MikroÜbung3.pdf

Assignments
Uploaded by XYZ 778 at 2019-02-13
Description:

MikroÜbung3

 +3
152
2
Download
Das ist falsch, oder? wenn ich das jeweils partiell ableite, dann bekomme ich 4s^3R/s^4. hat das noch jemand oder habe ich mich verrechnet?
du kannst die S^3 im Zähler und die S^4 im Nenner Kürzen
Deins stimmt. Wenn du das weiter vereinfachst kommst du dann auch auf 4R/s = 6/5 In den älteren Übungen sind teilweise die gleichen Aufgaben bearbeitet worden, nur ist die Reihenfolge anders, gibt hier glaub ich auch ne andere Lösung online die ziemlich gut ist und besser leserlich.
Hei ihr Lieben :) Könnt ihr mir erklären, wieso sie hier mehr Stollen hat als Tee? In der Aufgabenstellung ordnet sie doch 3 Tassen Tee einem Stück Stollen zu also {3T, 1St}. Aus welchem Grund hat sie in der Lösung plötzlich mehr Stollen als Tee? Wäre sehr dankbar über eine Antwort ;)
Da sie ja 3 Tassen Tee pro Stück Stollen (St) ist, musst du die Anzahl Stollen (St) mal der jeweiligen Menge an Tee (3) multiplizieren. Deswegen 3St. Dadurch hast du automatisch die Formel für 1T (=3St). Das setzt du dann in die Budgetbeschränkung ein und löst nach St auf. :)
Danke!:)