Grundlagen Wirtschaftsinformatik

at Universität Bayreuth

Join course
1049
Next exam
MAR 04
Discussion
Documents
Document type
Semester
Howdy Studierende, hier könnt ihr euch rund um den Kurs Grundlagen der Wirtschaftsinformatik austauschen und euch gegenseitig unterstützen. Zusammen studiert sichs einfach entspannter! Es gibt auch auch noch andere Kurse mit Lernunterlagen und Diskussionen: Technische Mechanik: https://www.studydrive.net/kurse/universitaet-bayreuth/technische-mechanik-1/65301?sd=cm-vf Elektrotechnik für Wirtschaftsingenieure: https://www.studydrive.net/kurse/universitaet-bayreuth/elektrotechnik-fuer-wiing/199117?sd=cm-vf Zudem stehen euch große Gruppen zum Austausch zur Verfügung: Uni Gruppe: https://www.studydrive.net/gruppen/uni-bayreuth/648?sd=cm-vf Studiengangsgruppe: https://www.studydrive.net/gruppen/wirtschaftsingenieur-studenten-der-uni-bayreuth/713?sd=cm-vf Euer Studydrive-Team
View 1 more comment
In der Fachschaft gibt es leider auch keine aktuellen.. nur bis 13/14 soweit ich mich erinnere :(
Token ist dieses "Emblem" was in den Übungen durchgelaufen ist, wenn sie zeigen wollten welcher weg genommen wird. Denke ich zumindest!
Hey weiß jemand ob das Skript von letztem Jahr ausreicht für dieses Semester?
Hey, hatte eigentlich nicht vor die Klausur mitzuschreiben, hab mich jedoch umentschieden. Dementsprechend war ich bisher in keiner Übung/Vorlesung. Könnte jemand die bisherigen Übungslösungen hochladen bzw. weiß wie ich anderweitig an die Lösungen kommen kann? Und wie seht ihr das mit der Vorlesung, ist die sehr wichtig/gut? Freue mich über Antworten! :)
View 1 more comment
Vielen Dank ;)
Wo genau sind die Lösungen im eLearning? Ich finde leider nur die Aufgaben
Wenn dir der Post gefällt, bitte Daumen nach oben geben UND rechts in Studydrive den Termin eintragen... Unverbindliche Prognose zum Klausurtermin: 04.03.
Hey Leute, hat jemand Erfahrung mit den Winfo Kursen an der vhb? Würdet ihr empfehlen lieber den Kurs an der Uni oder einen Kurs an der vhb zu belegen (bzgl. Schwierigkeitslevel usw)?
Hallo zusammen, ich muss noch ein abwl Fach belegen und wollte fragen, ob winfo machbar wäre, wenn Man nicht wirklich Ahnung von Informatik hat. Und wie die Klausuren in diesem Kurs ausfallen. Danke im Voraus
ist locker ohne Ahnung von Informatik machbar und bei den Klausuren fällt fast keiner durch aber es gibt auch relativ wenige sehr gute Noten.
also Schnitt bei mir gesamt 3,1 und 11,1% durchgefallen!
Kann mir jemand sagen ob die VL in den letzten Semestern aufgezeichnet wurde bzw. Ob man sich die VL überhaupt anhören muss um den Stoff zu verstehen?
View 1 more comment
also Vorlesung empfinde ich als kein muss um den Stoff zu verstehen, allerdings kam z.B. beim letzten Nachtermin eine Aufgabe mit Vor-/Nachteilen, die so 1:1 in der Vorlesung genannt wurden
Okay danke für die Info
Lösung abschreiben und dann nicht mal den Fehler verbessern ;) Muss ein auslösendes Zwischenereignis sein ;)
Lieber Jordan, ich möchte dich auf die Beschreibung von signavio hinweisen. Die Modellierung stimmt so, denn: (das obere:) Das auslösende Nachrichten-Zwischenereignis versendet eine Nachricht und setzt daraufhin die Prozessausführung unmittelbar fort. (das untere:) Das Nachrichten-Zwischenereignis wartet auf den Empfang einer Nachricht und setzt daraufhin die Prozessausführung fort.
