Business Intelligence

at Universität Bayreuth

Join course
206
Discussion
Documents
Flashcards
Hat jemand sein Skript abzugeben? 🙈 am besten aus diesem Semester 😊
Gibt es nur in digitaler Form.
Hat jemand den vhb Kurs gemacht und kann berichten?
Und wie war so bei euch?
Ist hier auch jemand immer noch planlos, was außer SQL als Anwendungsaufgabe drankommen soll? Viel Erfolg euch allen
Könntet ihr mir bitte sagen was die Abkürzung AHV auf der Folie 30 im Kapitel 5 von Prof. Eymann heißen soll? Falls es sowas wie Angestellten-Nummer ist, was heißt dann ANR auf Folie 36? Danke für eure Hilfe!
AHV (engl. Begriff) ist die Abkürzung für den Primärschlüssel Ssn bei Angestellter...ANR ist die Abkürzung für Angestellten-Nummer
Danke!
Hallo, ich verzweifel gerade ein bisschen an dem SQL-Befehl auf Folie 36 im Skript: SELECT * FROM Student1 INNER JOIN Student 3 ON Student1.MatrNr= Student3.MatrNr WHERE Student3.MatrNr IS NULL; -> bei mir zeigt Access nach diesem Befehl nichts an...hat noch jemand das selbe Problem?
Servus, im Skript steht doch ein LEFT JOIN oder nicht? Damit geht es bei mir :)
Nee-da steht kein Left Join aber Danke:)
Hallo, ich hätte ne Frage zu Kapitel 5 Folie 40: wieso ist das Attribut “Astandort” ein mehrwertiges Attribut bzw.. wie bestimme ich ein mehrwertiges Attribut? Danke:)
Hey :), weiß jemand was letztes Jahr anstatt der XML Aufgabe drankam? Hab es leider nicht am Donnerstag geschafft in die Fachschaft zu gehen. Ich würde mich über eine Antwort freuen, vielen Dank im Voraus :)
Wie lernt ihr das? Altklausuren sollen wir ja nicht zum lernen nehmen Außer SQL weiß ich irgendwie nicht was man üben kann, wenn man sein Skript gut vorbereitet hat. Und wie findet ihr die Präsentationen? Muss da noch viel geändert werden? Ich weiß oft nicht was überhaupt noch fehlt Wäre für eine Antwort mega dankbar
View 2 more comments
Außer SQL bin ich mir unsicher. Also logisch betrachtet muss auf jeden Fall etwas zu den Themen von Dr. Faisst drankommen, da ja die Vorlesung von ihm und das Projekt nicht umsonst stattgefunden hat. Hier würde ich versuchen die Themen zu verstehen, um sie gegebenenfalls auf Beispiele anwenden zu können. Dann müsste noch etwas von Herrn Eymann drankommen, da ja SQL von einem Mitarbeiter gehalten wurde. Ich denke vielleicht ein Thema aus der Übung (Data Warehouse,OLAP,…). Eine kleine Frage in Verbindung mit dem Gastvortrag (da es ja hieß dieser ist Klausurrelevant). Bei mir herrscht nur eine große Unsicherheit zum Thema "ERM zu RM ", da dies ja eine Anwendungsaufgabe wäre, aber diese nicht in der Übung behandelt wurde. Was meinst du dazu @Nudelsuppe :).
ERM zu RM habe ich mir auch schon als anwendungsaufgabe überlegt
Hat jmd die Schnitte der letzten Jahre zum Vergleich? Nur aus reinem Interesse...
Einzusehen unter Campus Online, wird dir aber nicht viel bringen, die sind kunterbunt ^^
Ich kann die Schnitte auf CampusOnline leider nicht sehen...
Hallo zusammen :), habt ihr eine Idee oder Vermutung was außer SQL als Anwendungsaufgabe drankommen könnte?
Hallo :), ich habe mich kurzfristig dafür entschieden BI mitzuschreiben. Meine Frage wäre ob das Anwenden von XML überhaupt noch "Klausurrelevant" ist (weil es ja in den Altklausuren immer drankam), da es in der Übung ja garnicht behandelt wurde und in der Vorlesung nur eine Folie dazu gibt. Vielen Dank im Voraus für eure Antworten :)!
Die Veranstaltung wurde völlig neu konzipiert. Altklausuren helfen nicht (oder wenn nur sehr bedingt) bei der Vorbereitung.
Alles klar, vielen Dank für deine schnelle Rückmeldung :)!
Hallo zusammen, könnte mir jemand die wichtigsten Dinge nennen, was heute in der Fragestunde abgeklärt wurde? - 2. Termin? Dürfen Punkte übernommen werden? - ausgeschlossene Themen? Danke!
Punkte werden übernommen steht im elearning Kurs: "Unter der Voraussetzung, dass Sie die fürs Bestehen der Klausur erforderliche Punktzahl erreichen, werden auf diese Punktzahl Ihre Zusatzpunkte aus der Projektarbeit addiert. Dies gilt sowohl im Erst- als auch Zweittermin (und im Fall des Nichtbestehens beim Ersttermin auch erneut für den Zweittermin). Sie können Ihre hinsichtlich der Zusatzpunkte erreichte Bewertung links unter "Bewertungen" einsehen."
