Grundlagen Wirtschaftsinformatik

at Universität Bayreuth

Join course
1131
Next exam
MAY 31
Discussion
Documents
Flashcards
Howdy Studierende, hier könnt ihr euch rund um den Kurs Grundlagen der Wirtschaftsinformatik austauschen und euch gegenseitig unterstützen. Zusammen studiert sichs einfach entspannter! Es gibt auch auch noch andere Kurse mit Lernunterlagen und Diskussionen: Technische Mechanik: https://www.studydrive.net/kurse/universitaet-bayreuth/technische-mechanik-1/65301?sd=cm-vf Elektrotechnik für Wirtschaftsingenieure: https://www.studydrive.net/kurse/universitaet-bayreuth/elektrotechnik-fuer-wiing/199117?sd=cm-vf Zudem stehen euch große Gruppen zum Austausch zur Verfügung: Uni Gruppe: https://www.studydrive.net/gruppen/uni-bayreuth/648?sd=cm-vf Studiengangsgruppe: https://www.studydrive.net/gruppen/wirtschaftsingenieur-studenten-der-uni-bayreuth/713?sd=cm-vf Euer Studydrive-Team
View 1 more comment
In der Fachschaft gibt es leider auch keine aktuellen.. nur bis 13/14 soweit ich mich erinnere :(
Token ist dieses "Emblem" was in den Übungen durchgelaufen ist, wenn sie zeigen wollten welcher weg genommen wird. Denke ich zumindest!
Hat jemand Lösungen zu den aktuellen Übungen und würde sie hochladen? :)
Verkauft jemand sein Skript?
View 1 more comment
Is das nicht auf online verfügbar?
Wenn die Ergebnisse raus sind und ich bestanden habe, Verkauf ich meins
Wie lernt man am besten auf die Nachholklausur?
Was kam denn heute alles dran?
View 3 more comments
Oh sorry Outsourcing kam nicht dran :D weiß nicht wieso ich das im Kopf hatte
Du hast mich jetzt echt erschreckt, dachte schon ich hab was übersehen 😂
Wie fandet ihr es? Ich fand es ehrlich gesagt brutal schwer im Zusammenhang mit der Zeit.
Ach erzähl mir nix, du bist doch selbst vom Lehrstuhl. Ich hab auch schon 6 ABWL Klausuren geschrieben und so ein Zeitdruck war nie da. Die klausur in der vorgegeben Zeit zu bearbeiten heute war schlicht unmöglich.
könnte nochmal kurz jemand den Unterschied zwischen eingetretenen und ausgelösten Ereignissen beschreiben? Ich verstehe nicht ganz, wann man welches nimmt
Wenn du z.B. aktiv eine Nachricht verschickst, löst du das Ereignis "Nachricht verschicken" aus. Wenn du bspw. eine Nachricht erhältst, tritt das Ereignis ein, wobei du als Akteur passiv bleibst. So merk' ich mir das zumindest.
AUSgelöst, geht rAUS. EINgehendes kommt rEIN.
wie kann ich die Klausur bestehen? 30 Punkte bekommen oder besser als 30% Teilnehmer oder ?
Mindestens: Bisschen Basiswissen, sehr gute Unterlagen, nicht stressen, bestes geben und dann abwarten.
Weiß jemand was einem diese Grafik erklären soll? (Geschäftsprozessmanagement Folie 28)
View 3 more comments
Es springt vom dritten wieder ein Schritt zurück auf den 4. Schritt, oder habe ich da einen Denkfehler und es soll lediglich symbolisieren wie die ausgelösten und eingetreten Ereignisse funktionieren?
Ich denke es geht viel mehr um das symbolisieren. Zu mal wir keine genauen Infos zu den Brief Ereignissen haben. Würde mich da nicht so verrückt machen und dran aufhalten, denke in der Klausur nachher bekommst du die Modellierung auch hin. :)
Ok, was lernt ihr am meisten? Alte Klausuren helfen überhaupt nicht 😕
View 1 more comment
Ich habe auch gehört, dass die Vorlesung komplett oder zumindest zum Großteil umgestellt wurde. Also machen Übungen mehr Sinn. Ich weiß aber auch nicht was ich mir noch groß angucken soll :/
@anonymer regenschirm was hast du dir denn bis jetzt alles angeguckt?
