Informationsverarbeitung für Wirtschaftswissenschaftler

at Universität Bayreuth

Join course
979
Next exam
FEB 24
Discussion
Documents
Flashcards
Hier muss 2,3 hin
Ja stimmt - sorry
Hi, es ist ja eine open-book Klausur. Was nimmt ihr alles mit? Einfach nur Skript und eigene Mitschriften der Übungen? Oder gibt es vielleicht auch ein Buch, das in der Klausur hilfreich wäre? Kann mir jemand bitte noch eine Empfehlung geben, wie ich die Unterlagen, die ich dann in die Klausur mitnehme, vorbereiten soll?
Ist morgen eine Übung von 18 bis 20 Uhr? (Gruppe 10)
ab 11.11 sind übungen
Wann ist die erste Übung?
Braucht jemand noch ein Info Skript?
ich bräuchte noch eins, hast du deins noch? :)
Ich bräuchte auch noch eins 😊☝🏽
Wisst ihr wieso jetzt freitags keine Übungen mehr sind bei denen man sich anmelden kann?
View 1 more comment
Dann würde es mir doch trotzdem angezeigt werden? Bei den vollen Übungen steht es ja dabei
Hab nochmal nachgeschaut, Gruppe 14 und 7 finden freitags statt. Der Ersttermin ist bei beiden der Donnerstag.
ist die anmeldung der tutorien am montag?
Ab wie viel Punkten hat man denn bestanden?
Was denkt ihr denn wann mit den Ergebnissen ungefähr zu rechnen ist?
Wie fandet ihr die Klausur?
Zeitmangel und der Quellcode hatte es in sich -> Verschachtelung 🙈
Zeitmangel war echt das größte Problem...
Weiß einer noch was bei dem Kapitalwert rausgekommen ist ?
-1000+500/1+0,3 hoch 1+400/1+0,3hoch2+300/1+0,3 hoch 3.. So habe ich gemacht
Hat jemand zufällig bei der Einsicht Fotos von der Klausur des Haupttermins gemacht? Wäre echt cool wenn man diese hochladen könnte :)
View 3 more comments
Wenn das Angebot noch gilt: lionel.bader@yahoo.de
herr mustermann24 hätte es ja auch weiter leiten können :D leider hab ich nichts erhalten =(
In der Vorlesung wurde gesagt, dass es immer ein identifizierendes Attribut geben muss. Wenn jetzt eine Entität aber kein unterstrichenes Attribut hat. Verletzt das doch eigentlich diese Bestimmung. Würde man dann sagen, dass es kein identifizierendes Attribut gibt? Aber das dürfte doch eigentlich nicht sein. Kennt sich da jemand aus?
Hat jemand die Aufgabe h bei den Entitäten aus der ersten Klausur richtig und könnte das Ergebnis mal nennen?
Hat jemand die Lösung zu den Aufgaben 6E und 6F?
\n
Hat jemand WS 17/18 die Aufgabe 4) gemacht? Wäre super wenn jemand seine Lösung hier drunter kommentieren könnte. Meine Lösung: a) wahr b) falsch c) falsch d) wahr e) falsch f) wahr g) falsch h) wahr i) falsch j) wahr
Hat jemand Lösungen von den Zusatzaufgaben die hinten im Skript sind?
Dürfen wir für identische Schritt wie in der Übung mit analog abkürzen oder ist das verboten, weiß da jemand bescheid? Viel Dank.
Soweit ich weiß ja
Wurden diese in der Lösung unten vergessen,? Auch in den anderen Lösungen scheinen diese zu Fehlen .,Meines erachtens müssten diese aber in jedem Fall ausgegeben werden.
War jemand in der Einsicht? Würde mal gerne wissen wie viele Punkte ihr so habt?
Ich habe 41,5 Punkte und eine 2,0
Hey, war zufällig jemand bei der Klausur Einsicht und kann mir sagen was bei der 4 c) und e) angekreuzt werden muss und was man bei der 4h) hätte hinschreiben müssen?
Ist die Nachklausur „schwieriger“ wie die Erstklausur?
Gesagt wurde zumindest dass der Schwierigkeitsgrad derselbe sein muss da die Spökos die Hauptklausur nicht mitschreiben konnten und so keinen Nachteil haben dürfen...
Hat jemand die Punkteverteilung?
Müsste es hier nicht A1 sein?
16,1
Kann mir des jemand erklären? Weiß irgendwie garnicht wie des hier grad funktioniert mitdem boolean..
View 2 more comments
Kannst du erklären warum man von 11-13 in 27 springt?
Weil in der Zeile 7 a=/=b, daher wird die else-Schleife ausgeführt und in der Schleife wird die Methode aufgerufen, die in der Zeile 27 definiert ist.
Hallo Zusammen, ich schreibe zur Zeit meine Bachelorarbeit und brauche noch Teilnehmer für eine Umfrage. Es geht darum zu verstehen, wann man bereit ist bestimmte Informationen über sich am Point of Sale eher bereit ist preiszugeben. Es wäre super lieb wenn ihr daran Teilnehmen könntet:) hier der Link https://www.unipark.de/uc/LfM/4f7a/ Vielen Dank !
