Customer Relationship Management

at Universität Bayreuth

Join course
267
Discussion
Documents
Document type
Semester
Hallo, kann mir jemand sagen ob man bei CRM eher rechnen muss oder auswendig lernen?
Muss auf dem Spicker alles in eigenen Worten geschrieben sein oder darf auch was aus dem Skript wortwörtlich herauskopiert sein? Weil es heißt "selbstverfasste" Notizen, deshalb bin ich mir nich sicher
Kommilitone hat einfach screenshots von den wichtigen Folie gemacht und es gab keine Probleme beim Ersttermin.
oki danke!
Glaubt ihr es wird eine Aufgabe zur linearen Regression drankommen ?
View 1 more comment
Ist ausgeschlossen
Danke
da hier keine Lösungen sind, mag sie jemand vergleichen? Ich habe 7851,24€ als Ergebnis raus
View 3 more comments
denke mal dein Fehler liegt am CF1
Danke dir!
Was habt ihr für Ergebnisse? Habe PFalt: 14,318 und PFneu: 14,149 Also Entscheidung für PFalt
View 2 more comments
warum würde er Pf alt nehmen? Das Risiko ist doch durch 14,32 > 13,36 größer bei gleichem Erwartungswert und der Entscheidet risikoavers
Ja du hast recht, ich hatte einen Denkfehler, danke!
Wie kommt man auf diesen Wert? Wenn ich das durchrechne komme ich auf 95,417
Die Aquisitionsauszahlung ist 1050. Ergibt: -1050+ 500-100-50/1,1 + 600-90-50/1,1^2 + 720-81-50/1,1^3 Die 25 Willkommenspaket wird von einem Externen gestellt, deswegen fließt es nicht in unsere Auszahlungen rein.
Warum ist hier 3/4 und 1/4 falsch?
View 1 more comment
Danke :) und ist nicht je größer die Wahrscheinlichkeit desto besser? Im Antwortsatz müsste ja eigentlich stehen, dass Julia K. sich für Premium entscheidet oder nicht?
Ja eigentlich schon
Müssen hier nicht die Auszahlung von 2000 Kunden (wie in den Übungen) einbezogen werden, sprich 2000*150?
No area was marked for this question
Habt ihr das auch so: a) Kunde A: 150 Kunde B: 0 Kunde C: 0 b) Kunde A: 150 Kunde B: 0 Kunde C: 200 c) 150 Wäre cool ,wenn man das mal vergleichen könnte
View 1 more comment
Hast du ein Ergebnis für d) ?
ok dank dir! bei d) bin ich mir sehr unsicher, hätte vllt so etwas geschrieben: Kunden mit einem CLV-Verlauf wie Kunde A sind prinzipiell wichtig und stark am Umsatz beteiligt jedoch könnte dadurch der "Laufkunde" , der noch nicht an das Unternehmen gebunden ist, vernachlässigt werden. Neuakquise rückt somit in den Hintergrund.
No area was marked for this question
Was habt ihr bei der c) gemacht? Ich habe die standardabweichung berechnet und mich dann für das neue entschieden da 18,65<17
View 2 more comments
Habs so gerechnet
glaube nicht das man die Kundensegmente, die man mit sich selber multipliziert, mal 2 genommen werden müssen. Zumindest haben wir das nicht in der Übung gemacht oder?
Weshalb und unter welchen Voraussetzungen kann es generell sinnvoll sein ein zusätzliches Kundensegment in das Portfolio aufzunehmen?
Risikodiversifizierung (wenn p < 1) und abschöpfen weiterer Kundensegmente
Hat das einer von euch schonmal gelöst? Ich hab die Annahme getroffen, dass einmal mit 1 (a>0, risikoavers), und mit -1(a<0, risikofreudig) entschieden wird. Hab dann einfach alle Werte in die Entscheidungsregel eingesetzt. Denk ihr, das passt??
Die Antwort ist -2/3. Man setzt 500 -a/2 * 10^2 = 400 -a/2 * 20^2 und löst nach a auf.
Weißt du auch warum Sigma alt falsch ist? Wie macht man das richtig?