Wenn in der Klausur gefragt wird, ob ihr einem Unternehmen Klassisches IT-Outsourcing oder Cloud Computing als Outsourcing empfiehlt - wie würdet ihr argumentieren? :)
Ich glaube so generell macht ein Vergleich keinen Sinn. Falls sowas in der Klausur drankommt, dann denke ich mal das da ein Beispiel mit dabei ist.
Lösung abschreiben und dann nicht mal den Fehler verbessern ;) Muss ein auslösendes Zwischenereignis sein ;)
View 1 more comment
Da stimme ich dir ja zu, habe ich ja genauso, geht aber um das 3. Ereignis "Versand per Post" welches du als Startereignis darstellst ;)
Also müssten es Doppellinien um den Brief sein. Aber müsste der Brief nicht auch schwarz sein, weil durch die Fertigstellung des Produkts, wird die Versendung ausgelöst?
könnte mir jemand sagen was der schräge Strich auf der Folie 23 im Skript ( inklusive Gateway) über dem exklusiven Gateway bedeutet ?
Hab mir notiert das der Strich „Else“ heißt
Übung 8: Könnte bitte jemand die ausführlichen Rechenschritte bei dem Naives Bayern Verfahren und dem Entscheidungsbaum Verfahren reinposten bzw. erklären? Wäre eine große Hilfe!!
View 6 more comments
Wieso werden beim dem Naives Bayer Verfahren die Attribute Einkommen > 35.000 (0/3 Fällen) und ledig (1/3 Fällen) genommen und nicht die Attribute Einkommen < 35.000 und verheiratet?
Weil man sich auf Aufgabe b) bezieht, einem Kunden der ledig ist und ein Einkommen von 38.000 hat
Hat noch jemand 28,6331 MBit/s raus?
View 1 more comment
Am ende geteilt durch 10^6 rechnen, dann kommst du auf die 28,6 :)
Kann es sein, dass wir von allen anderen Themen nichts behandelt haben? Die meisten Themen kommen mir spanisch vor...
Hey Leute, hab mich kurzfristig doch gegen das Attest und fürs Klausurschreiben entschieden. Hab alle Unterlagen von einem Kommilitonen zur Verfügung, wäre schön von euch zu hören wie man sich kurzfristig am schlausten vorbereitet zum Bestehen bzw. welche Unterlagen ich am besten zum mit in die Klausur nehmen vorbereite. Wäre sehr dankbar für Tipps, LG :)
Würde auf jedenfall Die Übungen mitnehmen
Hi Leute, stehe leider auf dem Schlauch. Könnte mir vielleicht jemand kurz sagen was bei Übung 2 Aufgabe 3 c) das verbindungsorientierte Protokoll mit der Größe die Videodatei zu tun hat? :)
Servus, also ich würde es so argumentieren bzw. so den Zusammenhang erkennen: 1. Beim verbindungsorientierten Protokoll hast du das Handshake Prinzip vor der Übertragung, sprich die Daten werden erst los gesendet wenn eine sichere Verbindung besteht. Das Protokoll ist vor allem dann benötigt, für Anwendungen, wo eine Längere sichere Verbindung zwischen Client und Server notwendig ist. Die Übertragungsgeschwindigkeit ist dir erstmal zweitrangig du möchtest eher, dass alle deine Daten vollständig ankommen. 2. Beim Verbindungslosen dagegen, werden viele kurze Verbindungen benutzt um die Daten schnell zu übertragen, die Vollständigkeit ist dir hier zweitrangig. Du hast kein Handshake. Es ist eine schnellere aber auch unzuverlässigere Verbindung. Dies wird zb beim Streaming Anwendungen genutzt da du möglichst schnell die Bilddatei, Tondatei auf dem Gerät des anderen abbilden willst. Gewisses Maß an verlorenen Paketen ist tolerierbar siehe Verpixeltes Bild. Zur Aufgabe: ''Sie sind Befürworter einer hohen Bildqualität und haben entsprechend das Vi- deo in HD gedreht. Dies hat zur Folge, dass das Video eine Größe von 3 GB angenommen hat.'' Aufgrund der hohen Bildqualität ist das Video auch größer geworden, wenn du dieses in die Cloud hoch lädst möchtest du, dass es für den anderen auch in der hohen Qualität erscheint, also ist dir vor allem wichtig, dass alle Daten übertragen werden. Zu dem möchtest du einen Handshake damit eine sichere Verbindung besteht, der garantiert, dass dein Video auch beim Empfänger, hier auf der Dropbox tatsächlich ankommt. Handshake Prinzip. Trotz der größeren Datei, bei der eher eine schnellere Übertragung von Vorteil wäre aber das verbindungsorientierte Protokoll zu wählen (siehe Begründung). Kannst ja das Video auch ''über Nacht hochladen lassen''.