Hallo, hat jemand von euch noch ergänzende Infos oder Mitschriften von dem Gastvortrag?
Hallo, gibt es einen Nachholtermin? wenn ja, ist der in der normalen Nachholklausurenphase?
Ja, und keine Ahnung. Wird - wie jede Prüfung - vom Prüfungsamt festgelegt. Da dürfte dir nicht einmal der Lehrstuhl weiter helfen können.
wie lernt ihr den bums?
Welche zwei Klausuren muss man schreiben, damit man die Spezi in Wirtschaftsinfo hat? Habe mal flüchtig sowas in der Art mitbekommen..
BI + CRM
Ist die Klausur ohne Besuch der VL machbar?
View 6 more comments
Ich glaube, du besuchst weder Übung noch Vorlesung^^ Die Aufgaben für die Zusatzpunkte werden von den Teams bearbeitet und dann in der Gruppe präsentiert. Die klassischen Übungsaufgaben, die damit nichts zu tun haben, werden unmittelbar vor dem Termin hochgeladen wie in der Vergangenheit auch. Die Übungstermine kannst du im e-Learning und vor jeder Vorlesung finden. Dort wirst du feststellen, dass es noch keinen Übungstermin gab ;)
Vielen Dank für deine ausführliche Erläuterung!:) Danke!
Wo kann ich die Übungsunterlagen finden?
Kann Man die Klausur mit einer Woche lernen Schaffen?
CRM oder BI?
BI
Weil?
Ich überlege Business Intelligence im Sommer zu belegen und wollte mal fragen, ob mir jemand von seinen Erfahrungen berichten kann? Ist die Klausur eher einfach? Muss man viel rechnen oder eher auswendig lernen? Und wie fällt die Klausur immer so aus? (Konnte in Campus online keine Auswertung zu den Klausuren finden...)
View 1 more comment
Okay... ist es Rechenlastig? Bzw muss man viel anwenden?
Anwenden - MySQL, und keine reproduktive Frage. Die Rechenaufgaben sind aus Spieltheorie.
Hier muss doch ein FROM Patient davor !?
Kann aber muss nicht, beides funktioniert!
Wie gut könnt Ihr denn so das Skript? Meint Ihr es reicht die Theorie aus den Übungen zu können?
schwer zu sagen
Hey Leute, kann man die Aufgabe 2i) der Übung 4) auch mit MAX lösen? Ich hätte es so gelöst aber bin mir nicht sicher, ob es richtig ist.. SELECT ArtikelNr, SUM(Anzahl) AS Summer FROM Auftragspositionen GROUP BY ArtikelNr HAVING SELECT MAX(Anzahl) FROM Auftragspositionen Danke für eure Hilfe
Nein das geht leider nicht. Warum genau, ist etwas schwierig in kurzen Worten zu erklären. Ich empfehle dir aber mit MS Access zu üben, was du offensichtlich nicht tust, sonst würdest du diese Frage nicht stellen. Nur ein gut gemeinter Rat! Access gibt dir sofort das richtige, oder falsche Ergebnis aus, bzw eine Fehlermeldung. Auch kannst du alternativen ausprobieren. Am einfachsten erscheint mir aber die Lösung mit SELECT TOP 1 und der DESC Sortierung um den größten wert alleine anzeigen zu lassen.
Hey, sind die Übungsaufgaben zu MS Access und MicroStrategy klausurrelevant? Eigentlich ja nicht oder? Wäre cool wenn das jemand der in der Übung war beantworten könnte :)
Hat jmd die Klausur vom Haupttermin und würde sie zur Verfügung stellen?
Ist die Klausur auch ohne Vorlesung machbar? Ich war im Sommer im Praktikum ...
ja ist sie
was kam denn anstatt der XML Aufgabe dran?
Lässt sich der INNER JOIN immer mit WHERE umgehen (wie bei Übung 4 Aufgabe 1g), oder gibt es auch Aufgaben, bei denen man nur INNER JOIN benutzen kann?
Man kann es eigentlich schon immer umgehen :) kann aber sein, dass in der Klausur explizit gefragt ist, dass man es mit einem INNER JOIN lösen soll
Ist bei der Übung4, Aufgabe 2a auch folgende Lösung möglich? SELECT Artikel.ArtikelNr, Artikel.Bezeichnung, Lagerort.Anzahl FROM Artikel, Lagerort WHERE Artikel.ArtikelNr = Lagerort.ArtikelNr ORDER BY Anzahl ASC LIMIT 1;
View 4 more comments
also mit deiner Lösung kommt das selbe raus
Sehr gut! Danke :)
zur 4.Übung Aufgabe 2 e& d: Wieso hier am Ende noch ein GROUP BY? Steht noch nichts, dass man irgendwas gruppieren müsste..
View 1 more comment
stimmt, habs jetzt auch.. praktisch immer wenn in mehreren Zeilen das selbe steht gruppieren, damit im Ergebnis dann nur eine Zeile dafür steht, richtig?