Zu Aufgabe 4 b & c: Wie begründest du die Verwendung der 1600 im ersten Jahr und die 1400 im zweiten Jahr? Wäre es nicht normalerweise 1600x350 - 2000x150 im ersten Jahr und 1400x350 - 2000x150 im zweiten Jahr. (Jetzt ohne die 2000x20). Übersehe ich was in der Aufgabenstellung? In der Übung und einer alten Probeklausur wurde das anders gerechnet. Die Angabe "Weiterhin wird unterstellt, dass alle Ein- und Auszahlungen jeweils am Ende eines Halbjahres anfallen." stand dort auch. Ich bin etwas ratlos..
View 1 more comment
Die c habe ich leider nicht so richtig bearbeitet, weil die hälfte der Aufgabe gefehlr hat. Und die nachschüssige Zahlung bedeutet, dass es in dem Jahr dieskontiert wird (glaube ich). Wären die Auszahlungen schon am Anfang des Jahres müssten sie in der Vorperiode diskontiert werden. (Keine Garantie, habe ich mir so überlegt, lasse mich gerne belehren)
Danke dir!Hast mir sehr geholfen. Ich habe etwas in der Aufgabenstellung übersehen ich dulli.
Was ist abgesehen von den Forschungspapern und der Freemium-Geschichte noch ausgeschlossen? War letztes Semester leider im Praktikum
View 10 more comments
Ich stelle die Klausur heute noch rein
Das wär super!!
+ 580.834,64 :D
Sers Leute, hat zufällig jemand die Angabe der Klausur im SS 18 oder musste die damals wieder mit abgegeben werden?
Würde mich auch interessieren, zumindest die Themen die dran kamen
Themen: kundenportfoliomanagement, Kundendaten, data mining
(Aufgabe 3 a) Wie ordnet man das, wenn wie hier der F-Wert bei allen gleich ist? Ich habe nämlich die kleinste CID zu erst genommen, also 4 dann 6 dann 14. Ist in diesem Fall egal, weil alle den gleichen Rang bekommen, aber kann ja auch mal anders sein.
hat jemand dafür ggf. die Rechnung? Falls ja wäre cool wenn ihr sie hochladen könnte :) für Aufgabenteil b) auch wenn es geht. Danke
der​ Baum ist ein bisschen unübersichtlich ...
ach quatscht, passt so. Danke!
Hallo, ich wollte fragen, ob ihr euch für die Klausurvorbereitung uasschließlich an den Übungen orientiert habt, oder auch einmal das Skript durchgearbeitet habt?
View 2 more comments
@Lu Lu: Zu welchen Bereichen genau kam denn was aus dem Skript dran, weißt du das?
Das weiß ich leider nicht genau :( tut mir Leid!
Ist 1/42 nicht das Ergebnis von "gehen" wenn man die 1/7 nimmt und von "warten" eigentlich 5/64?
hier sind glaube ich die falschen Werte drin. Ergebnis im nächsten Schritt ist aber korrekt
Hallo alle zusammen! Ich wollte fragen, ob die Klausur mehr aus Rechenaufgaben besteht wie z.b. Probeklausur oder muss man auch das ganze Theorie beherrschen!! Vielen Dank im Voraus
Hat jemand von Euch evtl. eine verbesserte Version des Haupttermins ? Habe eine umkommentierte Version gesehen, aus der werde ich leider nicht schlau, was richtig gewesen wäre. Danke !
Kannst du die unkommentierte Version online stellen?
Oder zumindest kurz sagen, was ungefähr dran kam :P
Hallo zusammen, war für den Ersttermin etwas ausgeschlossen? Wenn ja, was genau war das und wird es auch zum Nachtermin ausgeschlossen?
Laut Aufgabenstellung steht im ein Budget i.H.v 400 Euro zur Verfügung , bei deinem Lösungsvorschlag übersteigst du dieses jedoch um 50 Euro. Zudem ne allgemeine Frage: Muss er denn das ganze Budget ausgeben? Aus Aufgabenteil a) geht hervor, dass er in B 50 o. 100 Euro investieren soll und in C 200 Euro und durch diese Investitionsbeträge eigentlich den maximalen Ertrag erzielen kann. Restliche Budget würde er dann doch nur ineffizient einsetzen oder?
