Prolo Klausur SoSe 2014.pdf

Exams
Uploaded by Anonymous User at 2016-02-21
Description:

S`S  s E `% A 7r e 3Cs &rs  g68C f d5 @T& #q'CS2wW X% A 4U B )Ra o )&IGV 7! WDEG` 0Sgd6 ' WA 5#Q-7fEp 5DiR !hV19 AP BW dü & T5% A (1n ' M ( x)D) E A6 p)%

 0
504
4
Download
jemand eine Lösung für 4b?
hat jmd eine Lsg dazu?
Ähnliche Lösungen ?
Anonymer Geldsack, wenn du in der Aufgabe 2b) bei der Formel „Bestellzeitpunkt“ 10000*18/360 = 500 ME rechnest, dann kommst du auf ein glattes Ergebnis. Frage zum Bestellrhythmus: ist deine Formel so richtig? Ich komme auf ein Ergebnis von 2,5. Bin mir hier bei meiner Rechnung unsicher 😅
hat hier jemand auch 10000 als gewinn raus?
Ja, hab ich auch.
Hat jemand zu dieser Frage einen Lösungsansatz?
Also keine Garantie, aber ich habe geschrieben das es nicht sein kann da so ein "Kreislauf" entsteht bei dem A C benötigt, C B benötigt und B wiederum A benötigt und man so die Produktion aus eigener kraft gar nicht starten kann
Das hätte ich auch gesagt