Blatt3_Aufgabe1+2.jpg

Assignments
Uploaded by Alex Adt 2211 at 2019-08-14
 0
90
12
Download
Das ist falsch oder? A5 wird nur durch das UNTERBRECHENDE angeheftete Ereignis bei A10 ausgelöst. Also entweder wird A10 unterbrochen und dadurch A5 durchlaufen oder A10 wird nicht unterbrochen und A5 bleibt weg. Beides gemeinsam geht nicht, oder hab ich einen Denkfehler?
No area was marked for this question
Was ist Prozessinstanz bzgl. BPMN eigentlich ? Ein Pfad oder?
Eine! Prozessdurchführung, der Prozess ist ja quasi das Schema und eine Instanz ist eine konkrete Ausführung davon, oder?
Warum ist kein Token in a3 aktiv?
Müssten es nicht a3 a5 und a8 sein?
Wenn A5 ausgeführt wird, wird A4 doch auch ausgeführt oder nicht?
View 4 more comments
Weil A4 nicht vollständig ausgeführt wird. Wenn der Fehler auftritt, bricht man die Aufgabe ab
Weil hier ein unterbrechendes Ereignis dazwischen kommt
wieso bleiben die Token in den Ereignissen nach dem ereignisbasierten exklusiven Gateway?
View 3 more comments
die token bleiben solange in den ereignissen sitzen (weil die ereignisse "empfangend" sind nicht auslösend) bis entweder die zeit abgelaufen oder die nachricht eingetroffen ist. da beides nicht definiert ist, kann es sein es kommt niemals eine nachricht und die zeit ist zwei jahre. damit verbleiben die token in den ereignissen und theoretisch kann es vier davon geben
zum beispiel zwei jahre :D
No area was marked for this question
Reicht nicht nur des als Lösung für Aufgabe 2?
Nein, da fehlt... das Startereignis im Teilprozess das mehrfach/parallele Ereignis als Startereignis nach A2 muss ein X-Gateway und der Teilprozess muss zum Endereignis führen Zudem muss das von dir gezeichnete Ereignis ausgefüllt sein, da es ein Endereignis ist.
Und zudem die beiden Startereignisse müssen in Zwischenereignisse (mit 2 fachem Rand) umgewandelt werden, da die Anzahl der Startereignisse in einem Prozess (ohne Teilprozesse) muss = 1 sein.
Wieso brauche ich das? Ist’s Ass nicht überflüssig?
View 5 more comments
Die beiden sind auch Startereignisse, aber die Anzahl der Startereignisse in einem Prozess (ohne Teilprozesse) muss = 1 sein. Deswegen müssen diese beiden Startereignisse in Zwischenereignisse (mit 2 fachem Rand) umgewandelt werden. Hier in der Lösung ist es falsch
Danke, jetzt Check ich’s 👌🏼
Wofür brauch ich das?
Ich schätze mal um die Eskalation zu „aktivieren“
Diese Symbol muss ausgefüllt sein, da es ein Endereignis darstellt. (siehe Digicampus)
Müssten es nicht A1, A3 und A5 sein?
ja
Wieso A2 nicht?
Wieso wurde der Endkreis weggelassen ist das ein Fehler oder muss der wirklich weg?
ne der muss hin
Hallo Leute, hat eventuell jemand Zeit diese Aufgabe zu erklären? Verstehe hier hinten und vorne irgendwie nichts
brauche auch hilfe
No area was marked for this question
Warum kann ich denn mein Eskalationsereignis nicht mehr mit A6 verbinden?