Ziemlich guter Einwand Herr Förtsch, nein er muss nicht die 400€ ausgeben.
und unter deinem anderen Beitrag hatte ich gepostet, das er nur 100+200 ausgibt ;-) 100 bleiben ungenutzt, so wie es in der Übung auch besprochen wurde ;-)
No area was marked for this question
Aufgabe 2c) P(Alter<30 |nicht kaufen) müsste 2/6 sein. Damit ändert sich die Wsk, dass Pauline nicht kauft. Das endgültige Ergebnis verändert sich dadurch aber nicht. Sieht das jemand genauso?
View 2 more comments
Ja sorry Leute, ich hatte nen kurzen Gehirnausfall. ^^
Irren ist menschlich :D
Hier müsste meines Wissens nach die Multiplikation mit 4 komplett wegfallen, da die 4 nur anzeigt, dass 4 Perioden existieren und somit relevant ist für die Umsatzsteigerung ist. Heißt zweiter Kauf multipliziert mit 1,1 ; 3. Kauf mit 1,1² & 4 Kauf ( in Periode 4) mit 1,1³.
View 1 more comment
Richtig, die gehört da tatsächlich immer weg...man man...sollte nicht mehr so spät arbeiten...aber das ist ja sowieso ausgeschlossen für die Klausur..
es ist ausgeschlossen? Gibt es neben dem paper und dem hier noch mehr themen die ausgeschlossen sind? denkt ihr es kommt Regression dran?
bei naive bayes hast du bei regen nein | A: g/m = 0/4 = 1/6. Warum kannst du einfach 1/6 machen?
View 3 more comments
Sie meinte aber dass das ein Spezialfall ist und sowas mit 0 in der Klausur nicht drankommt :) also keine Panik
Richtig.
Kann es sein, dass die obere Zeile 2560 x 320 -3200 x 120 + 160 x 220 - 800 x 80 heißen müsste?
View 8 more comments
Sehe ich auch so. Wir haben ja nicht die gleichen Einzahlungen aus jeder Recency-Cell.
Touché, da stand ich jetzt wirklich lange auf dem Schlauch...:D
No area was marked for this question
Kann mir jemand erklären wieso bei Zusatzaufgabe b) die neukundenprämie mit diskontiert wird in Quartal 1? Oft kommt sowas ja einzeln davor (-75+...)
Tatsächlich ist das eine sehr gute Anmerkung. Prinzipiell stellt sich hier grundsätzlich die Frage, ob die Zahlungen vor- oder nachschüssig anfallen. Da die Ergebnisse mit den Lösungen des Lehrstuhls übereinstimmen, denke ich, dass der Lehrstuhl die Angabe "ALLE Zahlungen sind nachschüssig anzunehmen" mehr oder minder vergessen hat. Denn sonst könnte man auch alle anderen Zahlungen streng genommen vorschüssig annehmen. In der Praxis ist es aber oft auch so, dass Prämien erst nach einer gewissen Zeit ausgezahlt werden. Sonst würde jeder von uns jede Woche ein neues Girokonto eröffnen, und 2 Tage später wieder schließen ;-)
Ich habe mich gerade an der CRM-Klausur WS 16/17 (Nachholtermin) probiert, welche im elearning-Kurs eingestellt ist. Ich würde meine Lösungen gerne vergleichen. Wer hat da Lust dazu bzw. hat diese auch schon gerechnet?
View 19 more comments
WS 16/17 Nachholtermin aus dem elearning? Das ist nicht naive bayes da geht es um einen Einkaufsgutschein
Habe meine Lösungen hochgeladen :-)
Hallo zusammen, ich kann leider die Übung in CRM nicht besuchen, weil ich parallel einen Sprachkurs habe. Kann hier jemand die Lösung/Verbesserung der Übung hochladen? Dann kann ich meins auch verbessern... :) Vielen lieben Dank schon mal. Liebe Grüße
View 9 more comments
Schreibt bitte eure Anmerkungen zu den Dokumenten direkt. Das ist einfacher. Also, ich habe mich gestern etwas arg schnell von dir führen lassen. 1 % ist doch richtig, siehe V3 jetzt. Warum? -> 4 % Zinsen pro Jahr. Wir betrachten aber Zahlungsströme pro Quartal: Also ist der Zins 1/4 * 4 %.