Da stimme ich dir ja zu, habe ich ja genauso, geht aber um das 3. Ereignis "Versand per Post" welches du als Startereignis darstellst ;)
Habt ihr das genauso? A ist doch gerade erst in der erste Phase, sprich hohe Entwicklungskosten und noch keinen Kundenstamm, wodurch Ertragschancen erst nach dem Hype, bei einer allgemeinen Akzeptanz, realisiert werden. Oder interpretiere ich die Aufgabenstellung falsch?
View 1 more comment
also ich hatte damit volle Punktzahl, B-Risiken wurde als zu knapp gewertet, da hatte ich 0,5 Pkt. Abzug
was würdest du grob bei phase 2 und 3 schreiben? Hab einige gut aussehende lösungen gesehen die alle 0 punkte bekommen haben
könnte nochmal kurz jemand den Unterschied zwischen eingetretenen und ausgelösten Ereignissen beschreiben? Ich verstehe nicht ganz, wann man welches nimmt
Wenn du z.B. aktiv eine Nachricht verschickst, löst du das Ereignis "Nachricht verschicken" aus. Wenn du bspw. eine Nachricht erhältst, tritt das Ereignis ein, wobei du als Akteur passiv bleibst. So merk' ich mir das zumindest.
Hallo :) Könnte mir vielleicht jemand sagen, wie ich die Anzahl der Pfade in einem Prozessmodell bestimme. Bei den Beispielklausuraufgaben wurde das gefragt und ich komme nicht auf deren Lösung. Danke!!
View 4 more comments
Wäre super wenn es nochmal jemans erklären könnte
ich denke die möglichen Pfade sind: entweder oben entlang a7 a8 a9 a11 a7 a8 a10 a11 a7 a8 a9& a10 a11 oder unten entlang a1 a2 a6&a5 a11 a1 a3 a6&a5 a11 a1 a4 a6&a5 a11 sind insgesamt 6
Wurde das Ad-hoc Netzwerk in der VL behandelt?
nein
Wieso ist PunktA 3 bzw. 1 wenn wir ja für Knoten 4 bestimmen sollen? Und nach welchem System wird Punkt B dann ausgewählt?
View 5 more comments
okay danke dir!
Schaut mal in den alten Dokumenten (glaube 2015) welche hochgeladen wurden, da ist es gut erklärt.
No area was marked for this question
was würdet ihr bei 2a empfehlen?
View 1 more comment
Customizing, also das Anpassen von Standardsoftware - hätte ich gesagt.
würde mich auch für Customizing entscheiden da hier nach on-premises gefragt ist und somit eine Cloud Lösung nicht gesucht ist
wieso braucht man hier kein exclusives gateway?
Ich denk weil es das gleiche wie die Wahl zwischen Bahn ,PKW und Flug ist
No area was marked for this question
Da ja nicht explizit etwas von Trennung der Verantwortungsbereiche in der Aufgabe stand, hätte man das auch ohne die 2 Lanes machen können? oder muss man es Trennen?
View 3 more comments
Wieso ist das Ereignis Post bei dir nur einmal umrandet? Kannst du mir erklären was ein mal umranden heißt? Ist das dann kein Zwischenereignis?
War ja nur eine Frage, weil ich's nicht so eindeutig fand und wahrscheinlich anders gemacht hätte. Aber danke dir für die Antwort:)
Noch eine kurze Frage: Subnetzmaske von WI und DLM ist klar wie es funktioniert. Welche IP-Adresse bzw. Maske wird IM zugeteilt, wenn es die gleiche Anzahl wie WI anfordert? 198.16.15.255 ist ja schon belegt.