vielen Dank :)
Könnte das hier nicht als auslösendes Nachrichten Zwischenereignis dargestellt werden?
Hätte das wieder im Zuständigkeitsbereich des Mitarbeiters modelliert und nicht beim Hausmeister. Und das Startereignis als Email Startereignis gemacht.
View 2 more comments
Ok danke
Wann benutzt man denn das Nachrichten Symbol als Ereignis? Ich hatte das Startereignis nämlich auch so gemacht, bin mir aber unsicher ob ein Antrag so dargestellt wird..
Falsch! Die Übertragung findet mit 65% der maximalen Leistung statt. Dh 7851 bit/s sind 65%. 12078 bit/s wären dann 100% der Leistung der Breitbandübertragung.
Sind die 12078 dann schon das Ergebnis?
Will schon jemand sein aktuelles Skript verkaufen?
In der Übung 5 Aufgabe 2 wird nach den Auswirkungen einer Implementierung von Blockhain-Technologien auf die Unternehmensarchitektur gefragt? Was würdet ihr da antworten? (Ich geh mal davon aus, dass die Lösungen auf e-learning zu der Aufgabe nicht ausreichend sind.)
Also wenn die Klassifikation und das Naive Bayes Verfahren dran kommt, das wäre schon sehr hart...
Naive Bayes ist glaube ich leichter als es erscheint -> zB bei der Übungsaufgabe: -es interessiert uns der Zahlungsausfall -ZA: Ja in n=3/10 Fällen -> Dann schaut man in wie vielen von den n Fällen von ZA Ja jeweils die Person >35k verdient hat und ledig ist -> P=3/10*0/3*1/3=0 ZA: Nein in 7/10 Fällen ->P=7/10*4/7*3/7=0,1714 Wäre cool, wenn das nochmal jemand bestätigen könnte, bin mir nämlich nicht sicher
Was glaubt ihr was in der Klausur am Montag abgefragt wird?
View 5 more comments
steht nicht in Übung oder Skript. Wurde aber bei den Altklausuren mal abgefragt.
Okay danke
No area was marked for this question
Ich habe bei Aufgabe 2 1,193 Mbit/s - noch irgendwer?
View 12 more comments
ja komme auch auf die 28,6331
Sehr gut :)
Kommen bei der BPMN auch Ereignisse dran oder reichen die Basiselemente?
In der Übung kamen sie dran und ich glaube, er hat auch in der VL gesagt, sie seien relevant. Allerdings nur Start-, Zwischen- und Endereignis sowie die Füllungen Blanko, Nachricht und Zeit.
So hab ich’s mir auch notiert
No area was marked for this question
Hat jemand beispiele zu den intra-/intertemporalen Abhängigkeiten zwischen den Projekten? Aufgabe 4a)
Huhuuu ihr Lieben, wäre jemand so lieb und würde die Lösungen von Übung 9 3b) und c) reinstellen? Das wäre wirklich super, super lieb, bin nämlich ziemlich aufgeschmissen. Vielen Dank jetzt schon einmal
-> Lösungen sind alle im elearning
Ganz blöde Frage aber mir ist es grade doch noch unklar. Also wenn wir eine IP Adresse in ein Binärzahlencode umrechnen sollen ist es immer 8 Bit also n hoch 7 mit n=2 Und bei anderen Bit muss ich dementsprechend die n Hochzahl anpassen oder ? Bleibt es dann aber auch bei der 2 als n ?
wenn es in "Binär-Code" sein soll, dann ja
was nehmt ihr alles mit in die Klausur? Also welche Materiallien bereitet ihr euch vor?
Skript + Lösungen der Übungen
Ausführlich bearbeitetes Skript inkl. Übungen, Taschenrechner, Stifte.
