nicht in die Tabelle zur Normalverteilung schauen und dann die Fläche nehmen die von -0,75 bis +0,75 ist ? Würde dann hier den Wert von 54,754% heraus bekommen.
Genau - die Rechnungen in der Lösung passen alle, das endgültige Prozentergebnis allerdings nicht. 0,75 SDE bzw. -0,75 SDE entsprechen 22,66 %. Also an beiden "Enden" müssen 22,66% abgezogen werden - es kommt also 100-22,66-22,66=54,68% als Endergebnis für Aufgabe 131 e) raus.
Könnte mir jemand bitte beantworten, wieso man hier die Zahlen 171 und 189 verwendet, ich stehe gerade komplett auf dem Schlauch?
Hat jemand die Klausuren von den letzten zwei Jahren und möchte sie teilen?
Die von letztem Jahr wäre wirklich sehr cool!
Selbst wenn die jemand von uns hätte, würde er sie nicht hochladen. W. O. beharrt ja auf sein Urheberrecht.
Ist es möglich den Nachtermin im Mai zu schreiben, wenn man jetzt am Freitag durchfallen sollte, oder muss man bis zum nächsten WS warten?
Hat jemand die Lösungen für die Klausur, die er zur Zeit auf seiner Seite hochgeladen hat, sprich die, vom WS 13/14?
View 8 more comments
mama1238@web.de
kannst du es mir bitte schicken?
Sollte das nicht 0.86 sein?
denke auch! und das sollte 6/7=0.86 sein, oder?
das sollte 1.5 sein, oder?
Hallo liebe Menschen, nachdem der Studybees Kurs zu Statistik I für einige nicht ganz erfolgreich war, möchte ich hier in die Runde fragen, ob wir 6 Personen für eine Lerngruppe zusammen bekommen. Ich würde dann einen Raum reservieren. Vorschlag dafür wäre Dienstag, 19.2. von 12-18 Uhr. Wir könnten gemeinsam ein paar Aufgaben aus der Sammlung rechnen. Würde mich freuen, wenn es klappt und wir den Dienstagnachmittag strukturiert und effektiv nutzen könnten für einen Austausch :-) Kommentiert bitte für eine "Zusage".
View 6 more comments
schreib uns bitte, welches Raum würdest du buchen und danke !
Raum 19, RW Bib, von 12-16 uhr.
Load more