Ja genau ;)
eine Frage zur Übung 4 Aufgabe 1g) 1. Es sollen "Angaben der Mitarbeiter ermittelt" werden, unter SELECT stehen dann aber nur Name, Vorname, Raum und Ort. Warum gerade diese Attribute? 2. Und warum muss AND (Abteilung.Ort="Dortmund" OR Abteilung.Ort="Bochum") in Klammern stehen?
View 2 more comments
zu 2. würde sagen, dass er sonst alles nach der Reihe abfragt. Dann würden ja erstmal alle mit gleicher ID und Ort=Dortmund rausgesucht und unabhängig davon alle mit dem Ort=Bochum. Du willst aber ja dass die Zuordnung für alle Bedingungen gilt, würde es deshalb intuitiv in Klammern setzen.
zu 2.: Das liegt daran, dass die AND-Bindung stärker ist als die OR-Bindung!
Hier muss kein Komma dazwischen oder?
View 1 more comment
Übung 4 Folie 82 in den Lösungen ist jedoch ein Komma dazwischen
Ich schreib es inzwischen meist auch mit Komma :) ist glaub ich besser so
Muss bei BETWEEN nicht alles in "...." stehen. auch Zahlen?
Ja das stimmt! :)
Zugelassene Hilfsmittel sind ja alle gebundenen / gehefteten Dokumente Also sind auch Ordner zugelassen oder? sorry bin mir grad unsicher was geheftet heisst
also ich denke Ordner sind erlaubt :) steht ja nichts von gebunden! ich glaube die wollen nur nicht, dass lose Blätter rumfliegen
Hatte letztes Jahr eine, die kam mit kompletten Leitz-Ordnern(!), war kein Problem. Nur die taktische Verteilung der Ordner auf dem Platz hat sie Zeit gekostet und den Sitznachbarn vermutlich minimal genervt :D
Wie genau wird das % nochmal benutzt?
View 7 more comments
insofern dürfte ja sowohl "%arzt" als auch "%arzt%" zum richtigen ergebnis führen (und auch sogar "%rzt")
Super danke ???
2a) Wieso werden AngestelltenNr und Operateur verbunden? das sind doch ganz andere Zahlen jeweils? (oder ist die Tabelle nicht vollständig?)
schau dir noch einmal das Datenbankschema an. Operateur ist mit AngestelltenNr direkt verbunden -> keine komplett anderen Zahlen.
Die Tabelle zeigt dir ja eigentlich was dann ausgegeben wird :) um zu sehen wie du die Tabellen verbinden musst, schaust du in das Datenbankschema. werden ja durch Primär und Fremschlüssel miteinander verbunden
Könnte jemand, der in der Fragestunde am Montag war, die Musterlösung zu den SQL Aufgaben posten, bitte? Vielen Dank im Voraus.
View 6 more comments
danke fürs hochladen!
Kein Problem!
bin leider krank und konnte heute nicht bei der Klausurbesprechung dabei sein. Ist etwas ausgeschlossen bzw. etwas wichtiges erwähnt worden? Wäre eine super Hilfe.
View 1 more comment
trotzdem danke :)
Kein Problem :)
Weiß jemand, oder kann sich jemand vorstellen, was dieses Semester anstatt der XML Aufgabe drankommen könnte? :) Könnte mir einen Entscheidungsbaum vorstellen!
Hallo, weiß jemand, ob die 2.Termin Klausur genauso aufgebaut ist wie der 1. Termin ? Also SQL ca. 30 Punkte, XML ca. 15-20 und der Rest Theoriefragen.
Ich gehe davon aus, wissen tu ichs aber auch nicht genau
Hallo, weiß jemand noch den alten ELearning Einschreibeschlüssel?
View 1 more comment
SS 16 leider schon
fündig geworden?
Hat jmd. den Einschreibeschlüssel für Business Intelligence für 2016? Mit freundlichen Grüßen
Ganz kurze Frage, ich versuche in der Übungsdatenbank Versicherungen alle Namen mit -er aus der Liste Mitarbeiter zu filtern, mit folgendem Befehl: SELECT * FROM Mitarbeiter WHERE Name LIKE '%er%' Aber mir wird nichts ausgegeben. Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen und sagen, woran das liegen mag? Vielen Dank! :)
Das liegt daran, dass Access statt dem % nur das * lesen kann. In der Klausur wäre diese Antwort dennoch richtig, da andere Datenbanken das % Zeichen lesen können.
Herzlichen Dank und viel Erfolg bei der Klausur :)
No area was marked for this question
Seh ich das richtig, dass diese Klausur (2013) viel zu schwer ist und einige Dinge vorkommen, die wir im SS 2017 gar nicht gelernt haben?
Lediglich die 1 a und die Datumsfunktion kommen mir etwas fremd vor. Die Klausur scheint etwas anspruchvsoller zu sein, als die Probeklausur, aber für seine Spezialisierung sollte man das schon hinbekommen.
Ja, die gute Frau Semba (?) hat in der Probeklausur erwähnt, dass die Klausuren vor ihr unnötig schwer gestellt wurden. Ist also von einem anderen Aufgabensteller.
Hat jemand die Lösungen für die Klausur SS 15?