Müssen die Unterlagen gebunden sein oder geht auch ne ZSMF im Schnellhefter/Ordner
Es können selbst lose Blätter sein. Alles ist OK, nur keine Bücher aus der Bib.
Hallo zusammen, könnte mir jemand die Design Patterns in Bezug auf Blockchain erklären? Also ich verstehe, dass sie Muster bzw, immer wiederkehrende Probleme die evtl. mit Blockchain gelöst werden könnten, aber wäre es möglich, dass mir jemand für ein paar dieser Muster ein Beispiel nennt? Wäre dankbar :)
View 4 more comments
Vielen vielen Dank euch beiden für die ausführliche sehr hilfreiche Antworten :)
@Coffeetogo Inwiefern werden dort Daten manipuliert? Meinst du Fake News? Ich bin mir nicht sicher, ob man BC auf social media platforms anwenden kann.
Hallo, habe eine Frage bzgl. der Prozessmodellierungsaufgabe in der Klausur 2017/18: am Ende soll dieses Versand per Post ein Zwischenereignis sein? und sollte es nicht schwarz sein, weil es eigentlich rausgeht und nicht rein ?
Muss man dies so schreiben mit den Briefen oder könnte man nicht einfach auch diese normalen Ereignisse (wie bei Prospekt bestellen etc.) verwenden? also (Bestellung wird per email bestellt) -> (Eingang der Bestellung bei der AG) ?
View 1 more comment
und woher weiß man wann genau man jene verwendet? Könnte ja auch immer ein normales Kästchen sein...
Das ist eine gute Frage. Ich werde mir für die Klausur die Zeichen alle auf ein DIN A4 Blatt ziehen. Aus dem Text ist dann hoffentlich klar erkennbar was man verwenden muss.
Hi, kann mir bitte jemand den Lösungsansatz von ÜB 8 zur Data Mining Klassifikation erklären?
View 2 more comments
@Bobo Slim kannst du mir vielleicht kurz die Entropie Formel erklären? also wie man mit ihr das berechnet? verstehe die irgendwie nicht so ganz
Wie die Entropie-Formel zustande kommt, weiß ich leider auch nicht. Aber die Anwendung ist nicht so kompliziert: Für zwei Werte lautet die Formel: Entropie(p1; p2) = -p1*log2(p1) -p2*log2(p2) Das p steht dabei für eine Wahrscheinlichkeit. Wenn man also eine Liste hat, z.B. ja ja nein nein ja nein nein (sieben Einträge) zählt man die ja (x3) und die nein (x4) (Reihenfolge ist irrelevant). Es ergeben sich also, als würde man zufällig ziehen, Wahrscheinlichkeiten von 3/7 und 4/7. Setzt man diese in die Formel ein, ergibt sich: Entropie(3/7; 4/7) = -3/7*log2(3/7) -4/7*log2(4/7) = 0,9852 [Einheit: bit] Zur Notation: log2(x) ist der log von x zur Basis zwei. Alternativ kann dieser auch mit dem natürlichen Logarithmus dargestellt werden: ln(x)/ln(2) Wenn nach dem Informationsgehalt gefragt ist, sähe die Rechnung für das Beispiel fast genauso aus: Informationsgehalt([3;4]) = -3/7*log2(3/7) -4/7*log2(4/7) = 0,9852 [bit]. Also im Prinzip wie oben bei der Entropie.
Wie bereitet ihr euch auf die Klausur vor?
View 6 more comments
sagt ja auch niemand
also am besten die übungen können, also die rechenaufgaben und den Lernstoff zumindest mal durchgemacht damit man weiß "aha das ist gefragt, das soll ich hier hinschreiben" ? und halt gute zusammenfassung etc
Das habe ich in der Übung leider nicht so verstanden. Kann mir da jemand weiterhelfen?