Wie war der Notendurchschnitt in der Klausur zum Haupttermin?
Hier ist die Statistik
Wie kommt man nochmal auf "a" bzw. warum ist "a+=2" dann "21"?
Die Schleife läuft 10 mal durch bevor sie abbricht, deswegen wird das a in 2er Schritten 10 mal hochgezählt. 10x2=20, davor wurde festgelegt a=1 deswegen 20+1=21
Ja, aber "a++" bedeutet ja hochzählen mit "1", also a+1 und a müsste doch dann 11 sein?
Warum zählt man a[8] noch dazu? Das ist ja die neunte Wiederholung und dann müsste "i" ja 8+1 sein und damit nicht mehr kleiner als "a.length".
Wieviel Ausgaben hattet ihr bei dem Codeverständnis?
View 6 more comments
Ne T durfte man nicht ausgeben war ja false
ich hatte 13 Stück wenn ich mich nicht verzählt habe. also muss ich wahrscheinlich etwas falsch haben. ?
No area was marked for this question
Gibt es hier dann überhaupt eine Lösung? Nach 5 Iterationen soll man die Intervallschachtelung ja abbrechen, hier ist bei der 5. Interation ja -0.12 gegeben- darf ich dann runden oder gibt es keine Lösung?
Ich würde einfach angeben, dass sich die Lösung im Intervall [x,y] befindet.
Okay, danke ;)
Der Testwert von {0,0.2} also 0+0,2/2 ist 0,1. Ist somit der Testwert nicht im Intervall {-0,1,0,1}? Somit schon gleich am Anfang zu Ende?
Nein, du musst den Mittelwert, also die 0.1, in die Gleichung einsetzen und auf das Ergebnis achten. Das Ergebnis soll im Intervall [-0.1,0.1] liegen.
Okay das dachte ich mir schon. Aber im Skript steht, dass der Wert der durch die Division durch 2 rauskommt, der Testwert ist. Total komisch formuliert aber danke
Hat jemand von euch Lösungen zu den Übungen im Kapitel 13?
13b
Aber hier braucht man keine Variable (y) , kann einfach return mit true oder false
Das Skript darf man mitnehmen zur Klausur oder?
View 3 more comments
Ja
Danke!
wie kommt man auf 45 und 0?
View 2 more comments
du kannst dich echt beruhigen, du schaffst die Klausur auch so :D
hans du gibst einfach nur den Methodenaufruf zurück mit dem Parametern a, also dem array und du erhöhst i um 1, in der if Verzweigung wird a einfach nur nicht verändert deshalb passiert mit dem array auch nichts
Hat jemand Lösungen zu den Klausuren, die uns in CampusOnline zur Verfügung stehen?
1. Habt ihr ein Tipp wie man Struktogramme üben kann, bekomm die nicht, also den Code zu schreiben bekomm ich hin. Aber es hackt komischerweise am Struktogramm... Und 2. kann man hier nach Beiträgen suchen? Ich suche den Beitrag, bei dem sie über die Lösung von der ERM-Aufgabe Hauptklausur 17/18 diskutieren. Danke!!!
@2 die Aufgabe mit dem ERM zum ankreuzen finde ich eigentlich echt einfach. brauchst du die Lösung noch Mal?
@1047 ja,könntest du bitte die Lösung reinstellen?:)
wie kommt man hier auf den Wert 7? ich dachte man rechnet system.out.printl ("S" +j+"W"+ g [j-1] = S9 W [(9-1)] = 8 also ind. 8 und das wäre ja dann 9 und nicht 7...
S9W+g[8] und die achte Stelle vom array g ist 7
Wie kommt man denn auf den Array?
Die Lösung ist falsch. Bitte nicht drauf vertrauen.
also es fehlen offiziell bei der Lösung; Semikolon Plus Geschweifte Klammern und ein paar L
Das ist meine Lösung
Ist hiermit die Länge der 1. Indexzeile gemeint?
Hat jemand das Struktogramm zu Aufgabe 9D?
No area was marked for this question
Du hast die Lösung zu Aufgabe 7D vergessen …
java
i*k+j*l
Hat jemand Ansätze/Lösungen zu den Klausuren aus den elearning? Wäre nett falls diese jemand online stellen könnte.
View 13 more comments
so müsste dann alles passen
Achso, eigentlich habe ich daran nicht gedacht , denn wenn ich die Elmente in das Arrays lege , denke von links nach rechts wie das Computer. Aber ihr habt recht ,so wird besser Danke Student1 für die Optimierung
Bei mir kommt bei Aufgabe 8C bei Frau Müller und Anton raus, dass beide in einem unbekannten Monat geboren sind. Habe es aber genauso gemacht wie hier in den Lösungen. Hat vielleicht jemand einen Fehler entdeckt?
also bei mir funktioniert es.
Wieso die Klasse FuenfA heißt werde ich auch nie verstehen :D
Das ist nicht die Lösung für die Aufgabe :D
du chillst auch 24/7 nur auf studydrive oder ?
Laut meiner Ansicht ist diese Kardinalität falsch. (Siehe 1:1 beziehung) Müsste es dann nicht heißen: "n Angestellte arbeiten an m Projekten?"
Stimmt..
Load more