Ahhh das ergibt SInn :)
Hallo zusammen, da ich am Freitag eine Klausur schreibe, kann ich nicht in die letzte Übung gehen... Kann bitte jemand die Ergebnisse zu der besprochen Klausur hochladen bzw. noch andere angesprochenen wichtigen Themen? Danke schon mal :) Viele Grüße
No area was marked for this question
4b) müsste der Zins eigentlich 4% betragen Edit: wir auf die Quartale verteilt, richtig?
Habe ich gerade vorne auch nochmal kommentiert in der Kurs-Doku: Also, ich habe mich gestern etwas arg schnell von dir führen lassen. 1 % ist doch richtig, siehe V3 jetzt. Warum? -> 4 % Zinsen pro Jahr. Wir betrachten aber Zahlungsströme pro Quartal: Also ist der Zins 1/4 * 4 %.
No area was marked for this question
Bei der Zusatzaufgabe weichen die Lösungen ab der b von den hier gerechneten ab. Ich habe es allerdings befalls wie in dem Dokument. Kann das jemand bestätigen?
Habe es in V3 nochmal verdeutlicht. Es sind -50€ (Auszahlung Kontoeröffnung) und -25€ (Prämie für Neukundenwerbung).
Bester Mann!!
warum und woher kommen diese wks?
View 1 more comment
die 44.4 verstehe ich. Das erste Paar kommt aus Hessen und die Jahre sind 6. So ist es ja auch in der Tabelle. Aber woher kommen die 34%? Die sind ja auch nicht in der Tabelle. Da sind nur 34.8.
schau mal in die Aufgabenstellung, da ist eine Tabelle mit den WSK für Beziehung, da findest du die 34%
wie kommt man auf diese Werte? komme nach langem überlegen nicht drauf
10.000 Paare aus 4 Bundesländern gleichverteilt = 2.500 Paare aus jedem Bundesland :-) Ich hoffe damit konnte ich dir weiterhelfen :-)
danke, jetzt passt es
Geht heute jmd in die Fragestunde und hätte Lust relevante Fragestellungen und letzte Informationen bezüglich der Klausur hier zu posten? Ich kann heute leider nicht um 18:00 Uhr. Besten Gruß
Hey zusammen, wurde in der letzten Vorlseung am 25.06. schon irgendwas an Stoff eingegrenzt bzw. Anmerkungen dazu gemacht? Danke :)
Hallo, gab's jetzt eigentlich eine Erklärung zu der Frage im E-Learning bzgl. der diskutierten Paper? Gruß 🤗
View 1 more comment
mittlerweile ja: es ist nicht klausurrelevant
Danke, hab am Wochenende auch die E-Learning Nachricht erhalten 👍
17 documents in this course
+ 7
0
265
Summer 2016
Röglinger
Summaries
+ 1
1
207
Description
Summer 2016
Röglinger
Exams
+ 1
0
199
Description
Summer 2016
Röglinger
Exams
+ 1
1
197
Description
Summer 2016
Röglinger
Exams
+ 1
1
189
Description
Summer 2016
Röglinger
Exams
+ 1
1
160
Description
Summer 2018
Prof. Dr. Maximilian Röglinger
Assignments
+ 1
3
158
Description
Summer 2018
Prof. Dr. Maximilian Röglinger
Assignments
Description
Summer 2018
Prof. Dr. Maximilian Röglinger
Exams
Description
Summer 2018
Prof. Dr. Maximilian Röglinger
Exams
+ 2
0
116
Description
Summer 2018
Prof. Dr. Maximilian Röglinger
Assignments
+ 2
1
114
Description
Summer 2018
Prof. Dr. Maximilian Röglinger
Assignments
0
1
97
Description
Summer 2018
Prof. Dr. Maximilian Röglinger
Assignments
+ 1
1
83
Description
Summer 2018
Prof. Dr. Maximilian Röglinger
Assignments
+ 5
3
63
Description
Summer 2018
-
Exams
+ 1
0
58
Description
Summer 2018
-
Summaries
0
2
53
Description
Summer 2018
Prof. Dr. Maximilian Röglinger
Assignments
0
2
52
Description
Summer 2016
-
Exams