Hallo zusammen, könnte mir jemand bitte die Aufgabe 3c aus Übung 5 erklären ? ( Wieso steht bei der Aufgabenstellung dass die Hashfunktion nicht Kollisionsfrei sein kann wenn bei der teilaufgabe b schon steht dass die Hashfunktion Kollisionsresistent ist) Hoffe dass mir jemand weiterhelfen kann :)
Der Unterscheid liegt schon in der Wortbezeichnung. Kollisionsfrei bedeutet dass es zu keinen Kollisionen kommt. Resistent dagegen, dass es möglich ist, dass es zu einer Kollision kommen kann. Die Hashfunktion ist eine Mathematische Funktion, welche einen gewissen Input und einen gewissen Output verwandelt. Kollisionsresistenz bedeutet hierbei, dass ein unterschiedlicher Input auch einen unterschiedlichen Output erzeugt. Aufgrund der Mathematischen Funktion kann die Funktion jedoch nie komplett Kollisionsfrei sein, da eine Wahrscheinlichkeit (sehr sehr sehr klein) besteht, dass ein unterschiedlicher Input auch den gleichen Output liefern könnte. Komplette Kollisionsfreiheit kann nicht erreicht werden aber eben sehr klein gehalten werden. Deswegen ist sie Resistent aber nicht komplett Kollisionsfrei
Vielen Dank für die ausführliche Antwort, echt lieb von dir :)
Wird dieses Jahr sicher kein CRC drankommen? Bei der Fragestunde hieß ja der erste Satz (60 minuten, nichts wird ausgeschlossen), später meinte er aber CRC wäre nicht klausurrelevant. Das ist doch in sich widersprüchlich, was jetzt?
CRC haben wir dieses Jahr gar nicht besprochen
In der Aufgabenstellung ist allgemein von "Unternehmen" die Rede. Passt da die vorgeschlagene Lösung?
Wird die Nachholklausur auch dem üblichen Schema folgen? Also Modellierung, Prüfsummenrechnung?
View 5 more comments
Glaube schon. Alle Folien vom neuen Skript sind auf eLearning, kannst ja mal vergleichen
Also weiß man auch noch nicht wie die Klausuren so werden. Die letzten Jahre waren sie ja immer ziemlich ähnlich
Hey :) Kann mir jemand sagen, ob in der Fragestunde irgendwas wichtiges für die Klausur gesagt wurde? Ist igrendwas mehr oder weniger relevant, kommt was sicher dran, etc.? Konnte leider wegen einer Klausur nicht hingehen ... Danke schon mal!
Hey wurde irgendwas ausgeschlossen? Danke :)
1. Satz der Fragestunde: "Klausur geht 60 min, es ist nichts ausgeschlossen", später meinte er aber bei Frage 3 (siehe Folie, wird er online stellen), dass es nicht relevant wäre.
Genau, das war die CRC-Prüfung. Die kam in den vergangenen Semestern dran (auch in ein paar Altklausuren), aber diesmal nicht mehr. Daher nicht klausurrelevant :)
Reichen 7 Tage um zu bestehen ?
View 1 more comment
7 hab ich nicht mal 😂
Aber wird halt eher was unter 3,0 und zählt doppel als ABWL Fach
Hey weiß jemand ob das Skript von letztem Jahr ausreicht für dieses Semester?
Hey, hatte eigentlich nicht vor die Klausur mitzuschreiben, hab mich jedoch umentschieden. Dementsprechend war ich bisher in keiner Übung/Vorlesung. Könnte jemand die bisherigen Übungslösungen hochladen bzw. weiß wie ich anderweitig an die Lösungen kommen kann? Und wie seht ihr das mit der Vorlesung, ist die sehr wichtig/gut? Freue mich über Antworten! :)
View 1 more comment
Vielen Dank ;)
Wo genau sind die Lösungen im eLearning? Ich finde leider nur die Aufgaben
Wenn dir der Post gefällt, bitte Daumen nach oben geben UND rechts in Studydrive den Termin eintragen... Unverbindliche Prognose zum Klausurtermin: 04.03.
Hey Leute, hat jemand Erfahrung mit den Winfo Kursen an der vhb? Würdet ihr empfehlen lieber den Kurs an der Uni oder einen Kurs an der vhb zu belegen (bzgl. Schwierigkeitslevel usw)?
Hallo zusammen, ich muss noch ein abwl Fach belegen und wollte fragen, ob winfo machbar wäre, wenn Man nicht wirklich Ahnung von Informatik hat. Und wie die Klausuren in diesem Kurs ausfallen. Danke im Voraus
ist locker ohne Ahnung von Informatik machbar und bei den Klausuren fällt fast keiner durch aber es gibt auch relativ wenige sehr gute Noten.
also Schnitt bei mir gesamt 3,1 und 11,1% durchgefallen!
Load more