Hey, ich bräuchte mal kurz Hilfe bei der 3.Übung Aufgabe 3 zum Thema Subnetz... kann das leider nicht ganz nachvollziehen. Vielen Dank im Voraus
View 4 more comments
Vielen Dank! Eine letzte Frage noch. Die erste IP Adresse von DLM ist dann auch diese 198.16.0.0 oder gehe ich da von der letzten IP Adresse von WI aus
Würde ich sagen ja. Spielt aber für die Aufgabe keine Rolle.
Warum ist hier kein normales Rechteck, Prozess für den Kunden ist ja hier noch nicht abgeschlossen, geschweige denn er hat hier angefangen oder? Falls er dort beendet ist müsse es auch ein ausgemalter kreis sein oder nicht?
Zwischenereignis hat einen doppelkreis, rest im bild
ach das Brief-Zeichen pack man in den Kasten? dachte das wäre immer ein Zwischenereignis dass dann mit der Handlung beschriftet wird
Hat jmd lust sich die Woche zu treffen und noch einmal ein paar Fragen zu klären?
View 7 more comments
also ich werde um 18 uhr da sein
Ich auch
Könnte hier evtl noch einmal jmd erklären was ein Token ist?
Das ist einfach dieser grüne Punkt im Skript, der von der einen Aktion zur anderen springt.. Der zeigt quasi nur an, wo man sich im Prozess gerade befindet
Wie ermittel ich dann, wie viele Token gleichzeitig in einer Prozessinstanz aktiv sein Können?
weissst jemand ob die Kapitalwertmethode kommen wird?
Ich habe das selbe Ergebnis heraus, aber Teilnetz 2 endet an dieser Stelle doch auf 1000 und nicht auf 1011, warum wird hier in der Lösung trotzdem behauptet, dass es sich um Teilnetz 2 handelt?
Folgefehler, also müsste 84'800'000/12078= 7021 sek sein --> 117 min --> 1 Std 57 min
hat jemand die Lösung zur Beispielklausur und würde sie hochladen?
No area was marked for this question
eigentlich ist der Ablauf ja erst komplett beendet wenn das Produkt beim Kunden ist
steht aber nicht so in der Angabe, kann man also unterschiedlich interpretieren ;)
Kann mir jemand bitte erklären, wie ich hier drauf komme?
Naja, Teilnetz 3 geht von 130.50.12.0 bis 130.50.15.255. Der Beginn ist ja gegeben und durch die Subnetzmaske weißt du wie viele IPs das netz beinhaltet
Woher weiß man das 3 nur bis zum genannten Wert geht?
wieso nimmt man hier ein Startereignis?
View 2 more comments
Sorry, meine Frage bezieht sich natürlich auf das erste Gateway.
Könntest du natürlich noch einbauen ja
Warum ist folgender Rechenweg falsch? 250MB * 1024(KB) * 1024(B) * 8 (bit) Dieses Ergebnis dividiert mit 1024 ( da 1bit=1024kbit) Dann rechne ich 2048000 kbit / 64 kbits = 32000 s Verstehe echt nicht wo da ein Fehler liegen soll. Wäre cool wenn mir hier jmd helfen könnte:
Also Speichergrößen sind in 1024 abständen und übertragungsgrößen in 1000 abständen. Dh. 5 GB Fotos sind 5 * 1024*1024*1024 * 8 um zu bit zu kommen. Wenn man die überträgt und das 10 min dauert: ergebnis teilen durch 10 * 60 für sekunden und dann für Mbit/s: teilen durch 1000 * 1000
No area was marked for this question
Ich habe bei Aufgabe 2 1,193 Mbit/s - noch irgendwer?
Anonymes Pik, hab ich auch :)
ich hab erst 21.193 gelesen...
wäre super wenn jemand die Lösung zu der Aufgabe Prozessmodellierung aus der aktuellen Klausur hochladen könnte
View 3 more comments
woran genau sehe ich denn, dass man es mit den lanes darstellen muss, da ja nicht konkret nach unterschiedlichen verantwortungsbereichen gefragt ist ? wegen "berücksichtigung aller beteiligten" ?
ja richtig, in der Klausur wurde damals aber auch extra nochmal gesagt man soll so ausführlich wie möglich vorgehen. Gab auf jede richtig benannte Lane 0,5 p in der Korrektur :)
Wieso hier bei der 3) geteilt durch 256?
da von 0 bis 255 es 256 Werte sind
Richtig
kann mir jemand erklären wie man auf die Prüfsumme kommt?
Kann mir jemand erklären was eine gute Antwort auf die Frage wäre: In wie fern eignet sich die Cloud-Computing als Lösung für ein Chat-System zur direkten Kunden-Kommunikation. (gegenüber von standard software)
vermutlich da man dadurch flexibler ist. Die Kommunikation mit dem Kunden ist nicht an den Arbeitsplatz gebunden sondern kann beispielsweise auch von Unterwegs aus gemacht werden.
Danke für das Dokument!! Zu dem Punkt Data Mining –Klassifikation, kann es sein dass dort eine Seite gelöscht wurde?
Nein das hab ich freigelassen, um die Aufgabe dazu aus der Übung handschriftlich hinzuschreiben.
Gibt es hier jemanden der die Lösungen aus der Übung 5 (Aufgabe 2) inklusive Rechenweg hochladen könnte? Wäre sehr dankbar dafür.
Bitteschön
sehr hilfreich, könntest du das nochmal extra hochladen? wäre super
Weiß jemand wie viele IT-Sourcing-Formen es gibt, bzw wo dazu etwas im Skript steht. Beziehe mich auf Übung 6, Aufgabe 1. Die Antwort dazu leuchtet mir nicht ein.
Diese Folie zeigt alle Sourcing Strategien. Wurden in der Übung ausführlich erklärt, aber sind ja meistens selbst erklärend, wenn nicht googlen :)
Weiß jmd. wie das Client-Server-Modell im Schichtmodell einzuordnen ist? Wäre super :)
Frage zu der Übungsaufgabe: 5 mal 50MB bilder werden zu 64Kbit/s übertragen. Es dauert 9St 6min 18sek. Ich komme aber auf 9 St und 10min: 250MB * 1024 KB * 1024 B * 8 für bit = 2097152000 -> 2097152000 / 1000 / 64 = 32768 -> 32768 / 60 sec / 60 min = 9,1022222 Stunden.
View 1 more comment
erstmal danke für denn tipp, wusste gar nicht das da die Rechenwege sind. Leider sind die Zwischenergebnisse da die gleichen und man ist schlussendlich bei 32768 sekunden. Da sagt selbst google das es 9,10 stunden sind: https://www.google.com/search?ei=NX6uWq-BCYeNsgGYhry4CQ&q=32768+seconds+to+hours&oq=32768+seconds+to+hours&gs_l=psy-ab.3...1608.4689.0.4806.9.9.0.0.0.0.124.848.2j6.8.0....0...1c.1.64.psy-ab..1.7.748...0i22i30k1j33i160k1j33i22i29i30k1j33i21k1.0.3K--XZznIO0
ich glaube die lösungsfolie ist einfach falsch :)
Hier fehlt doch noch die 4. Periode (t4)oder? Somit müsste man nochmal 1400x130 / (1+0,03)^4 addieren und das selbe für den Fall der Weiterentwicklung.
das ist eine sehr gute Frage von dir! Ich habe das damals bewusst so gelöst, denn als BWL´er mit Vertiefung im FACT-Bereich, ist aus meiner Sicht die Aufgabe soweit unklar formuliert, als das man das auch so auslegen könnte....Ich skizziere es mal die Tage, warum ich es so gelöst habe ;-)
Falsch! Die Übertragung findet mit 65% der maximalen Leistung statt. Dh 7851 bit/s sind 65%. 12078 bit/s wären dann 100% der Leistung der Breitbandübertragung.
Prüfsumme ist falsch! Müsste lauten: 111111001
Lösung im Anhang
Hat jemand eine Lösung zur 1c?
steht doch in meiner Lösung, die ich für die Klausur hochgeladen habe :)
Wo steht das im Skript oder in den Übungen?
Habe ich auch nicht gefunden, muss wohl für dieses Jahr aus dem Skript rausgenommen worden sein
Wurde vor 2 Jahren aus dem Skript genommen. Dafür ist jetzt der Hype Cycle drin :)
Kann mir jemand sagen, was der Vorteil der zweidimensionalen Paritätsprüfung gegenüber der eindimensionalen Paritätsprüfung ist?
Zweidimensionale Paritätskontrolle ermöglicht auch die Korrektur bestimmter Fehlerkombinationen. Tritt an einer Stelle ein Bitfehler auf, so ist genau die Parität der betreffenden Zeile und Spalte fehlerhaft (eindeutige Lokalisation und Intervention möglich)
Hallo zusammen, kann mir vielleicht einer erklären wie ich das mit der Subnetzmaske machen muss. Addiere ich einfach an die erste IP Adresse zwölf x 1, weil der Host 2^12 ist oder muss ich die letzte IP Adresse in Dezimalzahlen berechnen und dann in Binär umwandeln aber für was brauche ich dann die Subnetzmaske. Ich hoffe ihr versteht was ich meine und es kann mir jemand helfen. =)
schau mal in meiner Zusammenfassung, die ich heute hochgeladen habe :-) vielleicht verstehst du es dann :-)
Subnetzmaske wird auf die erste IP-Adresse addiert durch das AND-Verfahren, dadurch bekommst du die letzte IP-Adresse die du nur wieder umschreiben musst
No area was marked for this question
Ist nicht bei der 2a nach einer Softwarebereitstellung innerhalb der on- premise gefragt, also doch Customizing, Individual- oder Standartsoftware?
denke ich auch
ich habe auch customizing :) Standardsoftware kaufen und an das Unternehmen anpassen
Mehrere Fragen: Beim BPMN müsste man doch die exklusiven Gateways immer beschriften oder? Außerdem: Nachdem signifikante Mängel festgestellt wurden, wird doch in den Formenbau gegeben? Und das wichtigste: War es wirklich verlangt in die drei Tätigkeitsbereiche aufzuteilen oder muss man sich das selbst aufgrund der Aufgabenstellung ausdenken?
1Frage: Ja 3Frage: Immer wenn Abkürzungen dastehen ist es klar dass man es so macht :)
No area was marked for this question
hat zu Aufgabe 1 jemand eine Lösung und würde sie gern teilen? ich versuche seit Tagen die Aufgabe zu lösen und komme einfach nicht drauf :D
Komme auf eine benötigte Leitung mit 12.08 kbit pro Sekunde
Also ich habe 13,86 kb/S raus. Wie kommst du auf dein Ergebnis? Ich habe die "original"-Leitung von 7851,851 bit/s einfach :0.6 gemacht, daher weiss ich nicht ob das so passt
Load more
61 documents in this course
+ 4
1
782
Description
Winter 2015/16
Eyemann
Exams
+ 2
1
691
Summer 2013
Eymann
Exams
+ 21
0
622
Description
Winter 2015/16
-
Summaries
0
1
583
Description
Winter 2015/16
Eyemann
Exams
+ 1
4
556
Winter 2012/13
Eymann
Exams
+ 2
2
491
Winter 2011/12
Eymann
Exams
+ 5
0
471
Winter 2014/15
Dr. Eymann
Summaries
+ 1
0
451
Summer 2012
Eymann
Exams
+ 1
0
446
Description
Winter 2014/15
Eymann
Lectures
+ 5
0
402
Description
-
-
Summaries
+ 2
0
397
-
-
Lectures
+ 1
0
380
Winter 2015/16
Dr. Eymann
Assignments
+ 5
1
376
Description
-
Eymann
Lectures
0
0
376
-
-
Summaries
+ 3
5
323
Description
Summer 2016
-
Exams
+ 1
5
309
Description
Winter 2017/18
Prof. Dr. Thorsten Eymann
Exams
+ 1
1
305
Description
Winter 2015/16
-
Lectures
+ 5
6
286
Description
Winter 2017/18
Prof. Dr. Thorsten Eymann
Assignments
+ 1
1
259
Description
Winter 2017/18
Prof. Dr. Thorsten Eymann
Assignments
0
0
254
Description
Winter 2013/14
Eymann
Assignments
+ 1
0
251
Description
Winter 2015/16
-
Lectures
0
0
248
Winter 2014/15
Eymann
Summaries
+ 1
2
242
Description
Winter 2017/18
Prof. Dr. Thorsten Eymann
Assignments
0
1
236
Winter 2013/14
-
Assignments
+ 4
0
233
Description
Winter 2017/18
Prof. Dr. Thorsten Eymann
Assignments
+ 4
0
226
Description
Winter 2017/18
Prof. Dr. Thorsten Eymann
Assignments
+ 3
0
222
Description
Winter 2016/17
Prof. Dr. Eymann
Summaries
+ 4
1
222
Description
Winter 2017/18
Prof. Dr. Thorsten Eymann
Summaries
+ 1
0
216
Winter 2015/16
-
Other
+ 1
0
203
Description
Winter 2017/18
Prof. Dr. Thorsten Eymann
Assignments
+ 5
0
202
Description
Winter 2017/18
Prof. Dr. Thorsten Eymann
Assignments
0
0
200
Winter 2014/15
Prof. Dr. Eymann
Summaries
+ 1
0
199
Description
Winter 2017/18
Prof. Dr. Thorsten Eymann
Assignments
Description
Winter 2017/18
Prof. Dr. Thorsten Eymann
Exams
0
0
197
Description
-
-
Lectures
0
0
193
Description
Winter 2014/15
-
Summaries
+ 1
0
191
Winter 2013/14
Eymann
Assignments
0
0
188
Winter 2013/14
Eymann
Assignments
+ 1
0
180
Description
Winter 2017/18
Prof. Dr. Thorsten Eymann
Assignments
0
0
179
Winter 2013/14
Eymann
Assignments
0
6
179
Description
Winter 2016/17
-
Exams
0
0
177
Winter 2013/14
Eymann
Assignments
0
0
175
Description
Winter 2015/16
-
Lectures
+ 2
2
170
Description
Winter 2017/18
Prof. Dr. Thorsten Eymann
Assignments
0
0
162
Winter 2013/14
Eymann
Assignments
0
0
155
Winter 2013/14
Eymann
Assignments
- 1
0
146
Winter 2013/14
Eymann
Assignments
0
0
136
Winter 2014/15
Eymann
Summaries
0
1
136
Description
Winter 2017/18
-
Summaries
+ 1
0
103
Description
Summer 2013
-
Exams
Description
Winter 2017/18
-
Exams
0
0
101
Winter 2014/15
-
Summaries
+ 1
0
98
Description
Summer 2016
-
Exams
+ 1
0
93
Winter 2014/15
Eymann
Summaries
- 1
0
36
Description
Winter 2017/18
-
Assignments
- 1
0
25
Description
Winter 2017/18
-
Assignments
0
0
23
Description
Winter 2017/18
-
Assignments
- 1
0
22
Description
Winter 2017/18
-
Assignments
0
0
20
Description
Winter 2017/18
Eymann
Summaries
- 1
0
18
Description
Winter 2017/18
Eymann
Summaries
0
0
11
Description
Winter 2015/16
-
Summaries